PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hacker lässt RC Para Träume wahr werden - Neuigkeiten Messe Nürnberg 2012



Gast_31212
01.02.2012, 13:33
-Neuigkeiten von der Messe in Nürnberg-

Das Hacker Team stellt gleich drei neue RC Paraglider vor.
Der STUNT 3.0 hat absofort einen kleinen Bruder den STUNT 2.0. Dieser hat 0,5 m2 weniger Fläche als der STUNT 3.0
Zusätzlich entwickelte die Firma Hacker zusammen mit der Firma Swing den RC ARCUS und den RC ASTRAL.

Die Firma SWING ist ein seit über 20 Jahren etablierter Gleitschirm Hersteller in der manntragenden Szene. Den ARCUS und den ASTRAL gibt es von Swing seit über 10 Jahren und momentan ist er in der 7. Version erhältlich. Es handelt sich hier um sehr ausgereifte Gleitschirme die viele Piloten liebgewonnen haben. Toll, dass es diese Schirme jetzt auch als RC-Para Modelle gibt.


Der RC ARCUS ist ein Allrounder mit sehr sicherem Profil, der einfach zu starten und zu fliegen ist. Er besticht durch die Wendigkeit und kann in der Thermik feinfühlig geflogen werden. Bestens prädestiniert auch fürs Motorfliegen. Der ARCUS wird auch bei den manntragenden Schirmen oft
als Motorschirm verwendet.

Der ASTRAL ist ein neuer Hochleister mit diesem wurde 2011 weite Strecken und Rekorde geflogen.
Die Leistung und das Hochleister Feeling des RC ASTRAL soll lt. Hacker auch von unerfahrenen Piloten genutzt werden können. Trotz der großen Streckung von 5,8 fliegt lt. Hacker der RC-ASTRAL sehr stabil. Das Video dass ich gesehen habe war überzeugend. Auch als Akro Schirm zauberte er wunderbare Figuren in die Luft.

RC ARCUS – Swing (Bild Farbe blau mit 23 Zellen
Spannweite: 300 cm
Streckung : 5
Fläche: 1,80 m2
Zellen: 23


RC Astral – Swing (Bild Farbe blau mit 36 Zellen)
Spannweite: 300 cm
Streckung : 5,8
Fläche: 1,55 m2
Zellen: 36


Der STUNT 2.0 ist mit 1,3 m2 um 0,5 m2 kleiner als sein großer Bruder der STUNT 3.0. Dadurch ist er extrem wendig und hat tolle Flugeigenschaften auch in der Thermik.
Durch die Wendigkeit ist er bestens geeignet fürs Acrofliegen. Videos die ich gesehen habe,begeisterten mich.

STUNT 2.0 (Bild Farbe gelb)
Spannweite: 255 cm
Streckung : 5,0
Fläche: 1,30 m2
Zellen: 25


Gleichzeitig gibt es noch zwei neue Trikes. Das Power Trike „AIRBULL“. Auf dieses sehr stabile Trike wird das Stahlgestell
vom Rucksackmotor schnell und einfach aufgeschraubt. Zusätzlich gibt es eine speziell entwickelte Kamerahalterung für das Trike.
Als drittes Trike von Hacker wurde Fresh Breeze XCitor ein Doppelsitzr Trike perfekt Scale umgesetzt.
Trike Liebhaber können jetzt unter drei verschiedenen Trikes auswählen.

Das neue Stahlgestell zwei Servo Aussparungen. Dadurch kann das Trike ohne den Piloten Robin gesteuert und durch zwei Servos benutzt werden.
Beim Propeller Schutz „Prop Cage“ kann man sich zwischen stabilerem Stahl und einem aus Spezialkunststoff Käfig entscheiden. Der Kunststoff Prop Cage besitzt eine aerodynamische Form und macht auch einen sehr stabilen Eindruck.
Wie immer sind alle Teile von Hacker Modul bezogen und können untereinander ausgetauscht und eingesetzt werden.

Hacker setzt die RC Para Module Scale um und so stehen uns Para Freaks in Zukunft auch ein Rettungsschirm für alle „Notfälle“ zur Verfügung! 

Die Schleppkupplung und den RC Para Mixer habe ich selbst getestet und bin davon begeistert.

Es ist einfach der Wahnsinn, wie schnell die RC Para Szene sich in den letzten zwei Jahren entwickelt hat. Vielen Dank an die Entwickler und Hersteller.

Die Flugsaison 2012 kann kommen und dem Flugspaß steht nichts mehr im Wege.

Viel Spaß und happy landings

Herry

NieDa-Alpin
01.02.2012, 14:17
Sieht ja alles super aus :)

Bin ja gespannt wie die Rettung am Robin angebracht werden soll..................und wie sie live funktioniert http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/sportlich/a100.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)
Die Streckung des RC Swing Astral ist schon eine Augenweide http://www.cheesebuerger.de/images/midi/froehlich/a040.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

Ich habe mir gerade das neue Prospeckt für die Hacker Gleitschirme runtergeladen und festgestellt, dass dort bei allen neuen Schirmen der Gewichtsbereich angegeben ist, nur für den Stunt 3.0 ist nichts angegeben. Hat das irgendeine besondere Bewandtnis/Grund ? http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/a015.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

Sky Fox
01.02.2012, 14:27
Hallo

Den RC Swing Astral finde ich sehr interessant. Durch seine Streckung und die für ein Modellgleitschirm hohe Zellenzahl ist er kaum noch von einem manntragenden Schirm zu unterscheiden.

Gruss
Stefan

Gast_31212
02.02.2012, 07:26
Hier wird das AIRBULL Trike mit seinen Möglichkeiten beschrieben.

http://www.para-rc.de/messeticker-nurnberg-2012/#more-1781

Finde das Teil gut gelungen!

Happy Landing

Herry

S.Rentel
03.02.2012, 20:32
Hallo zusammen,
hier der direkte link zum Download unserer Neuheiten Para-Rc 2012.

http://www.para-rc.de/downloads-2/


Viele Gruesse,

Sascha

Weitere Infos und Videos werden wir dann in den Tagen nach der Messe bringen.

S.Rentel
04.02.2012, 01:02
http://vimeo.com/36167066

Hier ein paar Impressionen unseres Airbull Power Trike.

Das ”AIRBULL” Power Trike? Maximale Performance bei einfacher Handhabung und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Ein äußerst robuster Stahlrahmen ist die Basis für das neue Semi-Scale Motortrike. Das Trike kann sowohl mit Puppe als Scale-Trike, als auch als Kameraträger und Funktions-Fun Trike verwendet werden. Der neue Metallsitz des Gurtzeugs ist so designed, dass er mittels zweier M4 Schrauben direkt auf das robuste, aus Stahl gefertigte, Fahrwerk geschraubt werden kann. Zwei zusätzliche an- und abschraubbare Streben halten den Sitz zusätzlich in Position. Dieser neue Metallsitz ist mit Aussparungen versehen, die die Montage von Servos der Standardgröße ermöglichen. Somit kann der RC-Gleitschirm nur über Servos und Steuerarme kontrolliert werden. Unterschiedliche Bohrungen am Metallsitz sind für unterschiedliche Aufhängepunkte des Metallbügels vorgesehen. Auf diese Weise lässt sich der Schwerpunkt des AIRBULL immer exakt auf die eigenen Vorlieben anpassen. Nur mit Servos angesteuert ist der AIRBULL das ultimative FUN-Trike. Sehr unkompliziert und äußerst robust. Besonders gut geeignet für Piloten die es richtig krachen lassen möchten und gerne auf’s Ganze gehen und kein Risiko scheuen. Auch die härtesten Landungen steckt der Airbull unbeeindruckt weg. Der Airbull wird mit unserem neuen, aerodynamischen Prop-Cage aus glasfaserverstärktem Spezial-Kunstoff ausgeliefert. Dieser Propkäfig verleiht dem AIRBULL einerseits seine Semi-Scale Optik, als auch besten Leinen und Propellerschutz. Viele Materialtests des Spezialkunstoffes haben dazu geführt, dass wir einen sehr leichten Prop-Cage mit maximaler Stabilität entwickeln konnten, der auch bei kalten Temperaturen im Minusbereich nicht spröde wird.

Gast_31212
04.02.2012, 10:19
Hallo

Den RC Swing Astral finde ich sehr interessant. Durch seine Streckung und die für ein Modellgleitschirm hohe Zellenzahl ist er kaum noch von einem manntragenden Schirm zu unterscheiden.

Gruss
Stefan

Hi Stefan,

ein Filmchen sagt mehr als TAUSEND Worte.
Hier ein Filmchen vom RC SWING ASTRAL in der er die Flug- und Akrotauglichkeit unter Beweis stellt!

http://www.youtube.com/watch?v=BSNsdebTDQQ&feature=youtu.be

Viel Spaß und happy landing

Herry

S.Rentel
08.02.2012, 17:20
Hier ein kleines Video vom RC-Arcus und RC-Astral


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&list=UUkRytOYReUTfT3bnlD7pQRA&v=iyiSkKoRDyM


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=RuitmPYXIPk

Bei unseren kommenden Testivals und Flyperfect Trainings können selbstverständlich alle unsere Schirme wieder geflogen werden. Warten wir auf besseres Wetter.
Weitere Infos zu den Schirmen auf www.para-rc.de


viele Grüße,

Sascha

Gast_31212
19.02.2012, 11:39
Hi,
war gestern auf der Thermik Messe in Sindelfingen. Die Gleitschirm und Delta Hersteller präsentierten
ihre neu entwickelten Gleitschirme, Deltas, Gurtzeuge und Zubehör.
Die Messe ist wie jedes Frühjahr der Treffpunkt von tausenden Piloten. Und so konnte auch ich wie viele
Piloten ihren Traum von einem neuen Schirm oder Gurtzeug verwirklichen. Nachdem ich viele verschiedene
Leichtgurtzeuge getestet habe, entschied ich mich für das Wendegurtzeug SWING Connect Reverse
und habe mir gleich eins mitgenommen. Freue mich schon auf das nächste Walk & Fly.

Im Vorjahr hatte nur Hacker Motor GmbH einen kleinen Stand. Dieses Jahr waren die Modell Paraglider
und Trikes an vielen Ständen zu sehen. Alle Partner von Hacker hatten die Modelle in ihren Ständen ausgestellt
und angeboten. So konnten sich viele Interessenten von der VIELFALT und der QUALTITÄT der Produkte
überzeugen. Ob Hochleister SWING ASTRAL, oder Allrounder SWING ARCUS oder der kleine Bruder
STUNT 2.0, für jeden Wunsch gibt es in Zukunft einen tollen Modell Paraglider.
Die schönen Trikes FRESH BREEZE BULLIX, FRESH BREEZE XCITOR oder das neue robuste Trike AIRBULLE
konnte genau unter die Lupe genommen werden. Auf alle Fragen bekam man von Rainer Hacker und
Sascha Rentel bis ins Detail Auskunft. Verschiedenes konnte auch direkt vor Ort gekauft werden.
Ich habe mir gleich einen SWING ASTRAL und ein Trike AIRBULLE bestellt!

Auch Frank von Opale hatte einen kleinen Stand und so konnte man den Spiral 1.2 R im neuen DESIGN von GIN
bewundern und kaufen! Einen neuen Schirm hatte er nicht im Gepäck. Dafür das neue Opale BackPack
Version 3.0 das es in Zukunft zu kaufen gibt.

Unter den Besuchern der Messe traf ich auch einige Forums Teilnehmer. So konnte ich z.B. mit Marcus und Stefan Neuigkeiten
anschauen und Erfahrungen austauschen. Hat mich sehr gefreut euch zu treffen.

Zusammenfassend ist festzustellen, dass die RC Paraglider Szene immer mehr Freunde und Begeisterte auch unter den
manntragenden Piloten findet.

