PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hammer Antrieb DS-51 HST



Herbert L39
05.03.2012, 11:16
Was der Schübeler da letztes Jahr auf dem Markt gebracht hat,ist Wirklich der Hammer. Und wenn auch nicht Ganz billig so muss ich Sagen,aber jeden Cent wert,und Einfacher in der Bedienung als eine Turbine.Und fast auf jedem Modell Gelände Zugelassen die Musik und Gewaltige Leistung in seiner Klasse ist Wirklich der Hammer. Vielen Dank an die Firma Schübeler

Draude
05.03.2012, 15:23
...was zahlen sie dir für dieses seltsame posting???

catman
05.03.2012, 18:39
Schau:eek::eek:, wußte ich gar nicht, daß es sowas gibt.

J.G
05.03.2012, 21:18
Hallo Herbert,

Viel Spass mit Deinem HST und lass Dich nicht ärgern :D:D

Gruss Juergen

Herbert L39
05.03.2012, 22:12
Hallo ich wollte eigentlich nur meine Freude wo ich am Wochenende mit diesen Antrieb beim Erstflug im Neuen Modell gemacht habe,hier Veröffentlichen. Bin seit 40 Jahren Modellbauer habe die meisten meiner Modelle nach Plan gebaut,und erst vor 3 Jahren ,die neue Liebe zu den EDF/Jets für mich Gefunden . In diesen 3 Jahren einige Jets gebaut,und Erfahrung gesammelt,und meine Begeisterung auch dem Hersteller hier Öffentlich zukommen lassen. Hätte das nicht Gedacht dass hier so negative Hintergründe vermutet werden,Pfui Deife kon i do nur Song. Gruß Herbert

Arvid Jensen
06.03.2012, 00:25
Hi Herbert
Wilkommen im HST gemeinde :D
Meiner alten Hawk ist ja auch jetzt mit die 51HST nachgerüstet :D
Wow einer sound :D

catman
06.03.2012, 07:29
He, he, war ja nur ein Scherzchen:D


Von mir auch viel Spass mit dem HST.
Ein Kollege hat ihn in einer Savex Albatros und ist jedenfalls restlos begeistert.

Gruß

Cat

Herbert L39
06.03.2012, 08:56
Hallo Arvit bist mit deiner Maschine schon geflogen ? Betreibst sie auch mit 2 mal 6S 4000er und Ohne Einlauf Kanal nur Einlauf Lippe ? Gruß aus Bayern Herbert

Herbert L39
06.03.2012, 09:09
Hallo Herbert,

Viel Spass mit Deinem HST und lass Dich nicht ärgern :D:D

Gruss Juergen

Hallo Juergen den Spass habe ich 100% mit diesem HST 51 , dachte ja nicht was Neider für eine Fantasie haben. Grüsse nach Pfarrkirchen Herbert

Arvid Jensen
06.03.2012, 09:40
Hallo Arvit bist mit deiner Maschine schon geflogen ? Betreibst sie auch mit 2 mal 6S 4000er und Ohne Einlauf Kanal nur Einlauf Lippe ? Gruß aus Bayern Herbert

Hi Herbert
Miner HST ist die bis 8S DSM4625-1100 version und fliegen wird mit 2X4S = 8S 3700
Einlauf Ja und lippe Ja
788421

Geflogen wird erst ende April wegen wetter (wasser auf piste) und Gesundheit am tag :eek:

Impellerralf
06.03.2012, 10:41
Es gibt doch immer wieder Oberlehrer, Besserwisser und Negativdenker. Die Erfahrung habe ich hier im Forum auch schon gemacht!
Immer schön sachlich bleiben!

MfG
Ralf

freudi
06.03.2012, 16:20
@Herbert,
herzliche Glückwurst auch von mir (neid:rolleyes: ), in welchen Flieger hast Du denn den HST eingebaut?


Gruß Freudi

Herbert L39
06.03.2012, 18:15
@Herbert,
herzliche Glückwurst auch von mir (neid:rolleyes: ), in welchen Flieger hast Du denn den HST eingebaut?


