PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OV 10 Bronco - Schaut mal was ich gebastelt habe..



Little Iron
29.02.2012, 21:00
Hallo Colegas,

Nachdem ich letzten Herbst mit einer P51 Schaumwaffel in Sachen PSS-Fliegerei Blut geleckt habe und ich bei meinem freundlichen Modellbaufachhändler noch einen Bronco-Bausatz reserviert hatte habe ich beschlossen diese als PSS Segler zu bauen.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich habe KEINEN Wert auf "Scale"-mäßige Farbegestaltung gelegt. Mir mußte der Flieger gefallen und das tut er auch.

Ein guter Freund hat diese Bronco schon vor Jahren gebaut und mir enpfohlen die Spannweite zu vergrößern. Also habe ich ein Rippenfeld pro Seite zugefügt und komme nun auf eine Spannweite von 1,32 Meter statt 1,22 m.

Seitenruder sind nicht angelenkt, die Steuerung erfolgt über Quer- und Höhenruder. Zum Bremsen werden die Querruder hochgestellt.
Vorsichtshalber habe ich meiner Bronco eine Schleppkupplung verpaßt, bin mal auf das Flugbild im F-Schlepp gespannt.
Wie mein Kumpel weiter berichtet hat, soll die Bronco in der Thermik auch ganz ordentlich gehen - der Sommer kann kommen.

Ausgestattet mit 3 Graupner DES 476 BB und einem Tiny-S (Schleppkupplung), einem linear Spannungsregler von Hype und einem 3s Lipo (hatte ich noch arbeitslos rumliegen) wiegt die Bronco 1050 gramm.

Leider waren am Tag des Erstflugs die Bedingungen recht schwach, sodaß ich keinen längeren Flug machen konnte. Es hat immer nur für eine Runde in Augenhöhe gereicht. Mein Eindruck ist daß der Schwerpunkt lt. Herstellerangabe ganz gut hinkommt, lediglich die korrekte EWD muß ich noch erfliegen.

Hier ein paar Bilder.
785999
786000
786001
Viele Grüße aus FFB
Hanns