PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Himodel GX 200 BEC verschiedene Versionen mit 4 oder 6 Programmierfunktionen ?



Steiges
17.02.2012, 17:05
Hallo,

Ich habe mir den GX 200 BEC von Himodel geholt. Lt. Anleitung (auch die Übersetzung von Gerben) können 6 Optionen (Bremse, Akku etc.) programmiert werden.
Da es mit dem programmieren nicht klappen wollte bin ich auf die Suche gegangen.... Irgendwo stolperte ich über eine Anleitung wo von 4 Programmieroptionen (OPTO Version) die Rede war. Und siehe da, es hat geklappt !

Nun meine Frage, bestellt hätte ich den GX 200 BEC, mein Regler hat auch BEC (funktioniert beim programmieren). Werden da verschiedene Versionen ausgeliefert ?
Ich hätte vor versuchsweise den Regler an den Hacker B50 6L zu betreiben, Timing kann ich jedoch bei meinem nicht programmieren (Option fehlt), kann ich den Regler trotzdem verwenden ?

Für eure Hilfe wäre ich dankbar, Gerben und GJVO hätte ich schon angeschrieben evt. hat es mit der PN nicht geklappt oder sie haben einfach zu viel zu tun...

lg Helmut

Gast_3926
19.02.2012, 05:25
Im moment sind einige Regler da mit Suppo 4 optionen Software statt die normale 6 option Software.
Timing und PWM sind nicht mehr ein zu stellen.
Auch muss mann nun nicht einstellen wieviel lipo's aber er detectiert selber die Spannung und dann sind nur optionen 70 oder 80% vond der Anfangsspannung.

Noch immer gilt, servoweg von das Gas soll auf +110% und - 110% eingestelt sein.
Typische F5B einstellungen:

Option 1
• — — 70% von anfangs spannung

Option 2
•• — — — Medium bremse (vielleicht gibt es ein option •• — — — — ik hoffe das ist ein starke Bremse)

Option 3
••• — — — Schnellen Anlauf.

Option 4

•••• — — Feste servoweg.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier ist die 4 Optionen Programmierung:


Option 1 Cell Type and Number of Cells
♪— musik, beep

• — 1 Short + 1 Long NiMh/NiCD Auto Cell Count – Cutoff at 60% of starting Voltage
• — — 1 Short + 2 Long Li-Po Cutoff at 70% of starting voltage)
• — — — 1 Short + 3 Long Li-Po Cutoff at 80% of starting voltage)

Option 2. Brake Setting
♪— — musik, beep beep

•• — 2 Short + 1 Long No Brake
•• — — 2 Short + 2 Long Soft Brake
•• — — — 2 Short + 3 Long Medium Brake

Option 3. Acceleration Setting
♪— — — musik beep beep beep

Acceleration
••• — 3 Short + 1 Long Soft Acc
••• — — 3 Short + 2 Long Medium Acc
••• — — — 3 Short + 3 Long Hard Acc

Option 4. Throttle range
♪— — — — musik beep beep beep beep
•••• — 4 Short + 1 Long Auto throttle range
•••• — — 4 Short + 2 Long Manual set throttle range

Gert-Jan

Gast_3926
20.02.2012, 13:08
Nachricht von Himodel bekommen.

Hier steht die Richtige Anleitung:

http://www.himodel.com/manual/X_version_200A_ESC.pdf


Gert-Jan

Steiges
20.02.2012, 14:26
Danke für eure Hilfe !!!

Die Option Timing fehlt nun in der neuen Version, wie wichtig das ist werden wir sehen..

Wegen der Akkueinstellung hätte ich aber noch eine Frage. Ist es nicht sinnvoller 3 S Lipo einzusellen und dann mit 4 s fliegen, somit schaltet der Regler nicht ab, oder liege ich da falsch ?

Ich werde den Relgerl einmal Testen, falls er abraucht ist auch nicht viel verspielt... es wird allerdings ein wenig dauern, bei uns liegt noch Schnee bzw. ist es noch zu kalt...

lg Helmut

Michael Lattenkamp
20.02.2012, 17:07
Hallo Helmut,

ich habe auch den GX200 mit 4 Optionen an einem b50 7l an 5S laufen.
Sind abe nur Moderate 150A, Motor und Regler laufen bis jetzt ohne Probleme, Bremse könnt härter sein.

LG

Michael

Steiges
04.03.2012, 11:04
Hatte mittlerweile Erstflug mit dem Regler... auch die Version mit 4 Programmierfunktionen funktioniert (Dank Gerben und GJVO) einwandfrei..
Ich hatte zwar erst 3 Flüge damit, der Motor (B50 6L) läuft aber sauber an. Bremse finde ich ok...

Die Luftschraube hat es nicht überlebt... ist aber eine andere Geschichte.

lg