PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Endlich da:E-flite UMX Gee Bee R2



Markus Richter
13.02.2012, 14:50
Hallo,
lange habe ich als Gee Bee-Fan darauf gewartet,heute ist sie angekommen :-) Wirklich schön und durchdacht (zB.Plastikprotektoren an den gefährdeten Stellen)gemacht.Der Lipo hängt schon am Lader.Fliegen werde ich nicht bei der Kälte,aber der Regler soll ,wie im Nachbarforum zu lesen ist,unter Umständen Probleme machen.Heute abend weiß ich mehr.
Gruß
Markus
777247
777246

Markus Richter
13.02.2012, 15:10
..der Lipo war ruckzuck voll und ich habe mal 15sec lang Vollgas gegeben.Der Regler hat nicht abgeschaltet :-)Anscheinend Glück gehabt,vielleicht hat der Lipo aber nach der ersten Ladung auch noch nicht die volle Leistung und das Problem kommt erst später.
Gruß
Markus

flowmotion
13.02.2012, 15:38
Ich bin das Teil gestern schon in der Halle geflogen.
Sau geiles Teil.
Messert super sauber und geht wie am Strich.

Bestens geeignet um zu zweit oder zu dritt ein racing in der Halle zu machen.

Grüße
Hannes

Lars aus OE
13.02.2012, 17:07
Hallo zusammen,
Sagt mal wieviel Platz braucht man denn für die kleine?
In einer Turnhalle kann mann sie also fliegen?
Ist sie dafür nicht zu schnell und zu giftig?
Bin ja auch am liebäugeln......
Kann man sie evtl mit der micro4sites vergleichen?
Die habe ich nämlich, und fliege sie auf der wiese unterm haus.
Ca. 40 m lang und 20 m breit.
Könnte man die geebee da auch fliegen?
Wie langsam geht sie denn?
Grüsse
Lars

Markus Richter
13.02.2012, 17:20
..würde mich auch interessieren,wie groß die Halle war.In einer Dreifachturnhalle könnte ich es mir schon vorstellen.
Gruß
Markus
777303
777304
777305

flowmotion
13.02.2012, 17:47
Ich flog sie in einer einfachen sporthalle.ruderausschlaege alle auf 100%.bisschen expo auf hoehe und quer.
Geht super.video gibts eines bei youtube.stichwort:umx geebee hallenflug

Markus Richter
13.02.2012, 18:02
..das ist doch eine Dreifachturnhalle,oder?
Auf alle Fälle ein tolles Video.Freu mich schon auf das nächste mit mehreren GeeBees beim Racing.
Gruß
Markus

Lars aus OE
13.02.2012, 18:08
Wie lange hält denn so der original Akku??

flowmotion
13.02.2012, 18:31
Richtig, ist ne Turnhalle die man noch dritteln kann.
Für mich ist es eben eine einfache Turnhalle.

Flugzeit...ich sach ma zw. 5 und 7 min.
Je nach Flugstil.
Habe allerdings auch erst drei Akkus geflogen.

Hannes

Rolf-k
13.02.2012, 20:38
Hallo
@Hannes

also der flug in der Halle war ja super.
die kleine Gee Bee ist sehr schnell.
also ich werde meine zuerst im freien fliegen.

Gruß Rolf-K.

Markus Richter
21.02.2012, 13:28
..habe meine gerade draußen eingeflogen.Phantastisch! :-) Unglaublich wie einfach das Teil zu fliegen und vor allem zu landen ist.Interessant wäre es zu wissen,wie das Ding ohne Kreisel fliegt....
Gruß
Markus

Lars aus OE
22.02.2012, 16:00
Wie sieht es denn mit der Windempfindlichkeit der kleinen aus?
Kann sie schon etwas wind ab, oder ist sie eher wie die micro 4sites, die ja fast nur bei
Windstille geflogen werden kann??

Grüße
Lars

Markus Richter
22.02.2012, 22:42
..etwas Wind kann sie ab,wobei etwas natürlich auch relativ ist.Ich bin heute wieder geflogen und einfach begeistert von dem Teil.
Gruß
Markus

1hummel
09.03.2012, 16:10
Hallo Markus,

wie ist das mit dem Lipoanschluss. Passt da überhaupt ein geläufiger Stecker vom Ladekabel ran?
Hats du da mal ein Foto? Ich spiele mit dem Gedanken die UMX Beast 3D von E-Flite zu kaufen.
Gibt es sonst etwas Neues ? Wie lange hält so ein 180 Lipo?

Markus Richter
09.03.2012, 18:21
...für den Lipo liegt ein Ladegerät bei.Die GeeBee fliege ich noch mit Originalakku und Originalstecker.Beim Beast habe ich auf 0,8mm Goldstecker umgerüstet.
Ich flieg je nach Akku 4-5min.
Gruß
Markus
789900

1hummel
09.03.2012, 19:51
Danke,

gute Idee..wie geht der Beast denn so? Hast du den 3D oder noch den Vorgänger?

