PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Nordlicht kommt in den Süden nach Ludwigsburg Heilbronn Heidelberg Würzburg



no risk no fun
23.04.2012, 22:07
Hallo,

ich bin gerade noch ein wenig unentschlossen und suche hier im Forum eine kleine Hilfestellung...

Ab dem Donnerstag den 03.05.12 bis Samstag 05.05.12 morgens bin ich im Raum Ludwigsburg beruflich unterwegs.

Da ich die schöne Landschaft nur von der Autobahn aus kenne bin ich am überlegen ob ich Samstag und Sonntag mir die Zeit nehme um mal schonen Hangflug zu genießen.

Wer kann mir ein paar Tipps geben um evtl dort oder woanders einige schöne Stunden zu erleben.......????
Wenn das Wetter natürlich mitspielt...:p

Flugzeugtechnisch habe ich ein 2m Erwin, ein Shadow F3J und ein E-Segler dann dabei.....
Fliege ab und zu an der Wasserkuppe wie auch jetzt am kommenden Wochenende endlich wieder.

Ich würde mich über eine Mail/Eintrag sehr freuen und finde den Süden der Republik echt super schön !!!
Tja, ich als Nordlicht..... hier haben wir echt keine Berge oder einen Hang.....:cry:

Vielleicht besteht ja die Möglichkeit sich zu verabreden....

www.slople.de kenne ich, nur Infos von Modellfliegerkollegen sind viel mehr wert .... (trotzdem SUPER Tool!!)

Also, ich würde mich sehr über einen schönen Samstag & Sonntag freuen !!!!!!!!

Jens

Eckart Müller
24.04.2012, 08:34
Hi Jens,

dann klick doch oben in der Navigation einfach mal auf SERVICE...:rolleyes:

Eckart

Raphael
24.04.2012, 09:03
Danke für das Lob, aber:

1. mit www.slople.com funktioniert's besser ;)
2. die Infos bei uns sind ja auch von Modellflugkollegen erfasst - vollamtliche Hangtester können wir uns nämlich immer noch nicht leisten :)

Zudem findest Du jetzt in unserem Hangfliegernetzwerk auch ganz schnell Hangflugkollegen in der gewünschten Umgebung (http://www.slople.com/community/members/), nur anmelden musst Du Dich noch, um mit ihnen in Kontakt zu kommen...

Viel Spass!
Raphael

Oli K.
24.04.2012, 09:41
Grüner Heiner (http://www.google.de/search?q=gr%C3%BCner+heiner&hl=de&prmd=imvnso&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=R1eWT7HKC8PktQa5m7ikDg&sqi=2&ved=0CDkQsAQ&biw=1689&bih=964&sei=TFeWT-fYDobMtAa7i831DQ) oder Teck.

Wiki: Heiner (http://wiki.rc-network.de/index.php/Gr%C3%BCner_Heiner), Teck (http://wiki.rc-network.de/index.php?title=Spezial%3ASuche&search=Teck&fulltext=Suchen)


Gruß
Oli

hänschen
24.04.2012, 10:07
hi Jens,
sowas wie den grünen Heiner habt Ihr sicher selbst, zudem ist das nur ein Hügel mit grossem Prop drauf an der Autobahn...
- Erste Wahl ist sicher die Teck, von Ludwigsburg ca. 35 min auf der Autobahn...
- willst du weniger Leute um dich haben, schau wirklich mal in Slople: 30 km um Ludwigsburg findet sich schon was:
Südwest: Ebersberg, ca. 30 min, Waldenstein bei West, oder Buhlbronn bei Ost, die letzten beiden kosten einen kleinen Obulus, der Ebersberg ist frei befliegbar (kein Verein), wenn was geht, ist auch irgendeiner da.
Bei uns ist derzeit Baumblüte, bis dahin sind auch die Apfelbäume soweit, landschaftlich ist das wirklich schön.
Die richtigen Modelle hast du dafür ja dabei.
Auf deinem Rückweg finden sich im Jagsttal auch div. Möglichkeiten ( Raum Autobahnraststätte Jagsttal und drumrum...)
Im Neckartal z.B. bei Mosbach...(Autobahnausfahrt Heilbronn - Richtung Mosbach, ca. 30 min.): Schreckhof (Verein).

Thoddi
24.04.2012, 20:34
Hi,

also den Heiner kann man echt empfehlen! Vor allem ist es echt egal von welcher SEite der Wind kommt...rundum sind Start und Lanf´dung möglich! Bei Wind bist du sicher mit dem ERwin richtig, aber auch thermisch gehts dort mega!!! Also auch für den Shadow....

COOLMOVE
24.04.2012, 21:01
Hi,

also den Heiner kann man echt empfehlen! ....

Na ja ist immer Ansichtssache. Ich finde den Heiner nicht so toll aber besser wie nix.

Gruß Rainer

Mich4
24.04.2012, 21:05
geh an die Teck, dann hast du was zum verzählen.

Gruß Michi der Heiner ist ein Buckel das habt ihr auch bei euch!

jochen_w.
24.04.2012, 23:18
Klar ist der Grüne Heiner in Weilimdorf nicht der super Hang von dem man so träumt. Aber so arg abwerten muss man ihn trotzdem nicht, denn erstens ist er wie gesagt besser als nichts und zweitens kann man da bei passenden Bedingungen auch lang genug oben bleiben um Spaß dran zu haben. Nur wenn man gerade wenig Wind (unter 4 bis 5m/s) hat und es auch keine ausreichende Thermik gibt, dann ist man halt schnell wieder unten und dann ist es echt langweilig und macht keinen Spaß.
Zur Teck raus dauert zwar etwas, aber lohnt sich auf jeden Fall! Der Westhang dort geht super. Am Heiner kann man dafür bei fast jeder Windrichtung fliegen, aber bei nem lauen Lüftchen trägt der halt einfach nicht. An guten Thermiktagen macht's dort aber auch Spaß und draußen über den Feldern kann man dann auch mal richtig hochkurbeln.

Gruß
Jochen

hänschen
25.04.2012, 08:40
hi,
ich wollte den Heiner nicht schlechtreden, aber wenn ich Jens richtig verstanden habe, möchte er auch etwas Landschaft.
Da ist am Heiner eben nur Autobahn...;), während bei uns und vor der Teck dann alles grünt und blüht.

Mich4
25.04.2012, 10:04
...ausserdem kann man an der Teck auch bei fast jeder Windrichtung fliegen!

no risk no fun
26.04.2012, 00:23
Vielen Dank für Eure netten Beiträge !!!:)

Ich werde wohl mal an die Teck fahren....!!!

Hatte ich schon immmer mal geplant und sooo weit weg ist es dann ja nicht mehr.

Also, Euch noch einmal ein richtig großes Danke für die Hilfe !!:cool:

Lieben Gruß und mal hoffen das die nächsten TAge an der Wasserkuppe alles heile bleibt....:D

Jens

no risk no fun
26.04.2012, 08:11
Ich nochmal,

jemand eine Idee wo ich gut & günstig Nähe Teck unterkommen kann............?

Eine Empfehlung oder Erfahrung schon gemacht...?:rolleyes:

Lg
Jens

hänschen
26.04.2012, 08:57
http://www.burg-teck.info/
rufe mal an, wegen Zufahrt, müsste aber möglich sein...
Ich hab da keine Erfahrung, aber sollte o.k. sein, ist eben kein 5-Sterne Haus...probieren...
In Kirchheim und Umgebung gibts aber auch jede Menge kleiner Hotels und Gasthöfe mit Übernachtung.