Vielen Dank an Rainer Hacker, Sascha Rentel und Frank Büstgens für die detaillierte Informationen und Erläuterungen
und das Umsetzen unserer Wünsche.

Im Anhang ein paar Pictures von der Messe!

Viel Fun und happy landings mit den Neuigkeiten 2012

Herry

skosi
19.02.2012, 11:54
Hallo Herry,

coole Impressionen von der Messe!!

War schön Euch dort alle getroffen zu haben! Ich denke die RC-Paras passen in das Bild der Thermikesse! :-)

Gruß Stefan

olli81
19.02.2012, 14:07
Schöne Bilder super Infos!

Ab wann kann man denn die nuen Produkte von Hacker erwerben? Weiß das schon einer?

Tino

S.Rentel
23.02.2012, 06:45
Hallo Tino,
wir hoffen, dass wir bis Ende Maerz lieferfaehig sind. Info aber unter Vorbehalt. Der Kunststoffkaefig ist bereits lieferbar. Uwe hat den Kaefig bereits im Hacker Shop.

Der Paramixer ist ebenfalls wieder lieferbar.

Lg Sascha

S.Rentel
25.02.2012, 09:21
coming soon

Der Schnee ist noch nicht ganz weggetaut und es juckt in den Fingern. Wir wollen wieder fliegen! Also nutzen wir doch die ersten Sonnentage, auch wenn es noch etwas windig ist.

Hier ein paar Flugimpressionen des neuen RC-Astral.


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=6rqndxhRzH0

www.para-rc.de

viel Spaß,

Sascha

Fw190A8
25.02.2012, 09:50
Hi Sascha,

colles video ! Da bekomm man gleich wieder dieses "haben will Syntrom" ;-)
Der Schirm macht echt einen super Eindruck im Flug.
Und von der Qualität der Verarbeitung konnte ich mich ja schon auf der Thermikmesse überzeugen.
Macht weiter so !

Gruß

Marcus

NieDa-Alpin
25.02.2012, 12:20
Da kann ich mich nur dem Marcus anschließen :) Klasse Sache!!! Bei 4:40 Min. hätte ja beinahe die Schwerkraft zugeschlagen http://www.cheesebuerger.de/images/midi/figuren/b090.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

S.Rentel
25.02.2012, 13:48
coming soon

Der Schnee ist noch nicht ganz weggetaut und es juckt in den Fingern. Wir wollen wieder fliegen! Also nutzen wir doch die ersten Sonnentage, auch wenn es noch etwas windig ist.

Hier ein paar Flugimpressionen des neuen RC-Astral.


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=6rqndxhRzH0

www.para-rc.de

viel Spaß,

Sascha



Hi Marcus, hi Udo,

Danke Euch!

Udo, ja genau, die Schwerkraft:-) (4:45 min).

Der Flugplatz stand noch heftig unter Wasser- Und wie war es doch gleich? Sicherheitstrainings und Acromanöver immer erst über dem Wasser üben:-)
Das hätte gespritzt und Robin wäre wohl sehr nass geworden. Aber er hatte es gerade noch im Griff.

lg Sascha

Gast_31212
25.02.2012, 21:11
Hi Sascha,

colles video ! Da bekomm man gleich wieder dieses "haben will Syntrom" ;-)


Gruß

Marcus


Hi Marcus,

ja da geht es mir genauso wie dir "das haben will Syntrom"!
Bestellt ist er.
Danach wird er dem Härtetest unterzogen! :-))
Im Video macht der ASTRAL einen geilen Eindruck!

Grüße

Herry

skosi
26.02.2012, 00:48
Wow,

das ist mal ein super Promo Video für den Astral!
Ich hab das Syndrom auch, seit ich das erste Vid und jetzt noch das gesehen hab!!! "It's Fun" :D

Ja bei uns sind die Wiesen auch noch geflutet und ziemlich schlammig, da ist mir mein Schirm doch noch etwas zu schade das Tuch dort einzuweichen, hoffe mal der restliche Schnee ist bald weg und das Wetter hält so an, damit bald wieder die Flugsaison eingeleutet werden kann!

Grüße Stefan

S.Rentel
26.02.2012, 22:08
Hi Stefan, hi Herry,

Danke. Jaja, die nassen Wiesen. Der Fruehling kommt ja mächtig naeher.
Kannst den Astral beim kommenden Meeting fliegen.
Freu mich schon.

Viele Gruesse,

Sascha

skosi
26.02.2012, 22:54
Hallo Sascha,

ja da bin ich schon sehr gespannt drauf! :-)

Grüße Stefan

S.Rentel
02.03.2012, 14:37
Hi Stefan,

Christian Hoffmann und ich waren gestern kurz auf der Wiese. Was für ein Nebel. Hier ein paar Impressionen. Hoch konnten wir leider nicht fliegen, die Nebeldecke war zu niedrig.


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=ND5RvdyW3Og




Hallo Sascha,

ja da bin ich schon sehr gespannt drauf! :-)

Grüße Stefan

Gleiderheidelberg
02.03.2012, 20:23
Hallo
ich kann nur zustimmen, für den Erstflug sehr gut geflogen weiter so.

Gruß Michael

skosi
03.03.2012, 18:27
Hi Sascha,

ja da sieht man schön, dass sich der Schirm agil und auch langsamer fliegen lässt, und auch Anfänger gut damit zurecht kommen!

Ich konnte auch nicht mehr länger warten,nachdem ich die tollen Videos gesehen hab, bin heut raus auf die Wiese und hab meinen nach einer kurzen Winterpause auch entstaubt ;-)

Weiterhin schöne Flüge!

Grüße Stefan

S.Rentel
03.03.2012, 21:19
HI Stefan,

hast kein Video gemacht? Jetzt hast Du so lange auf gute Bedingungen gewartet, jetzt sind wir auch gespannt.

Viele Gruesse,

Sascha

skosi
03.03.2012, 22:01
Hi Sascha,

allein filmt es sich schlecht ;)

Wenn ich mich mit Mathias wieder zum fliegen treffe , dann wird es bestimmt wieder Videos geben, spätestens aber nach dem Meeting an Ostern!!

Gruß Stefan

Paratech
05.03.2012, 22:46
:cool:Ich habe einen fast neuen Spicy mit Haker Soaring Puppe zu verkaufen.
Es sind Savox Servos mit 26kg verbaut.
Mit 5000mAh Empf Lippo und Spannungswandler.
Schirm hat keine 10 Flüge.
Preis 400.- Euro

Grüsse aus der Schweiz Pascal
Tel:079 336 58 14
hallair@gmx.ch

NieDa-Alpin
06.03.2012, 07:34
.....und ich dachte für so etwas gibt es die Börse ;)
Habe nämlich auch meinen Hacker Stunt 3.0 komplett (neuwertiger Schirm + Pilot + Servo + Empfänger usw.) mit 2,4 GHz Funke abzugeben.....einfach PM an mich :D

S.Rentel
10.03.2012, 09:58
Christian wollte noch ein paar Einstellungen am Airbull testen. Trotz starken Seitenwindes sind wir an unserem Übungshang gestartet. Sogar leichte Ablösungen konnten schon zum Thermikfliegen mit dem Stunt und RC-Astral und genutzt werden.



http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=1986mEsF3n4

Die Termine für unsere kommenden Testivals und FlyPerfect Trainings stehen fest und werden kommende Woche auf www.Para-RC.de veröffentlicht.

wünsche allen ein sonniges Weekend und schöne Flüge,

viele Grüße,

Sascha

Fw190A8
11.03.2012, 11:25
Hi,

sehr schönes Video ;-)

Ich war gestern auch mit meinem Stunt 3.0 fliegen.
Beim zweiten Flug fand ich eine schöhne Thermikblase.
Am anfang hies es sehr flach und eng kreisen um nicht aus der Blase zu fallen.
Mit zunehmender Höhe wurde das Steigen immer stärker und der Stund wurde immer dynamischer.
Am Ende war es ein 25 Minuten langer Thermikflug ! Einfach genial !!

In dieser Jahreszeit ist die Thermik meist noch schwach deshalb fliege ich bei Windgeschwindichkeiten bis 15kmh mit nur 200g
zusatzgewicht um auch die kleinsten Ablöhsungen ausnutzen zu können.
Aber dabei ACHTUNG mit dem Gas !!

Gruß Marcus

S.Rentel
13.03.2012, 12:42
Hi Marcus,

hab gehört, dass Du eventuell Ostern auch auf den Moosberg kommst. Sieh zu, dass es klappt. Wäre super.

lg

Sascha

S.Rentel
15.03.2012, 20:36
Hallo zusammen,

auf der Homepage von Swing Paragliders wird der Hacker RC-Astral in den News vorgestellt.

Am Wochenende sind wir beim FlyIn von Melchior in der Schweiz. Dort werden wir den RC-Astral natürlich präsentieren.

Wäre schön, den einen oder anderen dort zu treffen,

viele Grüße,

Sascha


http://www.swing.de/index.php?main=news&sub=aktuell&lang=de

793288 (http://www.swing.de/index.php?main=news&sub=aktuell&lang=de)

S.Rentel
18.03.2012, 11:51
Der Frühling ist da und die Sonne hat wieder Kraft. Ab auf den FLugplatz und in die Luft.



http://vimeo.com/38717599

viel Spaß beim Video,

lg

Sascha

S.Rentel
18.03.2012, 16:11
Für die Messe in Karlsruhe haben wir unsere Modelle zur Neuheitenflugschau eingeflogen. Rainer Hacker, Christian Hoffmann und ich waren mit Stunt3.0 und Airbull in der Luft. Wir stellen natürlich wieder auf der Messe Faszination Modellbau aus. Hier ein paar Impressionen vom Fliegen mit Stunt3.0, dem RC-ARCUS und AIRBULL.


http://vimeo.com/38720171

Heute waren wir kurz auf dem Flugplatz und haben ein kleines Testival gehabt. Da am Weekend das FlyIn bei Melchior leider ausgefallen ist haben sich Andre und Marcus kurzerhand auf den Weg nach Augsburg gemacht. Hat super geklappt, die beiden sind mit Stunt3.0 und RC-BULLIX sehr gut geflogen. Wirklich gut gemacht für das erste mal.

Kleines Video von einem Demo Flug mit dem RC-Astral folgt.

lg Sascha

Jörn-Oliver
18.03.2012, 18:00
werdet ihr in Dortmund auf der Messe vertreten sein ?

mfg,Jörn

Anha
18.03.2012, 18:31
Nochmals ein großes Danke :-)

Super erklärt und es hat richtig Spaß gemacht. Marcus hatte vorher noch nie geflogen und dann ohne zu überlegen den Para geschmeidig durch die Luft geflogen, das hat mich auch voll überrascht.

Das Ganze hat echt ein Fun Erlebnis.

Danke und Gruß
Andrè



Für die Messe in Karlsruhe haben wir unsere Modelle zur Neuheitenflugschau eingeflogen. Rainer Hacker, Christian Hoffmann und ich waren mit Stunt3.0 und Airbull in der Luft. Wir stellen natürlich wieder auf der Messe Faszination Modellbau aus. Hier ein paar Impressionen vom Fliegen mit Stunt3.0, dem RC-ARCUS und AIRBULL.


http://vimeo.com/38720171

Heute waren wir kurz auf dem Flugplatz und haben ein kleines Testival gehabt. Da am Weekend das FlyIn bei Melchior leider ausgefallen ist haben sich Andre und Marcus kurzerhand auf den Weg nach Augsburg gemacht. Hat super geklappt, die beiden sind mit Stunt3.0 und RC-BULLIX sehr gut geflogen. Wirklich gut gemacht für das erste mal.

