PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : speed500race



moonraker
26.04.2002, 20:28
der billig (7.2V)
was krieg ich aus ihm mit 6 Zellen n1250scr raus (6zellen wegen des gewichts) und welche schraube ca?
ich dachte da an so eine leicht me109.
6zellen ca 270gr
motor+ls ca 200gr
fernst ca 110gr
summe ca 580 gr.
mit ca 850gr fluggewicht (wenns geht) sollen bei ungefähr 18A über 120W an den klemmen liegen, das müsste doch gehen, oder net?
lg, roland

Gast_00010
26.04.2002, 21:02
Bei 6 Zellen kann es halt passieren, daß die Unterspannungsbaschlatung deines Reglers zu früh anspricht und du nur auf eine geringe Flugzeit kommst.
Es sei denn du hast einen Regler wo man die abschalten kann.

Ulrich Horn
27.04.2002, 02:13
Hallo Roland,

der 500 race 7,2V ist mit 6 Zellen wirklich nicht der Hit. Mit einer 7x3 wird er laufen, aber der Wirkungsgrad ist übel. 2,5 - 3 Minuten Vollgas wären Maximum.
18 A kommen hin. Wenns aber irgend geht, bau lieber 7 Zellen ein :)

@Jürgen: so schlimm ist das nun auch nicht.. Die Unterspannungsabschaltung sorgt bei 6-Zellern wenigstens für eine lange Akku-Lebensdauer :)
Ich fliege auch mit 6-Zellern (Speed 600 Eco), und da ist der Akku bei Unterspannung wenigstens nicht schon mausetot, sondern es reicht noch locker zum Ausgleiten und 'reinheben :)

Grüße, Ulrich Horn

AirWolff
27.04.2002, 09:35
Hi Uli,

folgende Kombi wenn die Luftschraube passt. Sehr leichtes Getriebe 4:1 - LS 13x8",
8 Zellen TS1700AUP - des Gewichtes wegen. Strom bei 20A. Das Gespann zieht
auch 1300gr locker weg. Ich habe folgenden Antrieb mit 8x 1250SCRL ausprobiert:
Speed500Race 3,5:1 - 11x8" - ca. 18A - an 1100gr zäher Steigflug. Der Antrieb würde
für eine kleine ME doch etwas schwer werden.

Aber wie Du siehst - ich kenn mich besser mit Seglern aus ;)

Andreas

[ 27. April 2002, 09:41: Beitrag editiert von: Andreas v. Wolff ]

Sebastian Scheinig
27.04.2002, 12:48
Servus,

die Berechnungs- und etaprofis werden mich jetzt wohl steinigen, aber einem Speed500race an nur 6Zellen kann man auch 26A zumuten, was ungefär einer Slimprop8*4 oder 7*6 Camprop entspricht. Damit gehts bei mir in einigen modellen sehr gut :)
ok, der motor muss ungefär jede saison 1mal (je nach flugeinsatz) gewechselt werden...

Snoopy
27.04.2002, 13:36
Also mit ner 7x4" APC lebt er eigentlich reicht lange und di eLeistung ist auch noch OK. Wenns ums Gewicht geht würde ich dann aber eher CP1300 nehmen.