PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Slingsby T 31 "Tandem Tutor" - Gibt es irgendwo einen Bausatz?



SirToby
18.03.2012, 17:36
Hallo Kollegen,

ich suche einen Bausatz des Slingsby T 31 "Tandem Tutor", mit so ca. 3,3 m Spannweite (= M 1:4). Kennt jemand von Euch eine Firma die solch einen Bausatz im Programm hat?

http://www.rcawsey.co.uk/bga3953.jpg
Bildquelle: http://www.rcawsey.co.uk/bga3953.jpg

Mein lang gehegter Wunsch wäre es, dieses daraus zu machen:

http://cdn-www.airliners.net/aviation-photos/middle/2/7/5/0309572.jpg
Bildquelle: http://cdn-www.airliners.net/aviation-photos/middle/2/7/5/0309572.jpg

Beste Grüße
Tobias

JRR
20.03.2012, 22:32
Hi

hab gerade deine Suchmeldung entdeckt.

Wäre das deiner Vorstellung http://www.myhobbystore.co.uk/product/25091/rc2062-slingsby-t31m in etwa entsprechend, ansonsten gibt es beim VTH-Verlag einen Bauplan einer T-31m mit 2,6m Spanne

Vielleicht konnte ich ja helfen, ich bin übrigens auch ein Fan dieser Kiste, will sie auch irgendwann bauen. Momentan warten aber noch ein LastDown XL 2,8m und ein Motorspatz mit 2,2m auf Fertigstellung

Grüße

Jochen

SirToby
20.03.2012, 22:48
Danke für Deine Aufmerksamkeit und den Hinweis, Jürgen!

Allerdings ist mir der Bausatz von myhobbystore mit 2,18 m zu klein. Und nach Bauplan bauen wollte ich auch nicht, dann lieber ganz selbst konstruiert...
Aber dafür fehlt mir leider die Zeit...

Grüße
Tobias

Stefan Siemens
21.03.2012, 09:12
Hallo,
bei Traplet gibt es einen sehr guten Quiet Flight International QFI Bauplan, den ich in meinem Archiv habe. (Bei Interesse bitte PN) Ich weiß nicht, welcher Maßstab, aber das lässt sich herausfinden. Einen Bausatz halte ich nicht für notwendig, da die Konstruktion des Originals sehr einfach gehalten ist. Ein Umbau auf Mose erfordert ohnehin einige Änderungen. Und Leute, die Rippen fräsen, gibt es genug.

Stefan

Stefan Siemens
21.03.2012, 09:25
http://shop.traplet.com/browse.aspx?c=48&page=2

... ist die Bezugsquelle. Der Maßstab ist 1/3 . Da das Vorbild nach meiner Erinnerung nur ca. 12-13m Spannweite hat, finde ich die Größe noch vernünftig.

Stefan

SirToby
24.03.2012, 18:48
Hallo Stefan,

vielen Dank für den Link. Aber 1:3 ist einfach zu groß. Bei uns ist bei 5 kg Fluggewicht Feierabend und das wäre mit rund 4,4 m Spannweite ein schwer zu erreichendes Ziel.

Natürlich ist die Konstruktion einfach und übersichtlich. Aber wie ich eben schon schrieb fehlt mir einfach die Zeit für eine saubere Konstruktion.

Übrigens: Die Modifikation zum MoSe ist kein großer Aufwand und wäre ratzfaz erledigt. Der Brandspant ist an der Stelle des Intrumentenpanels des Vordersitzes, die Landekufe fällt weg, dafür ein einfaches Zweibeinfahrwerk. So ein Umbau stellt keine größere Aufgabe dar...

Grüße
Tobias

SirToby
24.03.2012, 19:09
Ich habe mal eine Seitenansicht des Seglers zum MoSe modifiziert. Das sieht man, wie übersichtlich der Umbau ist:

Stefan Siemens
26.03.2012, 10:40
Hallo Sir Toby,
1/3 und 5kg, das kann man zwar bauen aber nicht vernünftig fliegen, da stimme ich Dir zu. Man kann einen Plan auch verkleinern. Das Projekt finde ich sehr interessant. Gibt es noch mehr Bilder von dem Tandem Tutor MoSe oder weiß man, wo die Kiste steht?

Skol!
Stefan

Günter B.
26.03.2012, 17:38
Hallo Stefan,
hier gibt es von der Slingsby T31M einige Fotos (http://www.flickr.com/search/?q=slingsby+t31m&f=hp)

crbr00010
01.04.2013, 12:46
Try here: www.lasercutsailplanes.co.uk

SirToby
01.04.2013, 14:29
Thanks for your kindly information, but it's too big and far too heavy.

Best regards,
Tobias