Markus Richter
09.03.2012, 20:54
..das Beast,ich habe die ohne Kreisel,fliegt für die Größe sehr gut und kraftvoll.Man darf aber keinesfalls erwarten,daß man die Flugeigenschaften einer F3A-X Maschine im Miniformat bekommt.Ich habe mir die UMX Flieger gekauft,weil sie sehr schön gemacht sind und es einfach Spaß macht,diese Winzlinge fliegen zu lassen.Am besten gefällt mir dabei die pummelige GeeBee :-)
Gruß
Markus

gast_7323
20.03.2012, 22:48
Hallo,
Möchte kein neues System ,hab Futaba.Kann man den Empf.ausbauen und einen kleinen Futaba einbauen ?
Würde mir sehr zusagen.Denn wenn ja ,kauf ich das Teil !:D
MfG HiAmp.Peter

gast_7323
21.03.2012, 00:17
ist erledigt ,hab gelernt geht nicht.
zuerst mal schad drum.
mfg hi amp,peter

Frankyyy
02.04.2012, 10:33
Hi
es gibt ein "FutSpek" Modul was Du unten an die Futaba ansteckst, dann funktionierts.
Nen Fliegerkollege aus dem Verein hat sowas.

Gruss

Frankyyy
02.04.2012, 16:34
FutSpek Modul
Kontakt: info@madnessracing.de

freudi
21.05.2012, 13:03
Hallo allerseits,

die süße kleine Gee Bee steckt mir auch tief in der Nase.
Ich fliege aber Jeti und möchte mir auf längere Sicht ein Hott Modul in die MC24 pflanzen lassen.

Meine Frage, welcher Preiswerte Handsender ist für die Gee Bee notwendig?
Reicht eine DX5 oder braucht man Mischer und Expo also DX6?

Gruß
Freudi

Markus Richter
21.05.2012, 23:08
..ich stand auch vor der Wahl und habe mich für die DX 6 entschieden.Bei der GeeBee ginge es,zumindest glaube ich das, zur Not ohne Expo,aber das wird ja nicht Dein letzter UMX Flieger sein.Bei anderen ist Expo wieder wesentlich wichtiger bzw.notwendig.
Gruß
Markus

chris1
03.06.2012, 16:53
Anbei ein Foto von meiner GEE BEE.

lg, Christian

831653

Jetpaule
09.07.2012, 14:03
Anbei einige Bilder.

So ich kann meine eigene Anlage verwenden:)

www.nanoheli.net

LG Paul

yves1975
07.10.2012, 10:53
HI
Ich muss mal blöd fragen.Ich habe einen Devo7 Sender...ist das kompatiebel zu der UMX Geebee BNF von Eflite ?
lg yves

yves1975
07.10.2012, 11:29
Oder welcher DX Sender würde reichen DX4 , 5,6 ?
Kann man das Modell auch im Mode4 fliegen.
lg yves

Jürgen Heilig
10.10.2012, 10:07
Wie lange hält denn so der original Akku??

Beim Gee Bee Air Race auf der modell-hobby-spiel gab es nach Gleichstand der beiden Teams ein Stechen. Acht Gee Bees - zum Teil mit deutlichen "Gebrauchsspuren" starteten gleichzeitig und nach > 11 Minuten waren immer noch zwei in der Luft - mit Originalakku.

:) Jürgen

yves1975
10.10.2012, 14:50
Ich habe sie fliegen sehen auf der Messe,seit dem bin ich voll begeistert.
Werde mir auch so ein zwerg zulegen.
lg yves

Jürgen Heilig
10.10.2012, 21:47
http://www.youtube.com/watch?v=NC_C7s03IK8

:) Jürgen

Rolf-k
11.10.2012, 17:31
also die rennen auf dem video sind schon heiß.
aber ehrlichgesagt wäre mir meine kleine Gee Bee einfach zu schade für sowas.


Gruß Rolf-K.

Jürgen Heilig
11.10.2012, 20:34
also die rennen auf dem video sind schon heiß.
aber ehrlichgesagt wäre mir meine kleine Gee Bee einfach zu schade für sowas.

Gruß Rolf-K.

Die kleine Gee Bee ist trotz "Scale Look" recht robust und hat echte "Nehmerqualitäten".

:) Jürgen

Rolf-k
12.10.2012, 16:35
ja Jürgen das weis ich.
hab ja auch eine ;)

Gruß Rolf-K.

Jürgen Heilig
12.10.2012, 18:07
Geil, wie stabil die Kleine in der Luft liegt. Windstärke 2-3 mit Böen bis 5. Selbst bei Vollgas ging es mit weniger als Schrittgeschwindigkeit voran, aber die Gee Bee hält ihre Fluglage wie "angenagelt" bei. Um vorwärts zu kommen, mußte man schon ganz knapp an den Boden ran - da ist der Gegenwind nicht ganz so stark. Und nach der Landung sofort das Modell festhalten, sonst wird es schnell zum "Windspiel".

