PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorverhalten / Kalibrierung



Auricom
18.03.2012, 08:45
Tja schön siehts ja noch nicht aus. Mit dem Hobbyking Multicopter Board.


http://www.youtube.com/watch?v=hR45NUFfVDU
gerade halten will er sich nicht so richtig. Auch fallen ständig die eine oder andere Motorreihe aus. Zwar würde ich in freier Flugbahn nicht so wenig Gas geben, aber ist es normal dass mal Motor #1 & #3 ausgeht, mal #2 und #4. Und mal nur einer.

An ner Schnur hängend muss er vielleicht nicht soviel Gewicht ausgleichen aber gerade halten sollte er schon. Und synchrone Motoren wären o nett.

Die Roll/Pitch/Yaw drehregler einzustellen hat noch keine Erfolge gebracht. Nie kann ichs in der Waagerechten so einstellen dass der eine Motor nicht immer früher losgeht. Oder dass es gerade schwebt.


PS. Ja der geübte Profi wird erkennen dass die Propeller falschrum drauf sind. Das ist nicht Grund des Problems. Richtigrum wären sie nur zu stark.

christoph87
19.03.2012, 08:25
hallo,

wie ja schon gesagt würde ich meinen das es an yaw liegt.

ich weiß ja nicht was du für eine Firmware drauf hast.

ich benutze das hier. www.lazyzero.de/en/modellbau/kkmulticopterflashtool

dort kann Mann bei Einstellungen ein hacken bei invertieren setzen.

es gibt auch eine Möglichkeit das mit den sticks zu machen, meine ich mal gelesen zu haben.


mfg
Christoph