PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Graupner: MC32 Senderpult



marco0176
05.06.2012, 20:18
Hallo zusammen,

Ich habe heute eine feine Sache für die MC32 entdeckt. Endlich hat sich jemand die Mühe gemacht und hat sich hierzu was einfallen lassen. Hoffe es ist bald lieferbar.

Schaut mal hier:

http://www.fbw-flugzeugbau.de/Modellbau/Modellbau-Neuheiten/Senderpulte/Senderpult-fuer-Graupner-MC32-FBW-Fertigung-demnaechst-lieferbar::953.html?XTCsid=30rtgseqkisbt2180fple49ae3

Vielleicht gibt es hier noch mehr MC32 Piloten, die sich eigentlich ein Pult dazu wünsche, da die MC doch ganz schön nacht unten hängt.

alfatreiber
05.06.2012, 20:36
Hässlich!!:rolleyes:

Ich mein das Pult!

grazy-horse
05.06.2012, 22:37
Aber das ist doch schööön!833188

grazy-horse
05.06.2012, 22:45
Oder das....

833198

marco0176
08.06.2012, 20:58
Hallo zusammen,

wollte hier nur kurz mitteilen, dass ich heute mein Pult von FBW für die MC32 erhalten habe. Ich muss sagen, der Sender liegt in diesem Pult absolut sicher. Die original Handauflagen des Senders werden entfernt und an den dann frei werdenden Befestigungsbohrungen wird die MC32 befestigt. D.h. das Pult und der Sender sind eine feste Einheit.
Es liegt auch super an und der Sender liegt bei mir absolut waagrecht. Sollte jemandem die Farbe des GFK Materials nicht gefallen, der kann dies ohne weiteres ändern.

Viele Grüße

marco0176
26.06.2012, 08:29
Habe eben gesehen, dass es das Senderpult für die MC32 auch in Anthrazitgrau gibt. Sieht super aus. Außerdem gibt es bis 30.06.12 einen Einführungspreis.

http://www.fbw-flugzeugbau.de/Modellbau/Eigenfertigung/Senderpulte/Senderpult-GFK-anthrazitgrau-fuer-Graupner-MC32-FBW-Fertigung::960.html

onki
26.06.2012, 08:48
Hallo

Die Pulte sind ja ganz nett - aber wo verstaut ihr beim Fliegen eigentlich euren Krimskrams wie beispielsweise Taschenmesser, Nylonschrauben (Ersatz), Ohrhörer (Headset) Tesafilm etc.
Also ich mag nur Pulte mit Staufach, damit das Zeug nicht in die Hosentasche muß und beim nächsten Mal dann ggf. vergessen wird.
Gibt es eigentlich Erlkönigfotos zum Original Graupner Pult?

Welchen Sinn hat denn das Smartphone direkt neben der Antenne? Das ist mit Verlaub etwas fahrlässig.

Gruß

Onki

jochene
26.06.2012, 09:06
Hallo,

ein Pult in dieser Bauweise wäre mal richtig gut und sinnvoll.

http://www.vario-helicopter.biz/de/product_info.php?products_id=31206

Vielleicht gibt es so etwas ja auch mal von Vario.

Gruß
Jochen

onki
26.06.2012, 09:30
Hi Jochen

Das Pendant von Graupner hab ich bei meiner mc24 auch im Einsatz. Wesentlich aufgeräumter als eine Frauenhandtasche und nur das Notwendigste für den Flugbetrieb mit dabei.

Gruß
Onki

Lars77
26.06.2012, 09:36
Die Pulte sind ja ganz nett - aber wo verstaut ihr beim Fliegen eigentlich euren Krimskrams wie beispielsweise Taschenmesser, Nylonschrauben (Ersatz), Ohrhörer (Headset) Tesafilm etc.


Im Senderkoffer! :) Zum Fliegen brauche ich nur den Sender, nichts weiter. Schon gar kein Smartphone...

grazy-horse
26.06.2012, 13:18
Hallo

Die Pulte sind ja ganz nett - aber wo verstaut ihr beim Fliegen eigentlich euren Krimskrams wie beispielsweise Taschenmesser, Nylonschrauben (Ersatz), Ohrhörer (Headset) Tesafilm etc.
Also ich mag nur Pulte mit Staufach, damit das Zeug nicht in die Hosentasche muß und beim nächsten Mal dann ggf. vergessen wird.
Gibt es eigentlich Erlkönigfotos zum Original Graupner Pult?

Welchen Sinn hat denn das Smartphone direkt neben der Antenne? Das ist mit Verlaub etwas fahrlässig.

Gruß

Onki



Hallo Onki,

bisher habe ich KEINE Probleme mit dem eingeschalteten Telefon gehabt. Das Bluethoothmodul von Graupner funkt ja auch. Zugegeben ist es nicht unbedingt erforderlich seine Daten gleich auslesen zu wollen, ist aber sehr praktisch.

Gruß Ralf

onki
26.06.2012, 13:33
Hallo Ralf

Das Graupner BT Modul funkt mit 2,5 Milliwatt (Class 2 Bluegiga WT12 Modul), ein GSM Handy aber mit bis zu 2W (GSM 900, 1W bei GSM 1800). Da mache ich mir wegen der BT-Sendeleistung absolut keinen Kopf sondern wegen der GSM Leistung.
Wenn du an einem Platz mit gutem Empfang fliegst mag das kein Problem sein, da die Sendeleistung sich dadurch automatisch reduziert (Energiemanagement).
Was aber wenn woanders mal sehr schlechter bis gar kein GSM Empfang ist (z.B. unser Platz)?

Gruß
Onki

grazy-horse
26.06.2012, 13:43
Aber brauchst Du GSM beim fliegen? Bluetooth reicht doch für die Übertragung.... Auf die leere Fläche kannst du auch nen Halter für´n Kaffeebecher schrauben :), ne Spaß. Das Teil gibt´s auch ohne Kaffee- äh Handyhalter...

Gruß Ralf

onki
26.06.2012, 13:59
Hi

Dann aber nur mit USB-Tassenwärmer dabei :).
Klar braucht man kein GSM beim fliegen aber was wenn du mal vergisst, GSM abzuschalten. Bei vielen Smartphones ist das gar nicht so einfach (Flugzeugmode schaltet i.d.R. auch BT ab). Aber nun genug dazu. Es ging ja um das Pult.

Gruß
Onki

Jens Freidank
26.06.2012, 21:44
Hallo,
wollte euch mal den geilen Pult von Peter zeigen,
diesen habe ich bei ihm in Alberoda beim F3C liegen sehen!Sie sind sehr hochwertig gefertigt und der Sender liegt darin sehr fest ohne Spiel.Die Bügel sind abnehmbar und können 180°Grad versetzt eingesetzt werden.
Es sind verschiedene Farbvarianten lieferbar!

www.mpkunstofftechnik.de

MFG Jens

Snoopy1
27.06.2012, 12:48
Hallo Jens,

unter angegebenen HP ist das Senderpult nicht zu finden.
Gibt es einen anderen Verweis?
Gruß Snoopy1

Snoopy1
27.06.2012, 13:51
Hallo,
bin fündig geworden:

www.mpkunststofftechnik.de oder www.mkunststofftechnik.de

FishLee2000
27.06.2012, 14:01
Hallo Zusammen,

hat irgendwer schon ein Senderpult mit Seitenschächten ausgemacht? Ich finde solche Pulte leider nur für die MC 24, aber nicht mehr für die 32iger!

Ich habe mich so daran gewöhnt, ich möchte die Seitentaschen gerne wieder haben im Pult.

MFG

onki
27.06.2012, 14:15
Hallo

Ich frage mich sowieso welchen Sinn ein Pult bei der mc32 ohne Ablagemöglichkeit macht.
Für meine Betrachtungsweise dient ein Pult dazu
a) die Handauflagefläche zu vergrößern im Sinne einer feinfühligeren Steuermöglichkeit
b) zur Schaffung von Ablagemöglichkeiten für Kleinteile (s.o.).

Punkt a) ist bei der mc32 doch schon gegeben warum also ein Pult ohne Punkt b) zu erfüllen?
Bei der mc24 lasse ich das ja noch durchgehen, da die damals nicht wie die mc4000 Handauflagen hatte, die mc32 aber schon.

Oder hab ich da was übersehen (geheime Schapstanks eingebaut, Zusatzakkus??):)

Graupner Information
27.06.2012, 14:38
http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx

Das Senderpult ist noch nicht fertig.

onki
27.06.2012, 14:43
Hallo

Wird das Pult eine Ablagemöglichkeit haben oder ist das noch top secret?
Keine Antwort betrachte ich dann als solches;).

Gruß und meine Anerkennung für den vorbildlichen Support.

Jens Freidank
27.06.2012, 14:53
Hallo Snoppy,
am besten beim Peter anrufen!
Der Pult ist noch nicht auf der Website,da er nichtmal dazu kommt was reinzustellen.

Jense

Graupner Information
27.06.2012, 18:33
Hallo

Wird das Pult eine Ablagemöglichkeit haben oder ist das noch top secret?
Keine Antwort betrachte ich dann als solches;).

Gruß und meine Anerkennung für den vorbildlichen Support.

Ich habe bisher auch nur die Umrisszeichnungen gesehen.
Ich gehe aber davon aus, weil das Pult sonst keinen Vorteil hätte.

Tipp ohne Pult:
Schraubendreher mit Klettband unter den Handauflagen anbringen.

Actros2644
28.06.2012, 10:56
Was mich interessiert ist: Passt die MC32 mit dem Graupnerpult dann noch in den Koffer?