Kleines Video von einem Demo Flug mit dem RC-Astral folgt.

lg Sascha

malu
18.03.2012, 19:30
Hallo Sascha,

erst mal recht vielen Dank für die super Einweisung in das Gleitschirmfliegen. Und dazu durften wir den Stunt 3.0 auch noch selbst fliegen.
Das nenne ich einen super Fluglehrer. Hat echt Spaß gemacht. Leider war meine Zeit etwas knapp bemessen.
Aber das heute hat mir die Entscheidung noch etwas leichter gemacht.

Andre, du bist übrigens auch nicht schlecht geflogen.;)

Aber ich hatte ja schon öfters ne Funke in der Hand, zwar nicht im Flugmodellbereich, aber bei Rennbooten und Segelyachten(IOM).


mfg

Marcus

S.Rentel
18.03.2012, 21:55
Hi Marcus, hi Andre,

sehr gerne, Ihr habt auch wirklich einen guten Job gemacht. Wirklich gut geflogen bei dem Wind.

lg Sascha



Hallo Sascha,

erst mal recht vielen Dank für die super Einweisung in das Gleitschirmfliegen. Und dazu durften wir den Stunt 3.0 auch noch selbst fliegen.
Das nenne ich einen super Fluglehrer. Hat echt Spaß gemacht. Leider war meine Zeit etwas knapp bemessen.
Aber das heute hat mir die Entscheidung noch etwas leichter gemacht.

Andre, du bist übrigens auch nicht schlecht geflogen.;)

Aber ich hatte ja schon öfters ne Funke in der Hand, zwar nicht im Flugmodellbereich, aber bei Rennbooten und Segelyachten(IOM).


mfg

Marcus

Gast_31212
19.03.2012, 08:28
Hi Sascha,

da hattet ihr ja noch echt Glück mit dem Wetter bei den Demo Flügen.
Bei uns hat es ab 9.00 Uhr den ganzen Tag geregnet. :-(

Der ARCUS macht mit dem AIRBULL auch eine gute Figur. Bin gespannt ihn Life zu sehen.

happy landings

Herry

S.Rentel
19.03.2012, 17:52
Hi Sascha,

da hattet ihr ja noch echt Glück mit dem Wetter bei den Demo Flügen.
Bei uns hat es ab 9.00 Uhr den ganzen Tag geregnet. :-(

Der ARCUS macht mit dem AIRBULL auch eine gute Figur. Bin gespannt ihn Life zu sehen.

happy landings

Herry

Hi Herry,

es war für Einsteiger grenzwertig, Markus und Andre haben es aber wirklich toll gemacht. Gegen Abend wurde es dann etwas ruhiger--- bis der Regen kam.

Der Arcus fliegt auch sehr schön, macht echt Spaß. In Karlsruhe auf der Messe siehst Du ihn ja.

lg

Sascha

steff-berger
19.03.2012, 20:53
Hallo Sascha,


Frage: Was ist an dem Astral oder anderen Schirmen besser gegenüber dem Stunt 3.0?

Danke Lg

Stephan

S.Rentel
20.03.2012, 08:17
Hallo Sascha,


Frage: Was ist an dem Astral oder anderen Schirmen besser gegenüber dem Stunt 3.0?

Danke Lg

Stephan

Hallo Stephan,

Am Astral oder Arcus ist im Vergleich zum Stunt3.0 nichts besser. Der Stunt ist nach wie vor ein perfekter Allrounder auf den wir sehr stolz sind. Der Schirm wird auch in der Zukunft unser Alleskönner sein. Besonders das Handling, die guten Starteigenschaften und die ausgewogenen, gutmütigen Flugeigenschaften des Stunt sind für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen toll.
Der Astral ist ein Hochleister. Er ist äußerst agil und muss mit etwas mehr Gefühl geflogen werden. Den Stunt empfehlen wir allen, die einfachen Spaß am RC-Paragliden haben möchten. Er ist vielseitig und mit Trike, Rucksackmotor und als Segler gleichermaßen leistungsfähig. Am Wochenende haben beim Testival haben mit Marcus und Andre zwei Neulinge den Stunt sofort erfolgreich fliegen können. Auch bei uns in der Firma wird der Stunt geliebt. Hier sind mal drei Videos vom Stunt.

Mit Rucksackmotor

http://www.youtube.com/watch?v=ujreKfTAM_M

Mit Trike AIRBULL

http://vimeo.com/38720171

Mit BULLIX Bodenstarts

http://www.youtube.com/watch?v=h1pIHltVrCQ


Viele Grüße,

Sascha

datschge
20.03.2012, 22:19
Hallo Sascha
Habt ihr auf der messe auch das antriebs paket und den kunstoff käfig dabei.
gruß daniel

S.Rentel
20.03.2012, 23:34
Hallo Sascha
Habt ihr auf der messe auch das antriebs paket und den kunstoff käfig dabei.
gruß daniel

Hi Daniel, ja, haben wir dabei. Wir sind auch schon auf dem Weg nach Karlsruhe.
Schau an unserem
Messestand vorbei, dann zeig ich Dir alles.

Lg sascha

Gast_31212
23.03.2012, 12:13
Hi,

und wieder ging ein Traum in Erfüllung! ;-)

Hier ein kleines Filmchen vom Erstflug mit meinem SWING Astral!
Schönes Flügelchen das viel Spaß macht. Der RC SWING Astral ist schnell, wendig und kann auch
langsam und flach gedreht werden.

Als Antrieb meinen ein Jahr alten Hacker Rucksackmotor ergänzt mit neuem Kunststoff Käfig.
Antrieb A30 12 M V2 einem Hacker 3S 4000 mAh Akku und 10x5 Holzpropeller

http://www.youtube.com/watch?v=xXCrLZ-U-Ag&feature=youtu.be

Viel Spaß und happy landing

Herry

S.Rentel
26.03.2012, 09:35
Auf der Messe in Karlsruhe hat uns das Team von Airmix besucht und Video über die Hacker Para-RC Neuheiten gemacht.


http://www.para-rc.de/airmix-video-para-rc-gleitschirme-und-zubehor/

lg

Sascha

S.Rentel
26.03.2012, 13:27
Sorry, war natürlich die Messe in Nürnberg!!!


Auf der Messe in Karlsruhe hat uns das Team von Airmix besucht und Video über die Hacker Para-RC Neuheiten gemacht.


http://www.para-rc.de/airmix-video-para-rc-gleitschirme-und-zubehor/

lg

Sascha

S.Rentel
30.03.2012, 10:39
Hallo Zusammen,

das nächste Hacker Para-RC Flyperfect Training Testival ist für den 28. April in Augsburg angesetzt. Selbstverständlich wird auch wieder der Einstellservice und das Einfliegen der Modelle angeboten. Die neuen Schirme können getestet werden.

800405

malu
30.03.2012, 21:05
Hallo Sascha,

das höre ich gerne.

Wird gleich im Kalender notiert!

Wo wird es stattfinden? Auf dem Modelflugplatz bei Mühlhausen?


mfg

Marcus

steveman
09.04.2012, 18:57
Da ich eher mit Motor fliegen mochte glaube ich dass für mich der arcus Top wäre. Bis wann ist der lieferbar. Kann mich aber nicht ganz entscheiden ob mit rucksackmotor od airbull. Sehr schon fliegt ja auch der astral in den vide
Os aber der ist glaube ich für mich als Anfänger nichts.oder.
MfG Stefan

S.Rentel
09.04.2012, 21:51
Da ich eher mit Motor fliegen mochte glaube ich dass für mich der arcus Top wäre. Bis wann ist der lieferbar. Kann mich aber nicht ganz entscheiden ob mit rucksackmotor od airbull. Sehr schon fliegt ja auch der astral in den vide
Os aber der ist glaube ich für mich als Anfänger nichts.oder.
MfG Stefan

Hi Stefan,

Zum Anfangen ist der Stunt und Arcus mit Airbull super. Den Astral mit Rucksackmotor kann ich Dir dann empfehlen, wenn Du gleich zu uns kommst und ich Dir eine kleine Einweisung und Schulung gebe. Ist als Anfänger sehr hilfreich. Der Arcus wird noch ein wenig dauern. Das Training bei unseren Flyperfect Meetings ist kostenlos. Wird Dir sicherlich weiterhelfen, da Du auch gleich das Starten, das Einstellen und Fliegen gleichermaßen gezeigt bekommst.

lg

Sascha

nimbus38
09.04.2012, 22:03
wird es in diesem Jahr noch weitere Termine geben für Flyperfect Meetings, wäre super

mfg

Dieter

Gast_31212
18.04.2012, 15:03
Hallo,

hier ein kleines Filmchen von meinem RC Swing ASTRAL als Biplace Schirm.


http://www.youtube.com/watch?v=wwPQKOgsAeI

Viel Spaß und happy landing

Herry

bandito
21.04.2012, 00:35
Hallo Ihr Fangemeinde.

Bin soeben neu zu Euch Paragleitern dazugestoßen. Habe von einem Bekannten einen Hacker Stunt 3 in "Gold" erworben.
Also, Motor angetriebenen kompletten "Charly" mit Schirm. Verzeiht mir den Namen aber so heißt er nun bei mir. :)

Auf der Karlsruher Messe hat es mich gepackt. Schuld daran ist, ich glaube er heißt, Sascha. Ist auf allen Hacker YouTube Videos mit Erlaüterungen zu sehen. Allein seine Art Begeisterung für diese Model zu erwecken ist schon das Geld wert.:D

Leider, Leider kann ich nicht zum Para-RC Flyperfect Training Testival amn 28. April in Augsburg kommen. Aber es wird sicherlich noch andere Termine geben.

Werde mich nun desöfteren melden mit Neuigkeiten. Wenn ich im falschen Tread bin, dann bitte korrigieren.

Gruß
Charles

S.Rentel
25.04.2012, 08:14
RC-Astral

Wir haben unseren Distributor in Spanien besucht. Jürgen Bott hat uns die schönsten Spots in Galizien gezeigt. Mit unseren Gleitschirmen der Para-RC Serie haben wir etliche Flüge, zum Teil auch gemeinsam mit echten gemacht. Luftaufnahmen, Motorfliegen etc. inbegriffen. Das war klasse und wir hatten maximalen Spaß mit unseren Schirmen. Hier ein Video vom RC-Astral beim Soaren an unterschiedlichen Spots. Ein Akku und den ganzen Tag geflogen.

Viel Spaß, lg Sascha



http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=FR149TiWi4k

Gast_3576
25.04.2012, 08:30
N E i D !

Gast_31212
25.04.2012, 09:05
Hi Sascha,

das ist ja nur Geil. Genau das liebe ich am RC Para fliegen. Zusammen mit
den manntragenden Gleitschirmen zu fliegen. Irgend wann weiß der Kopf nicht mehr,
fliege ich selbst oder das Modell! ;-)
In zwei Wochen geht es ab nach Südfrankreich! Vielleicht finde ich auch
so einen geilen Spot wie du in Spanien.

Echt klasse Filmchen und der ASTRAL zeigt was er kann! :-))))

Viele Grüße und happy landing

Herry

ReneausTirol
25.04.2012, 17:57
Hallo Sascha wie schon zum Treffen am Moosberg und auch in den Videos zu sehen, ist der Astral für mich der ideale Schirm für den Hang.
Ich selber fliege ja nur am Hang.
Ich habe ihn zuvor noch nie gesehen und war sofort begeistert: Leistung, Flugbild und Spaßfaktor stimmen einfach.
Wenn ich mir noch einen Schirm kaufe dann sicher den Astral.
Schöne Grüße aus Tirol
René
www.rc-hangsegeln.at

Nübeltäter
26.04.2012, 02:10
Hi Volk,

vlt. kennt mich der ein oder andere noch von der früheren Indoor-Kunstflug Zeit. Nach langer abstinenz (Fulltime Paraglider) bin ich über Sascha bissel wieder zum Modellfliegen/Para-RC gekommen.
Ich fliege in "echt" sowohl Streckenschirme als auch Akroschirme und kenne daher schon einige Kunstflugmanöver. Macht richtig Spass das dann mit dem RC-Astral auszuprobieren.