Gruß Freudi

Hallo Freudi in meine zweite L39 von Schreiner habe mich doch schon vor Monaten ,bei Dir zum 2 Impellertr.Nordhausen Angemeldet. Mit zwei L39 von Schreiner die 1 vom Letzten Jahr mit Midi und Mega/ die 2 mit HST und F9 von Aero Naut. Noch was Freudi gehört zwar nicht zu Deiner Frage, ich rieche die Bratwürste,Kaffee und Kuchen schon. Gruß Herbert

freudi
06.03.2012, 18:43
Hy, Herbert,
dass Du den Kuchen schon riechst freut mich, und bei den Würsten ahne ich schon, dass Du eine Bestellung aufgeben wirst.:D

Zurück zum Thema:
wie kannst Du den Unterschied der beiden L39 in der Luft beschreiben?
Hast Du den HST "offen" eingebaut oder die Schreiner Einläufe verwendet?
Wie hat sich die Fluggeschwindigkeit verändert
Wie das Gewicht
Wie der Sound...frage ich nicht...der ist sicher um längen besser

Schreib mal was genaues darüber.

Gruß
Freudi

Herbert L39
06.03.2012, 20:30
Hi Freudi genauer Beschreiben sagst Du? Will ich Versuchen.Also die Schreiner 1 habe ich letztes Jahr sehr viel Geflogen, mit Midi Fan und Mega 22/45/1.5 Motor und 2 mal 4S 5000er auch eine Klasse Empfehlung von Olli Wennmacher,auch hier diese Combi ist jeden Cent Wert und Vielen Dank an die Firma Wemo Tec.Eingebaut mit Luftführung,Fahrwerk Jet 1A Luftdruck ,Landklappen kein Leichtgewicht 4570 gr.aber auch kein Problem für die Schreiner. Und jetzt die 2 HST 51 ohne Luftführung und 2mal 6S /4000er als Hauptfahrwerk C21 von GZ/ Bugfahrwerk Jet 1A von GZ Elektro und Landeklappen 5000gr. alles kein Problem für die L39 . Den Direkten Vergleich kann ich noch nicht Sagen,da ich erst am Wochenende die 2 Eingeflogen habe.Besser in Nordhausen kannst selber Endscheiden,für mich sind alle beide Sehr Gut. Steigleistung und SPEED ist bei beiden Sau Gut, bei der Musik ist Natürlich der HST die Nummer 1. und wenn wir jetzt gerade zusammen sind Bestellung Thüringer Bratwürste 35 Stück. Gruß aus Bayern Herbert

Herbert L39
16.03.2012, 14:30
Ist hier Niemand der auch einen DS-HST 51 hat??????

GFK
18.03.2012, 12:16
Hallo Leute,
habe auch einen DS51 HST, eingebaut in eine Schreiner L39.

Setup:
DS 51 HST, Spin 99, 2X 6S 4000er, 4700 Gramm.
Für die Akkukühlung habe ich den Bugfahrwerkskasten geöffnet (s. Foto).

Die Albatros habe ich schon seit vier Jahren, aber nur selten geflogen.
Mit dem alten Setup DS 51 HDT 10S war Sie zwar gut zu fliegen, aber ohne
Klappen nur schwer zu landen (gleitet wie ein Segler).
Letzten Winter habe ich mich entschlossen einen HST einzubauen.
Gestern hatte ich nun mit dem HST den Erstflug. Geht wie die S... und ein irrer Sound.
Nur die Sache mit dem Landen werde ich wohl noch etwas üben müssen,
habe wieder unsere kpl. 150 Meter voll ausgenutzt.

794365794366


Mit welchen Daten habt Ihr eure Ragler programmiert?

