PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cargo von MPX - Handstart möglich?



zeppelin
16.08.2005, 02:01
Guten Morgen !

Kann mir jemand Erfahrungen mit der Cargo (MPX) mitteilen?

Ist problemloser Handstart möglich ?
ist er änhlich dem Twin Star ?
Alternativen zum Cargo ? (als 4 mtoriges Modell)

Vielen Dank!
Liebe Grüße aus Salzburg
Hannes

Michael Brakhage
16.08.2005, 12:52
hallo

ja ein handstart ist ohne weiteres möglich.

aber warum ? mit getriebemotoren hebt meiner nach etwas über 10 meter vom rasen ab.
willst du damit etwa in hohem gras landen ? dann vergiss das mal schnell wieder. dafür ist der twinstar das bessere modell .

eine alternative hätte ich nicht. evtl. selbstbau aus depron ???

Olli K.
16.08.2005, 13:03
@Michael
Ich baue z.Zt. die MPX Cargo. Wie hast Du den SP eingestellt bzw. muss man das Modell beim Auswiegen wirklich "auf den Kopf stellen"?

Hatte das hier -> http://www.parkflyer.de/index.html?http://www.parkflyer.de/cargoflug.htm gelesen...

BTW, ich verwende die Standardmotörchen o. Getriebe und werde diese über 8x3300er befeuern...

LG
Olli

Michael Brakhage
16.08.2005, 17:57
hi

also ich habe den schwerpunkt nach anleitung eingestellt. da steht nix von auf den kopf stellen. kann aber durchaus nützlich sein. für den erstflug sowieso etwas mehr kopflastig einstellen.
ich fliege mit 4 getriebe und 10 zellen. damit ist genug dampf vorhanden.
8 zellen reichen auch, aber der 10 zeller lag so nutzlos da rum...

ich werde den cargo bald wieder als fotoflieger verwenden. dafür ist er bestens geeignet.

such dir für den erstflug am besten einen werfer. dann sollte das klappen. oder mach einfach einen bodenstart. geht auch ganz einfach.

zeppelin
17.08.2005, 07:48
Danke >Michael!

ich bin Wildflieger auf gemähten Bauernwiesen - diese sind nicht immer kurz gemäht! somit wäre der Handstart eine Alternative! oder kann man auf kurzgemähten Bauernwiesen auch Bodenstarts durchführen?

Danke für Eure Hilfestellung!

Olli K.
17.08.2005, 12:41
@Michael
Normal ist das Einstellen des SP für mich kein Thema, war eben nur durch den Bericht irritiert. Werde das mal laut Plan machen und die Feineinstellung erfliegen. BTW ist mein erster 4Mot-Flieger. Normalerweise spiele ich mich nur mit E-Seglern rum. Wollte mich aber mal an potentiellen Kameraträger wie die Cargo versuchen. :D

@Hannes
Wildflieger, tztztztzt, so einer biste also... ;) Nee ernsthaft, ich würde bei Bodenstart auf Wiese, sei Sie auch noch so gut gemäht, die Getriebevariante vorziehen. Die Leistung der "getriebeless" Variante ist eher für Piste ausgelegt.

Wir können uns ja bezüglich der Flug-(und Start)erfahrung mal hier im Forum austtauschen.

LG
Olli