PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alex XXL mit Kreuzleitwerk



quax
19.05.2012, 21:01
Hallo,

kann mir jemand Schwerpunkt und EWD für den Alex nennen?
Welche Ausschläge benötige ich für Höhe/Tiefe?

Gruß
Kai

nearlyheadlessnick
21.05.2012, 08:46
Hi,

schau mal hier (http://www.aufwind-magazin.de/redaktion/ToplightUltra206/index.html). Keine Angst Alex XXL, Toplight Ultra, Spider X, Limit und, und, und .... sind alle gleich.

EWD bei ca. 1 Grad anfangen, ist ja beim Pendelhöhenruder einfachst zu ändern.

Beim Schwerpunkt scheiden sich die Geister: Bei Tun wird für den Spider X ein Schwerpunkt von 82 mm angegeben, fliegen tun die meisten allerdings mit einem Schwerpunkt jenseits der 90 mm. Anfangen würde ich mit einer Schwerpunktlage um 87 mm, den Rest musst Du Dir nach Deinen eigenen Vorlieben erfliegen.

Zum Alex XXL gibt´s einen ellenlangen Thread (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/7980-Spider-X-Toplight-Ultra-Mystery-Limit-X-Race-...?highlight=spider+toplight+ultra%2C+Mysterie).

Grüße, Nick

quax
23.05.2012, 01:51
Hallo Nick,

ich danke Dir für die Antwort. Die Beiträge kannte ich schon und es gibt auch eine Bauanleitung von Graupner (Stiletto). Allerdings streuen die Angaben zu stark. Aber aufgrund der letzen Infos die ich bekommen habe, wählte ich einen Schwerpunkt von 90mm und EWD ca. 1°. Der Flieger flog so aus der Hand ohne weitere Trimmung, mit einer flachen Abfangkurve. Ich sehen keinen Grund dies in nächster Zeit zu ändern.

Gruß
Kai