PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zündkerzenschlüssel



vanKoch
22.08.2005, 15:29
Hallo,

vor 10 Jahren habe ich mal einen SM23 Benziner erstanden. Jetzt ist auch endlich das Modell dazu fertig. Nur leider will der Motor nicht mehr laufen. Zur Kontrolle der Einstellungen würde ich gerne die Zündkerze (NGK CM-6, M10) immer wieder mal rausschrauben. Nur leider passt keines meiner Werkzeuge auf den SW14 Sechskant. Eine normale Nuss passt wegen der Zündkerzenlänge nicht, ein Steckschlüssel wegen der beengten Einbauverhältnisse der Kerze in den Zylinderkopf nicht.
Der Händler wo ich den Motor gekauft habe kann ich nicht mehr erreichen und PEFA die noch SM Motore vertreibt geht nicht ans Telefon.
Die lokalen Motorsägen und Rasenmäherhändler haben keine SW14 Schlüssel, meist nur 13 und 16....
Verdammt.

Wat nu? Im I-net habe ich noch nüscht gefunden...

Ilja

und das im 21. Jahrhundert

Volker Cseke
22.08.2005, 16:03
Hallo Ilja,

geht kein Rohrsteckschlüssel, der ist zur Not sogar noch auf der Außenseite etwas abzudrehen, wenns ganz eng zugeht. Der ist leicht zu bekommen.

Chrom-Vanadium-Stahl · doppelseitig · 6kant · gehärtet · verzinkt DIN 896 B/ ISO 2236/ ISO 1085; SW 13 - 14 ist für 2,70 Euro + Märchensteuer zu haben.

Viele Grüße

Volker

vanKoch
22.08.2005, 20:32
Hallo,

stimmt. So muss das Ding aussehen. Wußte nicht dass das Rohrsteckschlüssel heißt. Wieder was gelernt.
Da es diese Dinger überall gibt ist dieses Problem keines mehr.

Schick schick

Vielen Dank

Ilja