PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen ASW27/28 von Airworld



hillehund
09.05.2012, 16:56
Hallo,
gibt es Erfahrungen mit der ASW27/28 von Airworld? Informationen zur Bausatzqualität, zu den Flugeigenschaften wären hilfreich.
Viele Grüße
Peter

hillehund
04.06.2012, 15:45
Hallo,
nach einem netten Gespräch mit Herrn Reisert habe ich jetzt eine ASW 28 bestellt. Lieferzeit bekomme ich in den nächsten Tagen, da ich noch einen Extra-Wunsch zum Fahrwerk hatte. Da ich die ASW mit einem Aufstecktriebwerk oder Klapptriebwerk fliegen möchte, wollte ich das Fahrwerk etwas weiter vorne verbaut haben. Bin mal gespannt, wie die Qualität sein wird. Bilder oder Erfahrungsberichte habe ich keine finden können.
Gruss
Peter

hillehund
26.06.2012, 09:38
Hallo,
so der Bausatz ist am Samstag angekommen. Die Qualität ist für den Preis in Ordnung. Im Rumpf ist das Fahrwerk schon verbaut und die Klappen angeschlagen. Man merkt der Auslegung aber an, dass sie aus den frühen 2000 Jahren stammt. So ist die Anlenkung der Störklappen aus dem Rumpf herraus vorgesehen.
Falls Interesse besteht kann ich auch gerne ein paar Bilder machen. Das Interesse scheint aber eher gering zu sein:confused:

Gruss
Peter

bie
26.06.2012, 10:17
Hallo Peter,

prima, dass der Bausatz soweit in Ordnung ist. Viel Spaß beim bauen und fliegen!

Aber:


…Man merkt der Auslegung aber an, dass sie aus den frühen 2000 Jahren stammt. So ist die Anlenkung der Störklappen aus dem Rumpf herraus vorgesehen…

das klingt eher nach frühe 1990er-Jahre... ;)

fireball412
17.07.2017, 22:28
Ich würde das Thema gerne noch mal rauf holen…

Hat irgendjemand inzwischen Erfahrungen mit dem Flieger sammeln können?

Stefan

hillehund
18.07.2017, 08:27
Hallo,
ich habe ihn zwei Jahre geflogen und war immer sehr glücklich mit dem Flieger. Total unkritisch zu fliegen. Stärke ist der Thermik-Flug. Festigkeit war auch OK, aber wie gesagt eher aus den frühen 1990 Jahren uns somit schlecht vergleichbar mit den aktuellen Voll-GFK Fliegern. Habe ihn aber dann für ein neues Projekt verkauft.
Airworld hat den aber nicht mehr im Programm. Wildflug hat aber das selbe Modell auch im Angebot. Steht zwar nur eine ASW 24 auf der Homepage, aber ich habe mal mit Mario Weichelt telefoniert und da hat er mit die ASW 28/27 auch angeboten.
Gruss
Peter

fireball412
16.09.2017, 21:29
So, nun auch ein paar Infos von mir.

Mittels FLZ-Vortex habe ich einen Schwerpunkt von 76mm bei 15% Stabilitätsmaß bestimmt. Der Erstflug hat heute gezeigt, dass dies eine gute Wahl ist. Weiter vorne geht bestimmt. Viel weiter hinten aber nicht mehr.

Mit einem 6S 5000mAh 40C Akku ohne Fahrwerk und mit CFK Verbinder erreiche ich 5,4kg. Damit kann man ihn noch gut aus der Hand starten. Als Motor ist ein L5055A-400 mit einer 16x10 Aeronaut verbaut. An 6S zieht der Motor ca. 70A. Vollgas braucht man nur beim Start. Die Steigflüge sind mit 70% Gas sehr gut möglich.
Anfänglich hatte ich zu große Höhenruderausschlage. Das hätte fast zur Unfliegbarkeit geführt. Ein Ausschlag von 5mm reicht locker.

Die Gleitleistung des Fliegers ist viel besser als gedacht. Auch die Rollrate ist für die Größe gut. Landen nur mit Störklappen ohne Gegenwind erfordert viel Platz. Ich habe nun neben den Störklappen noch ein moderates Butterfly dazu programmiert. Mit 15% Tiefenruderbeimischung bleibt er neutral.

Für den Erstflug bin ich erstmal zurfrieden.

1839902