Gruß Günther

Herbert L39
18.03.2012, 13:25
Hallo Günther habe beim Jeti Spinn 99 Timing für den HST51 15 Grad eingestellt. Hast du keine Klappen?????? wegen deiner 150 m zum Landen,habe 5,0 Kg und Starte auf Gras. Klappen auf Startstellung nach 45 m weg vom Boden zum Landen Klappen auf Landestellung Tiefer Anflug mit Viertel Gas einen Meter über Boden Gas raus 20 m ausrollen. Gruß Herbert

GFK
18.03.2012, 14:06
Hallo Herbert,
nein ich habe keine Klappen, dadurch ist der Geschwindigkeitsabbau sehr schwierig.
Muß wohl welche einbauen.
Welche Servos hast Du auf den Klappen?
Auf wieviel Grat stellst Du die Klappen beim Start und bei der Landung?

Gruß Günther

Herbert L39
19.03.2012, 14:35
0Hallo Günther für die Klappen habe ich Futaba 3150 die Klappen beim Start 20mm zum Landen 35 mm ohne Klappen ist das mit dem Gewicht schon ein Ritt auf der Kanonenkugel.Nachträglich die Klappen ansteuern ist Sowieso Besser weil die Fläche vom Schreiner mit Klappen Vorbereitung oben Angeschlagen sind,und du viel zuwenig Ausschlag hast. Habe meine Klappen unten Angeschlagen und könnte sie bis 50mm Runterfahren.Gruß Herbert

GFK
19.03.2012, 18:15
Hallo Herbert,
danke für die Info, zur Sicherheit sind die Werte mm- keine Grad-?
Meine Fläche habe ich heute zerlegt, anbei ein Foto.
795170
Gruß Günther


P.S. Ist zwar eine Themaverfehlung, jedoch hoffe ich auf Nachsicht! DANKE

jürgi
19.03.2012, 18:42
Hallo Günther,
keine Themaverfehlung -ich baue auch gerade eine Schreiner L-39 und denke über den Antrieb nach. Frage: ist das auf dem Bild vor dem Imp.Einlass rechts der Steller und welcher?
Gruß
Jürgen

GFK
19.03.2012, 19:15
Hallo Jürgen,
ist ein Jeti Spin 99 Opto.
Gruß Günther

Herbert L39
20.03.2012, 08:24
Hallo Günther was hast Du für einen Durchmesser am Schub Rohrende,auch 83mm ?0

GFK
20.03.2012, 09:50
Hallo Herbert,

am Schubrohrende habe ich 80 mm.

Kannst Du mir deine Werte zur Sicherheit nochmal bestätigen.
Sind es "mm"- keine Grad-?

" Die Klappen beim Start 20mm zum Landen 35 mm "

Gruß Günther

Arvid Jensen
20.03.2012, 11:45
Auch am meiner Schübi Hawk habe ich Ø80/81mm

GFK
28.03.2012, 18:41
Hallo Herbert,

hast Du an deinen Klappen den Spalt an der Flächenoberseite verschlossen?
Wenn ja wie?

Gruß Günther

Herbert L39
28.03.2012, 19:36
Hallo Günther den Spalt habe ich Natürlich mit Balsa verschlossen,und zu einer Halben Rundung so verschliffen das bei jeder Klappenstellung die Nase des Ruders den Spalt an der Flächen Oberseite abdeckt. Ist schon etwas Aufwendig,habe mir bei der Ersten zuerst ein1zu1 Modell gebaut wegen der Rundung,aber mit etwas Ausdauer ist das kein Problem. Gruß Herbert

GFK
28.03.2012, 23:13
Hallo Herbert,

danke für den Tip, gute Idee mit dem Balsa, hast mir sehr geholfen.
Gruß Günther

Herbert L39
29.03.2012, 08:14
Hallo Günther habe die Klappe 3 mal Gelagert,wie Du auf meinen Bildern Gesehen hast.Da ich die Scharniere aus 1.5er GFK gemacht habe,und sie Schwimmend in die vorher eingebauten Balsa Stücke auf der Unterseite in Klappe und Fläche eingeklebt habe.Die Balsa Stücke sollten von der Form her so sein,dass sie mit der Ober und Unterschale Verklebt werden,bei der Fläche habe ich noch einen Quersteg eingebaut,wegen der Kraftverteilung. So und jetzt zum Thema Hst hast Du schon mal deine Spinn 99 nach dem Flug Ausgelesen ?? bei meinem Spinn 99 waren die Werte des HST51 Super (2 mal 6s 4000er Nano Tech ) MAX Temperatur 66 Grad / MAX Strom 60,6 A 5:40 Minuten/Min Strom 46,7 A/ MAX Spannung 44,38 Volt/ Min Spannung 43,62 Volt/ Lehrlaufspannung 51,78 Volt/ Max Motordrehzahl 24030 4:19 Minuten / Gesamt Laufzeit 6:32 Minuten Gruß Herbert