Wieviel wird es in etwa kosten?

grazy-horse
29.06.2012, 22:02
844036 Preis PN

CRo
12.07.2012, 08:03
Hallo,

bei uns gibt es eine Alternative für die MC 32. Man kommt an alles ran, auch den Bodendeckel, wenn der Sender im Pult ist. Er geht noch in den Originalkoffer, ohne basteln! Der Sender wird an schon vorhandenen Gewinden wieder im Pult verschraubt......kein Herausfallen. Ist auf unserer Homepage noch nicht drauf, kommt aber noch....Hot-News! :-)

Grüße: Christof Rothe

marco0176
25.08.2012, 23:12
Hallo zusammen,
ich haben eben beim Stöbern im Netz mal wieder auf der FBW Schönwald Homepage geschaut, ob es News gibt. Es gibt nochmals eine Verbesserung am Senderpult für die MC32. Nun kann man die Bügel mittels Bajonett Verschluss abnehmen. Sieht meiner Meinung nach richtig elegant aus.

nowa
26.08.2012, 10:50
Ich habe bisher auch nur die Umrisszeichnungen gesehen.
Ich gehe aber davon aus, weil das Pult sonst keinen Vorteil hätte.

Tipp ohne Pult:
Schraubendreher mit Klettband unter den Handauflagen anbringen.

Für mich sind die Fächer im Pult eher nicht so wichtig, aber ganz nützlich.

In fände eine Pult in der Art des Contest-Pultes der MC-24 gut.

1.) Die Senderunterseite ist geschützt, wenn man die Einheit in nassem, sandigen oder steinigen Gelände abstellen muß. Oder auch nur auf der Startbahn. Gerade die MC-32 ist ja untenrum nicht so geländetauglich.

2.) Der Aufhängebügel ist ist, da oben geschlossen, gut geeignet um die Anlage sicher mit einer Hand aufzunehmen und zu tragen. Das ist gut ausballanciert und da bricht nix ab.

3.) Und die ganze Einheit ist schnell in Koffer verstaut, wenn es anfängt zu regnen, oder der Sand fliegt. Wer je an der Küste, auf Dünen, oder am Roten Kliff geflogen ist, der weiß was ich meine.

Darf gerne aus Kunststoff sein, Carbon soll besser fliegen:D

Gruß, Norbert

J.Schweigler
16.09.2012, 14:32
Guten Tag,

auf einer Messe sagte man mir, das Pult habe momentan nidrige Priorität, da Leute lieber Staudrucksensoren etc wollen.

Ich fliege seit zich Jahren MC22s mit Carbon Senderpult. Die Einheit war bisher nicht kaputtzubekommen. Ich habe immer Ablagefächer für alles Mögliche dabei. (Schraubendreher, Imbusschlüssel, Tesafilm, SONNENBRILLE!, Lehrer-Schüler-Kabel, Trimmblei, Kettensäge, Kabelbinder, Ladeadapter, Becker-Kurzantenne....)
Und ja, ich brauche diese Dinge! Nicht immer, aber meistens dann, wenn sie nicht mit sind.

Und genau das passiert mir oft, seit ich die MC32 habe. So schön die Aluminiumbügel sind, so praxisuntauglich sind die auch.
- Der Sender hängt suboptimal (da Bügel wackelig rutscht er teilweise zur Seite),
- Ich habe keine Staufächer, und wenn ich meinen ganzen Kram mit Klettband unter den Handauflagen befestigen würde, bräuchte ich Armauflagen...
- Die Bügel sind im Alltag nicht stabil genug!
- Der Sender ist nicht von unten geschützt.

Ich fände es nicht schlimm, den Sender zum Laden aus dem Pult zu holen. Das mache ich seit Urzeiten mit der MC22s.

Also liebe Graupner Entwicklung, auch wenn wirklich ganz viele Leute Staudrucksensoren (um bei eurem Beispiel zu bleiben) haben wollen, letztenendes ist ein Pult in meinen Augen zumindest wichtiger, denn das macht den Sender erst vernünftig benutzbar. Die Software und Ausstattung ist der Hammer. Wenn man es aber nur eingeschränkt nutzen kann weil die Mechanik kaputt ist, oder den Sender behandeln muss wie ein rohes Ei, dann ist es ein wenig am Ziel vorbeigeschossen.

Gruß, Joachim

Graupner Information
16.09.2012, 14:47
Das Senderpult ist in Arbeit. Das haben wir nicht vergessen.

Das Werkzeug habe ich solange im Alukoffer.

_gm_
15.11.2012, 23:11
Hallo GI,


Das Senderpult ist in Arbeit. Das haben wir nicht vergessen.Würde gerne ein Graupner Senderpult kaufen (Weihnachten), aber wann gibt's da was?

Viele Grüße
Gerhard

onki
17.11.2012, 18:48
Hallo

Es gibt bei den Zubehörteilen ja immerhin schon Bilder des "Schaumpultes".
Wer um himmelswillen benötigt denn so einen Quatsch?
Bei einem Billigsender hab ich ja noch Verständnis aber doch nicht bei einem Sender in dem Preissegment.
Setzt doch mal ein Bild vom richtigen, vernünftigen Pult da rein.

Gruß
Onki

_gm_
17.11.2012, 20:00
Hi Onki,


... "Schaumpultes"... Wer um himmelswillen benötigt denn so einen Quatsch?Habe hier ein schönes Pult gefunden: http://www.ebay.de/itm/330794417057?nma=true&si=OydSCNMYZr7IIjEJwGCbSMG4r2g%3D&rt=nc&_trksid=p4340.l2557&orig_cvip=true#ht_500wt_1413
Hat zwar keine Fächer aber besser als kein Pult ist es. Habe auch schon geklärt, dass eine Anfertigung ohne Aussparung für die Handauflagen möglich ist (die schraube ich von der Anlage ab).

Der Schwerpunkt passt laut meinem Händler mit dem Pult auch perfekt (einer seiner Kunden hat wohl genau das Pult aus eBay, Link hab ich vom Händler).

Viele Grüße
Gerhard

onki
17.11.2012, 21:15
Hallo Gerhard

Danke für den Tip aber ich möchte ein Pult mit Ablagen. Sonst ist es für mich ohne Sinn da ich ja schon Handauflagen hab.

Gruß
Onki

Graupner Information
17.11.2012, 22:15
Ein Senderpult mit Ablagen wird kommen. Vermutlich im Frühjahr.

Winimü
21.11.2012, 22:17
Ein Senderpult mit Ablagen wird kommen. Vermutlich im Frühjahr.

Das klingt ja schon mal sehr gut und lässt hoffen.
Ich werde auch demnächst Besitzer einer MC32 sein. Mir hat bis heute die MC24 im Graupner Contest Senderpult Carbon Nr. 3091 bestens gefallen. Es hat eine optimale Schwerpunktlage, besagte Ablagefächer für Schraubendreher, Klebeband und was man sonst noch an Kleinigkeiten zum Fliegen braucht, und lässt sich am Querbügel prima tragen, schützt den Sender von unten. Alles Eigenschaften, die hier vielfach geäußert wurden.
Im Neuheitenprospekt 2009 taucht im Zusammenhang mit der Ur- MC32 ein Pult auf, das mir optisch nicht so gut gefällt.

iceball1000
30.11.2012, 20:32
http://www.mhm-modellbau.de/part-LE-SPMC32.php

hat schon jemand erfahrung mit diesem pult?

Winimü
09.01.2013, 22:21
Hallo zusammen,

ich habe soeben auf Graupners Homepage im Bereich Zubehör der MC32 ein Bild des neuen Pultes mit der Nr. 3102 entdeckt.
Zu Preis und Verfügbarkeit gibt es noch keine Aussage.
Hat evtl. jemand dazu schon mehr Informationen?

DerfieseFriese
10.01.2013, 18:07
http://www.mhm-modellbau.de/part-LE-SPMC32.php

hat schon jemand erfahrung mit diesem pult?

Moin,
hab hier mal einen kleinen Bericht geschrieben, allerdings für die MC 20!
siehe:http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/340295-Graupner-MC-20/page70

Gruß
Michael

falcon f16
10.01.2013, 19:06
Hallo gerade gefunden so wird es aussehen.

http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx

iceball1000
11.01.2013, 01:41
Muuuuuhhhhhaaaa.... Mich schaudert es... Elegant ist anders...

Jürgen N.
11.01.2013, 13:29
Endlich! werde ich beim telefonieren nicht mehr vom Modell-fliegen gestört !:p
Aber links fehlt noch der Bierdosenhalter. Dann wäre das Pult perfekt.;)
Gruss Jürgen

nowa
11.01.2013, 19:09
Und darauf haben wir so lange gewartet:mad:

Bitte nicht. Macht die Form einfach so wie beim Contest-Pult der MC-24 und alles ist gut.
(Meine persönliche Meinung)

Norbert

Thundercat
11.01.2013, 19:14
Hi Norbert,
mit dieser Meinung bzw. Diesem Wunsch stehst Du definitiv nicht alleine da!
Möchte bloß wissen, was das für Auswahlkriterien gewesen sind, damit so ein Ergebnis raus kommt...:rolleyes:

Hätte mich auch gefreut ein Senderpult a la Contest präsentiert zu bekommen, mit durchgehendem Bügel und einfach eleganter.
Grüße
Tom

nowa
11.01.2013, 20:33
Möchte bloß wissen, was das für Auswahlkriterien gewesen sind, damit so ein Ergebnis raus kommt...:rolleyes:

Hätte mich auch gefreut ein Senderpult a la Contest präsentiert zu bekommen, mit durchgehendem Bügel und einfach eleganter.
Grüße
Tom

@ Graupner :)
Bitte bietet uns ein Pult, mit umlaufendem Bügel, 2 Fächern und einem einigermaßen anprechendenm Design.
Wir sind da gar nicht sooo anspruchsvoll. Contest Design(never touch it) ist voll OK. Das kaufen wir dann, ist doch klar;)

Aber das oben verlinkte Ding das will ich nicht geschenkt haben. Da findet sich dann bestimmt ein Dritter, der es besser macht und das werde ich dann kaufen. Wenn es gut ist, dann darf es auch etwas teurer sein.

Norbert

Graupner Information
11.01.2013, 21:27
Carbon Design wäre kein Problem, oder wollt Ihr die alte Form ohne Smartphonehalter.

Warum eigentlich ein durchgehender Bügel, der im Sichtfeld des unteren Displays ist?