Video kommt demnächst, Hier mal ein kleiner Vorgeschmack.

http://img140.imageshack.us/img140/7426/vlcsnap2012042601h41m13.png (http://imageshack.us/photo/my-images/140/vlcsnap2012042601h41m13.png/)

http://img220.imageshack.us/img220/7620/vlcsnap2012042518h38m57.png (http://imageshack.us/photo/my-images/220/vlcsnap2012042518h38m57.png/)

http://img205.imageshack.us/img205/4015/vlcsnap2012042518h40m13.png (http://imageshack.us/photo/my-images/205/vlcsnap2012042518h40m13.png/)

Cheers Manu

S.Rentel
30.04.2012, 07:51
Yeees, Manu is back,

Coole Bilder. Bin echt schon auf Deine Air Action gespannt. Manu gehört im Indoorbereich zu den den besten RC Piloten und hat sich über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Die letzten Jahre hat er sich komplett dem Gleitschirmfliegen gewidmet. Er ist heute Swing Teampilot und auf etlichen Wettkämpfen unterwegs. Als Manu die Hacker Gleitschirme letztes Jahr auf der Themikmesse geshen hat war er gleich Feuer und Flamme. JEtzt wo es auch noch den Astral gibt, ist Manu nicht mehr zu halten.
Manu, wir freuen uns auf viele Acro Bilder und Videos. Cool, dass Du zu uns gestoßen bist.

lg

Sascha

Gast_31212
02.05.2012, 21:01
Hi,

wie Joachim geschrieben hat, reicht ein IQ200 Servo oder ähnliches mit 4 bis 5 kg Zugkraft für den
Beschleuniger aus. Mit diesen Servos ca. 15 bis 16 mm breit, muss der Käfig nicht zertrennt werden,
da diese Servos zwischen die Streben passen.

Der Antrieb wie er auf dem Foto zu sehen ist, hat 1350 g und passt so startklar mit 3 S 4000 Akku perfekt
für die 2 m Schirme.
Mit stärkerem Motor und mehr Gewicht (z.B. Pilot Robin) kann er für die 3 m Schirme genutzt werden.
Wer ein Trike möchte, montiert den Antrieb auf das AIRBULL Trike Gestell und fertig ist das TRIKE.

happy landing

Herry

uwe neesen
02.05.2012, 21:33
Hi Herry

Meine Idee zum Thema "Beschleuniger":

ein 180° Fahrwerksservo verwenden. Das läuft komplett rum und schaltet sich dann ab. Es überlastet das BEC des Reglers nicht durch eine ständige hohe Stromaufnahme, da das Speedsystemservo dann nicht mehr unter Zug steht. Hier mal ne Skizze, das Rote ist die Schnur zum Tragegurt:
817158

Gast_31212
02.05.2012, 22:04
Hi Uwe,

Super Idee!
Hast du einen Link von so einem Servo evtl. in der Breite von 15 bis 16 mm.

Vielen Dank und Grüße

Herry

uwe neesen
02.05.2012, 22:16
Hi Herry

Dieses Hitec hat Standardgröße, wäre aber genau das was ich im Sinn hab...
180° Servo (http://www.hoelleinshop.com/RC-Servos-Empfaenger-/Servos/Multiplex-Hitec/Hitec-Servos/Hitec-Analog-Servos/Nennspannung-bis-6-0V/Servo-HS-75-BB-mit-JR-Anschluss-Fahrwerkservo-ca-180-Drehbereich-112075.htm?shop=hoellein&SessionId=&a=article&ProdNr=M112075&t=182&c=15374&p=15374)

S.Rentel
04.05.2012, 12:19
Beim Fly Perfect Training haben wir noch einen kleinen Demoflug mit dem Astral und Bullix gemacht. Danke an Kameramann Günther.


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=VWtG6qmuZK0

Herry, da können wir mal gemeinsam FreshBreeze Scale Flying mit Bullix und Deinem Xcitor machen:-)

S.Rentel
21.05.2012, 21:44
Der kleine Bruder des Stunt3.o beim Soaren in Galizien. Geflogen wird nur mit Gurtzeug und Servos, ohne Pilotenpuppe mit beweglichen Armen. Es wurde einfach ein "Ken" in den sitz gesetzt. Der Motor dient als Absauf- besser gesagt Aufstiegshilfe- sollte der Aufwind nachlassen. Bei diesen Bedingungen war das nicht der Fall. Im Gebirge ist es aber immer von Vorteil, wenn man den Motor mit an Board hat. Man kann mehr riskieren und hat die automatische Rückholhilfe in Form des Antriebs zur Sicherheit dabei, sollte die Thermik mal nachlassen.
Der Hacker Rucksackmotor mit Gurtzeug, Metallplatte und Käfig ist optimal für Paraglider bis ca 1,3m²- mit Pilotenpuppe Robin bis ca 2m². Das Gurtzeug kann auch direkt mit Servos bestückt werden. Mehr Infos unter www.para-rc.de. Gurtzeug, Metallsitz und Käfig UVP 84.-€.
826048826052826053


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=x0-L55nMKDY

Nübeltäter
22.05.2012, 19:15
Hab da mal ein Teaser geschnitten:


http://www.youtube.com/watch?v=ezEQFl_0MaU&hd=1

und noch ein kleines Tutorial für die Akroarme:


http://www.youtube.com/watch?v=Rufn1-7TCUE&feature=relmfu

NieDa-Alpin
22.05.2012, 22:03
Klasse Videos und gute Idee..........die Akro-Aufnahmen sind spitze.

S.Rentel
24.05.2012, 16:55
Hab da mal ein Teaser geschnitten:


http://www.youtube.com/watch?v=ezEQFl_0MaU&hd=1

und noch ein kleines Tutorial für die Akroarme:


http://www.youtube.com/watch?v=Rufn1-7TCUE&feature=relmfu


Genial Manu!!! Die Manöver sind der Hammer. Wäre cool, wenn du demnächst die Moves noch erklärst. Vielleicht kannst ja am Weekend ein paar Aufnahmen machen.

lg
Säsch

dassynonym
25.05.2012, 07:42
Hallo,

bräuchte mal Hilfe zur Hacker TX Fernsteuerung mit Para RX Empfänger.
Hab folgendes Problem:

Der rechte Arm geht nicht so weit runter wie der linke. Außerdem stehen die Arme teilweise verschieden. Mit der Trimmung bekommt mans hin, aber dann verstellt es sich wieder.

Dann ist es so, wenn ich den Hebel zu mir ziehe, gehen die Arme runter. Ich hätts aber gerne umgekehrt, wenn ich den Hebel nach vorne drücke. Finde die Einstellung bei den Reverseschaltern nicht.

Gibts da eine Übersicht welcher Schalter für was genau ist?

Außerdem zucken meine Servos, Batterien sind neu.


Danke für eure Hilfe.

Grüße

dassynonym
27.05.2012, 17:08
Weiss niemand was?

Sky Fox
27.05.2012, 17:33
Hallo

Wenn Du den rechten Steuerknüppel nach unten drückst als zu Dir hinziehst müssen sich auch die beiden Arme nach unten bewegen.
Das ist die korrekte Einstellung und für den Para-Mix auch so ausgelegt.

Wenn sich der rechte Steuerknüppel in Mittelstellung befindet, müssen sich beide Arme (Hände) in der Neutralstellung auf Augenhöhe befinden.
Gemäss Deinen Angaben befinden sich nicht beide Arme auf gleicher Höhe. Kein Problem.
Du musst die Schraube beim Servohebel welche sich beim Piloten im Schultergelenk befindet herausschrauben. Danach kannst Du den
Arm vom Servo entfernen und in der gewünschten Stellung wieder auf dem Servo befestigen. Es kann gut, dass sich die beiden Arme
eventuell nicht auf gleicher Höhe montieren lassen. Unter Umständen ist eine leichte Differenz von wenigen Millimetern festzustellen (wegen Rasterung im Servohebel).
Ist aber nicht weiter tragisch. Diese Differenz kann man nachträglich noch mit dem Trimmhebel an der Steuerung ausgleichen.

dassynonym
29.05.2012, 21:40
So, hab mir das Ganze nun nochmal ganz genau angesehen.
Irgendwas passt da nicht. Habe die Hebelstellungen gemessen und eine Stellung passt immer nicht. Trimm ich, passt eine andere Stellung nicht.


Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich nach Links lenke, dann geht der rechte Arm ein bisschen nach oben und der linke nach unten. Mach ich das umgekehrt geht der linke arm aber nicht bisschen nach oben. Nachdem zwei Maße immer ok sind, kann ich meiner Meinung nach auch ausschließen, dass die Puppe nicht gerade sitzt oder so.


Lenkausschläge sind voll eingestellt.

Einstellungen Fernsteuerung: 829545

829547
829548
829549

NieDa-Alpin
30.05.2012, 07:26
@ „dassynonym“

……..ob ein Fehler vorliegt oder nur ein Einstellungsfehler deinerseits, is mit den von dir gezeigten Bildern und Beschreibungen, aus meiner Sicht nicht möglich.
Aus welcher gegen kommt´s du?
Womöglich bekommst du dann Hilfe von anderen Modell-GS-Piloten.

Sevus Udo

dassynonym
30.05.2012, 07:39
Bin aus Salzburg in Österreich.

Welche Angaben wären für euch/dich wichtig, damit man da was sagen kann?

Ausschläge sind voll eingestellt (bei den beiden Poti)

Komisch ist eben, dass eine der 3 Positionen (Position 1 beide ganz oben, Position 2 beide ganz unten, Position 3 jeweils ein arm ganz unten) nicht stimmen.

NieDa-Alpin
30.05.2012, 08:36
@ „dassynonym“

……..Salzburg is jetzt nicht ganz so weit weg von mir ;)

Bis dato. is mir nämlich keine Fehlfunktion einer Hacker-Steuerung bekannt…….was aber nichts heißen muss :D

Vorab würde ich einen „Reset“ durchführen, soll heißen alle Einstellungen, Poti usw. auf neutral und neu binden.
Danach kann man beobachte ob in dieser Grundeinstellung alles neutral läuft und ggf. die Servoarme neu aufsetzen.

Nun Schritt für Schritt Funktionen dazu nehmen……..zum Schluss erst die Ausschläge vergrößern.

Servus
Udo

dassynonym
30.05.2012, 10:00
ok das probier ich heute.
Die Funke hab ich eh von dir gekauft :) Weißt noch?

NieDa-Alpin
30.05.2012, 10:11
ok das probier ich heute.
Die Funke hab ich eh von dir gekauft :) Weißt noch?

@ „dassynonym“

jetzt wo du es sagst……….man werde ich alt http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/figuren/a045.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)
Dann wundert es mich umso mehr das es an der Funke liegen soll, hast du mal deine Servo getestet, laufen die gleich?

dassynonym
30.05.2012, 12:59
Davon geh ich mal aus.
Überprüfe ich noch.

Irgendwie eigenartig das Ganze.

KaroRace de
30.05.2012, 16:46
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/304413-Opale-Paramodels?p=2798491&viewfull=1#post2798491

Hallo Lukas, schraube beide Arme ab und dann Funke einschalten. Dann wieder Arme montieren bei eingeschalteter Funke mit obiger Position der Arme. Dann sollte es so aussehen wie im Video.
viele Grüße
Frank

dassynonym
30.05.2012, 18:41
So hab das mit den Armen nun probiert. Ist jeweils eine Raste zu hoch oder zu niedrig.

