PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kennt diesen Hotliner?



.Konrad.
27.03.2012, 15:17
Hallo, ich habe diesen Hotliner geschenkt bekommen und würde wegen Schwerpunkt & Ausschlägen gerne wissen was es für einer ist. Der Vorbesitzer kann mir leider nichts dazu sagen. Der Flieger wird mit Höhe, Quer und Motor gesteuert, ist aus voll GFK. Ich denke so 1,7m Spannweite.

Motormike
27.03.2012, 15:34
Büeschen klein das Bild...evtl. PAF oder CHK?

.Konrad.
27.03.2012, 15:39
Ich bin leider mit Bildern garnicht auf dem laufenden, was das hochladen betrifft. Wenn ich größere hochladen möchte meckert RCN.

Andreas Maier
27.03.2012, 15:41
800 x 800 paßt fast immer ;)


Gruß
Andreas

.Konrad.
27.03.2012, 15:43
Es geht um die Dateigröße, bei 800x800 ist man über 100 kb und schon gehts nicht mehr.

Andreas Maier
27.03.2012, 15:46
ab 200 geht es nicht mehr.

.Konrad.
27.03.2012, 15:56
ab 200 geht es nicht mehr.

800x800 sind aber weit über 200 kb.

MarkusN
27.03.2012, 16:02
.JPG anstatt .BMP mit vernünftiger Kompression speichern, dann geht das.

Jürgen Heilig
27.03.2012, 16:03
800x800 sind aber weit über 200 kb.

Wie groß die Bilddatei ist, kommt letztendlich auf die JPEG Komprimierung an.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
27.03.2012, 16:08
Hallo, ich habe diesen Hotliner geschenkt bekommen und würde wegen Schwerpunkt & Ausschlägen gerne wissen was es für einer ist. Der Vorbesitzer kann mir leider nichts dazu sagen. Der Flieger wird mit Höhe, Quer und Motor gesteuert, ist aus voll GFK. Ich denke so 1,7m Spannweite.

Spannweite und Geometrie würden zum BEAT von Graupner passen, aber der war als Voll-GFK Modell in der Form vorlackiert. Das Modell wurde allerdings auch unter einem anderen Namen in weiß vertrieben.

:) Jürgen

.Konrad.
27.03.2012, 21:10
Bilder, schönen Dank an Andreas! (:

Rudi B.
27.03.2012, 21:42
Hallo Konrad

Es könnte eventuell ein" Limit", ein F5B-Ableger von Urs Leodolter sein.Ich denke den gabs damals von Robbe.

Gruss Rudi

Jürgen Heilig
28.03.2012, 10:55
Hallo Konrad

Es könnte eventuell ein" Limit", ein F5B-Ableger von Urs Leodolter sein.Ich denke den gabs damals von Robbe.

Gruss Rudi

Mit den neuen Bildern ist das Modell besser zu erkennen. BEAT scheidet nunmehr völlig aus, aber auch der Limit ist anders:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/142157-Robbe-Limit

:) Jürgen

micbu
28.03.2012, 11:00
Der sieht aber verdammt nach "Limit" aus.
O.k., die Kühlöffnung am Rumpf und die Position der Flächenschrauben ist anders, aber abgesehen davon könnten es, meiner Meinung nach, Zwillinge sein.

Michael

.Konrad.
28.03.2012, 13:48
Stimmt! Vielen Dank für die Hilfe. :)

Gast_3576
28.03.2012, 14:42
Wenn er 1900mm hat, kann es ein alter Calif oder Colt von Paf sein, die Fläche entspricht dem Opus. http://shop.strato.de/epages/61316787.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61316787/Products/COLT-2

.Konrad.
28.03.2012, 14:44
Das sint mindestebs 15 cm zu viel