Das AS3X System hat den Extremtest mit Bravour bestanden. ;)

:) Jürgen

Pitts S1
04.04.2013, 20:05
Hallo,
auch ich habe mir die BeeGee noch schnell gekauft bevor sie ausverkauft ist und leider nicht mehr erzeugt wird.

Sie gefällt mir sehr gut nur fehlt mir in der Beschreibung die Angabe der Ruderausschläge in mm.

Habe den ganzen Thread durchgelesen aber auch hier nur die Ausschläge in Prozent gelesen , es wäre aber hilfreich für mich wenn ich die Maximalausschläge von Quer- und Höhenruder in mm wüsste die ihr fliegt
( Querruder von der Mitte nach oben u. unten / Höhenruder Mitte hoch u. tief ) .

Denn ich fliege gerne bei allen meinen Flugzeugen 2 Flugzustände ( 1. Maximalausschlag ohne DR aber höhere % Expo und 2. DR und niedrigere % Expo )

Hoffe das mir wer von Euch, seine Ausschläge der Ruder die sich im Flug bewährt haben , schreiben könnte.

Gruß
Rainer :confused:

Dj Nafets
04.04.2013, 20:38
Alles 100% und gut ist.

Aber Achtung: Wenn ich meine mit Vollgas starte, geht ab und an die Strombegrenzung vom Regler rein und schaltet den Motor ab. Ganz mistig beim Start und einem Gleitwinkel wien Backstein.

Starte mit Halbgas und in der Luft dann volle Pulle.

Gruß

Stefan

Modellflyer
18.04.2013, 09:42
Hallo,

ich habe mein GeeBee'le gestern Abend auch das erste mal fliegen lassen. Ich muss sagen, dass die anfängliche Befürchtung, das Ding könnte zu giftig sein, unmittelbar nach dem Start beseitigt war. Das Ding fliegt wirklich lammfromm, liegt super am Knüppel und macht mächtig Spass! Allerdings war, obwohl nur kurzzeitig mit Vollgas geflogen wurde, nach 3 - 4 min. der Akku leer. Ich denke aber mal, dass der Akku nach ein paar Lade/Entladezyklen noch zulegt. Kann man dem beigelegten Ladegerät vertrauen? Was habt ihr für Erfahrungen damit?

Gruß Bernd

Dj Nafets
18.04.2013, 12:23
Das Ladegerät funktioniert soweit gut. Allerdings habe ich einen Akku mal 1-2 Wochen dranngelassen und der ist jetzt frack....

Warum weiß ich nicht. Zeitgleich hatte ich an einem zweiten Ladegerät des selben Typs noch einen Akku der auch kaputt ist.

Gruß

Stefan

Ron Dep
18.04.2013, 14:20
Warum weiß ich nicht.
Wie warum weiß ich nicht? Das Ding hat doch keinen Ein/Aus/Schalter, klar, dass er hinüber ist. Außerdem ist diese Handlungsweise viel zu gefährlich.

Dj Nafets
18.04.2013, 16:26
Ja genau, das Teil erkennt nicht wenn der Akku voll ist, darum hat es auch keine Signal LED´s die den Ladestatus anzeigen.

Vorsgesicht: Ironie

Gruß

Stefan

MaddinHB
02.06.2013, 20:03
Hm...

das steht auch in der Anleitung.
(Anleitung: Das Ding aus Papier, zu finden unter der Styroporhalterung im Karton ;) )

Hab heute meine GeeBee in Empfang genommen... :cool: Jetzt juckt es in den Fingern...

Nachdem ich 2001 die Original GeeBee von Delmar Benjamin in Michelstadt gesehen (und gehört) habe lässt mich das kleine Pummelchen nicht mehr los.
Und die UMX GeeBee fand sogar meine Freundin "niedlich", die sonst gar nix mit Flugzeugen oder Modellen anfangen kann.

Freu mich auf den Erstflug

Gruß Martin

Daniel Just
04.10.2015, 18:07
Hallo zusammen,

ich wollte gestern seit langem mal wieder mit meiner GeeBee fliegen, doch leider war das nur ein recht kurzer Flug, an der Platzgrenze ging nix mehr. Heute dann Reichweitentest gemacht und festgestellt, dass vermutlich die Antenne ab ist. Den Bildern der Ersatz-Empfangseinheit nach im Netz - bspw http://www.alb-modelltechnik.de/catalog/product/view/id/2313/s/eflu4864-e-flite-umx-gee-bee-dsm2-as3x-empfangseinheit-mit-b/?gclid=CLvSleORqcgCFafnwgodQEMKkw - scheint die eigentlich hier dran zu sein:

1420585

Nun die Frage: Wie lang sollte die sein? lambda/4, sprich 3cm nehme ich an?

Grüße,

Daniel

Daniel Just
25.10.2015, 10:36
So, fliegt wieder. 32mm Draht dran, feddich.

1431341

Grüße,

Daniel