Kompromiss sieht nun so aus, Arme oben sind gleich, Arme unten sind gleich, links und rechts ist grundsätzlich auch fast gleich nur wenn ich nach links lenke geht der Rechte arm noch ein Stückchen weiter rauf. Meint ihr das stört ?

malu
30.05.2012, 20:11
Hallo das syndrom,

das ist bei mir genauso.

Ich habe meinen auch erst eingestellt, geflogen bin ich noch nicht.

Ich habe auch schon alles möglich probiert, aber immer das gleiche Phänomen.

Ich habe aber eine Spektrum DX 6 i in Verwendung und den Paramixer.

aber ich denke das stört nicht.

Vielleicht sagen noch andere was dazu, die das besser wissen


mfg

Marcus

NieDa-Alpin
30.05.2012, 20:18
So hab das mit den Armen nun probiert. Ist jeweils eine Raste zu hoch oder zu niedrig.

Kompromiss sieht nun so aus, Arme oben sind gleich, Arme unten sind gleich, links und rechts ist grundsätzlich auch fast gleich nur wenn ich nach links lenke geht der Rechte arm noch ein Stückchen weiter rauf. Meint ihr das stört ?

.........wundert mich trotzdem, grundsätzlich macht es nichts aus wenn der eine Arm etwas weiter nach oben geht beim Kurven fliegen. Wichtig is, wenn du ziehst/bremst das beide gleichmäßig nach unten laufen und beim lösen auch wieder beide Arme gleichmäßig nach oben laufen.

dassynonym
30.05.2012, 21:24
Hm, macht für mich den Eindruck aber irgendwie mit dem ParaMixer zusammenzuhängen.

Was sagt Hacker dazu?

S.Rentel
02.06.2012, 10:28
Hi Markus,

versuche mal den Trimmschieber der Höhenruderfunktion etwas nach oben zu schieben. Mit dem Trimmschieber der Links/Rechtsfunktion ebenfalls versuchen den Weg auszugleichen.
Mit den von Dir beschriebenen Einstellungen musst Du aber absolut fliegen können! Das passt vom Weg her. Wenn der eine Arm minimal Höher oder niedriger ist als der andere ist das nicht schlimm. Das kommt durch die Raster der Servohörner.

Nach Deiner Beschreibung kannst Du von meiner Seite aus in die Luft.

lg Säsch

S.Rentel
02.06.2012, 10:30
Ein kleiner Appetitmacher fürs Weekend aufs RC-Paragliden


http://www.youtube.com/watch?v=rWSrEQiCoJA

lg Säsch

NieDa-Alpin
02.06.2012, 16:19
........wie immer klasse Bilder, bin auch schon ganz nervös und möchte wieder fliegen ;)

S.Rentel
03.06.2012, 09:59
........wie immer klasse Bilder, bin auch schon ganz nervös und möchte wieder fliegen ;)

Hi Udo,

gute Idee mit Deinem Liegegurtzeug. Die Astrals sind unterwegs, kannst also bald wieder in die Luft:-)

lg Säsch

NieDa-Alpin
03.06.2012, 10:04
Yippie Ya Yeah!!! http://www.cheesebuerger.de/images/midi/froehlich/a049.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php) ...... ich liebe gute Nachrichten.

S.Rentel
08.06.2012, 07:47
Hallo zusammen,

der RC Astral ist unterwegs und wird in dieser Farbkombination erhältlich sein. Die längenverstellbaren Acro-Arme sind nun auch im Shop.


834198 834204


834203

Die Acro-Kohlefaserarme sind längenverstellbar, sehr leicht und etwas flexibel. Besonders für Piloten, die mehr Steuerweg haben wollen sind die Acro Arme sehr gut geeignet.


mehr Infos unter www.hacker-motor.com oder www.para-rc.de

NieDa-Alpin
08.06.2012, 08:24
........schaut Spitze aus, schöne Farbkombination, bin schon gespannt wie er live aussieht :)

S.Rentel
14.06.2012, 09:15
........schaut Spitze aus, schöne Farbkombination, bin schon gespannt wie er live aussieht :)

Hier noch ein paar Bilder in Action- Danke für die Bilder BERND

NieDa-Alpin
14.06.2012, 10:14
......was für ein Panorama und davor eure Gleitis, klasse Aufnahmen und wirklich schöne Farbkombi vom Schirm http://www.cheesebuerger.de/images/midi/froehlich/a023.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

Sky Fox
14.06.2012, 10:22
Das Design und die Farbkombination vom neuen RC-Astral gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Ein wirklich wunderschöner Gleitschirm !

Gruss
Stefan

S.Rentel
18.06.2012, 09:43
Das Design und die Farbkombination vom neuen RC-Astral gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Ein wirklich wunderschöner Gleitschirm !

Gruss
Stefan

Hi Udo, hi Stefan,

vielen Dank- Schön, dass Euch die Farbkombination des Astral gefällt. Die ersten werden bereits ausgeliefert.

lg

Säsch

Gast_31212
24.06.2012, 21:32
Hi,

In der diesjährigen Frühjahrsmesse sah ich das AIRBULL Trike von Hacker.
Obwohl ich kein Trike Fan bin, fliege lieber Rucksackmotor oder Soaring, gefiel mir das AIRBULL auf Anhieb. Deshalb war die Freude groß,
dass es jetzt erhältlich ist.

Diese Woche war es endlich soweit und die Puzzle Teile waren alle komplett vorhanden.

841888

Die beigefügte Anleitung zum Zusammenbau ist von Hacker sehr detailliert und genau beschrieben. Das zusammenfügen der Puzzle Teile wie Rucksackmotor, Käfig, Stahlschiene, Motor, Servos, Aufhängung usw. durch sechzehn Schauben war schnell erledigt. ;-)
Der Antrieb kann so ohne Piloten ROBIN benutzt werden. Die Stahlschiene ist unzerstörbar und die Servoarme sind geschützt durch den Kunststoff Käfig. Zwischen die oberen Streben des Käfigs habe ich ein kleines Servo für die Beschleunigung des ASTRAL angebracht.

841896

Dafür habe ich zusätzlich in den Käfig zwei kleine Löcher gebohrt und das Servo festgeschraubt. An den beiden Aufhängungspunkten, habe ich jeweils ein Servoruder für die Umlenkung der Beschleuniger Leine angeschraubt.

841893

Anschließend habe ich die drei mitgelieferten Räder an der Trike Schiene befestigt und den zuvor zusammen geschraubten Rucksack Antrieb durch vier weitere Schrauben an die Trike Schiene angeschraubt. Innerhalb von 30 Minuten hatte ich so ein sehr robustes, funktionelles und toll aussehendes Trike.

841894

Meine Spannung war groß, wie sich das Trike unter dem Schirm verhält. Ich kann nur sagen, ich war von der ersten Minute begeistert. Der ASTRAL lässt sich mit dem AIRBULL in dieser Form perfekt fliegen. Man merkt, dass Hacker sehr viele Testflüge mit dem Trike
und dem ASTRAL gemacht hat. Die Beiden passen super zusammen und die Scherungen und das Gieren was gerne bei Trikes auftritt ist sehr gering. Das Trike ist kompakt wie ein "AIRBULL" und hat einen hohen Aufhängepunkt. Dies begünstigt die Flugruhe,
was die Freunde von Luftaufnahmen erfreuen wird. Die Steuerbefehle werden direkt in links und rechts Kurven umgesetzt.
D.h., auch für Akkro kann es genutzt werden.
Den RC Para ASTRAL und das AIRBULL fliege ich mit dem Original Para Sender von Hacker.

841892

Mich fasziniert am AIRBULL, dass es sehr vielseitig eingesetzt werden kann, z.B. als Trike, zum Filmen, als Rucksackmotor mit
oder ohne ROBIN.
Für den RC ASTRAL ist das AIRBULL mit Piloten ROBIN für den Normalflug zu schwer. Für den Starkwind Einsatz könnte ich es mir evtl. vorstellen. Mit ROBIN passt das AIRBULL gewichtmäßig besser zum STUNT 3.0. oder für Schirme Größer 1,8 m2.

Ohne ROBIN oder eventuell mit leichtem Piloten passt das AIRBULL vom Eigengewicht perfekt zum ASTRAL.

841895

Den Film dazu stelle ich in kürze ein.

happy landing

Herry

alaska
24.06.2012, 21:41
Super Bericht Herry bin schon auf den Film gespannt.Welche Servo größe hast Du für den Beschleuniger genommen und welche Stellkraft hat das Servo.Lg.Bernd

NieDa-Alpin
25.06.2012, 07:32
.....schöner Bericht und klasse Fotos http://www.cheesebuerger.de/images/midi/froehlich/a025.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

Fw190A8
26.06.2012, 16:49
Hi Herry,

super Bericht und klasse Bilder !!
Da trit doch gleich wieder das "habenwillsyntrom" bei mir auf ;-)
Ich konnte Sascha´s Airbull schon begutachten und muss sagen klasse gemacht, super stabiel und das Flugbild ist auch cool.

Gruß and Happy landings

Marcus

Gast_31212
28.06.2012, 14:32
Hallo,

vielen Dank für die positiven Kommentare.

Hier der versprochene Filmclip.
Beim ersten Testflug mit dem ASTRAL und dem AIRBULL hatte es zwischen 18 km/h und 25 km/h.
Startgewicht 2,5 kg.
Vorsicht war geboten, da das Gelände durch Bäume, Weizenfelder und Hochspannungsleitungen umgeben war.
Das heißt, ich musste immer etwas vorhalten, ansonsten wäre es ab in die Pampa gegangen.

Das Gespann passt sehr gut zusammen und das AIRBULL macht einen sehr zuverlässigen und stabilen Eindruck.
Bilder sagen mehr als tausend Worte!


http://www.youtube.com/watch?v=AQ1hk7cNPVQ

Viel Spaß beim Anschauen.

happy landing

Herry

NieDa-Alpin
28.06.2012, 16:04
Danke Herry für den Film,

was mir aufgefallen is, wie geschmeidig der Astral von Hacker durch die Kurven geht…….egal ob links oder rechts.
So klasse sieht man es nicht bei allen :rolleyes:

Beschleunigt macht er noch mehr Laune :cool:

Ich sehe schon, das is mein nächster Schirm :D

RE2002
28.06.2012, 20:03
@ Nieda

Hallo !!! Es verwundert mich , dass man erwähnen muss , dass er Rechts wie Linkskurven fliegen kann . Es ist doch normal , dass ein Hochleister rechts wie Linkskurven fliegt !!! Ich bin es so gewohnt !!! Grüsse aus Bayern

NieDa-Alpin
29.06.2012, 07:25
Hi "RE2002",

ich möchte ja keinen Glaubenskrieg anzetteln, aber bei etlichen anderen Videos (ich nenne bewusst keine Hersteller bzw. Modelle und möchte es auch nicht, da ich nicht alle Modell-GS kenne) sieht man immer nur links Kreise :rolleyes:

Beim Video von Herry sieht man aber deutlich wie er auch schön rechtsrum geht :)

Also Sorry, für mich war dies eben nicht "normal" ;)

Gruß
Udo

Wenn wir uns mal sehen, schlage ich vor wir setzen uns auf ein Bier http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/nahrung/a015.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php) zusammen und sprechen über unsere Kurverei ;)

RE2002
01.07.2012, 17:57
Hallo Nieda !!!
Dass mit dem BIER geht klar !!!Aber schick mir mal eine "Persönliche Nachricht" , und teil mir mit , bei was für einem Schirm du dieses"Phänomen" mit den Kurvenfliegen selbst erlebt hast !! Würde mich über eine Antwort freuen !!! Grüsse vom Tegernsee !!! Ralph

olli81
02.07.2012, 03:50
Hallo!
Kann mir einer sagen warum ich beim fliegen immer Motoraussetzer bekomme?
Hab das neue Airbull mit allen Komponenten von Hacker (Motor, 40er Regler, 5000er lipo)
Bin ca. 3 min geflogen und dann ging es los immer wieder Aussetzer, Servos haben funktioniert!
Vielleicht kann mir ja einer helfen!

