PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Minimach von EMC



progo
07.07.2005, 11:47
Hallo,
ich bin momentan mit dem Bau einer Minimach von EMC beschäftigt und stehe vor der Auswahl des HR-Servos. Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Flieger bzw. welchen Antrieb bzw. HL-Servos nutzt ihr dafür ?

Ich überlege (natürlich abhängig von Schwerpunkt), ob ich 3x3200 Kokams dafür nutzen kann. Laut Geck ist die Leistung damit ziemlich ansprechend (20m/s Steigleistung mit einer 12x9 und 55Ampere).
Als Antrieb wird bei mir ein Hacker B40 6L und ein Jeti Master 70 Opto eingesetzt.

Viele Grüße
Joerg

Christian_S
07.07.2005, 14:19
Hi Joerg,
haste dir das Video bei EMC schonmal runtergeladen? Da wird auch was über den Antrieb erzählt, 8 Zellen usw... geht ziemlich gut :)
Als HR-Servo dürfte ein D60 recht gut passen.

Gruß,
Christian

progo
08.07.2005, 09:29
Hallo Cristian,
das Video von Airmix und den Artikel in der ElektroModell kenne ich. Waren damals die Grundlage meiner Kaufentscheidung. Dort wurde ein DS261 von Graupner im HLW verwendet. Aber evtl. gibt es ja Alternativen ?


Viele Grüße
Joerg