PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KR1400AE 35A?



franz
06.10.2002, 08:38
hi,

wie lange halten die zellen das aus?

Jürgen Heilig
06.10.2002, 08:53
Ist doch sicher ein Scherz, oder? Die Zellen werden bereits bei 25A so heiß, dass sie sich "ausziehen". :) Jürgen

VOBO
06.10.2002, 14:15
Nach meiner eigenen Erfahrung gehen die Zellen sinnvoll (angemessene Spannungslage) höchstens bis 15A.

Gruß Volker

Armin Hess
06.10.2002, 16:40
Hallo,

einmal halten die das vielleicht noch aus, aber danach kannst Du sie vielleicht als Brennstäbe im Kernkraftwerk brauchen.

MfG,
Armin

Gast_00010
06.10.2002, 20:00
Für diese Ströme soltlest du reine Sinterzellen verwenden. Wenn es klein und leicht sein soll, nimm die RC 1600.

Gerhard Würtz
06.10.2002, 20:08
Hallo,

wenn die Zellen das aushielten, wären alle E-Flieger bescheuert wenn sie weiterhin die schweren Sinterzellen mitschleppten. Oder wieso glaubst Du macht man sich die Mühe und pushed und selektiert und ähnliche Spielchen, wenn man alles einfacher und leichter haben könnte?
Ich gehe mal einfache davon aus, daß das ein Witz sein sollte. Wenn es einen ernsthafte Frage aus Unerfahrenheit war, ist Dir verziehen. Sei aber versichert, daß die Zellen das nicht aushalten.

Gruß Gerhard

franz
06.10.2002, 20:43
die überheblichkeit einiger user dieses forums erinnert mich an alte zeiten. es war eine ganz ernst gemeinte frage..

[ 06. Oktober 2002, 20:44: Beitrag editiert von: flau ]

Claus Eckert
06.10.2002, 20:52
Hallo Franz,

immerhin waren auch ein paar sachliche Antworten dabei. Seh´s nicht so eng und frage einfach weiter nach dem Motto: "Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten." ;)

Beste Grüße von

Claus, der auch nicht alles weis.

Dennis Schulte Renger
06.10.2002, 20:52
Hi Franz!!

Muss dir da recht geben..............Das grenzt wirklich schon an Frechheit!!

FlugFisch
07.10.2002, 12:36
Nur mal die Ruhe.
Das wissen viele nicht, auch solche, die's eigentlich wissen sollten:
Der "Modellbauladen meines geringsten Misstrauens" (ehrlichgesagt einfach der, bei dem ich nicht ewig fahren muss) wollte mal jemandem fuer nen TwinStar genau diese Zellen aufschwatzen. Das ist schon Panne.
Vielleicht sind in dem Strombereich die CP1300 noch brauchbar. Die sind zwar nicht so leicht wie die 1400er, aber das waere ja auch zu schoen.

Die KR1400AE werden wohl nur die Sparte der 400er und 480er Motoren "bedienen" koennen. Ich setze sie fuer nen Getriebe-400er ein und das geht dann schon erstaunlich lange.

mfg
FF

funduz
07.10.2002, 23:34
Hallo,

die KR 1400 AE sind nicht nur beim entladen empfindlich, sondern auch beim laden.
Meine waren bei 20 - 22A Belastung und 3- 3,5A laden nach ca. 20 - 25 Flügen nur noch Sondermüll.

gruß funduz

FlugFisch
08.10.2002, 09:15
Hi..

@funduz

Also 3 Amps laden geht normalerweise. Meine halten das jetzt seit 5 jahren aus (wenigstens 300 Ladezyklen).
Ich entlade aber seehr gemuetlich, schaetzungsweise mit nur 5 Amps im Schnitt.

mfg
FF