Viele Grüße
Tino

Gast_31212
02.07.2012, 08:25
Hi Tino,

ich gehe davon aus, dass der Regler bei den Außentemperaturen zu warm wird.
Das gleiche ist mir am Samstag bei 34 Grad C auch zwei mal passiert.

Der 40 A Regler wird bei den Temperaturen ordentlich belastet und wenn er
nicht gut belüftet ist, steigt er aus.

Viele Grüße

Herry

S.Rentel
02.07.2012, 08:32
Hallo!
Kann mir einer sagen warum ich beim fliegen immer Motoraussetzer bekomme?
Hab das neue Airbull mit allen Komponenten von Hacker (Motor, 40er Regler, 5000er lipo)
Bin ca. 3 min geflogen und dann ging es los immer wieder Aussetzer, Servos haben funktioniert!
Vielleicht kann mir ja einer helfen!

Viele Grüße
Tino

Hi Tino,

check auch mal Deine Löt-/Steckverbindungen am Regler. Kalte Lötstellen können auch für Aussetzer verantwortlich sein.

lg

Säsch

S.Rentel
12.07.2012, 15:40
http://www.youtube.com/watch?v=11lH5mrRapM&feature=youtu.be

Video RC-Astral vom Hahnenmoos bei den "Aircontact Swiss RC-Para Open".

NieDa-Alpin
13.07.2012, 07:07
Tolle abwechslungsreiche Aufnahmen….passen richtig schön zum Frühstück http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/nahrung/a065.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

Gast_31212
13.07.2012, 07:54
Hi,

schönes Video vom Schweizer Meeting in Hahnenmoos.

Für mich ist der RC SWING ASTRAL momentan die "Nr. 1" unter den RC Para Schirmen was
Leistung wie Gleiten, Geschwindigkeit und Handling betrifft.
Festgestellt in vielen Vergleichsflügen mit den zur Zeit auf dem Markt befindlichen RC Paras!
Auch die Verarbeitung und der Material Mix ist nur vom Besten!

Und das ganze "Made in Germnay"! :)

Glückwunsch an das Entwicklerteam!

happy landing

Herry

S.Rentel
13.07.2012, 15:39
Hi,

schönes Video vom Schweizer Meeting in Hahnenmoos.

Für mich ist der RC SWING ASTRAL momentan die "Nr. 1" unter den RC Para Schirmen was
Leistung wie Gleiten, Geschwindigkeit und Handling betrifft.
Festgestellt in vielen Vergleichsflügen mit den zur Zeit auf dem Markt befindlichen RC Paras!
Auch die Verarbeitung und der Material Mix ist nur vom Besten!

Und das ganze "Made in Germnay"! :)

Glückwunsch an das Entwicklerteam!

happy landing

Herry

Danke Udo, Herry,

werde es ans Entwickler-Team weitergeben ;-).

Ein weiteres Video vom Hahnenmoos ist in der Mache. Danke auch an Maty und Skosi fürs Filmen.

lg

Säsch

S.Rentel
17.07.2012, 08:30
Es sind neue Berichte zum Thema RC-Gleitschirme in der Print-Presse.

Im aktuellen Aviator ist ein kleines 1*1 des Gleitschirmfliegens mit dem Stunt3.0

und

in der FMT wird ein echter Gleitschirm-Pilotenschein verlost. Der Gewinner bekommt einen kompletten Kurs zum A-Schein.

lg

Säsch

KaroRace de
26.07.2012, 12:28
Hallo,

das Airbull hatten wir schon hier mit dem Stunt 3.0 getestet. http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/255107-Hacker-Gleitschirm-quot-STUNT-3.0-quot-Video?p=2847176&viewfull=1#post2847176

Nun war es gestern soweit, dass wir auch den Astral selbst geflogen sind.


http://youtu.be/LxzOK-Cs-K8


http://youtu.be/U2UzteHnuoU

viele Grüße
Frank

S.Rentel
01.08.2012, 08:47
858182

Die neuen Kunststoffarme eignen sich hervorragend für Airbull, Pilotenpuppe Robin und alle anderen Anwendungen im Para-RC Bereich.
Die Kunstsoff-Tuningarme haben eine Aussparung für die Aluminium Servohabel, von der anderen Seite können alle herkömmlichen Servohörner anderer Servos angebracht werden.



- aus elastischem, sehr schlagzähem POM-Material
- nahezu unzerbrechlich
- Aufnahme für die Para-RC Alu-Servohebel eingefräst
- wird auf den Servohebel aufgeschraubt
- Hebellänge 115mm
- ermöglichen einen sehr langen Steuerweg auch für Acromanöver
- praktische Durchführungslöcher für die Bremsleine
- matt schwarze Oberfläche

lg Säsch

S.Rentel
02.08.2012, 16:26
Hallo,

das Airbull hatten wir schon hier mit dem Stunt 3.0 getestet. http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/255107-Hacker-Gleitschirm-quot-STUNT-3.0-quot-Video?p=2847176&viewfull=1#post2847176

Nun war es gestern soweit, dass wir auch den Astral selbst geflogen sind.


http://youtu.be/LxzOK-Cs-K8


http://youtu.be/U2UzteHnuoU

viele Grüße
Frank

Schöne Videos Frank!!!

KaroRace de
03.08.2012, 21:23
http://youtu.be/ZKsuspTFTzY

Hallo,

hier der Stunt 3,o mit dem Airbull und der Astral mit BackPack in der Kombination.

viele Grüße
Frank

Christoph Schmitz
17.08.2012, 13:58
Hallo,

wie schwer ist eigentlich das neue Gurtzeug komplett (Tasche + Metallsitz)?

Viele Grüße
Christoph

S.Rentel
07.09.2012, 10:20
Hallo zusammen,

in der aktuellen FMT ist ein 4 seitiger Bericht über die neuen Hacker Schirme. Es wird darüber berichtet, wie die neuen Schirme RC-Astral und RC-Arcus entwickelt werden.

lg

Säsch

Gast_31212
17.09.2012, 00:13
Hi,

hier ein kleines Filmchen vom Urlaub!


http://youtu.be/--m6B0eHfQE

Viel Spaß!

happy landing

Herry

S.Rentel
19.09.2012, 08:54
Super Video Herry!!!

Gast_31212
26.10.2012, 13:59
Hi,

hier Neuigkeiten von Para-RC und ein Bericht vom
AUFWIND Magazin.

www.para-rc.de

happy landing

Herry

NieDa-Alpin
26.10.2012, 15:55
.....WOW und wieder ein gerne haben will http://www.cheesebuerger.de/images/more/bigs/c032.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php) ....klasse Design is euch da gelungen.

nimbus38
27.10.2012, 09:59
sieht gut aus der neue Arcus, kann man schon etwas zu den Flugeigenschaften sagen ?
wie schlägt er sich da im Vergleich zum Stunt 3.0 und Astral

mfg

Dieter

Fw190A8
27.10.2012, 20:04
Hi,
Zum neuen Arcus mit Stäbchen kann ich nichts sagen
aber der Proto hat auf der Messe in Karlsruhe einen
super Eindruck gemacht.
Sehr stabiel und gutmütig
Der steht ganz oben auf dem Wunschzettel ;-)

Lg Marcus

S.Rentel
30.10.2012, 10:19
Hallo zusammen,

schön, dass Euch der Arcus gefällt. Der Arcus wir jetzt in Kürze lieferbar sein. Wie auch auf der Homepage beschrieben, ist er, wie auch der Stunt3.0, mit der neuen Stäbchentechnik in der Eintrittskante. Wir haben den RC-Arcus auf der Messe in Friedrichshafen dabei. Dort kann man den Schirm schon mal begutachten:-) Ihr findet den Hacker Stand in der Halle 3, Standnummer 3022.

Prototypen des RC-Arcus hatten wir bereits auf mehreren Hacker FlyPerfect Trainings und FlyIns von Melchior gezeigt. Diese Prototypen waren alle noch ohne die Stäbchentechnik. Auch in Karlsruhe auf der Messe wurde er vorgeflogen. Videos und detaillierte Infos werden in Kürze folgen.

viele Grüße, Säsch

NieDa-Alpin
30.10.2012, 18:16
...dann sehen wir uns ja am Donnerstag :) und können über die vielen schönen neuen Sachen fachsimpeln :cool:

cloudsurfer
30.10.2012, 20:03
Hallo S.Rentel
Hast du schon mal einen Infinity Tumbling mit dem Astral oder sonstigem Schirm ausprobiert?, so wie hier...
http://www.youtube.com/watch?v=RrKlrBlrlHc&feature=relatedhttp://www.youtube.com/watch?v=RrKlrBlrlHc&feature=related
grüsse
andi s.

S.Rentel
05.11.2012, 09:39
Hallo S.Rentel
Hast du schon mal einen Infinity Tumbling mit dem Astral oder sonstigem Schirm ausprobiert?, so wie hier...
http://www.youtube.com/watch?v=RrKlrBlrlHc&feature=relatedhttp://www.youtube.com/watch?v=RrKlrBlrlHc&feature=related
grüsse
andi s.

Hallo Andi,

das haben wir natürlich schon probiert und fliegen es auch teilweise :-). Allerdings hat man bei ferngesteuerten Modellen einen großen Nachteil im Vergleich zu manntragenden Piloten/Schirmen. Es kann nicht mit Körbergewichtseinsatz geflogen werden. Gerade dieser ist aber bei so heftigen Acromanövern wie Tumbling sehr wichtig. Besonders beim Einleiten. Auch das halten der Tragegurte in bestimmten Flugphasen ist beim Modell nicht möglich Vielleicht baut ja mal jemand eine Puppe, bei der das möglich ist:-) Auch das Timing der Steuerbewegungen ist natürlich einfacher, wenn man im Gurtzeug sitzt. Mit der Fernsteuerung aus großer Entfernung eher schwierig. Es funktioniert manchmal :-) allerdings nicht wirklich reproduzierbar und sicher:-)

lg Säsch

S.Rentel
05.11.2012, 10:00
sieht gut aus der neue Arcus, kann man schon etwas zu den Flugeigenschaften sagen ?
wie schlägt er sich da im Vergleich zum Stunt 3.0 und Astral

mfg

Dieter

Hi Dieter,

der RC-Arcus entspricht so ziemlich den Flugeigenschaften des neuen echten Arcus 7 von Swing. Der Chefdesigner Michael Hartmann hat den Schirm mit uns entwickelt. Das Modell entspricht in den Flugeigenschaften denen des neuen Originals. Das war das Ziel. Auch in Sachen Technik haben wir uns natürlich am Original orientiert und die Stäbchentechnik in der Eintrittskante verbaut. Die Flugeigenschaften sind sehr ausgewogen. Die Leistung des Arcus 7 hat sich im Vergleich zum Vorgänger ja noch mal stark verbessert. So wird die Leistung des Arcus 7 mit denen des alten Mistrals verglichen. Also eine starke Leistungssteigerung. Der Schirm ist dabei aber immer noch äußerst gutmütig. Ebenso beim Modell RC-Arcus. Der RC-Arcus ist sehr stabil in der Luft, hat ein sehr guten Leistungsbereich mit Motor, in der Thermik und beim Soaren. Da bei uns in Deutschland sehr viel mit Motor geflogen wird, haben wir die Leistung auch für das Fliegen mit Motor optimiert. Gerade mit Airbull Trike und Rucksackmotor lässt es sich mit dem Arcus sehr agil und aggressiv fliegen. Ohne das der Schirm dabei aber unkontrollierbar wird. Er lässt sich sehr gut starten, sicher und gutmütig in der Luft und kann trotzdem zum Rumturnen genommen werden.