GFK
29.03.2012, 16:43
Hallo Herbert,
als Scharnier habe ich ein Siliconscharnier eingespritzt, ich hoffe es hält.
In der Fläche auch wie Du einen Querholm eingeklebt und die Klappen verkastet.
Als Servo 2 mal Graupner DES 586 BB.
Die Werte vom Spin habe ich mit dem HST noch nicht ausgelesen.
Die Strommessungen des Jeti Spin sind mit Vorsicht zu geniesen.
Als ich ihn mit dem alten HDT ausgelesen habe zeigte er 85 Ampere bei tatsächlichen 58 Ampere.
Den Strom vom HST habe ich beim Probelauf gemessen,bei 2X 6S 4000er Dymont waren es 79 Ampere.
Im Vergleich zu diesem Wert ist dein Strom sehr weit unten.Versuch mal eine Messung mit einem externen Messgerät.
Gruß Günther

Herbert L39
29.03.2012, 17:22
Hallo Günther auf meinem Prüfstand vor dem einbau ins Modell mit dem Schubrohr der L39 habe ich auch 80 A gemessen.Könntest Du von deiner Klappen Lagerung mal Bilder machen kann ich mir nicht Vorstellen wenn Du sie 35-40mm nach unten ausfährst ob das deine Silicon Klebung aushält. Gruß Herbert

GFK
29.03.2012, 22:21
Hallo Herbert,
die Siliconscharniere verwenden Freunde vom mir selbst bei Grossseglern mit Stellungen um die 90 Grad.
Schau Dir mal den Link an: http://www.swiss-composite.ch/
Downloads > Anleitungen> Modellbau: Silicon Ruderscharniere.
Ist eine sehr gute Anleitung.

800335

800336

Als Silicon habe ich das Technoplast Scharniersilicon verwendet.

Gruß Günther

Herbert L39
30.03.2012, 07:10
Hallo Günther Danke für die Info. Gruß Herbert

Herbert L39
10.04.2012, 18:34
Ist denn hier keiner Mehr mit dem DS-HST51 der was Berichten möchte ???? Herbert

Arvid Jensen
10.04.2012, 18:36
Ist denn hier keiner Mehr mit dem DS-HST51 der was Berichten möchte ???? Herbert

Ich warten auf besseren wetter:D

GFK
10.04.2012, 22:12
Ich auch.

Gruß Günther

Arvid Jensen
28.04.2012, 13:44
Wenn Ich die accu 8S am regler (YGE90) auf DSM4625-1100, anstecken ist die töne (pipzen) so leise dass mann sie kaum hören kann:confused:

Ist es auch so bei Euch ??

Herbert L39
28.04.2012, 21:00
Hallo Arvid habe Jeti Spinn 99 bei meinem Hst51 Timing auf 15 Gr. eingestellt. Muss doch beim YGE 90 auch gehen und was macht er dann nach dem Du die 2 mal 4S angesteckt hast??? nach dem Piepsen ??? Viele Grüsse aus Bayern bis Freitag Herbert

Arvid Jensen
28.04.2012, 21:03
Hallo Arvid habe Jeti Spinn 99 bei meinem Hst51 Timing auf 15 Gr. eingestellt. Muss doch beim YGE 90 auch gehen. Viele Grüsse aus Bayern bis Freitag Herbert

Hi Herbert
Hat Timing etwas mit die pipzen zu tun ?? :confused: Meine timing ist an 12 eingestellt !