2 Fächer sind drin.

nowa
11.01.2013, 21:51
Carbon Design wäre kein Problem, oder wollt Ihr die alte Form ohne Smartphonehalter.

Warum eigentlich ein durchgehender Bügel, der im Sichtfeld des unteren Displays ist?

2 Fächer sind drin.

Hallo GI, das ging schnell. Danke:)

Also für mich ist Carbon-Design schön, aber nicht das Wesentliche.
Die alte Form gefällt mir besser als als der "Neue Kasten".
Der durchgehende Bügel ist wertvoll, um den Sender ausgewogen und sicher mit einer Hand aufzunehmen und zu tragen.
Beim Fliegen betrachte ich keines der Displays, das untere schon gar nicht, deshalb stört der Bügel im Sichtfeld nicht. Sollte er beim Programmieren stören, dann kommt der Sender raus aus dem Pult. Bei der MC-24 hat er mich nie gestört.
Einen Smartphonehalter brauche ich nicht. Ich Fliege und habe akustische Ansagen, wenn ich das möchte. PERFEKT :cool:
Ich schaue auf mein Modell und in den Flugraum. Nicht auf mein Smartphone, das kann ich später machen.
Jetzt sind wir endlich mit der MC-32 die Smartbox los und dann soll schon wieder so ein Kästchen angebaut werden. Nein Danke, nicht für mich.

Für die Fa. Graupner, und für alle Mitarbeiter wünsche ich ein erfolgreiches neues Jahr :)
Ihr habt die Bibel meiner Jugend gedruckt :D

Norbert

Henry Kirsch
11.01.2013, 22:33
Ich halte mich ja eigentlich immer raus, man soll ja neutral sein, aber ich kann jetzt nicht anders: Das Pult ist...ähm..naja..recht unhübsch :rolleyes:.
Auch ich würde dringend dazu raten das Design nochmals zu überdenken, dann wirds auch verkauft ;)

Gruß
Henry

Wolfram Holzbrink
11.01.2013, 23:10
Hallo,
also der Bügel ist eigentlich ein Muss, ohne den geht ein Pult mal gar nicht ;)
Smartphonehalter bräuchte ich auch überhaupt nicht. Am liebsten wäre mir wie wahrscheinlich vielen anderen ein Contestpult im bewährten Stil.

mamo
11.01.2013, 23:50
Hallo,
für mich ist beim Pult der Stauraum entscheident, wirklich schließende Klappen wären ebenfalls sinnvoll. Ansonsten bräuchte ich kein Pult und ich würde mir nur einen Bügel besorgen (Schambeck) oder selbst biegen( Anleitung gibt es ja), da die Mc 32 mit seitlichen Handauflagen bereits ein guter Pultsender ist.
Über die Form lässt sich streiten. Ich könnte mir vorstellen, dass die eckige Form größere Staufächer ermöglicht, dann wäre sie für mich o.K.
Die Handyhalterung ist überflüssig und bei Nicht-Benutzung nur ein Dreckfänger, falls sie nicht abgedeckt ist.

Gruß
Manfred

Blue Q
12.01.2013, 09:46
Auf einem Retro-Treffen gewinnt man damit den ersten Preis :)
Super 60er-Jahre Style.

Nee, wirklich grausam.

Rüdiger

onki
12.01.2013, 10:39
Hallo

Ich reihe mich in den Reigen derer ein, die mit dem Pult nix anfangen können. OK- Design kann man sich ggf. schöntrinken, wird beim vorliegenden Fall aber schwierig.
Smartphonehalterung brauche ich überhaupt nicht, da das Ding bei mir im Auto bleibt. OK - wir haben keinen Empfang am Platz aber trotzdem hat ein Smartphone beim Modellfliegen nix zu suchen, auch wenn es immer wieder propagiert wird (Ablenkung).
Mich wundert es schon ein wenig, warum nach so langer und erfolgreicher Zeit des Contest Pultes nach dem Sinn eines umlaufenden Bügels gefragt wird. Dieser umlaufende Bügel ist extrem praktisch, da ich den Sender bedenkenlos aus jeder erdenklichen Lage mit einer Hand greifen kann ohne das große Kräfte auf die Halterungen kommen. Eine nennenswerte Sichtbehinderung zum unteren Display konnte ich bis dato bei meiner Umsetzung nicht feststellen. Und wer benötigt das untere Display im Flug. Wir haben ein zweites oben mit TM-Daten und eine Sprachausgabe.
Die seitlich herausnehmbaren Schubfächer sind zwar einen nette Idee, aber das Pult kommt ja in der kalten Jahreszeit (oder bei zweifelhaftem Wetter) in einen Wetterschutz. Und dann ist Asche mit der Erreichbarkeit der Schubfächer. Von den festen Hauben halte ich nicht so viel, die sind mir zu sperrig und nicht kofferkompatibel. Wetterschutz kann man ggf. zusammenfalten.

Also ich plädiere massiv für eine Contest Pult Style Lösung, ggf. mit magnetisch verriegelten Schubfach Abdeckungen. Die können sich beim derzeitigen Pult doch ungewollt öffnen. Dann wären alle meine Wünsche (und offenbar die meiner Vorredner) erfüllt.

Mein Ziel ist es, alles RC relevante im Koffer auf den Platz zu tragen. Also Sender, Headset, Pult, Wetterschutz und Gurt. Bis jetzt geht das noch problemlos. Nur der Wetterschutz ist noch separat, da ich den Schaumeinsatz noch nicht aus dem Koffer herausgenommen hab, da ohne Pult der Sender sonst drin herumfliegt.

Alternativ wären vielleicht auch leicht verlängerte Handauflagen mit Deckel und darunterliegendem Staufach eine Light-Version des Pultes. Dazu noch ein umlaufender Bügel als Zubehör und man hätte ein Pult light.

Gruß

Onki

alfatreiber
12.01.2013, 10:55
Können gewisse Leute auch was anderes als nörgeln?:rolleyes:

Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Mir gefällt das Pult, einfach und schnörkellos!

Bis auf den Smartphone-Halter, den brauch ich nicht! Betonung auf "ich"!

Baut doch euer Pult selber, dann habt ihr's so wie gewollt!

Unser Hobby heisst, glaub ich, Modellbau!

Thundercat
12.01.2013, 11:02
Moin zusammen,
es freut mich doch sehr, dass viele so gleich denken. Zu meiner MC-18 / MC-20 / MC-22 Zeit war ich absolut zufrieden mit dem Contest-Pult. Der umlaufende Bügel hat mich noch bei keinem Sender gestört.
Die Klappen der Fächer sind zwar immer etwas hakelig gewesen, hat mich aber ebenfalls nicht so sehr gestört. Die Form des Pultes war einfach ideal!

Da könnte man doch glatt mal ne Umfrage starten: Senderpult im Contest-Design ja/nein/egal.
Aber bitte ohne Smartphones-Halterung. Die macht wirklich keinen Sinn!

Grüße
Tom

nowa
12.01.2013, 11:27
Moin zusammen,
es freut mich doch sehr, dass viele so gleich denken. Zu meiner MC-18 / MC-20 / MC-22 Zeit war ich absolut zufrieden mit dem Contest-Pult. Der umlaufende Bügel hat mich noch bei keinem Sender gestört.
Die Klappen der Fächer sind zwar immer etwas hakelig gewesen, hat mich aber ebenfalls nicht so sehr gestört. Die Form des Pultes war einfach ideal!

Da könnte man doch glatt mal ne Umfrage starten: Senderpult im Contest-Design ja/nein/egal.
Aber bitte ohne Smartphones-Halterung. Die macht wirklich keinen Sinn!

Grüße
Tom

Hallo Tom und Alle,

die Idee mit der Umfrage hatte ich auch schon. Einfach einen Thread pro "Contest-Style" und einen Therad pro "MC-32 NEU".

@ Moderator ist das OK?

Dann sehen wir ja, wie in dieser Niesche der MC-32 Benutzer (den Anderen sollte das egal sein) die Meinungen sind.
Und das sind ja die potentiellen Käufer.
Ich sehe das auch nicht als Genörgel, sondern als eine kostenlose und sehr direkte Marktanlyse für Graupner. Denn das ist eine sehr kleine Marktniesche und hier sind die Kunden. Nur wer den Sender hat wird, vielleicht, ein Pult kaufen.
Wenn die Mehrheit das neue Pult will, dann soll Graupner unbedingt dieses anbieten. Ist doch klar.
Graupner will , muß und soll Geld damit verdienen.

Ich wünsche ein schönes Wochenende, Norbert

PS: Hilfe, ich kann den Titel nicht editieren :rolleyes:

Graupner Information
12.01.2013, 11:49
Mich wundert ja ein wenig, dass angeblich niemand die Smartphone Funktionen nutzt, obwohl die mc-32 inzwischen mit bluetooth ausgestattet ist und die Funktionen ständig erweitert werden. z. B. lassen sich hier bald Musikstücke per Schalter aktivieren und damit Showprogramme am Smartphone mit bestimmten Flugphasen aktivieren.
Die Nachfrage für die App ist auch nicht schlecht. Hier gibt es wohl unterschiedliche Meinungen.

Die neue Form ist jetzt natürlich schon einigermaßen vorgegeben.
Farben lassen sich ändern.
Gibt es eine Umfragemöglichkeit, ob schwarz/silber oder carbon oder carbon/silber am meisten gefragt ist?

Thundercat
12.01.2013, 12:08
Hallo GI,
es geht wohl weniger um die Funktion, als mehr darum, dass das Smartphone so "ungeschickt" im Pult integriert ist.
Die MC-32 hat die Smartbox integriert, Bluetooth zur Direktübertragung auf ein Headset, einen Lautsprecher für die Ansagen, was will man mehr? Ein Smartphone am Pult ist doch ein Störfaktor beim Fliegen. Wenn jemand Daten oder sonstwas auf sein Smartphone überträgt, dann sicherlich nicht beim aktuellen Flug um da drauf zu schauen. Ansonsten nimmt ein Kollege das Teil in die Hand.

