PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kunstflugzeug, aber welches?



stoffl
25.04.2002, 15:35
Tag zusammen,

bin auf der Suche nach einem Kunstfliegerle mit folgenden Eck-Daten:

Spw. 130-150 cm
2-Bein-Fahrwerk
10-16 Zellen
6-8 Min. Motorlaufzeit
Kein Styro-Nackig-Flieger

Wer hat 'ne Idee, herzlichen Dank, ciao Stefan

Motormike
25.04.2002, 15:51
Atlanta bzw. El Akro von Steber
Kyosho CAP 232
"Ich hab den Namen vergessen" von PAF
Firefly (falls man noch einen bekommt)

[ 25. April 2002, 15:52: Beitrag editiert von: Motormike ]

Gerd Giese
25.04.2002, 17:03
"Firefly" - lecker!!!
Wo, wie, wann bekommt man den - Mike?
Ist der wieder im Programm?
http://home.t-online.de/home/gegie/firefly-n.htm

... schluchz...

[ 25. April 2002, 17:08: Beitrag editiert von: gegie ]

Jens Karff
25.04.2002, 17:11
Schau mal bei www.modellbau-bichler.de (http://www.modellbau-bichler.de) vorbei, die haben etliche Maschinen anzubieten. Hab mir auf der Messe die Extra 3D (1.27m) gekauft, schönes Teil. :)

_Jens

[ 25. April 2002, 17:13: Beitrag editiert von: Jens Stankiewitz ]

Motormike
26.04.2002, 06:53
@Gegie

Das ist ein Problem. :rolleyes:

stoffl
28.04.2002, 19:32
So jetzt antworte ich mir nochmal selbst um das Thema nach oben zu schieben...

Die Extra von Bichler kommt in die engere Wahl, auch der Acro Fly von Simprop. Jemand noch 'ne Idee?

Herzlichen Dank, ciao Stefan :rolleyes:

Klaus Berger
28.04.2002, 21:06
Da wäre auch noch die SE 2000 von Simprop, die sich auch gut elektrifizieren läßt. Ich habe sie mit 13 Zellen an einem Ultra 1300-9 mit viel Spaß geflogen, bis sie nach vielen Flügen den Weg allen irdischen gegangen ist.

Sehr empfehlen kann ich die Cap 232-40 von Kyosho, die ich derzeit mit 20 Zellen fliege.

Gruß
Klaus

Hans Rupp
05.05.2002, 12:15
Hallo,

habe gerade gesehen, dass Uwe Gewalt wohl noch ein paar Restposten des E-Akrobat von Aeronaut hat ( www.gewalt-grossegler.de (http://www.gewalt-grossegler.de) unter Restposten).

Meiner wiegt mit einem Kontronik BL67-11, Kruse Intro 2:1 und 20 RC2400 Zellen knapp 3kg. Zumindest wenn Chris Abeln ihn fliegt, sieht alles sehr gut aus :D .

Hans

[ 05. Mai 2002, 20:22: Beitrag editiert von: haru ]

Karsten
15.05.2002, 20:40
Hey Stoffel,
wie wäre es mit dem Bauplan des allbekannten "Celsius"?
Mehr darüber findest Du auf unserer HP.
Soviel sei gesagt, komplett aus Holz und fliegt super.

Gruß Karsten

WWW.MV-Reinickendorf.de (http://WWW.MV-Reinickendorf.de)