PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EIAC & 12. DM Indoor Kunstflug



Jürgen Heilig
24.07.2012, 16:31
European Indoor Aerobatics Championship (EIAC). Erstmalig wird dieses Jahr der Titel eines Europameisters im Indoor Kunstflug ausgeflogen.
Für die Teilnahme am EIAC müssen die Titelanwärter einen Platz unter den ersten 12 bei der 12. DM Indoor Kunstflug in der Klasse F3P-Expert erreichen. Ausschreibung und Anmeldeformulare stehen als Download zur Verfügung: http://slowflyer.dmfv.aero/downloads/

Allen Piloten viel Spaß beim Training und viel Erfolg!

:) Jürgen

Michael Schöttner
02.08.2012, 12:17
Hallo zusammen,
jetzt funktioniert auch unsere Anmeldeseite über den ausrichtenden Verein:

http://mbc-koengen.sifft.net/emindoor/index.php/de/

Der aktuelle Anmeldestand wird heute Abend aktualisiert.

Viel Spaß bei anmelden,
Michael

bmz
07.08.2012, 11:21
Hallo,

Wie viel kommen ist interessant, viel interessanter wäre aber noch WER kommen wird... ;-)

Ich bin dabei, meinen Mitbewerber würde ich aber gern kennen!


Grüss

Boris

Jürgen Heilig
07.08.2012, 13:28
Hallo,

Wie viel kommen ist interessant, viel interessanter wäre aber noch WER kommen wird... ;-)

Ich bin dabei, meinen Mitbewerber würde ich aber gern kennen!


Hallo Boris,

gemäß Ausschreibung ist die Anzahl der Teilnehmer limitiert, bzw. die Klasse F3P-Sport wird eventuell gestrichen (bei unerwartet hohen Anmeldungen für F3P-Expert). Von Zeit zu Zeit werde ich, wie in den letzten Jahren auch, eine namentliche Teilnehmerliste veröffentlichen.

:) Jürgen

P.S.: Nicht zuletzt aufgrund deiner frühen Anmeldung kannst Du davon ausgehen, daß Du auf jeden Fall dabei sein wirst. ;)

bmz
07.08.2012, 15:46
P.S.: Nicht zuletzt aufgrund deiner frühen Anmeldung kannst Du davon ausgehen, daß Du auf jeden Fall dabei sein wirst. ;)

Hallo Jurgen,

Wie wäre möglich, dass ich nicht teilnehmen darf? Gemäss Reglement: "erfolgt bei Bedarf eine Selektion nach folgender Prioritätsreihenfolge: Platzierung bei einer DM in den beiden Vorjahren unter den ersten zehn Teilnehmern, Eingang der Anmeldung, Losverfahren."

Wenn alle Teilenehmer beiden Vorjahren unter Platzierung 10 kommen wollen, macht es höchstens 20 Piloten (ist natürlich kleiner da es mehrmals die gleichen Piloten ist). Max. Teilnehmer ist 30 Piloten. Es gibt also immer noch 10 Plätze für die ersten Anmeldung nein? Oder wenn alle Sport-Piloten die in TOP10 waren und dieses Jahr Expert-Programm fliegen wollen wird dann langsam eng!

So, gehe ich jetzt bauen und das Programm trainieren ;-)

Jürgen Heilig
07.08.2012, 16:20
Hallo Jurgen,

Wie wäre möglich, dass ich nicht teilnehmen darf? Gemäss Reglement: "erfolgt bei Bedarf eine Selektion nach folgender Prioritätsreihenfolge: Platzierung bei einer DM in den beiden Vorjahren unter den ersten zehn Teilnehmern, Eingang der Anmeldung, Losverfahren."
...

Hallo Boris,

sag' ich doch. Du bist auf jeden Fall dabei. Die Top Ten Platzierten der beiden Vorjahre sind 14 Piloten, bleiben also mindestens 16 weitere Plätze übrig. Wie viele dieser Plätze eventuell "verlost" werden müssen, steht nicht endgültig fest. Sollten sich unerwartet viele Piloten bei F3P-Expert anmelden, fällt F3P-Sport aus und es stehen weitere 10-15 Plätze für F3P-Expert zur Verfügung.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
17.08.2012, 11:20
http://mbc-koengen.sifft.net/emindoor/index.php/de/

17 Piloten haben sich bereits angemeldet.

:) Jürgen

fridy
18.08.2012, 12:06
18... einer hat den Aktivierungslink nicht bestätigt ;-)

Jürgen Heilig
27.08.2012, 09:13
Angemeldet haben sich bisher 20 Piloten aus GER, SUI, CZE und LTU.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
28.08.2012, 09:08
Angemeldet haben sich bisher 20 Piloten aus GER, SUI, CZE und LTU.
...

Mit Derk und Bert van der Vecht und Nando te Riele sind nun auch drei Piloten aus NED dazugekommen.

:) Jürgen

bmz
29.08.2012, 08:41
Mit Derk und Bert van der Vecht und Nando te Riele sind nun auch drei Piloten aus NED dazugekommen.


Fehlt jetzt nur noch AUT und SLO ;-)

Jürgen Heilig
29.08.2012, 15:01
Fehlt jetzt nur noch AUT und SLO ;-)

Es dürfen auch alle anderen, wie z.B. BLR, FIN, GBR, FRA, BEL, IRL, LIE etc. teilnehmen. ;)

:) Jürgen

Jürgen Heilig
31.08.2012, 19:12
Aktueller Stand: 20 Anmeldungen F3P-Expert, 7 Anmeldungen F3P-Sport.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
03.09.2012, 15:44
Fehlt jetzt nur noch AUT und SLO ;-)

SLO (= Alan Goljevscek) hat starkes Interesse bekundet, eventuell auch mit ein oder zwei Piloten in der Klasse F3P-Sport.