Allerdings die Aussage, dass die Form weitestgehend vorgegeben ist, lässt die Hoffnung auf ein "vernünftiges" Pult sinken...:(:cry:
Grüße
Tom

Graupner Information
12.01.2013, 12:58
Hallo GI,
es geht wohl weniger um die Funktion, als mehr darum, dass das Smartphone so "ungeschickt" im Pult integriert ist.
Die MC-32 hat die Smartbox integriert, Bluetooth zur Direktübertragung auf ein Headset, einen Lautsprecher für die Ansagen, was will man mehr? Ein Smartphone am Pult ist doch ein Störfaktor beim Fliegen. Wenn jemand Daten oder sonstwas auf sein Smartphone überträgt, dann sicherlich nicht beim aktuellen Flug um da drauf zu schauen. Ansonsten nimmt ein Kollege das Teil in die Hand.

Allerdings die Aussage, dass die Form weitestgehend vorgegeben ist, lässt die Hoffnung auf ein "vernünftiges" Pult sinken...:(:cry:
Grüße
Tom

Bitte Vorschläge.

Aussagen wie "gefällt mir nicht" oder "ungeschickt" helfen leider kaum weiter.
Wie soll das Smartphone stattdessen platziert sein?

nowa
12.01.2013, 13:09
Hallo GI,
es geht wohl weniger um die Funktion, als mehr darum, dass das Smartphone so "ungeschickt" im Pult integriert ist.
Die MC-32 hat die Smartbox integriert, Bluetooth zur Direktübertragung auf ein Headset, einen Lautsprecher für die Ansagen, was will man mehr? Ein Smartphone am Pult ist doch ein Störfaktor beim Fliegen. Wenn jemand Daten oder sonstwas auf sein Smartphone überträgt, dann sicherlich nicht beim aktuellen Flug um da drauf zu schauen. Ansonsten nimmt ein Kollege das Teil in die Hand.

Allerdings die Aussage, dass die Form weitestgehend vorgegeben ist, lässt die Hoffnung auf ein "vernünftiges" Pult sinken...:(:cry:
Grüße
Tom

Ja, so sehe ich das auch. Wenn ich schon Bluetooth habe (ich finde das gut:)) dann kann das Smartphone in der Tasche bleiben.
Wer schaut denn während des Fluges auf so ein Minidisplay. Ich persönlich müsste dafür die Lesebrille aufsetzen:D

Wenn das Werkzeug für das Pult schon in Arbeit ist, dann tut mir das leid. Vor allem für Graupner.
Aber die Hoffnung stirbt zum Schluss. Vielleicht wird das Ergebnis ja doch akzeptabel. Ein alternativer durchgehender Bügel wäre doch bestimmt machbar, dann kann Jeder montieren was er will.

Norbert

onki
12.01.2013, 13:26
Hallo

Nochmal kurz zum Smartphone. Nix ändert sich so schnell, wie der Smartphonemarkt. Eine Vertiefung zur Aufnahme eines solchen Teiles erscheint mir nicht gerade als gelungene Umsetzung, wenn man diese überhaupt benötigt.
Wäre es denn nicht sinnvoller eine Art Winkel oder sonstigen Aufsatz optional anzubieten, der z.B. eine Richter-Aufnahme hat. Dann kann sich jeder einen passenden Halter für sein Smartphone holen und braucht beim Tausch des Handy (was ja wesentlich öfter ist als beim Sender) nur eine neue Halterung.
Wer kein Smartphone benötigt, hat dann auch nicht das Loch sondern nur z.B. eine minimale Vertiefung mit Abdeckung.
Ich glaube kaum, das mit der derzeitigen Lösung ein Galaxy NoteII User und ein Galaxy Ace User gleuich froh sind. Der eine muß das Loch auffräsen, beim anderen ist jeweils 1cm platz und kippelt. Ich glaube kauim, das das im Praxiseinsatz nur ansatzweise dort verweilt.
Und wo die Reise hin geht weiß niemand. Zur Zeit werden die Dinger immer größer, in 2 Jahren vielleicht wieder wesentlich kleiner.
So - nun aber genug genörgelt:p.

Also mein Vorschlag wäre ein an die Contest Serie angelehntes Pult (nach vorne hin verjüngt) mit nach oben zu öffnenden Klappen und umlaufendem Bügel.
Farbgestaltung in rot/schwarz (württembergische Nationalfarben:D - furchtlos und treu).Vielleicht noch einen kleinen weißen Streifen. Vorne auch die Abrundung farblich nachgezeichnet, wie sie auch am Alurahmen ist.
Carbon ist eh nur Blendung, da es vmtl. Tiefziehteile sind. Carbon ist viel zu teuer.

Gruß
Onki

Thundercat
12.01.2013, 13:50
Nochmal ich,
warum muss ein Smartphone überhaupt im Pult platziert sein?
Mein Vorschlag: ganz weg lassen! Die Argumente von Onki sind 100%ig zutreffend.
Grüße
Tom

Maggi
12.01.2013, 13:57
Ich hab es ja persönlich noch nie verstanden warum man für einen Pultsender noch ein extra Pult benötigt, aber jeder so wie er will.....

Nun seh ich aber aus den Arrgumenten immer wieder die gleichen Anforderungen.....Stauraum.
Die MC 32 hat doch bereits diese Handauflagen....kann man die nicht einfach austauschen durch zwei Schachtel links und rechts mit Deckel???

Tk7
12.01.2013, 14:12
Ganz kann ich die Diskussion zum Smartphone nicht nachvollziehen:

Graupner bietet nunmal eine Software zur Telemetrieanzeige und zur Ausgabe von akustischen Informationen über das Smartphone an - warum also sollten Sie nicht einen Platz auf einem Pult dafür vorsehen. Dem möglichen Nutzer ist nicht geholfen, wenn das Smartphone in der Tasche oder gar im Auto liegt. Dies ist für mich ein Angebot - aber beide passen zusammen.

Die Position ist sicherlich nicht da, um während des Fliegens mit Zuhause oder sonstwo zu telefonieren

Gruß Tk7

nowa
12.01.2013, 14:47
Ich hab es ja persönlich noch nie verstanden warum man für einen Pultsender noch ein extra Pult benötigt, aber jeder so wie er will.....

Nun seh ich aber aus den Arrgumenten immer wieder die gleichen Anforderungen.....Stauraum.
Die MC 32 hat doch bereits diese Handauflagen....kann man die nicht einfach austauschen durch zwei Schachtel links und rechts mit Deckel???

Für mich ist Stauraum nicht das Hauptargument. Ich verwahre dort nur sehr leichte Teile.
Wichtiger ist für mich der Bügel: Sender mit einer Hand tragen, in der anderen das Modell. Mit vor dem Bauch baumeldem Sender ist nicht so gut laufen.
Und zum Schutz des Senders von unten, beim Ablegen in steinigem, schmutzigen,oder sandigem Gelände. Ich möchte meine MC-32 mit dem Bodenklappenmechanismus nicht auf einer Düne abstellen. Den Sand bekommst du nie wieder aus dem Sender.
Feuchtes Gras ist auch nicht schön für den Sender.

Während des Fluges vermisse ich das Pult bei der MC-32 nicht. Von der Haptik und Ergonomie her passt der Sender mit Handauflagen gut für mich.

Norbert

Graupner Information
12.01.2013, 15:25
Das mit dem Bügel sollte noch möglich sein.
Das Smartphone gegebenenfalls ebenfalls an diesem Bügel zu montieren ist vielleicht auch ein gute Idee und sollte möglich sein.
Die Aussparung für das Smartphone ist ohnehin nur vorgesehen und so kann man das Pult ja auch zu lassen oder falls jemand den Schlitz schon herausgefräst hat, so lässt sich ja auch leicht wieder ein Werbeaufkleber darüber platzieren.

Das Pult ist ja auch aus einem Material, dass eigentlich jeder selbst farblich gestalten kann.
Gute Lacke sollten da eigentlich Problemlos halten.

nowa
12.01.2013, 16:45
Das mit dem Bügel sollte noch möglich sein.
Das Smartphone gegebenenfalls ebenfalls an diesem Bügel zu montieren ist vielleicht auch ein gute Idee und sollte möglich sein.
Die Aussparung für das Smartphone ist ohnehin nur vorgesehen und so kann man das Pult ja auch zu lassen oder falls jemand den Schlitz schon herausgefräst hat, so lässt sich ja auch leicht wieder ein Werbeaufkleber darüber platzieren.

Das Pult ist ja auch aus einem Material, dass eigentlich jeder selbst farblich gestalten kann.
Gute Lacke sollten da eigentlich Problemlos halten.

Die Farbe ist mir nicht so wichtig. Carbon-Look, daran bin ich gewöhnt:D

Ich habe noch nicht verstanden, zu welchem Zweck man ein Smartphone am Sender befestigen will. Als zusätzliches Display:confused:
Hier hat sich noch keiner zu Wort gemeldet, der beim Fliegen auf ein Display schauen möchte. BT zur kabellosen Übertragung der Sprachausgabe ist "nice to have". Aber dazu muß mein Telefon doch nicht am Sender montiert sein.
Ich bitte höflichst um Aufklärung:(

Norbert

Graupner Information
12.01.2013, 16:57
Die Farbe ist mir nicht so wichtig. Carbon-Look, daran bin ich gewöhnt:D

Ich habe noch nicht verstanden, zu welchem Zweck man ein Smartphone am Sender befestigen will. Als zusätzliches Display:confused:
Hier hat sich noch keiner zu Wort gemeldet, der beim Fliegen auf ein Display schauen möchte. BT zur kabellosen Übertragung der Sprachausgabe ist "nice to have". Aber dazu muß mein Telefon doch nicht am Sender montiert sein.
Ich bitte höflichst um Aufklärung:(

Norbert

z. B. für die live GPS Anzeige der Flugmodellposition auf den bekannten Landkarten.

nowa
12.01.2013, 17:26
z. B. für die live GPS Anzeige der Flugmodellposition auf den bekannten Landkarten.

