PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe bei einem BL Motor benötigt



chrikri
13.05.2012, 00:05
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen um was für einen Motor es sich hier handelt ?

821715821730821731

Der Motor war in einer Katana S30 mit einem 40 A Regler am werkeln.

Durchmesser: 35 mm
Länge ohne Welle: 40 mm
Wellendurchmesser: 5 mm
14 Magnete

Vielen Dank im voraus.

Behemoth
13.05.2012, 09:55
Ich hab den selben zerlegt geschenkt bekommen.
Anscheinend war die Wicklung durchgebrannt.
Von der Form her könnte es sich um einen Axi vorgänger handeln.

Grüße

Andrej

Voll GFK
13.05.2012, 11:07
Sorry, aber einen gewerblichen Grosserien-Axi-Vorgänger gibt es nicht.
Ich hab auch einen ähnlichen, aber dickeren mal hier aus dem Forum erstanden, Multistrand-Wicklung saumäßig in den Steckern verlötet, war oder ist ein nicht gelbgoldglänzender, sondern eher matter. Handelsnamen des Teils weiß ich nicht. Wird auch schwierig werden, vielleicht hat(te) ihn auch mal der hobbyking --- oder dann der Staufenbiel im Angebot.

Voll GFK
13.05.2012, 11:17
821863
821864
821865

Behemoth
13.05.2012, 12:12
Nene das ist definitif ein deutscher Hersteller gewesen.
Der Kollege der ihn mir gegeben hatte hatte mir auch den Hersteller und Namen genannt ich hab es leider vergessen, es ist ein Jahr her.
Vielleicht sehe ich ihn heute, dann frage ich ihn.

Grüße

Andrej

Bijei
13.05.2012, 12:19
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen um was für einen Motor es sich hier handelt ?

Klar!
Hier erfährst du alles dazu ;) :
http://rcshop.kz/product/1036/

lG, Bertl

Behemoth
13.05.2012, 12:23
Hier Bilder von meinem Zerlegten.
Ich kann kein kyrillisch lesen xD
Die Glocke schaut schon ähnlich aus, aber wie gesagt der AXI hat genau die gleiche glocke nur eben in schwarz ...

Bijei
14.05.2012, 16:21
Ich kann kein kyrillisch lesen xD

OK, hier die Übersetzung ;) :
http://www.airtekhobbies.com/ak-3540-1000-6t.html


lG, Bertl

chrikri
18.05.2012, 16:44
Hallo zusammen,

vielen Dank für dass Feedback.

Aber irgendwie fehlt immer ein "Stück" um zu meinem Exemplar zu passen.

Der Motor von Andrej scheint auf den ersten Blick identisch zu sein.

Der Motor von Uli auch, nur ist dieser etwas größer.

Der Motor von Berti sieht gut aus, nur hat der einen Wellendurchmesser von 4 mm und ein höheres Gewicht.

Mein Motor wiegt 105 gr. und ist wohl seinerzeit beim Höllein mit der Katana als Kombo verkauft worden.
Sollte schon 2-3 Jahre her sein.

Der Vorbesitzer hat ihn in der Katana 30 mit einem 40 A Roxxy Regler mit 3S und einer 13x10 Luftschraube geflogen.

Gruß

Christian

P.S.: Lochkreis ist 12 mm

chrikri
18.05.2012, 19:49
... Lochkreis 20 mm. :p