PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche mal wieder einen Flieger.....



hjw
09.07.2005, 20:06
diesmal hätte ich gerne ein Zweckmodell das auf Thermik ausgelegt ist.
Es sollte eine Spw. von 2.50-3.00 m haben und 4-Klappen - und kompl. aus GFK !

Kennt ihr so ein Gerät ?


Hjw

Andreas Maier
09.07.2005, 20:25
was hältst du vom: " erwin "

gruß andreas

Hans Rupp
09.07.2005, 20:39
Ja ;)

Aber wenn Du noch sagt, was es kosten darf, Flächen ein-, zwei- oder dreiteilig sein sollen, ob Du eine bestimmte Leitwerksform bevorzugst, ob Du am hang oder mehr an der Winde fliegst, dann ist die Auswahl nicht ganz so rießig.

Hans

hjw
09.07.2005, 20:55
Ich würde gern damit bevorzugt in der Ebene (elektrifiziert) fliegen.
Preis und Leitwerk sind im Prinzip nicht so wichtig.....

Hans Rupp
09.07.2005, 22:37
Hallo,

3m ist gerade so eine Schallmauer. F3J-Modell esind eigentlich immer einen Tick drüber.

Der Spider X Elektro fällt mir da mal ein (bei Tun (http://www.tun.ch/d/angebot/index.cfm?cat=Elektroflug&ID=253&start=2) erhältlich und auch anderswo (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=7980&highlight=Spider)).

Bei Pollack (http://www.modellbau-pollack.de) findest Du unter Elektorsegler mirt dem Eraser Elektro auch was feines, nur eben 3,1m Spannweite.

Bei Strat (http://www.strat.at/) gibts es unter F3F den Brisk bzw. unter F3B den Brisk3 als Elektroversion. Der ist mit 2,7m bzw. 2.,95m in Deinem Fenster.

Bei Thommys (http://www.thommys.com/neue_modelle/html/trinity_f3j_f3f.html) gibts dann den Trinity als Elektroversion (3,01m). Der kann sowohl recht schnell als auch gut floaten.

Na, wenn das keine Auswahll ist.

Hans

hjw
10.07.2005, 11:34
Danke, Hans.

Der Spider schaut schonmal nicht schlecht aus......