PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doppelseitiges Klebeband



GC
10.05.2012, 09:23
In Mini Modellen habe ich Servos mit Tesastrips befestigt. Es gibt aber viel besseres, daß man die Servos unverrückbar befestigen kann, auch wenn die Modelle etwas größer sind. In einem F3B Modell habe ich mal so was gesehen. Aber dort waren die Servos noch zusätzlich verschraubt.

Kennt jemand so was oder hat damit Erfahrung.

Flugass
10.05.2012, 09:41
Tesa 4970 - hält bombenfest.

http://www.tesa.de/industry/products/tesafix_4970.html

GC
11.05.2012, 13:29
Danke für den Tip! Das wird das "Gute" sein.

Allerdings gibt es das nur auf der 50m Rolle, die wie ich es brauche: 25mm breit, zu einem Preis von 37,95€ zzgl. port.

Bei meinem Bedarf von ca 20cm ist das natürlich :(.

hänschen
11.05.2012, 17:16
Das o.g. Tesa ist sehr dünn und deshalb nur für beidseitig glatte Flächen verwendbar, ich verwende es für Metall auf Metall, Kunststoff, lackiertes Holz.Oftmals ist aber ein dickeres Klebeband sinnvoller, es gibt im guten Autozubehör welche, die werden bei Autos zum Ankleben von Zierleisten etc. verwendet, extrem hohe Klebekraft, auch unter Sonnen / UV einwirkung (5m 10.-€), für uns geht auch Spiegelklebeband (ähnl. = )Tesastrips hervorragend.
Das Angebot ist unendlich...
Würth hat auch die verschiedensten Klebebänder im Programm...

Flugass
11.05.2012, 17:28
^^ Mail mich an ich lasse dir was zukommen!

GC
11.05.2012, 18:35
Danke auch an Dich Hans.

Ja, so was kenne ich, dickes Klebeband, das man nur mit Gewalt zerrissen bekommt.

Flugass
11.05.2012, 19:02
Schicke dir mal diverse Größen aus unserem Lager....