Vom Anforderungsprofil des Piloten werden die Flugeigenschaften unserer Modelle wie folgt eingestuft.


Stunt3.0
Perfekter Allrounder für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis die es unkompliziert lieben. Sehr ausgewogen, perfekte Starteigenschaften und sehr vielseitig. Mit Motor und als Segler gleichermaßen gut geeignet.
Das Einsteigermodell schlecht hin, das mit den Anforderungen des Piloten mit wächst.

RC-Arcus
Etwas anspruchsvoller als der Stunt3.0. Besonders mit Motor oder am Trike sehr agil. In der Thermik und beim Soaren sehr sichere Flugeigenschaften. Ein Allrounder für alle die es sportlicher leiben. Auch sehr einfach zu starten.

RC-Astral
Absoluter Hochleister, der besonders für Fortgeschrittene und Profis geeignet ist. Sehr gute Leistung, äußerst präzise und agil. Der RC-Astral muss feinfühliger geflogen werden. Das Starten ist wegen der großen Streckung anspruchsvoller als bei Stunt und Arcus. Steuerbefehle werden noch schneller und aggressiver umgesetzt als bei Stunt und Arcus. Für Piloten die das maximale aus den Bedingungen herausholen möchten. Mit Beschleuniger Servos lässt sich auch mit Motor sehr aggressiv fliegen. Da wird der RC-Astral regelrecht zum Ralleyauto der Luft.

lg Säsch

nimbus38
05.11.2012, 19:10
Hallo Sascha,

vielen Dank für deine ausfühlichen Informationen zum neuen Arcus, deine Einschätzung der Flugeigenschaften im Vergleich zu den Schirmen Stunt 3.0 und Astral finde ich sehr hilfreich.


viele Grüße

Dieter

Fw190A8
11.11.2012, 17:34
Hi @ all ,


ich habe mir vorgenommen viel mehr Acro zu fliegen und habe mir Gedanken dazu gemacht wie ich ein Pilot bzw. ein Gurtzeug
modifizieren kann, damit nicht immer was kaput ist wen mal was schief geht.
Als ich einen "Plan" hatte, wurde als erstes ein Metallgurtzeug bei hacker bestellt.
Kaum war es da wurde schon dran rum geflext ;-)
Ich habe 6mm Rundstahl in die gewünschte Vorm gebrach und an den Metallsitz geschweist und die Nähte verschliffen.
Danach wurde es noch zum rostschutz neu lackiert.
Die Propeller befestigung hab ich bei den Schockflyer`n abgeschaut und habe kurzerhand einen Propsaver aus einem
stück Alu gedreht.Dieser soll zulassen,dass wen der Prop Bodenkontakt bekommt einfach wegklappen kann und
nicht den Motor bzw. die Welle den Schlag ab bekommt.

Vor dem lackieren habe ich es zwei mal aus dem dritten Stock aus dem Fenster auf den Hof fallen lassen um zu sehen wie stabiel es ist.
Dabei ist nichts pasiert und ich denke es sollte stabiel genug sein.

Als Steuerhebel kommen die CFK-Arme von Hacker zum einsatz die dan wie schon von Manu in einem Video gezeigt hat
mit Magneten befestigt werden, damit die Servos auch nicht all zu viel abbekommen.

Wen Ihr weitere Ideen oder Anregungen oder Verbesserungen habt nur raus damit !
Bin für alles offen ;-)

Lg Marcus

904648
904649
904650
904651
904652

NieDa-Alpin
11.11.2012, 18:17
.....wow, was für ein Vorhaben :)

Gurtzeug sieht schon Top aus, nur solltest du den Bügel zur Aufnahme der Tragegurte ein paar Grad auf beiden Seiten nach oben biegen, so das sich die Leinen beim Acro nicht unterhalb verfangen.
Weitere Leinenabweiser bei den Servo, Prop (Käfig?) usw.

Bin schon bespann auf ggf. erste Video´s :cool:
Kannst du mal Fotos von deine Armmagneten, Armen und Servohebel machen?

Servus
Udo

Fw190A8
11.11.2012, 18:53
Hi Udo,

Danke ;-)

Ja da hast du recht ich hab den Bügel auch nur fürs Foto rangeschraubt

Den Propkäfig würd ich weg lassen

Mit den Armen bin ich noch nicht soweit da ich sie erst noch bestellen muss
aber Manu hat da was tolles gemacht das ich bei den Bawü airgams gesehen habe
http://www.youtube.com/watch?v=Rufn1-7TCUE

Lg Marcus

Gast_31212
11.11.2012, 20:40
Hi Markus,

gute Ideen.
Hast du das mit dem Prop schon ausprobiert? Wenn es klappt, gute Idee! Ich benutze die Klapp Prop.
Ab und zu je nach Stellung beim Aufschlag gehen diese halt auch kaputt.

Joe von www.MBP-RC.de hat mir längere Armhebel gefräst (13 cm).
Falls du auch welche benötigst. Mit diesen entfällt das zusammenschrauben.
Hier sind sie zu sehen.
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/331624-Prisma-von-AIRCONTACT-SOL?p=2941316&viewfull=1#post2941316

Dann lass es mal krachen. Freue mich auf die Videos.

PS:
Manu aus dem Video oben ist der neue Deutsche Meister im Gleitschirmfliegen 2012
(manntragender Bereich). Sein Schirm ein SWING Core 2.
Als Modell fliegt er einen SWING/Hacker ASTRAL.

haaaappy landing

Herry

Fw190A8
11.11.2012, 20:56
Hi Herry,

Danke ;-)

Also bei meinem Schockflyer hat es immer gefunzt.
Zeigen wird es sich erst beim ersten Einschlag aber wen ich gegen den Prop drücke
klapt er schön weg.
Ja bei meinem Robin fliege Ich auch die Klaplatte aber das wichtigste ist mir eig, dass
der Motor die Schläge nicht abbekommt.

Ja die Arme von Joe hab ich mir auch schon angeschaut aber ich glaube ich nehm die von Hacker.
Durch Die verschraubung kann man ja die länge verendern und somit auf jeden Schirm anpassen.
Wen ein schirm 2cm weg weniger braucht kann man die Arme verkürzen und hat somit wieder mehr Kraft

Mit den videos wirds noch ne weile dauern bei dem bescheidenen Wetter !

Lg Marcus

NieDa-Alpin
12.11.2012, 10:27
......was mir noch eingefallen is, denk an einen Ortungspiepser, erleichtert einen das Leben ungemein :D

Servus

Fw190A8
12.11.2012, 21:18
Hi Udo,

gute Idee
wen er mal im Feld einschlägt ist man bestimmt foh drüber

Lg Marcus

Fw190A8
21.11.2012, 21:45
Nabend !

So es ging weiter.
Ich habe die Aufhängung "verbogen" und habe ein Beschleuniger Servo eingebaut und alles andere vertig montiert.
Ohne Püpi abere mit Accu hat es jetzt ein abfluggewicht von 1,4kg und kann noch aufbalastiert werden.

Am Wochenende bin ich damit geflogen was das Zeug hält und muss sagen es hat sich echt gelohnt!
Es ist ausreichen stabiel und der Propsaver funzt perfekt.
Der Prop klappt einfach zur Seite weg und bleibt heile.(einen hab ich troz Propsaver bei nem etwas tiefen Powerkreis wegen Bodenkontakt gekillt ;-)

Als Schirm Hab ich meinen RC-Astral genommen.
Ich bin ihn bis jetzt immer vorbeschläunigt geflogen.
Mit Beschläunigerservo könnte man meinen, dass man einen anderen Schirm hat !
Ich kann das zusätzliche Servo jedem nur empfehlen.

Gruß

Marcus

909169

ps. Püpi bekommt auch noch ein Oberteil ;-)

Gleiderheidelberg
24.11.2012, 23:00
http://m.youtube.com/watch?v=8HyXRNfSAWQ

Hier mal ein Video von mir mit dem neuen Arcus von Hacker
Gruß Michael

NieDa-Alpin
25.11.2012, 16:14
....ps. Püpi bekommt auch noch ein Oberteil ;-)

Ach was..das mit den Oberteilen wird völlig Überbewertet :D

Klasse Bericht!

Fw190A8
30.11.2012, 22:25
Hi Udo,

Danke ;-)

Heute mittag hab ich es entlich mal geschafft ein kleines Video zu machen.
Es war aber zimlich kalt!!!

Gruß

Marcus


http://www.youtube.com/watch?v=l7eYMw8UU7w

HBraun
30.11.2012, 22:56
Ja aber Hallo, Jungs was ist mit Euch los ? Habt Ihr nun Spaß daran am fliegen. ? ;) wenn es nun noch ein wenig spektakulärer geflogen wird kommt Dein Akro Gurtzeug mal richtig in Gebrauch. Dein Umbau finde ich sehr gelungen.
Ne Kleinigkeit unter uns ( hatte es so gute Thermik) wegen der Steigleistung :eek:
Steigleistung wird bei Aufwind oder Thermik gemessen und nicht mit Elektro Thermik.
Ich finde Du bist trotzdem gut geflogen Respekt.

Grüße Hubert

Fw190A8
01.12.2012, 08:42
Hi Hubert,

ein bischen Action ist doch immer gut ;-)
Danke ich bin auch voll zu frieden mit meinem Umbau.
Hat sich echt gelohnt!

Man kann auch beim Motorfliegen von steigleistung reden oder sinkst Du mit Motor ? :-P
Es gibt Schirme die kommen nicht hinter her und man "gurgt" nur
herum macht aber fast keine Höhe.
Der Astral geht wirklich gut egal ob mit oder ohne Motor.

Du bist ihn ja auch schon geflogen dann weist Du ja was ich meine ;-)

Gruß

Marcus

Gast_31212
01.12.2012, 09:35
Hi Marcus,

Super Dokumentation von deinem Flug.
Ich bin begeistert von deiner Vorführung.
Das Schirmchen hast du ja richtig gut im Griff. Echt Klasse und Hut ab. :)

Was Steigleistung bzw. min. Sinken betrifft finde ich
den ASTRAL momentan an der Spitze der RC Paraglider.
Meine Erfahrung aus diversen Vergleichsflügen.

Momentan habe ich leider kaum Zeit für mein Hobby, da ich Privat andere
Projekte habe.

Schöne Grüße und happy landing

Herry

Fw190A8
01.12.2012, 14:43
Hi Herry,

danke für die Blumen ;-)

Da kann ich dir nur zustimmen echt ein toller Schirm.

Lg

Marcus

NieDa-Alpin
01.12.2012, 14:52
Hi Marcus,

wie bereits im DHV-Forum geschrieben.....

klasse Flug, was mich fasziniert is deine bodennahe Kurventechnik. Bei Gelegenheit brauche ich da ein zwei Tipps von dir.
Dein Auto im Auge der Steilspirale finde ich auch nicht schlecht :D

Das ganze noch in HD und es wäre perfekt ;)

Fw190A8
02.12.2012, 19:40
Hi Udo,

danke ;-)

Klar kann ich dir Tipps geben

Lg

Marcus

Gleiderheidelberg
02.12.2012, 19:52
So bin Heute auch geflogen hier ein kleines Video

http://youtube.com/watch?v=hmPl-sA4c_0

Hab den kleinen etwas leicht gemacht und ihn auf 850gram abgespeckt, einen Prop mit hoher Steigung am Motor und dabei braucht man kaum Gas geben das man im Video gut hört.

Dabei Fliege ich den kleinen bei Windstille mit einem 2200mAh Akku 3S Sage und schreibe 15-20 min.

Gruß Michael

NieDa-Alpin
03.12.2012, 07:33
....und unser einer bleibt vor dem Kachelofen ;)
Schönes Video :) wie machst du das mit dem Filmen? Eine Hand an der Steuerung und die andere an der Kamera!?