Herbert L39
28.04.2012, 21:07
Eigentlich nicht

jürgi
28.04.2012, 21:31
Hallo Arvid,
das leise Pipsen kann mit dem Motor zusammen hängen. Da variiert die Lautsstärke manchmal erheblich je nach Bauart. Halte einfach mal einen anderen Motor dran!
Gruß
Jürgen

Arvid Jensen
28.04.2012, 22:23
Hallo Arvid,
das leise Pipsen kann mit dem Motor zusammen hängen. Da variiert die Lautsstärke manchmal erheblich je nach Bauart. Halte einfach mal einen anderen Motor dran!
Gruß
Jürgen

Danke Jürgen !
werde Ich machen, wenn Ich einen andre motor in die hände kriege :)

Muss nur sagen Flüster pipsen und der Flüster HST passen ja gut zusammen :D
Bald kommt hoffentlich einer video davon :cool:

beni
12.06.2012, 10:17
Nach dem E-Jet Meeting von Dübendorf hatte auch ich meinen 51er HST erhalten und für Grenchen meine Hawk U-1265 (Baujahr 2005) entsprechend umgebaut.
In Grenchen erfolgte der Erstflug mit dem neuen Antrieb. Das Fluggewicht stieg leicht auf 3636gr. Obwohl nur mit 8S 4Ah ausgerüstet, wurden alle meine Erwartungen übertroffen:
Der Geräuschpegel war massiv leiser, der Sound jetlike und Schub mehr als genug.
Leider konnte ich kein Video von Grenchen auftreiben.

Am letzten Wochenende war dann das erste Elektrojets over Emmen, auf der immer noch aktiven Airbase Emmen. Dank Wetterglück (der einzige trockene Tag zwischen 2 Schlechtwetterperioden) konnten die ersten Videos von meiner umgerüsteten Hawk gemacht werden.

Guckst Du hier:

http://www.youtube.com/watch?v=GnX6jd__6RY

http://www.youtube.com/watch?v=UV8b5al-5h8

Um meinen Rotor vor FOD zu schützen, habe ich ihn ganz einfach mit einem Küchensieb abgedeckt. Dieses stört in keiner Weise.

Arvid Jensen
12.06.2012, 11:40
Hi Beni :D

Super aufnahmen :cool: ja die schub und sound ist optimal ! nur die sound auf videoaufnahmen ist schlechter als
wenn man neben bei und selber hört die an !

Im meiner Hawk habe bin 200gr. mehr schub mit HST gegen über alten HDT
meiner ersten flug mit HST war ja leider mit zu viel wind. Küchensieb habe ich net! aber mus ich möchler weise nachrüsten :) post 10
http://www.youtube.com/watch?v=oIlLbr5ne6U

Herbert L39
12.06.2012, 18:33
Ja Super Antrieb habe gerade meinen zweiten Hammer HST 51 DSM 4640-950 vom Postboten bekommen und hat auch schon einen Arbeitsplatz ( Rafale C01) Arvid Du weist schon. Gruß Herbert

J.G
12.06.2012, 20:51
Hallo Impellergemeinde und HST Fans ;)

das sind meine beiden neuen Arbeitsplätze für den 90er HST, mit 10 oder 12S, mal sehen ;)
Ziel ist bis zum Meeting in Kärnten bei Karl Heinz und Peter fertig zu werden, noch fehlen die Fahrwerke mit den elektrischen Bremsen,
aber ich bin noch optimistisch :D

Gruß Jürgen

836670

Herbert L39
12.06.2012, 21:28
Hallo Jürgen wahrscheinlich machst Du beide Raketen mit Geschlossener Luftführung.Habe auch bei meinem ersten HST51 Tests mit 10S und 12S gemacht und mich für 12S Entschieden,weil sich die zwei Zellen doch Deutlich Bemerkbar machten. Was für ein Fahrwerk hast Du vorgesehen ? Bremsen von GZ? Gruß Herbert

J.G
12.06.2012, 22:34
Hallo Jürgen wahrscheinlich machst Du beide Raketen mit Geschlossener Luftführung.Habe auch bei meinem ersten HST51 Tests mit 10S und 12S gemacht und mich für 12S Entschieden,weil sich die zwei Zellen doch Deutlich Bemerkbar machten. Was für ein Fahrwerk hast Du vorgesehen ? Bremsen von GZ? Gruß Herbert

