PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe



123daniel
26.06.2012, 21:43
Hallo.ich weiß nicht ob ich hier richtig bin.meine frage wäre,ich habe ein flächenflieger mit 2 Motoren,zum steigen und zum lenken der eine wird Dan langsamer und schneller nun ist er kaputt und will ihn wieder Flott machen.umrüstung auf brushless und wie könnte ich 2 Motoren gleich zeitig ansteuern und mit den zu lenken.bitte um Hilfe

Flusitom
27.06.2012, 07:08
Hallo Daniel,

schau dir mal das Bild http://img207.imageshack.us/img207/3783/brushlessantriebsetup.jpg an, da siehst du einen kompl. Aufbau.
Grundsätzlich gehört an jeden Motor ein Regler.
Wenn du eine Empfehlung zum Antrieb brauchst, solltest du einmal den Typ deines Fliegers, die Spannweite und
das Gewicht hier angeben. Vielleicht gibt es dann auch jemanden, der den gleichen Flieger schon umgebaut hat.

Gruß
Thomas

skybolt66
27.06.2012, 08:41
So wie ich das sehe möchte Daniel sein Modell nur mit 2 Motoren steuern(Querruder-Funktion).
Dazu auf die 2 Kanäle Quer 1+2 die beiden Motor-Regler legen--wozu Servos? Das Ganze muß über "Gas" regelbar sein----freier Mixer? Die Drehzahlen lassen sich mit der Trimmung anpassen---evtl. auch "offset" verwenden,---kommt auf die Anlage an!
Sowas gibt's bei Billigfliegern aus dem Baumarkt. Mit "Gas" wird Steigen+Sinken, mit den 2 Motoren die "Quer"-Funktion gesteuert. Wenn er normale Höhenruder-Funktion hat---umso besser. Falls nicht, geht's evtl. mit Delta-Mixer.:rolleyes:
Gruß sky.

ulinux
27.06.2012, 10:26
Hi!

Also für mich hört es sich eher an, als ob er so einen kleinen Silverlit-Flieger hat der nur über die Motor-Drehzahlen gesteuert wird.

Gruß
Uli

hoellchen
27.06.2012, 14:19
.....,ich habe ein flächenflieger mit 2 Motoren,.......bitte um Hilfe

Hallo 123daniel,

Hat dein Flächenflieger einen Hersteller- oder sonstigen Namen damit man sich ein Bild machen kann um was es hier gehen kann?

Andreas

Behemoth
27.06.2012, 18:26
Das ist doch sicher so ein ding wo 2 Bürstis dran hängen und über ne einzelne Platine gesteuert wird ?

Da geht das sicherlich nicht, umzurüsten . Da müsste dann wohl n Empfänger her, neue Regler , Motoren......
Sag mal bitte mehr über dein Modell

Grüße

Andrej

123daniel
27.06.2012, 22:00
Erstmal danke für eure Antworten.Also das ist ein Modell ca 1 jahr alt und gekauft habe ich ihn im netto.Spannweite so um 1,20 meter.das sind brüstis mit nicd akku.Der flog sich so gut.Ich habe eine Mx 12 hott.ich würde mir auch neue regler und motoren kaufen,geht ja nicht anders.Wie könnte man das schaffen das sich die Motoren gleich bewegen und im Kurvenflug einer schneller wird und einer langsamer wird.Habe Überhaupt keine Ahnung wie das gehen soll.Gibt es da irgendetwas zu kaufen um auf brushless hin zu bekommen. Hättet ihr Vorschläge für mich?Als erstes brauche ich 2 regler oder nur einen?Brauche ich irgend ein Baustein oder irgentwas?wie gesagt wäre für alles dankbar.Der Flieger kostete nicht viel ca 30 euro oder so.Will ihn wieder zum fliegen bekommen war mein erster Flieger und hänge an den.

123daniel
27.06.2012, 22:04
der ist glaub ich genau so wie bei ebay.http://www.ebay.de/itm/RC-Motorsegler-uber-1-Meter-Spannweite-inkl-Akku-NEU-/390411332684?pt=RC_Modellbau&hash=item5ae6542c4c

123daniel
03.07.2012, 00:48
Hallo mag mir keiner mehr Antworten?ich habe nicht viel Ahnung,bitte um Entschuldigung.

GC
03.07.2012, 02:06
Hi Daniel,

wenn Du genauer erklären würdest, was Du hast, kann man Dir auch besser helfen. Man hat ja schon vermutet, daß Du ein Spielzeug hast (silverlit). In wirklichkeit hast Du aber eine tolle Fernsteuerung.

Also für 2 brushless-Motoren brauchst Du auch 2 Regler. Ob sich das lohnt, mußt Du entscheiden. stell doch mal Bilder von den Motoren und von dem Modell rein. Das billigste, wäre wohl, Du ersetzt den defekten Motor.

Frankensteiner
03.07.2012, 09:23
Hallo,


der ist glaub ich genau so wie bei ebay.http://www.ebay.de/itm/RC-Motorsegler-uber-1-Meter-Spannweite-inkl-Akku-NEU-/390411332684?pt=RC_Modellbau&hash=item5ae6542c4c


kauf ihn Dir doch einfach nochmals. Dann kannst Du den alten Flieger als Ersatzteildepot benutzen. Billiger gehts nicht und mit anderen Lösungen veränderst Du die von Dir gelobten Flugeigenschaften sehr.

Ciao
Klaus

FamZim
03.07.2012, 10:11
Moin

Für diese Motorsteuerung braucht man ein Anlage mit 2 Mixern, auf 2 Ausgänge.
Mit GAS werden beide von - 100% bis + 100% angesteuert, damit die Motorsteller ganz aus, und auch Vollgas schalten.
Mit Querruderknüppel wird, ähnlich V Leitwerk, ein Motor gedrosselt zum Kurvenflug, (Innenmotor drosseln).
Das muß die Fernsteuerung können, sonst nix ;)

Gruß Aloys.

MarkusN
03.07.2012, 10:16
Das muß die Fernsteuerung können, sonst nix ;)
Blöderweise ist das eine ziemlich nonstandard-Mischaufgabe, auch wenn sie recht simpel ist.

Mit einem Delta-Mischer, der 100% Differenzierung zulässt (nicht eben üblich für ein Delta, kann aber ja trotzdem eignebaut sein) würde es gehen. Gassignal statt Höhe als ein Eingang, Seitensignal auf Quer 100% differenziert .

123daniel
04.07.2012, 13:30
Ich danke euch.werde ihn mir bei eBay neu bestellen.ich habe mal jetzt durch gerechnet und es stimmt neu Kauf kommt billiger und den alten nehme ich als Ersatzteilspender.vielen dank nochmal für eure mühen.

Ludger F.
05.07.2012, 12:43
Warum versuchst du es nicht einmal mit einem "richtigen"Modellflugzeug?Einen Einsteigersender hast du ja schon(wofür brauchst du den eigentlich ?).

123daniel
05.07.2012, 13:30
Ja das wäre eine Super Idee.aber ich weiß nicht was ,könntest du mir bitte ein paar wirklich gute Einsteiger Modelle mal sagen?bin total ahnungslos und fast überall steht für Einsteiger geeignet.was sollte ich am besten nehmen

Behemoth
05.07.2012, 13:52
Der Easystar ist wohl das bekannteste und einfachst zu fliegende Teil.
Für fortgeschrittene Anfänger ist denke ich die Twinstar 2 am besten.

Ein Zwischending ist dann wohl der Graupner Rookie.

Ich denke am ehesten kommen für dich der Rookie und der Easystar in Frage .