PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verchromung außen auf der Glocke löst sich



Ray
30.03.2012, 09:47
Hallo Zusammen,

ich musste bei meinem Robbe CA-88 Dominator nach einem Absturz die Motorwelle austauschen.
Zum Herausklopfen der Welle habe ich die Glocke auf eine massive Holzplatte mit Loch in der Mitte gelegt.
Dann die Welle vorsichtig herausgeschlagen., neue Welle eingesetzt und mit Madenschrauben gesichert.
Dann Probelauf - aufgeschraubt auf einer Stahlplatte - eingespannt im Schraubstock mit moderater Drehzahl .
Der Motor lief auf Anhieb schön rund.
Dann bemerkte ich kleine Chromteilchen, die – beginnend von der schmalen Stirnseite – an der breiten Glockenaußenwand davonflogen.
Ich habe mal bei langsamen Lauf ein kleines Holzstückchen an die Glockenaußenwand gehalten, um zu sehen, wie viel sich von der Chromschicht löst.
Etwa 20 % an der Glockenaußenwand sind schließlich davongeflattert, der Rest blieb aber dran.

Was tun ?
- einfach lassen, der Rest wird sich vermutlich nach und nach verabschieden, sprich durch den Propellerwind unter der sehr offenen Haube nach hinten weggeblasen werden ?
- Den Rest auch noch entfernen ?

Kann etwas passieren, wenn ich´s lasse ?

Viele Grüsse
Rolf

pierre_mousel
30.03.2012, 10:05
Lass es einfach. Die Cromschicht ist nur einige Hundertstel dick, die produziert keine Unwucht.
Etwas Klarlack über den blanken Teil geben dass es kein Korrosion gibt und fertig.

Ray
01.04.2012, 18:47
Hallo Pierre,
Danke für die schnelle Antwort.

Meine Bedenken gingen eher hin zu möglichen Kurzschlüssen innerhalb des Motors durch die sich überall verteilenden Chromteile.
Aber eigentlich dürfte auch diesbezüglich nichts passieren - denke ich mal.

Viele Grüsse
Rolf

pierre_mousel
02.04.2012, 08:25
Meine Bedenken gingen eher hin zu möglichen Kurzschlüssen innerhalb des Motors durch die sich überall verteilenden Chromteile.
Aber eigentlich dürfte auch diesbezüglich nichts passieren - denke ich mal.

Viele Grüsse
Rolf

Dan hättest du jetzt auch schon ein Problem durch mangelhafte Isolierung:D. Nein, dadurch kann wirklich nicht passieren wenn du nicht schon einen Vorschaden hast. und wenn, die Teile brennen sofort ab, so dünn sind die.

Ray
03.04.2012, 09:40
Hallo Pierre,
alles klar - Danke.

viele Grüsse
Rolf