Hallo Herbert,

bin noch am überlegen, hab beide HST's mit DSM4640-950 Motor und die bringen bei nur 78A so um die 5 kg Schub an 12S und da wäre es ein schöner Vergleich einen mit offenem System und einen mit geschlossenem zu realisieren. Die Fahrwerke kommen von GBR aus England und sind komplett mit den elektrischen Bremsen ausgerüstet. Wenn ich sie habe kann ich ja mal ein paar Bilder einstellen.
Kommst Du auch mit nach Kärnten ?

Gruss Jürgen

Herbert L39
13.06.2012, 05:52
Hallo Jürgen ja ich bin von Freitag bis Montag auch dort in dem Schönen Kärntner Land. Ist das Fahrwerk mit Federbeinen ,Bremsen komplett ? die Abmessungen der Mechanik ,die Lösung der Bugradansteuerung währen Interessant. Gruß Herbert

Capali
13.06.2012, 19:20
Hallo Jürgen,

unser Stinger-Fahrwerk ist heute eingetroffen. Ich werde morgen mal ein Bild posten.

Gruß

Christian

Pyrowolf
13.06.2012, 19:49
Hi

Ja Kärnten kommt:cool:und zwei HST´s auch aber in einem Jet und dann auch noch die 94er.:D

Sind super die Teile hab ja auch schon einen in meinen Eurofighter.

http://www.youtube.com/watch?v=hX5Nv2L4w1o

Ciao Wolf

shamu
13.06.2012, 20:37
...
Ja Kärnten kommt:cool:und zwei HST´s auch aber in einem Jet und dann auch noch die 94er.:D
...


Und welchen Flieger willst Du da drüberstülpen?

Capali
14.06.2012, 08:27
Hier mal ein Bild des Stinger-Fahrwerks.

837225

Arvid Jensen
14.06.2012, 19:38
Hier mal ein Bild des Stinger-Fahrwerks.

837225

:confused::confused::confused:
Einbau grösse:confused:
Gewicht:confused:
Technischen daten :confused:
Könnte ja auch einnbaubar für anderen modellen werden:confused:

http://www.gbr-jet.com/catalog/popup_image.php?pID=58:confused:
die hier ist für luftbremsen ausgelegt :)

J.G
14.06.2012, 20:44
:confused::confused::confused:
Einbau grösse:confused:
Gewicht:confused:
Technischen daten :confused:
Könnte ja auch einnbaubar für anderen modellen werden:confused:

http://www.gbr-jet.com/catalog/popup_image.php?pID=58:confused:
die hier ist für luftbremsen ausgelegt :)

Hi Arvid,

meine beiden Fahrwerke sollen auch die Tage kommen, bin auch neugierig wie denn die Qualität so sein wird und vor allem wie gut die Bremsen funktionieren. Wenn mich das ganze Konzept dieses Fahrwerks überzeugt
werden wir sie in unseren Shop aufnehmen. Abmessungen und Gewicht kann ich hier mal posten wenn ich die Fahrwerke habe. Auf der GBR Webseite sind noch die alten Versionen abgebildet, wird aber sicher auch bald aktualisiert.

Gruß Jürgen

GFK
16.08.2012, 11:54
Hallo Leute,
meine Schreiner L39 ist mir beim Durchstarten nach einem Reglerausfall abgeschmiert und wurde kpl. zerstört.
Geflogen wurde Sie von mir mit dem DS51 HST DSM4640-950 mit Einlaufring an 12S 4000, Gewicht 5 Kg.

Nun habe ich die Gelegenheit beim Bau der neuen L39 einiges zu ändern.
Da ich nach einigen Einsparungen nun auf ein Gewicht von unter 4 Kg komme, möchte ich nun dem HST mit 8S 4000 befeuern.
Für den Impellereinbau habe ich nun zwei Möglichkeiten.
Version 1:
Wie bei meiner alten L39 mit Einlaufring. Regler und Akkukühlung s. Beitrag Nummer 17.

