PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antrieb für 2m Segler mit ca 2kg gesucht!



Rcarle
04.07.2012, 16:51
Hallo,

ich bräuchte eine Vorschlag für ein komplettes Antriebsset für einen Seroh von Jamara.
Also Motor, Regler, Schraube und Akku :D
Ich hab zwar noch nen Roxxy 720 Regler mit 25A zu hause liegen, aber ich denke der dürfte nicht ausreichen, lasse mich da aber gerne eines besseren belehren. Kann ruhig auch China-Kram sein, hauptsache es fliegt.
Steigwinkel von mehr als 30° ist auch vollkommen ausreichend, der Motor dient nur der Startüberhöhung.
Der Flieger soll laut Baukasten komplett so um die 1800g liegen, wobei das vermutlich noch auf Bürstenmotor und Ncikelakkus bezogen ist,
sollte also im Endeffekt etwas leichter werden.
Da ich mit Motoren herzlich wenig Erfahrung habe möchte ich so um ein paar Vorschläge bitten.

LG
Richard

Rcarle
06.07.2012, 12:34
Ich hab mal ein bisschen rumgeschaut und das hier zusammengestellt, nur der Akku wäre LC-1800:

http://farm9.staticflickr.com/8159/7513749258_2b18672f84_b.jpg

Funktioniert das, oder habe ich irgendwo ne grobe Falschauslegung?

LG Richard

Yakler
06.07.2012, 13:06
Hallo Richard,

du solltest auch mal drauf achten wie die mit dem Schwerpunkt zurecht kommst.
Der Antrieb ist ja doch relativ leicht.
Wenn's gewichtsmäßig passt, dann könntest du an dem Motor auch ruhig noch eine ACC10x6 drauf bauen.

Peter

Nice
06.07.2012, 13:07
Hi,
ich kennen die Seroh von Jamara nicht, auch im Netz kaum was brauchbares zu finden.

Ich gehe immer so vor.
Modell Rohbaufertig stellen, HLW und Fläche drauf.
Servos an die Positionen wo sie hin sollen mit Tesa fest machen.
Wenn schon vorhanden, gewünschten Regler, Akku, Motor da hin tun wo sie ca hin sollen.
Stück Blei 30-40 Gramm (Luftschraubenersatz) an die Nase mit Tesa fest machen.

Nun schauen ob du mit dem Schwerpunkt hin kommst.

Wenn der Motor wie in deinem fall noch nicht existent ist, alles wie gehabt machen und mit Blei hinzufügen bist du deinen SP hast.
Nach diesem Gewicht, Akku S Zahl und LS einen Motor mit passender U/V suchen. Der Durchmesser sollte natürlich auch passen.

Ich hatte einen 160 Gramm Motor in meinem 2 Meter Segler, drauf eine 13x6,5, damit war sauberes steigen im 70° Winkel drin.

Der 82 Gramm Motor wird wohl zu leicht sein.

Rcarle
06.07.2012, 13:18
Hallo Richard,

du solltest auch mal drauf achten wie die mit dem Schwerpunkt zurecht kommst.
Der Antrieb ist ja doch relativ leicht.
Wenn's gewichtsmäßig passt, dann könntest du an dem Motor auch ruhig noch eine ACC10x6 drauf bauen.

Peter

Danke, da werd ich nochmal schauen was es so an Alternativen gibt, sollte halt preislich sich noch im Rahmen halten.


Hi,
ich kennen die Seroh von Jamara nicht, auch im Netz kaum was brauchbares zu finden.
...
Der 82 Gramm Motor wird wohl zu leicht sein.

Ja, das ist auch mein Problem, den Baukasten hatte ich auch noch nicht in der Hand, muss also ein bisschen raten.
Im Zweifelsfall könnte aber wie du sagst etwas mehr Gewicht nicht schaden.

Richard