Kann man das während des Fliegens sinnvoll betrachten? Auf so einem kleinen Display? Auf einem Tablet kann ich mir das noch vorstellen, aber auf einem Smartphone?

Hat das schon mal Jemand probiert?

Norbert

_gm_
12.01.2013, 17:36
Was haltet ihr von Folgender Umfrage: Einfach den jeweils letzten Umfragebeitrag zitieren und seine Stimme pro Kategorie abgeben (jeder nur eine Stimme pro Kategorie).

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx): 0 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/0e76c779-7272-4fc7-9561-82fd0d7c64a6/3091/product.aspx): 0 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 0 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 0 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 0 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 0 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 0 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 0 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 0 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 0 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

_gm_
12.01.2013, 17:38
Abgegebene Stimmen: 1

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx): 0 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/0e76c779-7272-4fc7-9561-82fd0d7c64a6/3091/product.aspx): 1 Stimme

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 0 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 1 Stimme

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 0 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 1 Stimme

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 1 Stimme
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 1 Stimme
- seitlich als Schub/Fach: 0 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 1 Stimme
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

nowa
12.01.2013, 18:00
Abgegebene Stimmen: 2

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx): 0 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/0e76c779-7272-4fc7-9561-82fd0d7c64a6/3091/product.aspx): 2 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 0 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 2 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 0 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 2 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 2 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 2 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 0 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 2 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

Ich sehe das genau so wie qm:)
War das so gemeint? nicht ganz einfach im Handling. Ob das gut geht....

Norbert

_gm_
12.01.2013, 19:00
Hallo Norbert,


War das so gemeint? nicht ganz einfach im Handling. Ob das gut geht....

NorbertJa genau so hatte ich es gemeint. Vielleicht kommt uns ein Modi zur Hilfe :).

Viele Grüße
Gerhard

Bravo Hotel
12.01.2013, 20:46
Abgegebene Stimmen: 3

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx): 0 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/0e76c779-7272-4fc7-9561-82fd0d7c64a6/3091/product.aspx): 3 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 0 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 3 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 0 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 3 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 3 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 3 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 0 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 3 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

(für meine MC-32, die noch nicht gekauft ab in der Ansparphase ist)

Bernd

mdmfox1
12.01.2013, 21:57
Abgegebene Stimmen: 4

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx): 0 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/0e76c779-7272-4fc7-9561-82fd0d7c64a6/3091/product.aspx): 4 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 0 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 4 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 0 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 4 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 4 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 4 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 0 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 4 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen



mdmfox1

GJodel
12.01.2013, 22:24
Hi,

Was habt Ihr gegen das Pult? Ist doch in Ordnung.
Ihr glaub doch nicht, dass Graupner die Produktion stoppt?
Ich glaube nicht, dass Graupner im Erleingang dieses Pult Entwickelt hat?
Gruß GJodel

progo
13.01.2013, 00:06
Hallo,
habt ihr dieses Pult schon gesehen ?
http://www.brigitte-ritter.de/xtcommerce/product_info.php?info=p7552_Exclusives-Senderpult-MC-32.html
(Habe nichts mit dem Shop zu tun, daher nicht als Werbung verstehen. An den Moderator: Falls nicht erlauft: Bitte löschen)

Hat zwar keine Staufächer, aber die Optik ist genial und der Sender ist rundum geschützt, fällt nicht heraus, weil fixiert.
Zudem kann man auch einen normalen Umhängeriemen verwenden, ohne dass der Sender vorn zu weit runter hängt (Ich mache das so).
Und....bitte nicht schlagen..... mal was Anderes als immer nur Carbon. :-)


Beste Grüße
Joerg

Henry Kirsch
13.01.2013, 00:17
Falls nicht erlauft: Bitte löschen)


Keine Panik, es geht schliesslich um einen Senderpult für die MC-32 ;).
Alles im grünen Bereich.


Henry

_gm_
13.01.2013, 01:14
Hi Jörg,


habt ihr dieses Pult schon gesehen ?
http://www.brigitte-ritter.de/xtcommerce/product_info.php?info=p7552_Exclusives-Senderpult-MC-32.html
(Habe nichts mit dem Shop zu tun, daher nicht als Werbung verstehen. An den Moderator: Falls nicht erlauft: Bitte löschen)

Hat zwar keine Staufächer, aber die Optik ist genial und der Sender ist rundum geschützt, fällt nicht heraus, weil fixiert.
Zudem kann man auch einen normalen Umhängeriemen verwenden, ohne dass der Sender vorn zu weit runter hängt (Ich mache das so).
Und....bitte nicht schlagen..... mal was Anderes als immer nur Carbon. :-)160 Euro? Wo soll da der Wert liegen? Habe das Gefühl, dass hier einige Händler einfach nur Kasse machen wollen, solange es von Graupner noch nichts gibt.

Solch ein Pult kannst dir Problemlos selber schnell bauen (max. 3 bis 4 Stunden Arbeit):
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/303982-MC-32-Hott-Technisches?p=2992057&viewfull=1#post2992057
Die Pläne kannst im Original von http://grosskonreuth.dyndns.org/phpBB3/viewtopic.php?p=1745#p1745 herunterladen. Die PDF's kannst ausdrucken, auf's Holz durchpausen, aussägen, verschleifen und zusammensetzen -> Fertig...

Viele Grüße
Gerhard

Dieter Wiegandt
13.01.2013, 07:06
......
Ihr glaub doch nicht, dass Graupner die Produktion stoppt?...


Das ist der Punkt. Hilfe von unserer Seite wäre denkbar, wenn da wirklich im Vorfeld ein Hersteller mit dem Kunden in Kontakt treten will, um ggfls. noch Änderungen beim geplanten Produkt durchzuführen. Da wären wir wirklich erste Adresse. Das würden wir natürlich auch nach Prüfung unterstützen, würde dem Kunden und dem Hersteller ja auch nutzen.

GJodel
13.01.2013, 10:54
Das ist der Punkt. Hilfe von unserer Seite wäre denkbar, wenn da wirklich im Vorfeld ein Hersteller mit dem Kunden in Kontakt treten will, um ggfls. noch Änderungen beim geplanten Produkt durchzuführen. Da wären wir wirklich erste Adresse. Das würden wir natürlich auch nach Prüfung unterstützen, würde dem Kunden und dem Hersteller ja auch nutzen.

Hi,

NA, hier ist eine Überschätzung des Forums nicht angebracht. Du glaubst doch nicht im Ernst Firmen entwickeln an Hand eines Forums im Internet?
Schon der Satz „Das würden wir natürlich auch nach Prüfung unterstützen“ würde eine Firma nicht für ernst nehmen.
Graupner entwickelt seine Produckte schon Kundennah. Das sind schon Werkspiloten, die immerhin die Wünsche der Hobbypiloten kennen. Sonst würde Heute Hott nicht am Markt sein. Und eines ist sicher, man kann nicht Jeden Kunden von seinem Produkt überzeugen.
Und wie schon hier bemerkt, die angebotenen Pulte sind vom Preis sehr hoch angesetzt und eine Unterstellung der Abzocke gedanklich nachvollziehbar.


Gruß GJodel

nowa
13.01.2013, 11:19
Hallo,
habt ihr dieses Pult schon gesehen ?
http://www.brigitte-ritter.de/xtcommerce/product_info.php?info=p7552_Exclusives-Senderpult-MC-32.html
(Habe nichts mit dem Shop zu tun, daher nicht als Werbung verstehen. An den Moderator: Falls nicht erlauft: Bitte löschen)

Hat zwar keine Staufächer, aber die Optik ist genial und der Sender ist rundum geschützt, fällt nicht heraus, weil fixiert.
Zudem kann man auch einen normalen Umhängeriemen verwenden, ohne dass der Sender vorn zu weit runter hängt (Ich mache das so).
Und....bitte nicht schlagen..... mal was Anderes als immer nur Carbon. :-)


Beste Grüße
Joerg

Ich finde das Pult recht ordentlich. Vor allem der Bügel ist schön gestaltet, da die Abkröpfung erst oberhalb der Quertraverse erfolgt ist der Bügel nicht über dem Display.
Es wäre noch zu prüfen, wie das Pult in den Koffer passt.
Und einen großen Nachteil sehe ich noch: Bei diesen "2-Platten-Pulten" dringt hatürlich auch Sand zwischen untere Platte und Sender-Unterseite. Wer nie im Sand fliegt, an der Küste, hat da wohl keine Probleme. Ich favorisiere eine unten geschlossene Wanne.

Der Preis scheint mir auch etwas zu hoch. Hier wird wohl Alu-Dibond verwendet. Das kostet nicht viel.

Norbert

Graupner Information
13.01.2013, 11:21
Hi,

Was habt Ihr gegen das Pult? Ist doch in Ordnung.
Ihr glaub doch nicht, dass Graupner die Produktion stoppt?
Ich glaube nicht, dass Graupner im Erleingang dieses Pult Entwickelt hat?
Gruß GJodel

Bitte auch die PRO Stimme abgeben.
Kohledesign und Querbügel wäre noch möglich, wenn das die Mehrheit wünscht.

