PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blade 120 SR mit Eigendynamik



Competitionflieger
07.02.2012, 20:33
Hallo Leute

hab vor einigen Wochen mit dem Helifliegen begonnen. Koax 4-Kanal habe ich gut im Griff. Nun habe ich mir einen Blade 120 sr zugelegt. Leider habe ich beim Einfliegen / Trimmen folgendes Problem: Ich versuche den Vogel nur mit Gas zu Hoovern, das geht zuerst ganz gut, dann beginnt der Heli jedoch von alleine nach vorne und wieder zurück zu schauckel, immer nach vorne und wieder zurück, wie ein Schaukelpferd. Dazu kommt noch, das er nach einigem Schaukeln noch Seitlich abdriftet.

Nun meine Frage: Liegt es an meinen Trimmkünsten und kann es sich um ein Mechanisches Problem handeln?

Danke für die Hilfe

Grüsse Adrian

lupusprimus
08.02.2012, 08:32
Prüf mal bitte die Freigängigkeit der Paddelstange. Wenn die auch nur annähernd schwerer geht oder deren Führungsloch ausgeschlagen ist (ist Deiner ein Neuer?), kann das zu solch einem Verhalten führen.
Prüfe auch mal den Winkel des Heckrotors (verdreht sich manchmal leicht). Der sollte beim Flug (!) senkrecht stehen, ist also nicht genau rechtwinklig zum Hauptrotor (da der ja leicht nach rechts gekippt fliegt).

Competitionflieger
08.02.2012, 15:31
Ja, der ist neu, hat nur wenige Flugminuten hinter sich. Werde dann das mit der Paddelstange ect. mal überprüfen.