PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landschaftsschutzgebiet NRW, ist ein Sicherheitszaun erlaubt ?



easy82
20.06.2012, 22:55
Hallo Freunde unser Vorstand möcht am Flugfeld einen Sicherheitszaun aufstellen.


Der Flugplatz befindet sich auf einem Mietgrundstück und liegt in einem Landschaftsschutzgebiet, kann es probleme geben wenn wir einen Sicherheitszaun aufstellen?

Stefan

Herbert1
20.06.2012, 23:11
Hi Stefan
ist das ein Platz mit Aufstiegserlaubnis ?
Soweit mir bekannt ist müssen Plätze in Deutschland mit Aufstiegserlaubnis einen Schutzzaun haben.
Wenn ihr unter 5 kg fliegt würde ich im Landratsamt nachfragen.

Gruß,Herbert

nearlyheadlessnick
21.06.2012, 08:52
Zäune (es sei denn, es sind reine Weidezäune) im Außenbereich sind immer problematisch und im Landschaftsschutzgebiet erst recht.
Dazu braucht Ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Befreiung von der Unteren Landschaftschutzbehörde (Kreis, Landratsamt).

Meines Wissens ist eine Aufstiegserlaubnis eine rein Luftfahrtrechtliche Angelegenheit, in der andere Belange gar nicht abgeprüft werden. Im Extremfall könnte man eine Aufstiegserlaubnis für ein Grundstück bekommen, auf dem man wegen anderer Belange (Lärmschutz, Landschaftsschutz etc.) gar nicht fliegen darf.

Bevor Ihr anfangt zu graben: Bei der zuständigen Behörde fragen!

GRüße, Nick

Speedhans
21.06.2012, 09:05
Hallo,
ich würde auf keinen Fall schlafende wecken. Ich denke es ist besser keinen Zaun zu setzen, wenn der Platz nicht eingetragen oder gemeldet ist.
Die können Euch das Leben sehr schwer machen, glaubt mir. Ich spreche aus Erfahrung.
Gruß
Hans

Claus Eckert
21.06.2012, 09:06
Hallo Stefan

Das ist pauschal nicht zu beantworten. Der Föderalismus und die Aufgabenverteilung zwischen Bund, Ländern und Kommunen ermöglichen unterschiedliche Kombinationen.

Wenn Du schreibst "der Vorstand möchte", dann gehe ich davon aus, euer Verein hat entweder keine Aufstiegsgenehmigung oder den Schutzzaun nicht als Auflage.

Wenn ihr DMFV-Mitglied seit, dann lasst Euch (Vorstand) professionell beraten. Das ist wirklich das Beste.

Btw: Ein Schutzzaun muss nicht als festes Bauwerk ausgelegt sein. Es gibt auch andere Lösungen.