PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arduino Pro Mini 5V/16MHz Pin 9 funktioniert nicht mehr



heinerle
07.04.2012, 00:02
Hallo Kollegen,

ich bin beim Aufbau von Flydumini, hat sowei funktioniert, nur die Unwucht der Motoren, Propellermitnehmer und der Propeller selber war schlecht, das Quad wollte einfach nicht schweben. Hab einiges umgebaut, die Motoren einzeln gewuchtet, usw.
Habe dan wieder angemacht, der Regler am Pin 9 pippst die ganze Zeit, die anderen Motoren funktionieren perfekt.

- Den Regler wieder abgelötet, am Servotester funktioniert perfekt, => lieget nicht am Regler.
- Den Regler direkt am Arduino am Pin 9 angelötet, => liegt nicht an der Verbindung am Board.
- Wenn ich die Taste Reset am Arduino drücke, hört für eine Weile der Regler auf zu pipsen, => Problem liegt am Arduino.

Daher die Frage ob ich einen anderen Pin am Arduino belegen kann und im Sketch dementsprechend die Belegung anpasse?

ronco
08.04.2012, 09:14
Hi,

also wenn du einen quad fliegst, wird es schwierig den pin zu ersetzen... die pins 10, 9, 11 und 3 sind speziell. da giebts keinen einfachen ersatz für.

teste doch erstmal ob der pin wirklich tod ist. wenn der regler sich nach dem reset noch anderst verhält ist ja noch irgentwas an signal da ..

gruß

felix