PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anlenkung HÖHE Seite aus Stahl,Antenne ??



Rüdi-K
17.08.2005, 09:45
Hallo,
es ist schon so lange her das ich einen Flieger im Bau hatte, der die Anlenkung von Höhe und Seite mittels Stahldrähten in Bowdenzügen im Bauplan vorsah.

Jetzt mein Gedanke
da man ja die Antennenlitze immer aussen an Rumpf entlang führt läuft diese
ja parallel zu den 2 Anlenkungsdrähten (stangen ).
Da sind doch Störungen vorprogrammiert, oder wie war das ?

Olli K.
17.08.2005, 15:27
Also ich habe bei ähnlichen Anlenkungen nie Probleme mit Störungen gehabt.

Alternativ kannst Du aber einen Anlenkungsdraht als Antenne nutzen!;)

Achte nur auf die Länge. D.h. nicht einfach die bereits vorhandene Antenne an den Stahldraht "dranlöten", sondern die Antenne so kürzen, dass das angelötete Reststückchen, welches am Empfänger noch dran ist, mit dem Anlenkungsdraht die gleiche Länge wie die ursprüngliche Antenne hat.

Das muss jetzt nicht auf "mm" gleich sein, 1cm mehr Länge schadet dem Empfänger nicht.

LG
Olli