PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Störung



knackpunkt
02.08.2005, 20:52
:confused:

Hallo!

Ich habe ein kleines Problem! Ich habe einen 2m Hotliner und musste aus Platzgründen die Servos für das V-Leitwerk hinten anbringen. Sobald mein Webra 15/7 mit 8 Zellen und einer 9X5 anfängt zu arbeiten habe ich pro Steigflug 2 - 3 starke Zucker auf dem Höhenruder.
Der Empfänger (MPX Mini DSQ 9) ist ca. 40cm vom Regler entfernt, und wer den Motor kennt weiß dass dieser Motor nur sehr wenig Bürstenfeuer entwickelt. Die Kabel laufen auch nicht paralell zur Empfängerantenne!
Die Kabel vom Empfänger zum Servo sind ca. 60cm lang und verdrillt, soll ich trotzdem Verritkerne verwenden oder gibt es etwas besseres??

SU31
07.08.2005, 15:59
auch wenn immer wieder behauptet wird, dass Ferritkerne nicht viel bringen. Ich verwende in solchen Fällen immer Ferritkerne und habe dann auch keine Probleme.

Gruß
Walter

Andreas Maier
07.08.2005, 17:27
es müßte reichen wenn du zwischen regler und empfänger
einen ferritring machst.
---
wie ist die empfängerantenne verlegt?
sollte diese gerade von vorne nach hinten oben sein,
dann kann es sein wenn du von dir im steigflug,weg fliegst,
daß die empfangsantenne zu "klein" ist.

gruß andreas