PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hat jemand schon die D37 Digital Servos von Dymond in seinen Shocky gebaut?



KH76
14.03.2012, 08:32
Hallo,

will mir nen leichten Shocky bauen und suche noch gute Servos für den Flieger.
Habe bei Staufenbiel die D37 Digital gesehen und würde gerne wissen ob die Gut sind.
Die d47 hab ich schon verbaut die sind wirklich gut, aber die D37 sind ja noch etwas leichter.

Gruß

Kai

Johannes G
15.03.2012, 10:46
Die digetalen Habe ich zwar noch nicht getestet, allerdings die anderen. Die sind mir übrigens ständig bei Vollausschlag stehengeblieben.
Sonst waren die eigentlich ganz gut. Eigentlich enterressiert mich bei den neuen Servos besonders der Langzeittest.
Deshalb würde ich auch um Erfahrungsberichte bitten.
Vielen Dank,
Johannes Götzen.

Putzi
15.03.2012, 10:50
Hi ihr beiden,

meine Lieferung mit zwei D37 Digital ist grade unterwegs zu mir.
Habe auch schon ein paar normale D37 in Verwendung gehabt, allerdings nicht in nem Shocky sondern lediglich in ner kleinen FW-190 aus Depron in Shockybauweise, da war nicht unbedingthöchste Stellgenauigkeit gefragt.

Wenn ich die Servos habe werd ich mal berichten.

Gruß TIMO

Jürgen Heilig
15.03.2012, 11:05
... Die sind mir übrigens ständig bei Vollausschlag stehengeblieben.
Sonst waren die eigentlich ganz gut. ...

Für Servos die ständig stehenbleiben kann es nur die Note "Ungenügend" geben - egal wie toll die sonst sein mögen.

:) Jürgen

Denis Depron
15.03.2012, 11:38
Für Servos die ständig stehenbleiben kann es nur die Note "Ungenügend" geben - egal wie toll die sonst sein mögen.



Nur, weil es Johannes G passiert ist, heißt dass nicht, dass die Servos von vornerein verurteilt werden dürfen! Glaubst du etwa, ein D47 funktioniert IMMER? Nein, auch da gibt es schwarze Schafe.
Eventuell hat er ja Servos aus einer frühen Produktionsserie bekommen. Ich denke, dass, falls dieser Fehler wirklich in großem Maße bestand, er bereits behoben wurde.

Gruß Denis

Jürgen Heilig
15.03.2012, 13:26
Nur, weil es Johannes G passiert ist, heißt dass nicht, dass die Servos von vornerein verurteilt werden dürfen! ...

Darum geht es doch gar nicht. Selbstverständlich können auch Markenservos ausfallen.

Es geht um die Aussage "Die Servos waren ansonst gut, nur bei Vollausschlag blieben sie ständig hängen". Ein Servo, welches ständig hängen bleibt, verdient die Note "Ungenügend" - ohne wenn und aber. ;)

:) Jürgen

Jürgen Heilig
15.03.2012, 13:49
Hallo,

will mir nen leichten Shocky bauen und suche noch gute Servos für den Flieger.
Habe bei Staufenbiel die D37 Digital gesehen und würde gerne wissen ob die Gut sind.
Die d47 hab ich schon verbaut die sind wirklich gut, aber die D37 sind ja noch etwas leichter.

Gruß

Kai

Hallo Kai,

weder bei der letzten DM Indoor, noch beim IITOP mit rund 60 Teilnehmern wurden D37 verwendet. An leichten Servos wurden eher die neuen Hitec HS5035HD oder auch die Power HD DSP-33 eingesetzt: http://www.servodatabase.com/servo/power-hd/dsp-33

:) Jürgen