PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Graupner Rogallo elektrifizieren



Roman Geier
05.05.2002, 10:57
Hallo Leute,
möchte meine alte Graupner Rogallo (Spw. 2,9 m)auf E-Antrieb umrüsten. Habe einen Ultra 1300-9 verfügbar, möchte aber nich zu viele Zellen verwenden.
Danke Roman

Thommy
10.05.2002, 13:36
Hi,
also wie ich den Rogallo in Erinnerung habe, war der ohnehin nicht allzu leicht und tat sich in der Themik auch schwer, ich bin deshalb nicht os sicher ob die Mühe lohnt. damits vernünftig wird, wären schon knapp 400 Watt nötig, aus 10 Zellen sollte das gehen. Leider liegen mir im Moment keine Daten zu Deinem Motor vor, ich werde aber mal auf dem anderen PC suchen gehen, das passiert aber erst nach dem WE .
Gruß
Thommy

Roman Geier
15.05.2002, 20:50
Hi Thommy,
Du hast recht, eigentlich ist das Modell nur am Hang bei ordentlich Wind geflogen... Habe heute mal nachgewogen: 2,7 kg flugfertig; jedoch mit 4x1800er Akku (ca 200g) und etwa 200 g Blei. Also könnte ich rund 400 g einsparen. Ich habe auch an 10 Zellen gedacht, mit einer 12x7" LS. Aber ob das reicht den Brocken nach oben zu bringen???
Grüße, Roman