PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mehr Power für Crackerbox 1/4



Bernd Langner
18.06.2005, 19:48
Hallo an Alle im Forum!

Habe mir eine Crackerbox gebaut komplett nach Plan. Als Motor verwende ich
einen aus einem Freischneider (ca 28-30ccm).Als Antrieb habe ich eine 1/4
Zoll Flexwelle an einem Strut von MHZ Prop ist 70mm Durchmesser bei 98mm
Steigung.Motor ist orginal belassen außer das ich am Auspuff die Schlitze
zugelötet habe und ein Rohr mit 16mm innen eingelötet habe.
Bringt es was den Lufilter zu entfernen und wieviel bringt ein Resorohr
(woher bekommt man soetwas in kurzer Bauform?).
Oder geht das Ding einfach nicht schneller.
Sorry aber bin ansich Flugmodellbauer und das ist mein erstes Boot.

Bernd

AchimS
18.06.2005, 22:02
Die meisten Weed-Eater, die ich bisher beäugt habe, hatten nur um 23-25 ccm.
Ein ordentlicher Luftfilter ( z.B. K+N ) , bzw. gar keiner ( staubt ja nicht so arg auf dem See ), sollte etwas bringen, das Resorohr aber eher mehr.

Ich vermute mal, das soll eher budget mäßig abgehen, daher der "billig" Motor. Dann schmeiß erst mal den Luftfilter weg, evtl. kannst Du die Choke Klappe noch entsorgen. Resorohre gibt es aus dem 1:5er und Roller Bereich zuhauf, auch in Lustig verknoteter Form. Aber die sind alle ziemlich teuer.

Das Lüfterrrad frißt Leistung, logisch, aber gekühlt werden will der Motor schon. Dann müßtest Du ihn auf WaKü umrüsten. An den Stuerzeiten sprich Schlitzen und Kanälen rumfeilen kostet auch erst mal nix, aber da kann man sehr schnell ziemlich viel kaputt machen.

Den richtigen Leistungssprung wirst Du wohl mit mehr Hubraum erleben. Früher hätte ich da zum Umbau eines Zündapp LC Kleinkraftradmotors mittels Flex geraten, aber heute haben die ja schon Sammlerwert. Sicher gibt es auch im aktuellen Fahrzeugangebot was passendes.

Achim

Bernd Langner
19.06.2005, 08:00
Hallo Achim !
Genauso ist es´. Habe das Boot nur Juist for Fun gebaut da mein Haupthobby
bei Flugmodellen ist. Luftfilter habe ich gestern schon durch Alutrichter ersetzt. Werde mal sehen ob ich ein Reso vom 1:5 Gröschl kriegen kann.
Der Umbau vom Motor wurde im Schiffsmodell Extra Nr.1 beschrieben
einige Hefte weiter sollte das Feintunning folgen (Von der Motorsense zum
Marinemotor).Der Vergaser hat auch einen sehr geringen Durchlass habe ihn
mal mit einem vom ZG 23 verglichen eventuell versuch ich den Vergaser mal (bringt aber vermutlich nur etwas mit anderem Auspuff).
Hier mal zu Ansicht zwei Bilder
http://www.bernd-langner.homepage.t-online.de/boxmotor.jpg
http://www.bernd-langner.homepage.t-online.de/strut.jpg

Schönes Wochende noch Bernd