PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : E-Motoren in der 50 ccm Klasse für 12S



easy82
23.05.2012, 00:37
Hi ich suche für meinen Flieger einen Motor in der 50 ccm Klasse, für 12 S.

Was gibt es da so am Markt?

Ich kenne

Engel Benzinkiller und Rotomax 50 ccm

Aber von beiden bin ich noch nicht so richtig überzeugt.

Was fällt euch da so ein?

Gruss

Stefan

Bijei
23.05.2012, 07:56
Hi ich suche für meinen Flieger einen Motor in der 50 ccm Klasse, für 12 S.

Was gibt es da so am Markt?

Je nach deinem Flieger (Warbird, Schlepper,... ) ein AXI 5345 / 14
oder 5345 / 16.

lG, Bertl

ralfio
23.05.2012, 07:59
Was überzeugt Dich an dem Engel-Motor nicht? Hast Du den schon in Betrieb?
Ich habe diesen Motor in einer Jodel-Schleppmaschine (11,3kg) verbaut, die eigentlich für einen 50ccm-Motor vorgesehen ist. Da geht das Teil genial. Mit einer 21x10 er Latte reize ich die Möglichkeiten im Soloflug gerade mal zur Hälfte aus. Längere Luftschrauben läßt leider die Bodenfreiheit nicht zu.

Gruß
Ralf

pierre_mousel
23.05.2012, 08:57
http://www.scorpionsystem.com/catalog/motors/s55/S-5535-160KV/
http://www.scorpionsystem.com/files/i1,168_data_chart.htm

http://www.scorpionsystem.com/catalog/motors/s55/S-5545-150KV/
http://www.scorpionsystem.com/files/i1,165_data_chart.htm

easy82
23.05.2012, 09:59
In meinen Augen ist der Benzinkiller eine China Klingel. Das ist ja eigentlich nicht so schlimm, aber ich sehe da immer den Wiederverkaufswert.

Ich bekomme für einen Axi mehr als für einen Benzinkiller.


Das ist einfach so.

Was haltet ihr vom AXI 53445/14 für meine Raven 2,2 m?

pierre_mousel
23.05.2012, 10:32
Ich bekomme für einen Axi mehr als für einen Benzinkiller.



Dafür zahlst du ja auch mehr :D

kobayashi
23.05.2012, 11:15
lasst ihn doch mehr zahlen wenn er will. wers dicke hat, soll auch dicke zahlen.

ich fliege in der raven mit 2,2m den rotomax 50cc an einem turnigy dlux160Ahv mit 10s und einer mejzlik 24x10TH.
das setup ist brachial. steckt auch locker jeden da-50 in die tasche. steckt auch ganz locker die 12s hackersetup betriebene extremeflight extra eines kollegen in die tasche. (wobei der eh fliegt wie ne pussy) :)

mehr kann man für das geld nicht bekommen!

gruß, tom

edit: für mich war wichtig, das der komplette antrieb nicht teurer als ein guter 50er motor ist.

Klaus Spindler
23.05.2012, 21:27
Hatte zuerst Engel drin - dann umgerüstet auf AXI 5345/14HD

Engel hat scho funktioniert - lief aber an gleichem Reglker (JETI SpIN 125) deutlich rauher,hakeliger
(und lauter) als dann der AXI

Auch war die Flugzeit mit dem AXI ~1min länger :eek: - ob das nur am Motor oder auch an dem besseren
Wirkungsgrad meines Fiala 22x10 im Vergleich zur 24x10 Engel CFK lag weis ich ned...

Genau mein Setup fliegen auch zwei Kumpels von mir (auch beide EF Edge 2,23m) und sind absolut zufrieden.
Aufgrund mangelnder Lademöglichkeiten bei mir am PLatz rüste ich meine Edge aber grad auf Verbrenner um :rolleyes:

pierre_mousel
24.05.2012, 08:22
H

Auch war die Flugzeit mit dem AXI ~1min länger :eek: - ob das nur am Motor oder auch an dem besseren
Wirkungsgrad meines Fiala 22x10 im Vergleich zur 24x10 Engel CFK lag weis ich ned...


Die Engel CFK ist soweit ich weiss ein Verbrennerprop. Die Fiala sind für E-Betrieb optimiert und durch den kleineren Durchmesser hast du auch etwas weniger Strom. Alle Gewinne auf den Axi schieben ist also nicht richtig.

Wenn du zb. im Ecalc die LS wechselst von 22x10 auf 24x10 hast du satte 25% mehr Strom aber nur 12% mehr Schub

Klaus Spindler
24.05.2012, 08:24
Hab ich ja auch nicht ;)

Nur hat der Engel eben eine 4-Schrauben Prop-Aufnahme (wie DA50) da kann eine Fiala gar nicht montiert werden - zudem
gibt Engel die 24x10 als "idealen Prop" an ;)

steve
24.05.2012, 08:31
Hallo,
wenn´s für eine Raven ist - wie wärs mit einem AL mit angeflanschten Getriebe. So ein System stellt aktuell mit das Optimum hinsichtlich Systemgewicht und Wirkungsgrad da. Kannst ja mal bei Reisenauer reinschauen, der hat solche Antrieb und hier im Forum wurden sie auch schon öfters diskutiert.

Bei Lehner LMT lohnt sich sicher auch eine Anfrage.

Grüsse

Raymund von den Benken
24.05.2012, 09:25
Dann gibts noch Hacker und Plettenberg.Die sind zumindestens was die Qualität und den Wirkungsgrad angeht
den anderen Direktantrieben überlegen,kosten natürlich mehr............
Früher oder später landet man aber bei größeren Modellen und wenn man die Fliegerei ernsthaft betreibt
bei denen (ist mir auch so gegangen).

Raymund

Raymund von den Benken
24.05.2012, 09:26
Dann gibts noch Hacker und Plettenberg.Die sind zumindestens was die Qualität und den Wirkungsgrad angeht
den anderen Direktantrieben überlegen,kosten natürlich mehr............
Früher oder später landet man aber bei größeren Modellen und wenn man die Fliegerei ernsthaft betreibt
bei denen (ist mir auch so gegangen).
Der Axi liegt so dazwischen.

Raymund

pierre_mousel
24.05.2012, 09:44
Dann gibts noch Hacker und Plettenberg.Die sind zumindestens was die Qualität und den Wirkungsgrad angeht
den anderen Direktantrieben überlegen,kosten natürlich mehr............
Der Axi liegt so dazwischen.

Raymund

Recht hast du ja, aber jeder kann die Prioritäten ja anders setzen.
Direkt oder Getriebe, Edelantrieb, Mittelklassse oder "Chinaklingel", funktionieren tun sie alle.

Raymund von den Benken
24.05.2012, 16:21
Hast recht Pierre, ist alles eine Frage der Ansprüche!

Der Threadersteller wollte ja eine Marktübersicht und da dürfen die beiden nicht fehlen.
Und bei 12S wird die Luft für vernünftige Antriebe schon dünn.
Müssen es denn 12S sein?
Damit ersetzt man normalerweise 100er Motoren z.b. in der F3a-X Klasse.

Gruß Raymund