PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Bristol Scout Frässatz von Uwe L.



warbird84
06.07.2012, 22:58
hallo

da ich im Warbird und Aircombat Bereich ein Neuling bin, habe ich mir überlegt dass ein Doppeldecker genau das richtige für mich wäre - um mich an Warbird Modelle heranzustasten.
Welche Antriebsmöglichkeiten gibt es für die Bristol Scout?

Elektro = welcher Motor (wie viel Leistung)
Verbrenner = ein 5 ccm 2 Takt Motor (vermute ich)

Technische Daten:

Spannweite: 940mm
Gewicht: ca. 1450g (je nach Antrieb)

Hat jemand das Modell, wie fliegt sie sich? Welche Besonderheiten / Eigentümlichkeiten hat sie ?

Wichtige Frage: sind die Tragflächen demontierbar? sind sie geklebt oder an den Rumpf geschraubt ?

habe ein BIld vom DMFV gefunden

quelle: http://aircombat.dmfv.aero

http://www7.pic-upload.de/thumb/06.07.12/4tdjs64o1w1.jpg (http://www.pic-upload.de/view-15003711/Flugzeuge_Bristol-Scout_011.jpg.html)

Hayabusa55
09.07.2012, 16:48
Eigentlich gaanz einfach:
hier im Forum gibt's auch die Rubrik "Aircombat". Undwenn du dort in der Suchfunktion Bristol Scout eingibst, findest du alles...:cool:
Grüße
Frieder