Wolfram Holzbrink
13.01.2013, 11:43
Abgegebene Stimmen: 5

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx): 0 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/0e76c779-7272-4fc7-9561-82fd0d7c64a6/3091/product.aspx): 5 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 0 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 5 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 0 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 5 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 5 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 5 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 0 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 5 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

GJodel
13.01.2013, 11:56
An Hand eines Fotos, ist es nicht möglich eine 100% Aussage zu machen. Aber so wie es aussieht, gefällt mir das Pult. Wichtig ist für mich die Trageergonomie.
Dann sollte das Pult mit Anlage in den Sendekoffer passen.
Das mit den Bügeln ist für mich auch in Ordnung. Ich trage die Anlage immer mit beiden Händen, was aber die Gewohnheit anderer Piloten nicht schmälern sol.
Das mit den Fächern finde ich auch sehr gut.
Gruß Gjodel

GJodel
13.01.2013, 12:00
Abgegebene Stimmen: 6

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx): 1 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/0e76c779-7272-4fc7-9561-82fd0d7c64a6/3091/product.aspx): 5 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 1 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 5 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 1 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 5 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 5 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 5 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 1 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 6 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

siedleri
13.01.2013, 12:56
Abgegebene Stimmen: 7

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx): 1 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild (http://www.graupner.de/de/products/0e76c779-7272-4fc7-9561-82fd0d7c64a6/3091/product.aspx): 6 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 1 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 6 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 5 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 6 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 5 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 2 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 7 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

P.S. Das ursprünglich in 2009 geplante Pult hätte mir gut gefallen.

hugenotte
13.01.2013, 13:39
Abgegebene Stimmen: 8

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 1 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 7 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 1 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 7 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 6 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 7 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 6 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 2 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 8 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

P.S. Das ursprünglich in 2009 geplante Pult hätte mir gut gefallen.

onki
13.01.2013, 14:25
Abgegebene Stimmen: 9

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 1 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 8 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 1 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 8 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 7 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 8 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 7 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 2 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 9 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

Gruß

Onki

Thundercat
13.01.2013, 16:23
Abgegebene Stimmen: 10

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 1 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 9 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 1 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 9 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 8 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 9 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 8 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 2 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 10 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

Gruß
Tom

4Motion
13.01.2013, 16:37
Abgegebene Stimmen: 11

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 1 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 10 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 1 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 10 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 9 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 10 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 9 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 2 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 11 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

Gruß
Walter

Gerhard_G
13.01.2013, 16:43
Thundercat


Abgegebene Stimmen: 11
Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 1 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 10 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 1 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 10 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 9 Stimmen

Farbe:
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 10 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 9 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 2 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 11 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen


Grüße
Gerhard

Ivy
13.01.2013, 17:27
Bitte auch die PRO Stimme abgeben.
Kohledesign und Querbügel wäre noch möglich, wenn das die Mehrheit wünscht.

Das einzige was wirklich interessiert ist die größe der Ablagefächer und ob diese ordenliche Deckel haben. Das Pult so wie es auf der Graupner Internetseite ist ist optisch völlig in Ordnung.

Ich will auf keine Modenschau sondern es muß altagstauglich sein. Ein Regenschutz ist auch wichtig. Aber nur für die die auch fliegen gehen.

Gruß Lothar

Werner 711
13.01.2013, 19:09
Abgegebene Stimmen: 12

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 1 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 11 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 2 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 10 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 10 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 11 Stimmen
- Schwarz: 0 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 10 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 2 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 12 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

KTack
13.01.2013, 19:52
Abgegebene Stimmen: 13

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 2 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 11 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 2 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 11 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 11 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 11 Stimmen
- Schwarz: 1 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 10 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 3 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 13 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen


Anmerkungen:
Der umlaufende Bügel ist zwar gut als Tragegriff zu gebrauchen, versperrte mir bei der mc24 aber öfter die Sicht beim Programmieren, das nervte etwas.
Farbe Carbon oder schwarz ist doch egal, es gibt ja schöne Dekorfolien. Bloß nicht silber, grau oder transparent!
Ganz herausnehmbare Schubladen wären genial, wenn sie auch bei ruppigem Umgang mit dem Sender sicher drin blieben. Mir ist meine mc24 gelegentlich mal vom Tisch gerutscht, oder einer der Karabiner ist aufgegangen. Das war dann immer ein großes Hallo, bist ich die ganzen Kleinteile wieder eingesammelt hatte. (Zum Glück gibt's 2mm Inbusschlüssel überall nachgeworfen ;)) Die Schubladen sollten allerdings mindestens so groß wie die Fächer des Contest-Pults sein!

Grüße,
Kai.

Gregor Toedte
13.01.2013, 20:00
NA, hier ist eine Überschätzung des Forums nicht angebracht. Du glaubst doch nicht im Ernst Firmen entwickeln an Hand eines Forums im Internet?



Bitte auch die PRO Stimme abgeben.
Kohledesign und Querbügel wäre noch möglich, wenn das die Mehrheit wünscht.

:):)

jochen-69
13.01.2013, 20:15
Abgegebene Stimmen: 14

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 2 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 12 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 2 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 12 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 12 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 12 Stimmen
- Schwarz: 1 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 11 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 3 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 14 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

jochene
14.01.2013, 08:37
Abgegebene Stimmen: 15

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 2 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 13 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 2 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 13 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 2 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 13 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 13 Stimmen
- Schwarz: 1 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 12 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 3 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 15 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

jochene
14.01.2013, 08:42
Hallo,

Schubladen im Senderpult sind m.E. sehr unpraktisch und nicht praxisnah.

Ist stelle mir gerade vor, wie ich im Winter mit kalten Fingern solch eine kleine Schublade öffnen soll.:confused:

Einen entfernbaren Deckel wie beim Contest-Pult macht mehr Sinn. Auch mit kalten Fingern lässt sich solch ein Deckel öffnen und schließen - die Vergangenheit hat es gezeigt.

Gruß
Jochen

wolfgang76
14.01.2013, 19:03
Abgegebene Stimmen: 16

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 3 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 13 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 3 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 13 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 3 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 13 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 14 Stimmen
- Schwarz: 1 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 12 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 4 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 16 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen

wolfgang76
14.01.2013, 19:07
Anmerkung zur Smartphone-Halterung:

Warum nicht die Halterung Stirnseitig im "Querformat" - so könnte das Display des Smartphones zukünftig noch als zweites Telemetriedisplay genutzt werden
(z.B. Senderdisplay für Anzeige von General Air Module und Smartphone für Vario). Auch könnte diese Halterung schwenkbar gestaltet werden um je nach Lichteinfall die Neigung des Smartphones zu justieren.

lg,
Wolfgang

J.Schweigler
14.01.2013, 19:58
Abgegebene Stimmen: 17

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 3 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 14 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 3 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 14 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 3 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 14 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 15 Stimmen
- Schwarz: 1 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 0 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 13 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 4 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 17 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 0 Stimmen


Bezüglich Schubladen: Ich VERMUTE, dass die nicht vernünftig laufen werden, sich verkanten und hakeln. Alles was da Präzision reinbringen würde, wäre teuer. Außerdem sollten diese wenn schon vernünftig schließen, und nicht bei Schräglage einfach aufgehen. Von oben erreichbare Klappen, wie eh und je sind hier sicher besser.

Ich würde mir tatsächlich ein normales althergebrachtes "Contest Senderpult" wünschen, und eigentlich habe ich auch auf ein solches gewartet. Der Umfrage hier zu entnehmen, ist es wohl nur eine Frage der zeit, bis sich jemand erbarmt, soetwas herzustellen. Der Sender ist ja scheinbar gut vertreten, und bisher gibt es nur sinnlose Pulte die absolut keinene Mehrwert gegenüber der Standard-Handauflagenlösung bieten.

Wenn das Werkzeug schon hergestellt wurde, werden wir schlechte Karten haben, von Graupner ein Pult zu bekommen, wie wir es wünschen. - Schade.

Aber sicherlich ist das Pult zumindest einmal einen näheren Blick wert, bietet es doch als Einziges die gewünschen Staufächer. Wer weiß, vielleicht überzeugt es ja letztenendes doch. -Vielleicht...

Gruß Joachim

P.S. Smartphonehalterung... Dreckloch trifft es eher, Sammelstelle für Sand, getrocknetes Gras, ein wenig Erde usw. alles was eben so auf einem Modellflugplatz rumliegt. Vielleicht kann man es ja sinnvoll als Abfalleimer benutzen für gebrauchtes Tesa oder so :D

alfatreiber
14.01.2013, 20:10
P.S. Smartphonehalterung... Dreckloch trifft es eher, Sammelstelle für Sand, getrocknetes Gras, ein wenig Erde usw. alles was eben so auf einem Modellflugplatz rumliegt. Vielleicht kann man es ja sinnvoll als Abfalleimer benutzen für gebrauchtes Tesa oder so :D

Zitat von GI -->>


Die Aussparung für das Smartphone ist ohnehin nur vorgesehen und so kann man das Pult ja auch zu lassen oder falls jemand den Schlitz schon herausgefräst hat, so lässt sich ja auch leicht wieder ein Werbeaufkleber darüber platzieren.

Maggi
14.01.2013, 20:19
Schön wäre eine optionale Feuerfeste Schale für die Smartphonehalterung....dann hätte man endlich einen vernünftigen Aschenbecher :-)))

TSchulz566
14.01.2013, 20:28
P.S. Smartphonehalterung... Dreckloch trifft es eher, Sammelstelle für Sand, getrocknetes Gras, ein wenig Erde usw. alles was eben so auf einem Modellflugplatz rumliegt. Vielleicht kann man es ja sinnvoll als Abfalleimer benutzen für gebrauchtes Tesa oder so :D

Also sind in deine zwei Steuerknüppelvertiefungen auch zwei Drecklöcker!?

Gruß Torsten

J.Schweigler
14.01.2013, 20:32
Ja, aber welche, die sich nicht vermeiden lassen...

Henry Kirsch
14.01.2013, 20:56
Und nun gehts sachlich weiter...

