PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grumman HU-16 Albatross - Infos und Tipps



Falco
25.09.2002, 12:50
hallo e-flieger,

rein optisch gefällt mir die Grumman HU-16 Albatross (http://www.paf-flugmodelle.de/Katalogseiten/Motorfl/Albatross.htm) (vertrieb: paf) ausserordertlich gut :)
kennt jemand von euch dieses modell und hat ein paar tipps und infos über flugverhalten und -leistung, qualität, start- und landeverhalten (wasser und land), usw. für mich ?
bin für jeden tipp dankbar :rolleyes:

FlugFisch
25.09.2002, 13:21
Hi..

Modelle dieser Art sind fliegerisch meist unkritisch.
Die Flaechenbelastung scheint fuer den Flieger im Rahmen zu sein (d.h. leicht genug, um mit 2 400ern gut fliegen zu koennen).
Die Fluegelgeometrie und das Profil sind nicht gerade fuer Hoechstleistungen bekannt, bestechen aber durch einfachheit und Gutmuetigkeit.
Wasserstarts erfordern viel Standschub, weshalb man erwaegen koennte, den Direktantrieb durch einen Getriebe-Antrieb zu ersetzen.
ich wuerd' den Kahn aber zunaechst ganz so bauen, wie er da angeboten wird.
Getriebe nachruesten oder die 400er dur Jamara 480 Pro ersetzen kann man dann immer noch jederzeit.
Das man auf geringstmoeglichstes Gewicht achten sollte, ist eigentlich klar.

Der Preis geht glaub' ich auch in Ordnung.

Fazit: koennt' mir auch gefallen.

mfg
FF

Jürgen Heilig
25.09.2002, 18:38
Tipp: Ruhig den Peter 'mal anrufen. Für Wasserflug ist die PBY Catalina besser geeignet. :) Jürgen

maurice
25.09.2002, 21:06
ich habe mich mal ziemlich für den flieger interessiert. was mir aber jeder erzählte, ist das dass modell mit dem standardantrieb nicht aus dem wasser kommt, ausserdem soll die stufe nicht optimal sitzen, was den start erheblich erschwert.
...bei aeronaut gibt es ne coole canadair...

http://www.aeronaut.de/de/allg/index.html

[ 25. September 2002, 21:09: Beitrag editiert von: maurice ]

AchimS
26.09.2002, 22:46
Schau mal hier:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?s=&threadid=60877&highlight=Albatros

Achim