PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brushless anfänger sucht hilfe



Miniflyer-nd
01.07.2005, 15:08
Hallo liebe elektogemeinde.
Ich bin im bereich Eletroflug völlig neu (mehr als starter hatte ich nie mit nem e-motor ausgerüstet), und möchte mir einen "feierabend-parkflyer" zulegen, so ein depron-schwein ;)
Nur mit dem Antrieb bin ich am verzweifeln....der Hersteller gibt gute erfahrungen mit dem E-flite 370 an. Welcher motor ist damit vergleichbar? Ich hatte die AXI-reihe im blick....im gespräch waren für das modell mal in einem forum der 2208/34. Jetzt bin ich aber mal durch so eine tabelle mit schubwerten gegangen, und hab rausgefunden das in einer vergleichbaren kombination (3 LiPos + Graupner Cam 9*5) der 2212/20 viel besser "geht". Im ebay wiederum finde ich vom 2212 nur den /26 .... was ist da der unterschied, welche bezeichnung hat was zu bedeuten, und habt ihr erfahrungswerte für diese motoren?
Vielen Dank
Gruß aus dem süden
Hank

Schmidie
01.07.2005, 15:43
hallo hank

in welchen flieger soll der antrieb denn rein? das erleichtert die auswahl ganz erheblich :)

Miniflyer-nd
01.07.2005, 16:15
In so ein HydroFoam "flugboot"....bin mir nur nicht ganz schlüssig ob ich selbst bauen soll (pläne liegen da), oder mir einen CNC-kit schicken lassen soll...