PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Balancerkabel tauschen



torqu-n_roll
26.12.2011, 18:48
Hi,
verbaut an meinem Akku ist momentan das rechte Kabel, welches ich auf Grund meines Balancers gegen das Linke tauschen will.
Kann ich die einfach so 1:1 verlöten, oder muss ich auf irgendwas achten?

749488

MfG Jannik

Halbes Hähnchen
26.12.2011, 19:17
Das kannste so eins zu eins verlöten...ganz sicher.
Ich würde aber lieber ein Adapterkabel kaufen (kostet nicht mal 3€ und du wirst es bestimmt noch öfters brauchen)

Timo

PIK 20
27.12.2011, 08:39
Hallo Jannik,
möglicherweise brauchst du gar nichts löten. Versuch mal die kleine Feder, die den Kontakt im Stecker arretiert, anzuheben, diesen Kontakt herauszuziehen und in den anderen Stecker einzuschieben.
Vielleicht klappts mit der Bauart und du sparst dir das Löten

Heinz

Jürgen Heilig
27.12.2011, 11:25
Hi,
verbaut an meinem Akku ist momentan das rechte Kabel, welches ich auf Grund meines Balancers gegen das Linke tauschen will.
Kann ich die einfach so 1:1 verlöten, oder muss ich auf irgendwas achten?
...

Hallo Jannik,

fast die gleiche Frage hast Du doch schon vor knapp einem halben Jahr gestellt?! Die Antworten sind immer noch dieselben:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/268427-Balancer-Kabel-tauschen?p=2378021&viewfull=1#post2378021

:) Jürgen

Oli_L
27.12.2011, 20:53
Hallo!


fast die gleiche Frage hast Du doch schon vor knapp einem halben Jahr gestellt?! Die Antworten sind immer noch dieselben:


Neeneenee, da waren es aber nur 4 Strippen!:p

Ich verweise trotzdem nochmal auf die lötfreie Variante (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/229024-Balancer-Adapter-von-JST-XH-auf-EHR-oder-uml%C3%B6ten?), der sich bei mir alle HK-Akkus unterziehen.
Gruß,
Oliver

Günther Hager
28.12.2011, 08:05
Hallo Oliver,


Dein Zitat: Neeneenee, da waren es aber nur 4 Strippen!
Was ist sinngemäß bei einem Gehäusetausch (Hinweis von Milu) in diesem Fall zwischen einem 6- oder 4-pol anders?

Oli_L
28.12.2011, 09:27
Moin!

ERBSENZÄHLER?

Aufpassen da oben in OWL, als Paderborner muss ich doch mal zurückschiessen! :D:D
Ich dachte man hat denselben Humor. War natürlich rein ironisch gemeint, daher der " :p ".

Es gibt natürlich bis auf die Polzahl keinen... alle gegebenen Tips sind 1 : 1 umsetzbar.

Grüße,
Oliver

torqu-n_roll
28.12.2011, 13:18
boah der Jürgen hat ein Gedächtnis ;)
Da war es ein anderes Steckersystem, daher noch mal die Nachfrage und bei 5S wollte ich kein Risiko eingehen ;)
Adapterkabel kommt für mich nicht in Frage, das vergess ich dann meistens mitzunehmen etc, will lieber ein einheitliches System. Und ich denke es ist schneller gelötet, als die Kabel auszuclipsen etc. ;)

Jannik

Jürgen Heilig
29.12.2011, 15:02
...
Adapterkabel kommt für mich nicht in Frage, das vergess ich dann meistens mitzunehmen etc, will lieber ein einheitliches System. Und ich denke es ist schneller gelötet, als die Kabel auszuclipsen etc. ;)

Jannik

Wenn baugleiche Kontakte verwendet werden, geht das Umstecken schneller als Löten.

:) Jürgen