PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multiplex Multicont BL 37 Wärmeabschaltung



Chris.
09.06.2012, 18:43
Hallo,

Hätte mal ne Frage zu dem genannten Regler:
Haben die ne thermische Abschaltung bei Überlast ? Hab den Regler in meiner Cularis und möchte wenigstens
noch steuern können wenns dann dochmal zur warm wird.Nach Herstellerangaben macht die Latte (12x6") am Motor 28A was also passen dürfte da der Multicont (hoffe ich) 37A Dauer kann.
Nutze jetzt das BEC vom Regler.


Grüße Chris

Gernot Nitz
09.06.2012, 21:01
Hallo,

BEC und Leistungsendstufe haben üblicherweise getrennte Schutzschaltungen bei Überhitzung. Wenn die Leistungsendstufe für den Motor überhitzt und abschaltet, wird das BEC nicht abgeschaltet und man kann weiter steuern. Wird das BEC überlastet z.B. durch ein klemmendes Servo, dann schaltet es ab und der Flieger stürzt ab. Das ist aber ganz normal. Benutzt man einen Empfängerakku, dann ist der bei einem klemmenden Servo überraschend schnell leer und der Flieger stürzt ab.

Anders herum: Überhitzung der Motorendstufe z.B. durch Teillast kann passieren, stört aber nicht weiter, wenn es nicht gerade kurz vor der Landung passiert und man braucht den Motor. Überhitzung des BEC ist kritisch und man prüft die tatsächliche Stromaufnahme von Zeit zu Zeit, um hier Probleme zu vermeiden.

Gernot

Chris.
09.06.2012, 21:47
Hallo,

Danke dir,war mir jetzt nicht sicher da ja viele so eine thermische Überlast haben aber besser ist es das zu wissen.Das BEC geht tadellos und die Spannung bricht am Boden so gut wie nicht ein.
Deswegen werde ich den Regler jetzt ohne Bedenken nutzen.



Grüße Chris