Servus
Udo

Gleiderheidelberg
03.12.2012, 20:16
Hallo Udo,

ja ich Filme mit einer Hand und Fliege dabei , ich hab Gas und Lenkung auf einem Knüppel Mod 4 Höhe ist links die Brauch ich nur beim landen .

Ich bin der einhandflieger:D

Gruß Michael

NieDa-Alpin
04.12.2012, 10:36
.....sorry Leute, habe aber gerade den Adventskalender (http://www.hackermotor.de/adv/) http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/figuren/p045.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php) von Hacker entdeckt, vielleicht gibt es bei einen der nächsten Türchen was für uns Gleitschirmflieger ;)


Wenn jemand noch so was zur Weihnachtszeit weis.....wäre super http://www.cheesebuerger.de/images/midi/verschiedene/k034.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

Servus Udo

Gast_31212
16.12.2012, 08:35
Hallo,
heute gibts bei Hacker im Adventskalender den RC Para Swing Astral zum
Schnäppchen Preis. :-))
Viel Spaß und happy landing
Herry

Hotellima
22.01.2013, 17:14
Sind schon Neuigkeiten für 2013 in Sicht?

mfg
Hartmut

NieDa-Alpin
22.01.2013, 19:27
Wahrscheinlich werden wir bis zur Messe in Nürnberg warten müssen................bin auch schon gespannt, vielleicht geht ja jemand hin und knipst http://www.cheesebuerger.de/images/midi/verschiedene/a034.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php) ein wenig ;)

Servus aus dem verschneiten Obb. http://www.cheesebuerger.de/images/midi/verschiedene/k018.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)
Udo

steveman
25.01.2013, 11:20
Ja Neuigkeiten wären toll, dann könnte ich schon mit der "Finazplanung" beginnen.
Bringt Hacker was Neues oder auch andere Hersteller.
Um Hacker kommt mir persönlich vor ist es ein wenig ruhig geworden. Verbesserungsvorschläge wären zum Bsp beim Airbull die Abstrebungen serienmäßig zu ändern, damit man 5000er Akkus verwenden kann ohne sie längs montieren zu müssen.
mfg Stefan

Gast_31212
25.01.2013, 18:29
Hi,

es gibt immer Neuigkeiten. Z.B. den Stunt 3.0 mit neuer Stäbchen Technik.
Diesen gibt es ja erst seit der Modellbaumesse in Friedrichshafen.
Am Montag bestellt, gestern durfte ich die beiden Schirme bereits auspacken.

Seit zwei Wochen gibt es den RC ARCUS in Stäbchen Technik.
Zwei schöne 3 m Schirm mit neuester Gleitschirm Technologie.
Fliegerherz was möchtest du mehr.

Hier ein paar Bilder vom STUNT 3.0 mit Para RC Trike AIRBULL.
Auf den Fotos ist zu erkennen, dass ich den Akku längs unter dem Sitz angebracht habe.
Finde dies die bessere Variante.

Motor: Hacker A30-12 M V2
Akku: 3 S 4400 mAh
Controller: Speed Controller 40 Ampere
Prop: 10x5 Holz
Gewicht 2,8 kg

http://www.hacker-motor-shop.com/e-vendo.php?shop=hacker&SessionId=&a=catalog&t=4207&c=5004&p=5004

Nähere Einzelheiten über das Start- und Flugverhalten nach den ersten Testflügen.

happy landing

Herry

Turm
25.01.2013, 20:32
Hallo Herry,

ich habe eine Frage.
Was für eine Pilotenpuppe hast du auf deinen Trike AIRBULL
und wo kann man sie kaufen.

Gruß Heinz

NieDa-Alpin
25.01.2013, 20:40
......dürfte ein Action Man (https://www.google.de/search?q=action+man&hl=de&tbo=u&tbm=isch&source=univ&sa=X&ei=Q98CUY7vKsTftAaHrIDICw&sqi=2&ved=0CDEQsAQ&biw=1440&bih=775) sein ;)

Servus Udo

Gast_31212
26.01.2013, 08:19
......dürfte ein Action Man (https://www.google.de/search?q=action+man&hl=de&tbo=u&tbm=isch&source=univ&sa=X&ei=Q98CUY7vKsTftAaHrIDICw&sqi=2&ved=0CDEQsAQ&biw=1440&bih=775) sein ;)

Servus Udo


Richtig: modifizierter Action Man :-))

S.Rentel
11.03.2013, 10:28
Kleines Video, das während eines Motorflugtreffens in Spanien bei stürmigen Bedingungen mit RC-Astral und Stunt3.0 gedreht wurde.


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=k660PCWuLfg

lg Säsch

NieDa-Alpin
11.03.2013, 12:38
.....nicht schlecht, bei so einem Lüftchen http://www.cheesebuerger.de/images/midi/froehlich/a025.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

Gast_31212
11.03.2013, 12:53
So ein Lüftchen hatte ich gestern auch.
Zweimal hat es rums gemacht. Aber kein Problem, alles blieb heil. :-)

Zuvor war ich auf der "Rotor live Messe". Dort hat es bei Flugvorführungen auch rums gemacht!

Grüße
Herry

S.Rentel
12.04.2013, 09:28
In Kürze wird es das auf der Spielwarenmesse 2013 vorgestellte ARTF Stunt/Airbull Set geben. Dieses Set ist komplett flugfertig aufgebaut. Ausgeliefert wird es in einer praktischen Box, die auch zum Transportieren sehr gut geeignet ist. Das Airbull Powertrike ist komplett aufgebaut und der Schirm samt Bremsleinen flugfertig eingehängt. Es muss lediglich der Empfänger eingebaut und die vom Piloten individuell eingesetzten Stecker an den Regler gelötet werden. Der Paramixer gehört zum Lieferumfang.


979345

979344

S.Rentel
16.04.2013, 16:51
Melchior von RCparaworld hat ein schönes Video mit dem Astral am und über dem Bodensee gemacht.


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=TxMWydNwu-g

lg Säsch

NieDa-Alpin
16.04.2013, 17:27
Klasse Film vom Malchior :)
Danke für den Link.

Servus Udo

Schlechtflieger Tirol
16.04.2013, 18:10
Nice Video

cu
Mike

S.Rentel
01.08.2013, 10:36
Hallo Zusammen,

im Fachmagazin Aviator ist ein schöner Testbericht über den RC-Astral. Hier könnt Ihr den Bericht lesen.

1029255 (http://www.para-rc.de/testbericht-aviator-ausagbe-713/)

S.Rentel
06.08.2013, 13:19
Hallo zusammen,

ein Bericht über die Entwicklung von RC-Gleitschirmen bei Hacker/Swing aus der FMT. Wen es interessiert-
hier geht's zum Bericht.

lg Säsch

1031616 (http://www.para-rc.de/fmt-bericht-gleitschirmentwicklung-bei-hackerswing/)

NieDa-Alpin
06.08.2013, 13:42
Danke für den Link. Der Bericht ist schön und interessant zu lesen :)

S.Rentel
24.08.2013, 10:02
Hallo zusammen,
hier ein weiterer Testbericht aus der FMT zum RC-Astral.
Wen es ineteressiert-zum Bericht geht's hier.

http://www.para-rc.de/testbericht-rc-astral-fmt-032013/

1039121 (http://www.para-rc.de/testbericht-rc-astral-fmt-032013/)

lg Säsch

S.Rentel
29.08.2013, 10:06
Hallo zusammen,

Wir haben neue Kunststoffarme im Programm. Mehr Infos findet Ihr hier.

mehr Infos findet Ihr hier. (http://www.para-rc.de/neu-para-rc-super-flexible-kunststoffarme-fuer-trike-und-pilotenpuppe/)

1041484

1041485

1041486

lg Säsch

NieDa-Alpin
02.09.2013, 14:58
....sehen klasse aus und der Servo wird bei einem Purzelbaum auch geschont ;)
Ich sehe das ihr eine "neue" Art der Steuerleinenbefestigung verwirklicht habt.....gibt es dazu genauere Bilder?

Servus
Udo

heliopa
02.09.2013, 22:00
Hallo !

Ich habe das etwas anders gelöst.Die Arme habe ich aus einer 1,5 mm dicken Gfk Platte gefertigt.
Für die Klemmung habe ich einen 5mm breiten , 10 mm langen und 1 mm dicken Alusteifen an den
Enden abgewinkelt ( Verdrehschutz).
Der Kopf der 3 mm Schraube wurde eingeharzt damit man beim festziehen und klemmen
nicht gegengehalten muß.
Die Klemmung (Stopmutter)kann man so bequem mit einer Hand lösen und die Bremsleine
in beide Richtungen "stufenlos " hin und herziehen und dann sicher festklemmen.

Ich habe mir die Hackerarme trotzdem bestellt da mir das Material besser geeignet erscheint.
Etwas verbessern kann man ja immer noch ;)

Viele Grüße
Dieter


1043210
1043211
1043212

S.Rentel
03.09.2013, 12:33
....sehen klasse aus und der Servo wird bei einem Purzelbaum auch geschont ;)
Ich sehe das ihr eine "neue" Art der Steuerleinenbefestigung verwirklicht habt.....gibt es dazu genauere Bilder?

Servus
Udo

Hi Udo,

hier ein Auszug aus der Anleitung.

lg Säsch

1043448

S.Rentel
06.09.2013, 13:03
Das stimmt Dieter, aber Deine Eigenbau-Arme funktionieren ganz sicher auch. Bei seitlichem Druck geben sie ja auch nach.


Hallo !

Ich habe das etwas anders gelöst.Die Arme habe ich aus einer 1,5 mm dicken Gfk Platte gefertigt.
Für die Klemmung habe ich einen 5mm breiten , 10 mm langen und 1 mm dicken Alusteifen an den
Enden abgewinkelt ( Verdrehschutz).
Der Kopf der 3 mm Schraube wurde eingeharzt damit man beim festziehen und klemmen
nicht gegengehalten muß.
Die Klemmung (Stopmutter)kann man so bequem mit einer Hand lösen und die Bremsleine
in beide Richtungen "stufenlos " hin und herziehen und dann sicher festklemmen.

Ich habe mir die Hackerarme trotzdem bestellt da mir das Material besser geeignet erscheint.
Etwas verbessern kann man ja immer noch ;)

Viele Grüße
Dieter



1043210
1043211
1043212

S.Rentel
10.09.2013, 08:17
Hallo zusammen,

Melchior von rcparaworld.ch hat ein absolut sehenswertes Video vom Fliegen im hochalpinen Gelände gemacht. Dort ist das Fliegen eines Gleitschirms mit Abstand am anspruchsvollsten. In den Bergen ist mit drehenden Winden, starker Thermik und Turbulenzen immer zu rechnen. Melchior und seine Fliegerkollegen zeigen eindrucksvoll wie schön das RC-Gleitschirmfliegen in den Bergen ist. Das Video ist schon fast eine kleine Reportage. Super Aufnahmen von Melchior.


http://www.youtube.com/watch?v=tAWBbYdowIw&feature=player_detailpage

lg Säsch

NieDa-Alpin
10.09.2013, 08:51
Klasse gemacht http://www.smileygarden.de/smilie/Winkende/wikende062.gif (http://www.smileygarden.de)

Gleiderheidelberg
10.09.2013, 20:51
Ich kann nur sagen wer die Zeit hat sollte mal in die Berge gehen, es ist einfach geil.


:):):)

Lukas.H
13.01.2014, 16:06
Hallo,

Eine kurze Frage.

Könnte mir jemand die Maße des Alu-Bügels geben, welcher beim Pilot Robin mit Rucksackmotor montiert ist ?
Das wäre super.
Vielen Dank.

Grüße
Lukas

Elchdive
13.01.2014, 20:50
17 cm

Gruss Andreas