PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Big excel pluss oder den "alten"



mclaser252009
15.02.2012, 11:57
Hi Leute,

Bin grad dabei mir einen Segler zuzulegen,
aber die Entscheidung ist schwierig.
Habe mir den Big Excel zu Herzen geführt da ich meine
das man damit recht schnell aber auch gut Thermik fliegen kann.
Nur zwischen dem "neuen und den alten" sehe ich keinen
Unterschied auser die Rds anlenkung.
Lohnt der aufpreis von ca 100 euro?
Ist der Rumpf der gleiche? Oder haben die da auch zwecks Motor und Accu aufnahme
Was geändert?
Antriebs Empfehlungen?

Danke euch
Mfg
Martin

fabianpusch
15.02.2012, 13:56
Hallo Martin,

hatte an der Messe FN ein interessantes Gespräch mit den Herrn von Simprop.
Ergebnisse:
Der neue Excel ist bis auf RDS gleich (was den Flügel betrifft)
Rumpf wohl gleich bis auf die Holzteile wegen Akkuaufnahme und CO.
Antrieb wird bei mir eher was Spezielles (Turbine).
Ansonsten lohnen sich die 100 Euro nicht - habe nur wegen dem Messepreis den Excel Plus genommen....

Grüsse Fabian

DieterK.
15.02.2012, 19:36
Nur zwischen dem "neuen und den alten" sehe ich keinen
Unterschied auser die Rds anlenkung.
Lohnt der aufpreis von ca 100 euro?
Antriebs Empfehlungen?

Danke euch
Mfg
Martin

Hi Martin,

ich sehe auch ausser dem RDS keine signifikanten Änderungen bzw. Verbesserungen. Und ob man das braucht, muss jeder selbst entscheiden:confused:. Die bisherige Akkuauflage war m.M. nach gut gelöst. Einen anderen Rumpf beim BE + würde ich schon allein aus ökonomischen Gründen ausschließen. Ich würde die 100 Euro sparen und den "normalen" Big Excel ARF nehmen. Ich flog meinen mit Getriebemotor Kontronik Fun 500-27 5,2:1 mit Jazz 80 und einer 16x10 Aeronaut CC mit 10 Zellen NiCd und war sehr zufrieden mit dieser Kombi. Das Gewicht hat ihm gar nix ausgemacht, im Gegenteil;). Fliege nun den großen Bruder Excel 4004 mit 5,5 Kilo und wollte auch da kein Gramm missen. Meinen Big Excel habe ich wegen "Überbestand" in gute Hände weitergegeben.

Grüssle
Didi

mclaser252009
15.02.2012, 21:55
Und welche Servos könnte man für die
Rds anlenkung nehmen?
Und welche ohne rds

Danke
Martin

Maistaucher
16.02.2012, 06:53
Im ersten Go machst du sicherlich nichts verkehrt, wenn du die von Simprop empfohlenen nimmst
oder aber welche mit gleichen Daten deines Lieblingsherstellers.
Die Datenbank hier im Wiki kann bei der Suche helfen. ;)

Das RDS sollte dabei unproblematisch sein, da nicht direkt auf der Servo-Abtriebsachse befestigt wird.

fabianpusch
16.02.2012, 07:40
Hallo Martin,

hier meine Konfiguration:
4 mal HS-85MG (für Wölb- und Querruder)
2 mal HS-225MG (Höhe- und Seite = V)
Diese Servos passen und wurden mir auch empfohlen.

