PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Quatrocopter mit GPS... Brauche Eure Erfahrung / Einschätzung...



matzematzematze
07.06.2012, 16:19
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen Quatrocopter zulegen.

Ziel:
- soll meine GoHero HD 2 für kleine Filme tragen können
- ruhiges stabiles Flugverhalten auch bei ein bisschen Wind
- mit GPS
- comming home Funktion
- Betrieb an MPX Royal EVO/PRO 9
- gute Ersatzteilversorgung in Deutschland (und nicht gleich veraltet)

Ich habe an folgende Varianten gedacht, kann mich aber nicht entscheiden
=> wollte um Eure Meinung bitten, welches nach Eurer Einschätzung die beste Variante ist:

A)
Gaui 500x HD ca. 1100,-
Welches Landegestellt?
Welche Halterung für GoHero?

B)
DJI F450 KIT MIT WOOKONG M ca. 1050,-
Landegestellt => http://stein-webshop.de/Shop/product_info.php?products_id=1162 +40,-
Welche Halterung für GoHero?

C)
DEVILFLY PRO QUAD COPTER COMBO inkl. MX-12 ARF
inkl. Kamera-Halterung mit Ausgleich ca. 1500,-
inkl. MX-12+Empfänger (müßte die dann verkaufen) wenn man die Fernsteuerteile verkauft würde man ca. 150.- bekommen
=> effektic also ca. 1350,- (ARF)
=> nur wie gut ist die Stabilisierungs/GPS-Einheit?

Nachtrag:

D)
DJI F450 mit NAZA GPS MULTICOPTERSTEUERUNG ca. 520,- (350,- + 170,-)
Landegestellt => http://stein-webshop.de/Shop/product_info.php?products_id=1162 +40,-
Welche Halterung für GoHero?

Buma
07.06.2012, 16:56
Hallo
Ich würde das hier nehmen
http://stein-webshop.de/Shop/product_info.php?cPath=1114_1163&products_id=1131
http://stein-webshop.de/Shop/product_info.php?cPath=1114_1178&products_id=1157
http://stein-webshop.de/Shop/product_info.php?cPath=1114_1153&products_id=1151

fehlt dir nur ein Landegestell
Klar gibt es bessere Sachen aber für die Gohero reicht das alle male

Gruß Friedhelm

Pies
07.06.2012, 16:58
Naja denke das du das Naza nicht ausschliessen solltest bringt ja alles mit was das Wookong kann- sehe keinen Sinn soviel Geld auszugeben wenn du Way of Point nicht nutzen willst.Ansonsten noch einen auf WiiBasis was einiges an Löten mit sich bringt + einstellen + einfliegen.

Rollfeldraser
10.06.2012, 14:23
Ich habe es zwar nicht, habe aber nur gutes davon gehört: Ardupilot Mega (http://diydrones.com/profiles/blogs/ardupilot-mega-home-page)

Man kann einfach alles damit machen: Waypoints,RTH,etc.

Preis ca. 200$

matzematzematze
16.06.2012, 19:54
so seit heute fliege ich auch einen Quatrocopter.
=> DJI F450 (zum Anfangen) + NAZA + GPS
Danke nochmals für Eure Hinweise!

kikifaz
21.09.2012, 17:18
so seit heute fliege ich auch einen Quatrocopter.
=> DJI F450 (zum Anfangen) + NAZA + GPS
Danke nochmals für Eure Hinweise!

Wie sind den Deine Erfahrungen bisher? Insbesondere auch bzgl. deiner Ausgangsvoraussetzungen?
Ratschläge für Nachahmer?

matzematzematze
21.09.2012, 18:03
Wie sind den Deine Erfahrungen bisher? Insbesondere auch bzgl. deiner Ausgangsvoraussetzungen?
Ratschläge für Nachahmer?

F450 (nicht den F550 => alles x 6 und der F450 läuft bei mir einfach stabiler als der F550)
NAZA + GPS (NAZA mit schwarzem Klebestreifen gegen die Sonne auf der linken Seite :) )
4x eProp Graupner 11x5 / Distanzhülesen
4x org. DJI Regler
4x SunnySky 2212 980KV (!) Brushless Motor (die Variante OHNE Welle)
(als Reserve habe ich die org. Motoren)
1x GoPro HD 2
4x LiFePo A123/2,5 Ah => 13,2 Volt (7 Minuten Flugzeit)
oder 8x LiFepo als A123/5 Ah =A 13,2 Volt (12 Minuten Flugzeit) (auch die trägt er sehr sehr sehr zuverlässig auf der Oberseite, auch bei extremen Wind!)
1x FPV-Sender 5.8 , LED, ... nimmt er auch noch locker und gerne mit in die Luft...

=> bin sehr glücklich mit dem F450 :):):):):)
Grüße Matthias

skorpion
13.02.2013, 19:59
Erfahrung habe ich schon gesammelt.

Vielleicht hilft es ja Geld zu sparen.

http://fpv-community.de/showthread.php?16805-GAUI-500X-S-Profi-Quad-Flyer-ok-oder-besser-etwas-anders/page2

Ich kann den jedenfalls nicht empfehlen.