Buma
15.01.2013, 11:20
Abgegebene Stimmen: 18

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 4 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 14 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 4 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 14 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 4 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 14 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 15 Stimmen
- Schwarz: 2 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 1 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 13 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 4 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 17 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 1 Stimmen

Die neue Form past zu dem Sender
Ablagefächer halte ich für unnötig und wüßte nicht was ich da rein tun sollte.
Und da der Sender in eine Startbox zum Transport kommt wird der Koffer nicht benutzt

mamo
15.01.2013, 18:56
Abgegebene Stimmen: 18

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 5 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 14 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 4 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 15 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 4 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 15 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 15 Stimmen
- Schwarz: 3 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 1 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 14 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 4 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 18 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 1 Stimmen

Die neue Form past zu dem Sender
Ablagefächer halte ich für unnötig und wüßte nicht was ich da rein tun sollte.
Und da der Sender in eine Startbox zum Transport kommt wird der Koffer nicht benutzt

Manfred

Winimü
19.01.2013, 19:31
Abgegebene Stimmen: 18

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 4 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 14 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 4 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 14 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 4 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 14 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 15 Stimmen
- Schwarz: 2 Stimmen
- Silber: 0 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 1 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 13 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 4 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 17 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 1 Stimmen

Die neue Form past zu dem Sender
Ablagefächer halte ich für unnötig und wüßte nicht was ich da rein tun sollte.
Und da der Sender in eine Startbox zum Transport kommt wird der Koffer nicht benutzt

Bis auf die letzten beiden Anmerkungen bin ich vollkommen einverstanden mit den Mehrheiten.
In einen Koffen muss das bei mir nicht unbedingt passen (habe ich bisher auch nie genutzt). Die Ablagefächer haben sich schon bei meiner MC24 und Carbon Pult bestens bewährt. Bei Nichtgebrauch kann man sie doch einfach leer lassen.
Ich habe soeben auf Graupners Seite zum Pult unter http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx gelesen, das "Lieferung anstelle mit Bajonett-Verschlüssen mit Bügel ähnlich wie bei Best.-Nr. 3093".
Mal sehen, was von unseren Anregungen noch realisierbar ist bzw. realisiert wird.

Graupner Information
19.01.2013, 21:01
Eventuell noch das Carbon design.

Wenn man das Pult aber in Echt sieht, also nicht auf dem Foto, sieht Carbon nicht unbedingt besser aus. Ist aber Geschmacksache.
Andererseits lässt sich Carbon leichter in schwarz umlackieren, als umgekehrt. Daher tendiere ich derzeit zu Carbon, obwohl mir selber schwarz besser gefällt, da es besser zum Sender passt.

Die neu Form passt eigentlich viel besser zu der mc-32, als die alte Form. Ich denke, deshalb werden wir diese nicht mehr groß ändern.

Wir werden auf jeden Fall mal die Reaktionen in Nürnberg abwarten und dann schauen, ob wir die Fächer noch ändern, oder nicht.
Wir werden auf jeden Fall noch einen Windschutz (eventuell Aufsatz) planen, der dann für die entsprechenden Fächer passt, damit diese geöffnet werden können.

In den Senderkoffer passt das Pult.

J.Schweigler
20.01.2013, 11:59
Wenn man das Pult aber in Echt sieht, also nicht auf dem Foto, sieht Carbon nicht unbedingt besser aus. Ist aber Geschmacksache.

Ich glaube, mit der Farbe haben hier die wenigsten ein echtes Problem, solange es nicht rot wird...


Die neu Form passt eigentlich viel besser zu der mc-32, als die alte Form. Ich denke, deshalb werden wir diese nicht mehr groß ändern.

DAS ist wirklich Geschmackssache. Das Design passt mehr zu einer Robbe Mars von Anno Dazumal. Sieht in meinen Augen ziemlich Retro-mäßig aus, ganz im Gegensatz zum Sender selbst, der wirklich modern daher kommt. In MEINEN Augen ist das "Design" ein Totalausfall. Es macht wirklich keinen Sinn, darüber zu streiten, aber die Reaktionen hier zeigen doch, dass die Meisten (die hier mitlesen) ein Pult in bewährter Optik und Funktionalität möchten.
Auf der Produktseite steht:
Ergonomisch auf die Wünsche und Ansprüche von Piloten angepasst.
Das mag sein, aber wenn nur 2% der Piloten das Pult genau so wollen, stimmt der Satz nochimmer.


Wir werden auf jeden Fall mal die Reaktionen in Nürnberg abwarten und dann schauen, ob wir die Fächer noch ändern, oder nicht.

Ob das nun die Richtige Messe ist... Endkunden haben da nichtmal Zutritt, wie wollt ihr da sehen, was diese davon halten?

Sicherlich habt ihr Recht, dass man das Pult ersteinmal in den Händen halten sollte um rumzumeckern, aber wenn es soweit ist, ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen, und Änderungen sind kaum noch machnbar.
Es geht hier auch nur um ein Pult, nichtmal um einen Sender. Piloten wie ich warten schon extrem lange auf das Ding, nur um dann zu erfahren, dass es eines in einem Design sein wird, was wir selbst aus Holz bauen könnten, mit Schubladen anstatt Deckeln und überhaupt ganz anders als gedacht.
Der Sender funktioniert prima auch ohne Pult. Sollte das Ding nicht die gewünschten Fächer haben, werde ich solange auf ein Pult warten, bis es eines gibt, was wirklich passt. Das kann natürlich schon euers sein, (Stichwort, selbst in der Hand halten) es ist aber kein "Muss-Kauf".

Schlussendlich finde ich es aber extrem gut von euch, dass ihr hier mitlest, und uns und auch euch informiert. Da sollten Andere sich ein Beispiel nehmen.

Gruß, Joachim

alfatreiber
20.01.2013, 15:10
Es geht hier auch nur um ein Pult, nichtmal um einen Sender. Piloten wie ich warten schon extrem lange auf das Ding, nur um dann zu erfahren, dass es eines in einem Design sein wird, was wir selbst aus Holz bauen könnten, mit Schubladen anstatt Deckeln und überhaupt ganz anders als gedacht.

Schlussendlich finde ich es aber extrem gut von euch, dass ihr hier mitlest, und uns und auch euch informiert. Da sollten Andere sich ein Beispiel nehmen.

Gruß, Joachim

Dann mach's halt aus Holz, hält keiner davon ab!

Die Meckerei hier ist sowas von ünnötig!:confused:

J.Schweigler
20.01.2013, 17:48
Hättest du aufmerksam gelesen, wüsstest du, dass ich es gerade NICHT so will. Warum sollte ich es dann bauen?
Insofern ist dein Post noch viel unnötiger.

Hier geht es darum, ob und in welcher Form ein Pult für den Sender kommt. Und dazu habe ich meine Meinung geschildert, wozu Foren bekanntlich gedacht sind.

Bisher hast du hier noch nichts sinnvolles beigetragen. Nur gemeckert, dass Andere immer meckern. Dir gefällt das Pult so, mir nicht. Die Meinung werde ich weiterhin vertreten. Wüsste nicht, was falsch daran ist.

Thundercat
20.01.2013, 19:39
Hi,
So sehe ich das auch. Das war konstruktiv und nichts anderes.
Hier wurden Wünsche und Änderungsvorschläge zusammen getragen, weil es die Hoffnung noch gibt, ein Pult zu bekommen, wie man es sich wünscht.
Grüße
Tom

GJodel
20.01.2013, 20:01
An Hand 18 Stimmen Repräsentant eine Aussage zu treffen ist für mich sehr Bedenklich.
Ich denke das Pult kann man mit einem Foto nicht beurteilen.
Das alte Pult, wie Einige meinen, dass es zur 32 passender wäre bezweifle ich. Wie lange gibt es dieses Pult?
Die Oberfläche des Pultes muss man überdenken. Es sollte nicht matt sein. Hochglänzend dürfte hier angebracht sein. Matte Oberflächen haben die Eigenschaft nach einiger Zeit nicht mehr schön auszusehen.


Gruß GJodel

J.Schweigler
21.01.2013, 11:47
An Hand 18 Stimmen Repräsentant eine Aussage zu treffen ist für mich sehr Bedenklich.

Natürlich nicht, aber ein Trend lässt sich erkennen. Natürlich muss man bedenken, dass hier vermutlich eher die schreiben, die es nicht so besonders finden, dennoch denke ich ist es legitim, das zu tun.
Wir MÜSSEN es ja nicht kaufen. Der Verzicht ist ebenso unser gutes Recht, wie das Anzweifeln des Geplanten. Zwingt uns ja keiner.

Auf der anderen Seite, ist der Hersteller/Vertrieb sicher daran interessiert, so viel wie möglich zu verkaufen. Und um dies zu erreichen, sollte er schauen, was der Großteil der Leute will. Dabei kann dieser Thread sicher helfen. Alleine hierauf kann man aber keine verbindliche Aussage treffen.
Allen kann man es sowiso nicht recht machen.

Carbonfreak
28.01.2013, 19:37
Abgegebene Stimmen: 19

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 4 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 15 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 4 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 15 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 4 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 15 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 15 Stimmen
- Schwarz: 2 Stimmen
- Silber: 1 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 1 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 14 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 4 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 18 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 1 Stimmen

Pik 200
01.02.2013, 18:14
Abgegebene Stimmen: 20

Form des Senderpult:
- in der von Graupner geplanten "neuen" Form => Link mit Bild: 4 Stimmen
- Form identisch zu den bisherigen Contest-Pulten (MC19/22/24) => Link mit Bild: 16 Stimmen

Form der Bügel:
- einzelne Bügel (siehe Link zum geplanten Pult für die MC32): 4 Stimmen
- umlaufender Bügel (siehe Link zu Contest-Pulten der MC19/22/24): 16 Stimmen

Halterung für Smartphone:
- ja, wird benötigt: 4 Stimmen
- nein, wird nicht benötigt: 16 Stimmen

Farbe:-
- Carbon-Look (ähnlich bisherige Contest-Pulte): 16 Stimmen
- Schwarz: 2 Stimmen
- Silber: 1 Stimmen
- Grau: 0 Stimmen
- Transparent: 0 Stimmen

Ablagefächer:
- nicht benötigt: 1 Stimmen
- von oben per Deckel erreichbar (ähnlich bisherige Contestpulte): 15 Stimmen
- seitlich als Schub/Fach: 4 Stimmen

Pult + Sender im Koffer:
- Das Pult soll inkl. Sender in den originalen Koffer passen und sicheren Halt haben: 19 Stimmen
- Das Pult muss nicht speziell zum Koffer passen: 1 Stimmen




Die seitlichen Ablagefächer könnten auch rausrutschen und dann ist einsammeln angesagt.

Gruß Jürgen

Ivy
01.02.2013, 18:22
Die seitlichen Ablagefächer könnten auch rausrutschen und dann ist einsammeln angesagt.

