PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Engel ME-109



Stefan N
25.06.2012, 23:13
Hallo

Habe mir heute von einem Clubkollegen einen alten Plan der Engel Me 109 nach dem Entwurf von Schlüter besorgt und will den Plan im Urlaub jetzt mal digitalisieren.

Eine Frage an die Kenner des Plans und des Models, bitte:

Besteht der Plan wirklich nur aus 2 Seiten? einem Bauplan und einem Teileplan?
mir fehlen da nämlich beim ersten groben drüberschauen irgendwie einige Teile...
nichts was man sich nicht irgendwie zusammenreimen könnte, aber ich frag halt..

und was mir auch abgeht, wäre eine Teile-, oder Materialliste.. Dicken etc. kann man sich zwar großteils auch herausmessen, aber Materialangaben stehen gar keine dabei.

Für zweckdienliche Hinweise jeder Art wäre ich sehr, sehr dankbar. (auch per PN oder eMail)

lg Stefan

Bernd Langner
26.06.2012, 08:39
Hallo Stefan

Der Plan besteht nur aus zwei Seiten. Ich habe diesen auch schon eingescannt dazu gehört noch eine Bauanleitung die ich noch einscannen kann.
Das Modell habe ich schon mehrfach gebaut. Ein Kabinenhaubenklotz aus Gips müßte ich auch haben. Die Haube gibt es aber auch noch bei Engel.

Hier mal eine lose Bildersammlung über die ME 109 von Engel. Ich habe eine Version mit Verbrenner und eine Elektroversion wobei diese Bilder beim Bau der E-Version entstanden sind.

842421
842422
842423
842424
842425
842426
842427
842428
842429
842430
842431
842432
842433
842434

Es sind wirklich verblüffend wenig Bauteile auf dem Plan was fehlt dir deiner Meinung nach den ?

Gruß Bernd

Stefan N
26.06.2012, 21:30
Servus Bernd...

Dachte ich mir, dass du mir schreiben würdest.... kenne ja deine Engel-Me Threads.. hätte dich eigentlich auch gleich direkt anschreiben können...

Danke für die Bilder.

Gipsmodell benötige ich nicht, danke... a) sind bei uns im Verein auch noch einige Unterwegs b) werde ich vermutlich die Kabine auch in Holz fertigen.

aber erst mal zeichnen...

über weiter Tips und Anregungen auch von weiteren Engel-Me Kennern wäre ich natürlich dankbar.


Meine momentane Überlegung wäre (da ich glaube, dass sowohl Rumpf als auch Flügel robust genug sind) das Modell etwas zu vergrössern...
so ca. 10-15% was dann 1,87-1,95cm ergibt und somit M=1:5 wäre (anstatt 1:5,8)..
(gibt´s da vielleicht Erfahrungen mit Vergrösserungen?)

na, schau ma mal...


Danke Stefan

warbird84
08.07.2012, 00:25
Hallo

Habe mir heute von einem Clubkollegen einen alten Plan der Engel Me 109 nach dem Entwurf von Schlüter besorgt und will den Plan im Urlaub jetzt mal digitalisieren.

Eine Frage an die Kenner des Plans und des Models, bitte:

Besteht der Plan wirklich nur aus 2 Seiten? einem Bauplan und einem Teileplan?
mir fehlen da nämlich beim ersten groben drüberschauen irgendwie einige Teile...
nichts was man sich nicht irgendwie zusammenreimen könnte, aber ich frag halt..

und was mir auch abgeht, wäre eine Teile-, oder Materialliste.. Dicken etc. kann man sich zwar großteils auch herausmessen, aber Materialangaben stehen gar keine dabei.

Für zweckdienliche Hinweise jeder Art wäre ich sehr, sehr dankbar. (auch per PN oder eMail)

lg Stefan

wieso willst du den Plan digitalisieren?

Ist der Plan aus einem Modellbauheft mit einer Baubschreibung und Stückliste / Teileliste oder war der Plan separat erhältlich?

Wie es aussieht ist der Rumpf aus 5mm Balsa + 1mm Sperrholz auf der Innenseite (wenn ich mich nicht irre).
Damit müsste die ME eigentlich sehr robust sein. kannst du den Plan mit uns teilen - wenn du ihn digitalisierst - oder gibt es da ein Copyright /Uhrheberrecht drauf, was es verbietet ?

ich geb dir ein LInk wo du ihn für alle hochloaden kannst:

http://www.file-upload.net/

datei hochladen, und download link kopieren, und für uns veröffentlichen

danke im voraus

Stefan N
08.07.2012, 00:54
Hallo..

warum digitalisieren? naja, da ich zu faul zum schneiden bin (ja, ich weiss, das sägen dauert wahrscheinlich weit weniger lange als das CAD-Zeichnen :D ) will ich mir dann einen netten Kollegen mit CNC Fräse suchen...


Übrigens suche ich noch immer eine Teileliste und Baubeschreibung...

Lg Stefan

Stefan N
13.07.2012, 09:05
Hallo und danke..

Hab jetzt mal alles was ich brauche... Und bin netz beim "abkupfern"...

Verbesserungsvorschlage werden gerne und dankend angenommen

LG Stefan

Mikk
17.07.2012, 15:39
Ich habe auch vor einigen Jahren eine "uralte" Schlüter/Engel Me 109 auf BL und LiPo umgerüstet. Fliegt mit einem Turnigy 42-60 (500 k/v) mit 5s5000. Es war lange auf meiner To-Do List so einen Vogel nochmal in die Luft zu bekommen, da ich die Engel Me vor >20 Jahren gerne geflogen bin, war damals mein ganzer Stolz bis sie irgendwann abgestürzt ist :cry:.

Gruß, Mikk

marathonbiker
13.07.2015, 21:01
Hallo ME109 Fans. Könnt ihr mir den Bauplan und die Beschreibung zukommen lassen. Zudem wäre ich dankbar über eine Quelle für die Anbauteile wie Hauben, Hutzen usw. Im Voraus schon mal herzlichen Dank. Gruß Michael

Bernd Langner
13.07.2015, 21:32
Hallo

Plan befindet sich hier http://www.hippocketaeronautics.com/hpa_plans/categories.php?cat_id=42&page=11
Anbauteile entweder anfertigen oder versuchen irgendwo zu bekommne die Haube hatte Engel noch im Programm.

Ich habe letztens noch eine Haube und Auspuffatrappe bekommen in der Börse.

Gruß Bernd

Peter2
13.07.2015, 22:24
Hallo Michael
Ich finde es klasse, dass es immer noch ModellBAUER gibt, die sich für die Engel Me109 interessieren, meine Gratulation!
Ich selbst habe seit vielen Jahren zwei "kampferprobte" Exemplare jeweils mit 10 ccm 2-Takter im Einsatz, die ich mal gebraucht erworben habe.
Von den Anbauteilen (Auspuff Attrappen und unterer Lufteinlaß) habe ich mir Formen erstellt, ebenso von der serienmäßigen ABS Motorhaube des Nachbaus, den die Fa. Jamara mal unter dem Namen "Rote 13" vertrieben hat.
Zur transparenten Kabinenhaube kann ich leider keine Hinweise liefern.
Bei Interesse oder weiteren Fragen bitte PN an mich.
Danke schön und viele Grüße
Peter

Peter2
13.07.2015, 22:36
Nicht die super Optik, dafür fliegt sie toll.
1379024
Gruß
Peter