863951

Version 2:
Mit Hosenrohr in der Mitte mit Spalt für die Regler und Akkukühlung, wie Beitrag Nummer 17.

863952

Bei dieser Version würde ich das Hosenrohr an den Einläufen nur aufstecken und am Impeller mit Klebeband sichern,
da sonst der Ausbau des HST nicht mehr möglich wäre.

Welche Version würdet Ihr bevorzugen und warum?

Gruß Günther

GFK
16.08.2012, 17:59
Da ich nach einigen Einsparungen nun auf ein Gewicht von unter 4 Kg komme, möchte ich nun dem HST mit 8S 4000 befeuern.

Sorry, sollte natürlich 10 S 4000 heißen.

Gruß Günther

Herbert L39
16.08.2012, 20:34
Hallo Günter bau die Luftführung ein und kürze sie ca 12 cm vor dem HST51 mit Einlaufring Leistung hat er Genug. Mit dem Geschlossenen System hat er noch mehr, aber die Musik ist nicht mehr so Deutlich wie oben. Gruß Herbert

Arvid Jensen
16.08.2012, 20:38
Hallo Günter bau die Luftführung ein und kürze sie ca 12 cm vor dem HST51 mit Einlaufring Leistung hat er Genug. Mit dem Geschlossenen System hat er noch mehr, aber die Musik ist nicht mehr so Deutlich wie oben. Gruß Herbert

L 39 von Herbert http://www.youtube.com/watch?v=WhjzpRtWJvY :D

Pyrowolf
16.08.2012, 21:04
Und welchen Flieger willst Du da drüberstülpen?

Servus

diesen:
864176864177

ciao Wolf

shamu
17.08.2012, 09:34
Thx, habs mittlerweile auch schon "gespannt", machmal dauerts bei mir etwas länger ...;-)

GFK
17.08.2012, 11:12
Hallo Herbert und Arvid,

danke für die Tip's.

Gruß Günther

Gast_32089
18.08.2012, 23:57
Hallo,
passt der 90er HST in eine Airpac F-16 bzw. hat das schon jemand gemacht?
Gruß, Michael

Arvid Jensen
19.08.2012, 00:50
Hallo,
passt der 90er HST in eine Airpac F-16 bzw. hat das schon jemand gemacht?
Gruß, Michael

Nach eine meinung NEIN :eek:
Modell zu klein !

Würde du ein V8 von Audi, in einer Fiat 500 einbauen ? :D

Gast_32089
19.08.2012, 01:08
:D

shamu
19.08.2012, 08:14
Würde du ein V8 von Audi, in einer Fiat 500 einbauen ? :D

Klar :-)

Herbert L39
25.08.2012, 20:37
Hallo HST Fans der Arbeitsplatz für meinen zweiten Fan .

GFK
31.08.2012, 11:17
Habe auch bei meinem ersten HST51 Tests mit 10S und 12S gemacht und mich für 12S Entschieden,weil sich die zwei Zellen doch Deutlich Bemerkbar machten.
Hallo Herbert,

Meine zweite L39 ist nun fertig. Ich stehe nun auch vor der Entscheidung 10S oder 12S. Mit 10S hat die Albatros ein Gewicht von 4180 Gramm,
mit 12S 4400 Gramm.Meine alte L39 hatte ein Gewicht von 5000 Gramm mit 12S. Bei meiner neuen möchte ich nun so leicht wie möglich werden,
da mein Fahrwerk bei 5 Kg mehrmals an seine Grenzen kam.
Nun meine Frage :
Zu welchen Ergebnissen bist Du bei deinen Test's gekommen, reichen 10S am HST für Rasenstarts? In der Luft gibt es ja sicherlich Leistung mehr als genug.
Den HST habe ich mit Hosenrohr gebaut. Da der Einlaufkanal fur den DS51HDT gemacht wurde bleibt nun zwischen den Rohren ein Spalt für die Akkukühlung.
Für diese Methode habe ich mich entschieden da das Hosenrohr (nur gesteckt)bei Bedarf leicht gegen den Einlaufring ausgetauscht werden kann.