Gruß Jürgen

Wo steht das?

Gruß Lothar

_gm_
02.02.2013, 17:18
Hi,

auf der Graupnerseite sind neue Bilder vom Pult zu sehen: :)
Schwarz: http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx
Carbon-Look: http://www.graupner.de/de/products/3102.C/product.aspx

Aber meint ihr das neue Graupner-Pult für die MC32 sitzt wirlich in alle Richtungen fest im Koffer (links/rechts, vorne/hinten, oben/unten)? Irendwie habe ich Zweifel, dass es vorne und hinten nicht an den Kofferwänden anliegt, da es nicht sonderlich tief aussieht...
Stelle mal ein Bild von meinem derzeitgen Eigenbau-Notpult ein, hoffe man sieht was ich meine (wackelt keinen Millemeter, da es an allen Rändern/Deckel anliegt).

Viele Grüße
Gerhard

J.Schweigler
02.02.2013, 18:31
In Carbon ja noch einigermaßen erträglich...

Aber in die "Schubladen" soll eine Sonnenbrille passen? Ich habe da Zweifel, wenn ich das grob abschätze und meine Brille neben meinen Sender lege.

Was ich auch nicht verstehe ist, dass für die MC20 scheinbar ein normales Pult kommt, aber dieses Ding für die 32. Designmäßig sind die Sender zumindest ähnlich. Wer hat denn entschieden, dass das neue "Design" zur MC32 passt, nicht aber zur 20? Oder umgekehrt, was ist an der MC20 so viel älter, dass die das alte Pult bekommen darf?

Ich steig da nicht durch...

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/370114-Neues-Senderpult-MC32-und-weitere-%28mit-Regenschutz-GFK%29?p=3025187#post3025187

Das sieht auch vielversprechend aus.

Wolfram Holzbrink
02.02.2013, 19:07
Moin,
jetzt auf der Graupner-Seite:
http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx
http://www.graupner.de/de/products/3102.C/product.aspx

nowa
02.02.2013, 19:12
Hi,

auf der Graupnerseite sind neue Bilder vom Pult zu sehen: :)
Schwarz: http://www.graupner.de/de/products/3102/product.aspx
Carbon-Look: http://www.graupner.de/de/products/3102.C/product.aspx

Aber meint ihr das neue Graupner-Pult für die MC32 sitzt wirlich in alle Richtungen fest im Koffer (links/rechts, vorne/hinten, oben/unten)? Irendwie habe ich Zweifel, dass es vorne und hinten nicht an den Kofferwänden anliegt, da es nicht sonderlich tief aussieht...
Stelle mal ein Bild von meinem derzeitgen Eigenbau-Notpult ein, hoffe man sieht was ich meine (wackelt keinen Millemeter, da es an allen Rändern/Deckel anliegt).

Viele Grüße
Gerhard

Na, das sieht doch schon ein wenig besser aus. Zumindest der durchgehende Bügel ist jetzt umgesetzt. Für mich zwar immer noch keine Schönheit, aber als Übergangslösung durchaus brauchbar. In 2 Farbvarianten, je nach Geschmack. Ich werde das Teil, wenn verfügbar, mal anprobieren ;)
Den Koffer innen, bei Bedarf, etwas "aufzupolstern" stellt für mich kein Problem dar.

Liebe Grüße, Norbert

Dieter Wiegandt
03.02.2013, 06:45
Lieferdatum 02.04.13.
Ich hatte die beiden anderen Threads zu Senderpulten in TechTalk geschoben - Begründung: Noch nicht auf dem Markt.
Gleiches Recht für Alle - Graupner wandert auch dahin.
Wenn die Teile lieferbar sind, können wir natürlich wieder zurückschieben.

Graupner Information
03.02.2013, 22:45
Die Fächer werden noch größer. Der Radius hinten wird noch größer, so dass die Form mehr in die Richtung vom alten Pult geht, aber dennoch gut zum Sender passt.

Gast_32271
04.02.2013, 11:17
knapp 120 euro
is ja echt ein schnäppchen

Winimü
07.02.2013, 15:54
Die Fächer werden noch größer. Der Radius hinten wird noch größer, so dass die Form mehr in die Richtung vom alten Pult geht, aber dennoch gut zum Sender passt.

Das Carbon Pult sieht schon etwas besser aus und wenn noch Modifikationen einfließen, bin ich auf das endgültige Design gespannt.
Werden die Änderungen bei beiden Pulten noch vor der ersten Lieferung einfließen?

Graupner Information
10.02.2013, 11:00
Das Carbon Pult sieht schon etwas besser aus und wenn noch Modifikationen einfließen, bin ich auf das endgültige Design gespannt.
Werden die Änderungen bei beiden Pulten noch vor der ersten Lieferung einfließen?

Erstaunlicherweise wurde das schwarze Pult #3102 bisher mehr bestellt, als das Carbon Pult #3102.C.
Demnach kommt das Design doch viel besser an, wenn man mal das original Pult gesehen hat oder es wurde versehentlich das falsche Pult bestellt.

Alle Änderungen werden noch vor der ersten Lieferung durchgeführt.

Christian_S
10.02.2013, 12:10
Erstaunlicherweise wurde das schwarze Pult #3102 bisher mehr bestellt, als das Carbon Pult #3102.C.
Demnach kommt das Design doch viel besser an

Erstaunlich ist das für mich nicht. Dieses Fake-Carbondesign sieht doch furchtbar aus und nicht annähernd nach echter Kohlefaser. Erinnert mich immer an billigstes Spielzeug. Oder an die Lufthutzenatrappen der Opelfahrer aus dem Zubehörsortiment :D

Gruß Christian

Detlef D.
10.02.2013, 13:01
Das sehe ich auch so: diese Carbonoptik wirkt für mich einfach nur billig. Da gefällt mir ein mattes schwarz viel viel besser.
Auch die Carbonoptk-Ladegeräte finde ich sehr bescheiden da stört es mich nur nicht so, da meine Ladegeräte im Keller stehen. Aber so einen Pult sieht man ja ziemich gut.

Detlef

Winimü
11.02.2013, 16:32
Demnach kommt das Design doch viel besser an, wenn man mal das original Pult gesehen hat oder es wurde versehentlich das falsche Pult bestellt.

Alle Änderungen werden noch vor der ersten Lieferung durchgeführt.

Geschmäcker sind halt verschieden und man wird es sicher nicht jedem recht machen können. Ob aus der Tatsache, das mehr schwarze als carbonfarbene Pulte bestellt werden, das schwarze besser gefällt ist evtl. auch spekulativ. Ich vermute, das nur wenige das Carbonpult kennen und auch im Neuheitenprospekt 2013 ist nur von der schwarzen Variante die Rede. Evtl. war zum Redaktionsschluss der Neuheiten das Carbonpult noch nicht festgelegt.
Gibt es schon Bilder von der endgültigen Form?

Milleboy
11.02.2013, 19:11
Knapp 120,- Tacken für nen Plastikbauchladen ist aber auch nicht ohne. Auch die Form hätte meiner Meinung nach mal was schnittiger ausfallen können. Das so etwas auch mit bescheidenen Mitteln klappt, sieht man ja in einem anderen Pultbericht hier im Forum.

MFG

Winimü
12.02.2013, 20:27
Hallo Milleboy,

die 120,- Tacken Liste sind schon recht viel. Aber ich glaube das ist müßig darüber zu diskutieren was viel oder wenig ist.
Jeder kann für sich entscheiden, ob ihm das Pult das wert ist oder nicht.
Mein bisheriges Carbonpult der MC24 war bisher seinen Preis wert, da es viele Jahre ein sehr praktisches Teil war und auch noch ist.

Milleboy
13.02.2013, 06:25
Hallo Winfried,
ich hatte ebenfalls eine MC24 mit Contest Pult, allerdings hat das gerade mal 80,- bei Graupner gekostet.

MfG

Alpenflitzer
19.02.2013, 12:05
Hallo zusammen, :D

also mir gefällt das Pult, und ich werde mir eines kaufen, wenn es denn in den Koffer passt.

Allerdings möchte ich hier ganz was anderes posten: Sensation für mich, GR informiert sich bei den Kunden und will auf Argumente eingehen.

Da will ich also nicht jammern, ob Carbon oder nicht, kann doch kein Thema sein, der Tiefziehform ist doch die Farbe des eingelegten Materials ziemlich schnuppe. Wenn die zwei Laden so groß sind, dass man eine Sonnenbrille, einen Kopfhörer (plugs) eine Reserveschlaufe für die Schleppleine, und den Magnet für den Modellschalter und eine Flasche Bier..... Spass beiseite, unterbringt, dann zahl ich die 120 Euronen gerne, schließlich will ja auch ich haben, dass GR wieder auf die Beine kommt.

Schönen Tag noch :D

Maggi
20.02.2013, 23:45
Hallo zusammen, :D

also mir gefällt das Pult, und ich werde mir eines kaufen, wenn es denn in den Koffer passt.

Allerdings möchte ich hier ganz was anderes posten: Sensation für mich, GR informiert sich bei den Kunden und will auf Argumente eingehen.

Da will ich also nicht jammern, ob Carbon oder nicht, kann doch kein Thema sein, der Tiefziehform ist doch die Farbe des eingelegten Materials ziemlich schnuppe. Wenn die zwei Laden so groß sind, dass man eine Sonnenbrille, einen Kopfhörer (plugs) eine Reserveschlaufe für die Schleppleine, und den Magnet für den Modellschalter und eine Flasche Bier..... Spass beiseite, unterbringt, dann zahl ich die 120 Euronen gerne, schließlich will ja auch ich haben, dass GR wieder auf die Beine kommt.

Schönen Tag noch :D


Du weißt aber schon was das einleiten des insolvenzverfahrens bedeutet? Da erscheint dein letzter Satz völlig überflüssig und nicht sinnmässig

_gm_
04.03.2013, 21:48
da SJ Propo als Investor die Geschäfte weiterführt, bin ich gespannt, wann mit dem Pult zu rechnen ist. :-)