PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hybrid Kugellager wanted



Savoy73
23.06.2012, 12:43
Hallo zusammen,

das vordere Lager vom BL-Motor hat endgültig den Geist aufgeben. Die Schadensanalyse hat gebracht, dass ein deutlich spürbares Axialspiel und Radialspiel vorherrscht.

Jetzt stellt man sich die Frage, was für geeignete Hybridlager man kaufen sollte, die auch qualitativ hochwertig sind? Bei deutschen namhaften Herstellern, wie zum Beispiel SKF oder FAG habe ich nix im Netz gefunden. Die so kleine Hybridlager anbieten :-(

Abmessung Hybrid Rillenkugellager:

Innen-/Aussendurchm./Breite: 5x11x4mm

Passung: H7 <0,012mm

Und was für Passscheiben/Distanzringe Innen-/Auusendurchm.: 5x9mm gibt es?

Was taugen diese:

http://www.rc-modellbau.biz/kugellager-kugellager-keramik-c-25_37.html ?


Gruß Frank

Gernot Nitz
23.06.2012, 14:00
Hallo,

nimm´doch einmal Kontakt mit GRW auf. Das sind Spezialisten für Miniaturkugellager. Wird aber bestimmt nicht billig.

http://www.grw.de/de/service/downloads/produktkatalog.html

Das S in SKF steht übrigens für "Schwedische", aber das nur so als Tipp sehr am Rande.

Gernot

Holger Lambertus
27.06.2012, 07:10
Moin
Ich rate von den keramischen Lagern ab;
1) Die Lager kündigen einen Lagerdefekt nicht an (Notlaufeigenschaften), und zerlegen sich dann mit einem Knall, die Magneten schlagen gegen den Stator, der Motor ist dann häufig nicht mehr zu retten. Stahllager werden erst laut, bevor sie den Geist aufgeben.
2) Bei den 2-RS Keramiklagern ist der Rotor elektrisch vom Stator isoliert, statische Aufladungen können durch die Wicklung in den Regler schlagen. Ich denke es ist besser der Rotor entlädt sich trotz Elektroerosion über die Lager als über den Regler.

Gast_49955
27.06.2012, 10:52
www.vxb.com