PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freudenthaler Ion Pro+ New Design



Ocean
26.06.2012, 19:20
Hallo

Mich würde Interessieren, welche Erfahrung Ihr mit dem Freudenthaler Ion Pro+ New Design habt. Ausserdem würde mich interessieren, welche 4s Akkus in das Modell passen?


Gruß

Olaf

eifeljeti
27.06.2012, 12:34
Ich habe einen seit ca. 3-4 Jahren.
Die Flächensteckung ist ein Hochkantflachstahl, etwas hakelig bei zusammenstecken.

Die Höhenruderbefestigung ist auch nicht der Knaller, die 2 Schrauben drücken das Holz doch arg recht zusammen.
Wenn die EWD ausgetestet ist sollte man das HR evtl. mit Harz endbefestigen.

Ich fliege nen Kira480-31 mit Getriebe, ich glaube 14x8 RFM, und 4s3700 25-50C,dualsky/rockamp 8500 rpm im stand.
Gewicht: muesst ich noch mal nachwiegen, ca. 1620 Gr (4klappen Flügel).

Ist auf QR sehr agil, gute Gleitleistung und Thermikfliegen ist auf gut.
Alle beigelegten Anlenkungsbauteile sind vom ordentlicher Qualität.
Ist aber nicht mit GFK Hotlinern vergleichbar, da technisch wirklich andere Liga.

Ansonsten ein toller Flieger, auch für starken Wind.

greets rudi

dePolo
27.06.2012, 17:44
Hallo Olaf,

die guten Erfahrungen von Rudi kann ich nur bestätigen :)
Bei mir passt die Steckung perfekt, auch das Höhenleitwerk sitzt gut auf dem Rumpf, ohne dass das Holz gequetscht wird wird. Lediglich das Gewinde ist ein bisschen "enger" gedreht (hat also mehr Windungen) als das der Schrauben, aber das ist auch noch OK. Auch die ganzen Anlenkungsteile sind prima, haben bei meinem ersten Ion einen Absturz überstanden und funktionieren im Zweiten auch wunderbar ;) Die Baukastenqualität ist also wirklich top!
Beim Fliegen ist der Ion absolut unkritisch, nimmt Thermik gut an, auch die etwas schnellere Gangart steckt er locker weg :)
Welche 4s-Akkus da genau reinpassen, weiß ich nicht genau, meiner hat einen 5s drinnen mit 3200mAh glaube ich. Also passen 4s auch rein und reichen auch locker aus für einen senkrechten Steigflug :D
Alles in allem kann ich den Ion wärmstens empfehlen, der ist jeden Euro wert ;)

Gruß, Olaf :D