PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fox topp-rippin



FlyPitts27
07.02.2012, 17:20
Hallo,
ich benötige einen Segler für den kommenden Sommer in der Rhön.......Vielleicht hat jemand dieses Modell schon gebaut bzw. Erfahrungen damit gemacht.

https://ssl-id.de/rc-tronics-topp-rippin.de/Shop/product_info.php?cPath=1&products_id=62&osCsid=o4oo4dcl1q8r15s6kku714jms6

HB-752
07.02.2012, 19:15
...Ich will Dir jetzt weder Fox noch die Rhön madig machen:

Rhön:
- Wasserflugzeuge ;) (zumindest Wasserdicht, wegen des Regens...)
Falls es doch schön sein sollte:
-Segelflugzeuge
>3m, da man nicht direkt im Hangstau fliegen kann und für die Thermik manchmal raus muss...

Fox, der besagte:
- mehr was für die Küste
- oder Kanten mit Staudruck
- Thermikeigenschaften...:rolleyes:
- Aer schön :)

Mein Tipp würde eher in die Richtung 3m B4 (und größer) oder ähnliches gehen...
Wenns auf das Vorbild nicht ankommt, sind die klassischen Besenstiele arg im Vorteil.

LG
R

tomfi
07.02.2012, 21:04
Hallo,
ich habe den Fox vor einigen Jahren gebaut. Es ist schon noch einiges zu machen, was mich jetzt nicht sooo begeistert hat.
Bei meinem Bausatz waren z.B. die Bohrungen für die Flächensteckung nicht im Rumpf. Für meinen Geschmack sind diese sehr schwer mit der ordentlichen Genauigkeit herzustellen. Zumindest wenn man eine standard Handwerkausstattung hat. (Also keine 5 Achs CNC Fräse!)
OK, dafür ist der Bausatzpreis mehr als fair!

Flugleistung:
ich schließe mich der Meinung von "R" an; Der Fox ist sicherlich nicht sooo dolle für die Termik sondern eher was für die Steilküste.
Habe meinen Fuchs nach 2-3 flügen wieder hergegeben...
Gruass
T

fluguli
07.02.2012, 21:36
...stimmt die Fox ist ein Fluchzeug. Ein Vereinskollege baut die gerade und das kann man hören. Die Flächenanformung stimmt wohl nicht die EWD muss neu eingestellt werden,und die Steckung muss dazu neu ausgerichtet werden.

kos
07.02.2012, 21:53
Hallo,
ich habe vor längerer Zeit die Flächen des Rippin Fox an einen Rumpf montiert, der ähnliche Auslegung hat wie der original Fox. Zum Gesamtbausatz kann ich also nicht viel sagen, nur zu den Flächen. 8mm Rundstahl als Verbinder und ich mußte die Messingröhrchen dafür noch in die Flügel harzen. Dort befindet sich ein ausgefrästes Loch dafür. Vielleicht haben sie das aber mittlerweile geändert. Am Besten mal nachfragen. Das Einharzen sollte sorgfältig ausgerichtet geschehen, sonst hat man später event. positive oder negative V Form.
Rippin Bausätze sind aber i.d.R. ok und günstig, man muß halt bauen.
Die Flächen waren bislang ausreichend stabil. Für DS oder ähnliche Scherze sind meine zumindest aber nicht geeignet.
Auch mein Segler (ca.2050g) benötigt viel Wind und eine gute Kante. Je mehr Wind umso besser und laufen lassen, dann kommt Laune auf. Das Flächenprofil geht gut im Rückenflug. Nicht bis gar nicht gut ist das Thermikkurbeln bei schwächeren Bedingungen.
Also alles so ähnlich wie bei meinen Vorrednern.

Wenns unbedingt ein Fox in dieser Größe sein soll, schau dir auch mal den Royal Fox an. Kostet ca. 40€ mehr.
Z.B. hier: http://pp-rc.de/SHOP/fox.htm
Dafür fertig bespannt, Steckung in Rumpf und Flügel eingebaut, RG15 und offensichtlich ne ganze Ecke leichter, was letzlich schwächeren Bedingungen auf jeden Fall entgegenkommt.
Hier gibts ein Video zum Modell, ist aber sehr schlecht gefilmt: http://www.youtube.com/watch?v=eJsFkd4Nxa0

Gruß Martin

FlyPitts27
08.02.2012, 00:54
Wow ...:-) erstmal ein Dankeschön für die schnellen Antworten Eurerseits!!
Dachte eben an den Fox, da ich eher was schnelles zum Fliegen haben möchte.
Das bauen macht mir jetzt eher nichts aus:-) habe ja noch zeit bis zum Sommer.
Anbieten würde sich die Rhön, da die Großeltern dort wohnen.

Möchte zusätzlich einen Antrieb verbauen......hab ich so im Fox schon des Öfteren gesehen..(Verlängerung der Motorwelle, sodass nur diese aus der Rumpfspitze herausspitzt). Gefiel mir so recht gut....kein absägen der Schnauze.

Ab der 4m-klasse wird es eben dann richtig teuer:-( über soooolche finanziellen Mittel verfüge ich derzeit aufgrund meines Studiums leider nicht.

FlyPitts27
08.02.2012, 00:57
Werde mir natürlich auch Anregungen auf der Messe in Karlsruhe holen:-)