PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seitenzug und Motorsturz bei E-Motoreinbau



max1
02.01.2012, 15:22
Hallo,
Wie hanhabt ihr das Anzeichnen bzw. Markieren des Motorsturzes und Seitenzugs beim Einbau
eines Elektromotors in einen Segler?
Beim Seitenzug kann man sich nach der Rumpfnaht orientieren, aber das Herumgefummele mit dem Geodreieck an der Rumpfnase....:confused:
von oben drauf schauen gedachte Achsverlängerung im Rumpf, das ist doch alles sehr vage.
Beim Sturz einmessen wird es noch ungenauer.
Wo verläuft genau die horizontale Nullinie von der ich ausgehe :confused:
Ich habe schon einige Motoren eingebaut, aber es war immer mehr ein Schätzen als ein Messen.
Da ich nun wieder einmal vor dem Problem stehe, würde es mich interessieren wie ihr das so macht.
Bin schon gespannt.

micbu
02.01.2012, 15:39
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/303106-Nase-richtig-abtrennen...?highlight=Nase+abschneiden

Und noch viele viele Beiträge mehr.


Viele Grüße, Michael