Grüsse Fabian

mclaser252009
17.02.2012, 12:24
Hi
Hs 85 hatte ich auch ins Auge gefasst.
Dachte nur das sie etwas lahm sind.
War der Meinung das man relativ schnelle braucht
Wegen der rds . Da die von Simprop so schnell sind.
Mfg
Martin

fabianpusch
17.02.2012, 15:39
Na ja,
das ist und bleibt halt ein schneller Segler mit leichten Hotliner-Eigenschaften aber ist kein 3D Zappler oder Hotliner.
Von daher reichen die völlig....
Aber klar schnellere Servos sind bestimmt nicht schlecht. Eines aber bedenken, dadurch dass die Hebelverhältnisse eine völlig andere sind (Geometrie RDS) als die herkömmliche Anlenkung mit Ruderhorn und Co,
wird die Geschwindigkeit auch erreicht --> Der Servo muss / kann gar nicht den vollen Weg ausschöpfen und erreicht somit bei 1/2 bis 2/3 des Weges schon die Endposition des Flaps.
Die Geschwindigkeit ist recht hoch, haben bei allen Servos einen Delay programmiert - mir wars zu schnell.

Grüsse Fabian

mclaser252009
18.02.2012, 16:49
Hi
Sooo big excel pluss ist gekauft.
4x hs 85 für die Fläche.
Habe noch einen Hacker A40 10 hier
Mal schaun ob er dafür taugt.
Sonstige empfehlung außer Turbine :-)
Power sollte er haben , und nicht zu schwert
Werden . Am besten 4s steigwinkel ca 60grad.
Mfg
Martin

flymaik
18.02.2012, 19:31
Sonstige empfehlung außer Turbine :-)

Martin


Kira 500-30 6,7:1 :cool:

mclaser252009
19.02.2012, 00:47
Passt der so rein oder braucht man einen anderen Spannt?
Würd ungern ausfräsen.
Welcher außenläufer wäre eine alternative?

Martin

Maistaucher
19.02.2012, 08:30
Üblicherweise haben die Hersteller auf ihren Homepages Zeichnungen der Befestigungslochbilder.
Wünsche fröhliches Recherchieren. ;)

flymaik
19.02.2012, 10:15
Passt der so rein oder braucht man einen anderen Spannt?

Martin

Ich weis nicht ,was Simprop da verbaut. Lochkreis für das KPG 27 ist 22mm






Welcher außenläufer wäre eine alternative?

Martin

Alternative bedeutet für mich ähnliches Ergebnis ( Strom, Effektivität, Gewicht, Steigleistung)
bei geringerem Preis oder Gewicht.

Der einzige Vorteil eines AL's ist der Preis, Das was du weniger bezahlst, wirst du am Ende weniger haben.
Wenn du eine AL findest der die Leistung und Effektivität hat, ist er meist schwerer.
Alternative wäre, sich eine Combo aus Motor und Getriebe selbst zusammen zustellen.
Dafür muß man aber erst einmal bereit sein, die Kosten für ein Getriebe auszugeben.
Das kannst du dann mit verschiedenen Motoren deiner Wahl kombinieren.
Beim nächsten oder übernächsten Modell fallen dann nur noch Kosten für den Motor an.
Auf lange Sicht ist das eine Alternative. Ich mache das seit Jahren so und fahre damit sehr gut.
Frag mal den Andy.;)

mclaser252009
19.02.2012, 13:41
Ok hast mich überzeugt:-)
Habe den Kira 500-30 6,7:1 bestellt.
Einen ice 80hv habe ich noch v2.
Was kann man den so erwarten ?
Steigleistung ca. 4s werde ich nehmen und 17x10
Denke das passt.
Mist bin echt gespannt und keine Zeit zum bauen:-(
Naja ist ja noch Winter

Gruss
Martin

flymaik
19.02.2012, 14:45
Deine angepeilten 60°auf jeden Fall;)
Welche 17x10?
Aeronaut hat nur ne 17x9 od. 17x11.

Ich hab die Conifig so noch nicht getestet. Ist aber auf keinen Fall verkehrt.

mclaser252009
19.02.2012, 19:30
17x11 und 18x11 bestellt.
Laut drivecalc zwischen 60 und 65 A
3,7 und 4,1 kg Schub , Strahlgeschw 94 kmh
Denke das ist ein sehr gutes verhältnis zwischen
Power und gewicht.

Mfg
Martin

mclaser252009
19.03.2012, 18:26
So heute erstflug gehabt.
Motor geht wie sau.
Zieht den flieger schön Senkrecht hoch :-)
Mfg
Martin