PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Propeller für GAUI, Graupner eine Alternative?



Torsten Tim
14.04.2012, 12:20
Hallo Community,

mein GAUI 500x ist in der Zwischenzeit eingestellt, ein Flugerfolg hat sich jedoch noch nicht eingestellt,
da mir die Originalpropeller immer wieder abbrechen. Ich habe mir auch schon, leider nur einen Satz,
Originalpropeller nachbestellt, doch nach einer unsanften Landung sind sie abgebrochen.
Nach Rücksprache mit Graupner sollen auch die hauseigenen Propeller 1326.11x5L bzw. 1326.11x5
kompatibel sein. Ich sehe jedoch folgendes Problem: Sie sind 11" lang und haben eine Lochbohrung
von 8mm, die Original Propeller nur 5mm. Gibt es einen Trick (wahrscheinlich einen Adapter), um die
Differenz von 3mm zu überwinden?

Danke im voraus.
Torsten

Stein Elektronik
16.04.2012, 17:12
Hi !

Ja die EPP Props, normalerweise schimpfen die Leute über die DJI Plastikpropeller aber die Gaui scheinen ja auch nicht besser zu sein.

Und nein, da liegt der Graupner Mensch falsch...die Graupner Props passen so NICHT auf den 500X.

Da ist noch ein Adapterstück erforderlich:
http://stein-webshop.de/Shop/product_info.php?products_id=1109

Das reduziert von 8 auf 5 mm und passt aber trotzdem noch nicht ganz. Das Teil muß noch 2 mm abgefeilt werden, sonst lassen sich die Propeller nicht festziehen, weil dieser Adapter sonst oben raus steht.

Gruss
Hans-Willi

HeinzABF
18.04.2012, 09:38
Schau mal hier :

https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=product_info&cPath=75&products_id=555&zenid=a1aa5bc4db7e0d949a4d4100ad8c7bd9

Die passen für die 11x5 von Graupner.