PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mehrmot Motoranschluß



Marc K.
25.08.2005, 18:14
Hab mal ne Frage! Welcher Anschluß der Motoren ist besser? Parallel o. in Reihe?

Andreas Maier
25.08.2005, 19:14
brush oder brushless ?
welches modell?
und und und
das kommt immer auf den einzelfall
und den jeweiligen erbauer/piloten an.

gruß andreas

Marc K.
25.08.2005, 19:16
Bürstenmotoren

Klaus Petersen
25.08.2005, 19:55
Hi, z.B bei meiner Lancaster (4 E Motoren Speed 600, 28 2000er Sanyos) hab ich Parallelschaltung der jeweils inneren und äußeren Motoren. Somit teilen sich 2 Motoren jeweils 14 Zellen an einem 56A Regler.., was dann zu einer annehmbaren Laufzeit führt...
Bei Brushlessmotoren kann man das aber nicht so einfach machen, da jeder Motor einen eigenen Regler besitzen muß.Sicherlich kann man auch hier mehrere Motoren aus einem Akku speisen

Andreas Maier
25.08.2005, 20:28
bei bürsten motoren würde ich erstmal parallel bevorzugen,solange ich es dem akku
die ampere zumuten kann. bei 2200/3300 bis ~60amp die 1100 er max 30 amp,....
denn hier kann ich den 2ten akkupack sparen.in reihe muß man ja mit die volt
verdoppeln.(bei 2motoren).-dann wird es mit bec auch wieder dünn.
deswiteren bei reihenschaltung stehen wenn ein mot ausfällt der rest auch.
(wie beim tannenbaum,eine birne hin ~10 dunkel)

gruß andreas

Marc K.
25.08.2005, 21:15
Danke Klaus, danke Andi

Andreas Maier
25.08.2005, 22:34
was hat denn,die dietlinger geheimedelschmiede wieder vor?

gruß andreas

FamZim
26.08.2005, 18:33
Hi
Ich würde zur Reihenschaltung raten.
Wenn ein Motor den Prop verliert fliegt das Modell immer noch gerade aus, notfals als Segler.
Bei einseitigem plötzlichem Motorausfall ist der Pilot meist zu überrascht und überfordert, denn der verbleibende Motor giebt durch die höhere Spannung noch mehr Gas!!

Gruß Aloys.

Andreas Maier
26.08.2005, 22:15
@-aloys:bei kleineren modellen ist der leichtere akku meißt sinnvoller.
ein vereinskollege fliegt die norman islander (von paff?) mit 2 x 400er
und 9zellen 1000mah und das geht richtig gut.und sogar recht lang.
ok. ich würde die gp 2200 bevorzugen,aber die hat er noch.
wenn ihm ein motor ausfällt(oder ls durchrutscht) läßt sie sich noch
immer fliegen und " SICHER " landen.
das ist sicherlich was anderes wenn du eine 2,5m kiste hast da ist es sinnvoller
auf volt zu gehen anstatt auf ampere.
also lieber 2x 10zellen und 40 amp wie einmal 10 dicke zellen und 80 amp.

gruß andreas

Marc K.
28.08.2005, 20:51
Wir haben nichts besonderes vor Andy! Habe nur schon lange ne angefangene 1,50m Transall zu Hause herumliegen, die ich und mein Dad mal fertig machen wollen.