PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! Befestigungschraube in E-Motor gefallen, wei rausbekommen?



lcaa
18.02.2012, 16:44
Hallo, Problem: siehe oben.

Es handelt sich um einen Hacker A10-9l, also einen "Mini":-))

2 Stunden habe ich jetzt versucht, die Schraube rauszubekommen- keine Chance!

Versucht wurde bisher: feinster Schraubendreher, Draht, Nadel, Staubsauger...

Kann ich etwas kaputt machen, wenn ich einen starken Magneten benutzte?

Bin für jede Hilfe dankbar!

Gruss Axel

Küstenschreck
18.02.2012, 17:21
Moin Axel
ist denn die Glocke nicht abnehmbar ?????

lcaa
18.02.2012, 17:42
Moin Norbert, gute Frage??!!

Das ist ein Sicherungsring auf der Welle, bin mir aber nicht sicher, ob damit nur die Welle gehalten wird...will den nicht komplett zerlegen:D

Gruss!

Fiehte
18.02.2012, 17:54
Moin,

Du könntest es auch mal mit einer Klemmprüfspitze (http://www.amazon.de/SKS-Klemm-Pr%C3%BCfspitze-KLEPS-30-sw/dp/B000UXDLFI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329583885&sr=8-1) versuchen.
Damit hab ich schon viele verloren gegangene Schräubchen gerettet.;)

Gruß Fiete

Küstenschreck
18.02.2012, 18:11
nimm den Sicherungsring ab und zieh die Glocke runter, achte darauf ob noch Scheiben auf der Welle stecken, kann eigentlich nix passieren

lcaa
23.02.2012, 11:26
nimm den Sicherungsring ab und zieh die Glocke runter, achte darauf ob noch Scheiben auf der Welle stecken, kann eigentlich nix passieren


Hat geklappt! Danke euch.

Axel