PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SpaceScooter



MrTacker
07.06.2005, 20:28
Hallo zusammen! Hab mir den Spacescooter von Multiplex geholt.
Kann mir einer Tipps geben wie ich aus der Standartmotorisierung mehr rausholen kann. Will jetzt nicht nen teuren BL einbauen. Bin für jeden Tipp dankbar. Flieg mit 3 Lipozellen!

Gruß Chris

dieter_w
08.06.2005, 10:06
Standardmotor und 3 Lipos ist fast senkrecht! Das sollte reichen. Allerdings wird der Motor so heiß, dass das Elapor leicht nachschäumt und so den Motor ganz, ganz fest umschließt. Nach wenigen Flügen wird auch die Motorhaube nicht mehr ganz leicht abzunehmen sein, da festgebacken. Ich hab das Spiel erst letzte Woche gehabt. Jetzt ist ein BL drin.
:) Dieter

MrTacker
08.06.2005, 13:13
danke Dieter. Bisher hab ich nur 2 Lipos drinnen. Hält das der Motor überhaupt aus mit 3? Sind dann ja doch 11.4 V

dieter_w
08.06.2005, 13:45
Ich habe das Spielchen 6 Akkuladungen lang gemacht. Bin natürlich nicht immer Vollgas geflogen, aber zwischendurch immer wieder. Das zumindest hat der Motor ausgehalten, der Kollektor sieht noch gut aus.
Ich hab keine Ahnung, wie lange der Motor das verträgt, beim 7,2V-Motor hätte ich weniger Bedenken. Man müsste halt mal den Strom messen.

Oben schreibst du, dass du 3 Lipos verwendest!?

:) Dieter

MrTacker
08.06.2005, 18:59
oben hatte ich schon weiter gedacht :)
Derzeit 2 Lipos und damit eier ich so rum. Drum hatte ich überlegt nen 3 dazu zunehmen. Daher auch die Fragen.

Ok, dann werd ichs einfach mal probieren.

speedfreak
10.06.2005, 23:11
liebe kollegen
mit wievielen zellen (nimh,nicd) sollte man en flieger eigentlich fliegen und ist der zum empfehlen?? (für einen freund, der gerade mit dem easy star fliegt)....danke

mfg michel

MrTacker
12.06.2005, 20:19
Ich denk Ideal wären zum umsteigen die TwinStar oder Easyglider. Glaub aber auch nicht dass man mit dem SpaceScooter überfordert sein wird. Fliegt meiner Meinung nach sehr sehr gutmütig!