Gruß Günther

Arvid Jensen
31.08.2012, 11:25
Hi Günther

Rasen Start :D
1= http://www.youtube.com/watch?v=2Y7f18vko0M mit 4,3kg mit 10S
2= http://www.youtube.com/watch?v=eEAN1LVO2_M mit 3.7kg mit 8S

GFK
08.09.2012, 11:53
Hallo Arvid,

vielen Dank für die Link's.
Heute habe ich mit meiner Neuen den Erstflug gemacht.
Du hattest Recht, die 10S reichen für den Start auf Rasen auch bei völliger Windstille locker.
Die Schreiner L39 musste leicht eingetrimmt werden, der Rest war wie gewohnt fliegen pur.
Bei meinem System mit den Kanälen ( Spalt in der Mitte) muß ich den Radkasten noch weiter öffnen,
im Rumpf gibt es bei Vollgas immer noch einen Underdruck. An der Festgesaugten Haube leicht feststellbar.
Der HST hat auch mit 10 S noch Power ohne Ende.

Gruß Günther

hps
20.09.2012, 22:13
Hallo,
passt der 90er HST in eine Airpac F-16 bzw. hat das schon jemand gemacht?
Gruß, Michael

Hallo Michael,

deine Frage wundert mich etwas, da es meines Wissens seit ca. 2 Jahren keine Airpac F16 mehr gibt. Hast du noch eine? Wo bekommt man noch eine? Kannst du dich evt. von deiner trennen (sofern in gutem Zustand)?
Vielleicht kurze PN - danke vorweg!

Gruß
Peter aus Ö/SBG.

Gast_38673
21.09.2012, 16:00
Hallo Michael,

deine Frage wundert mich etwas, da es meines Wissens seit ca. 2 Jahren keine Airpac F16 mehr gibt. Hast du noch eine? Wo bekommt man noch eine? Kannst du dich evt. von deiner trennen (sofern in gutem Zustand)?
Vielleicht kurze PN - danke vorweg!

Gruß
Peter aus Ö/SBG.

Hallo,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Gruß KH

Kid_Wolkenflitzer
06.01.2013, 09:41
Moin zusammen,

Ich habe für mein Projekt ein HST51 mit 10-12S Motor gewählt. Ich würde gern 12S fliegen.
Die Frage ist nun auf welche Flugzeiten kommt ihr mit 4Ah bzw. 5AH-Akku bei 12S und gemütlichen Flugstil.
Der Gewichtsunterschied zwischen 12S 4Ah und 5Ah ist ja schon beachtlich groß (~400g)

Viele Grüße Michael

aguof
05.06.2013, 06:32
Hallo Zusammen,

baue gerade eine F-16 von Schreiner um auf den HST 51 an 12S. Hat einer schon Erfahrungen mit dem Auslass Durchmesser gemacht?

Danke und eine tolle Zeit wünscht Euch Alain

J.G
05.06.2013, 17:43
Hallo Zusammen,

baue gerade eine F-16 von Schreiner um auf den HST 51 an 12S. Hat einer schon Erfahrungen mit dem Auslass Durchmesser gemacht?

Danke und eine tolle Zeit wünscht Euch Alain

Hi Alain,

beim Stinger mit 12S sind es 73 mm, ich denke wenn es nicht um höchsten Speed geht, dann machen auch noch 80 mm einen Sinn ;)

1006189

Gruß Jürgen

Arvid Jensen
05.06.2013, 17:47
An Meiner Hawks
Nur mit 8S ist es auch 80mm

Herbert L39
05.06.2013, 18:48
Hallo Alain habe bei meiner Schreiner und Savex L39 offenes System und 81 mm am Schubrohr Ende 12 S/4000er. Gruß Herbert

tulura
05.06.2013, 23:08
@J.G.
Wird dein Online-Shop mal wieder geöffnet?

Tulura

aguof
06.06.2013, 07:05
Guten Morgen Jung's,

danke für Eure Antworten. Versuche es mal mit 80 mm, wir sehen uns in Emmen.

Gruss Alain