AUT (= Gernot Bruckmann) war gerade sehr erfolgreich in "Clover Creek" und fliegt auch im "Tucson Shootout" mit. Da bleibt wenig Zeit für die Vorbereitung F3P. ;)

:) Jürgen

PW
03.09.2012, 15:53
Hallo Jürgen,

und zwischen Clovercreek und Tucson liegt noch das "DMFV German Acro Masters 2012" = für Gernot Stress pur...


Gruss

PW


www.acromasters.com
Lahr 14.-16.09.2012

Jürgen Heilig
03.09.2012, 16:26
Hallo Jürgen,

und zwischen Clovercreek und Tucson liegt noch das "DMFV German Acro Masters 2012" = für Gernot Stress pur...
...


Bei allen o.a. Wettbewerben fliegt er aber die gleichen Modelle und zum DMFV GAM kann er gemütlich mit dem Auto anreisen. Das ist für Gernot kein Stress. ;)

Zwischen Tucson Shootout und EIAC sind es keine drei Wochen und die Halle in Köngen ist eine typische Indoor 3-fach Sporthalle - da geht es also recht eng zu.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
06.09.2012, 17:02
Youtube Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=2dSo_ANv8gg

:) Jürgen

Jürgen Heilig
10.09.2012, 09:05
Germany:

Dennis Heskamp - F3P Sport & AM
Pirmin Stahl - F3P Sport
Tim Hackh - F3P Sport
Linus Orszulik - F3P Sport
Marc Faulhaber - F3P Sport & AM
Alexander Stobinski - F3P Sport
Tilman Longuet-Higgins - F3P Sport
Carsten Busch - F3P Sport
Frank Rauch - F3P Sport

Sergej Glavak - F3P Expert
Altan Aydemir - F3P Expert
Benedikt Pachmann - F3P Expert & AM
Dennis Horn - F3P Expert & AM
Markus Zolitsch - F3P Expert & AM
Sebastian Reinecke - F3P Expert & AM
Philipp Kaindl - F3P Expert & AM
Martin Gulla - F3P Expert
Karl-Ernst Overdick - F3P Expert
Christoph Lausberg - F3P Expert & AM
Kai Heuzeroth - F3P Expert
Kai Anderl - F3P Expert

Netherlands:

Robin Janssen - F3P Sport
Derk van der Vecht - F3P Expert & AM
Bert van der Vecht - F3P Expert & AM
Nando te Riele - F3P Expert & AM
Max Scholten - F3P Expert
Ron Smetsers - F3P Expert & AM

Czech Republic:

Jakub Nečesánek - F3P Sport & AM
Jan Pastejřík - F3P Sport
Marek Plichta - F3P Expert & AM

Switzerland:

Boris Ziegenhagen - F3P Expert & AM
Christian Oppliger - F3P Expert & AM
Nico Strebel - F3P Expert & AM

Lithuania:

Ignas Matulevicius - F3P Sport & AM
Donatas Pauzuolis - F3P Expert & AM

Slovenia:

Tomaž Bavdaž - F3P Sport

:) Jürgen

Jürgen Heilig
10.09.2012, 22:55
Mit Filippo Materazzi und Oliver Fuchs sind nun zwei weitere Piloten und zwei weitere Nationen dabei:

Austria:

Oliver Fuchs - F3P Sport & AM

Italy:

Filippo Materazzi - F3P Expert & AM

:) Jürgen

Jürgen Heilig
28.09.2012, 06:59
Die maximal vorgesehenen Teilnehmerzahlen sind erreicht bzw. sogar schon überschritten (denn Alan Goljevscek hat einen Startplatz sicher, vorausgesetzt er meldet sich bis 21. Oktober 2012 noch an):

Germany:

Dennis Heskamp - F3P Sport & AM
Pirmin Stahl - F3P Sport
Tim Hackh - F3P Sport
Linus Orszulik - F3P Sport
Marc Faulhaber - F3P Sport & AM
Alexander Stobinski - F3P Sport
Tilman Longuet-Higgins - F3P Sport
Carsten Busch - F3P Sport
Frank Rauch - F3P Sport
Lukas Bißlich - F3P Sport

Sergej Glavak - F3P Expert
Altan Aydemir - F3P Expert
Benedikt Pachmann - F3P Expert & AM
Dennis Horn - F3P Expert & AM
Markus Zolitsch - F3P Expert & AM
Sebastian Reinecke - F3P Expert & AM
Philipp Kaindl - F3P Expert & AM
Martin Gulla - F3P Expert
Karl-Ernst Overdick - F3P Expert
Christoph Lausberg - F3P Expert & AM
Kai Heuzeroth - F3P Expert
Kai Anderl - F3P Expert
Christian Kasselmann - F3P Expert & AM
Gernot Kuhr - F3P Expert

Netherlands:

Robin Janssen - F3P Expert
Derk van der Vecht - F3P Expert & AM
Bert van der Vecht - F3P Expert & AM
Nando te Riele - F3P Expert & AM
Max Scholten - F3P Expert
Ron Smetsers - F3P Expert & AM
Peter van de Riet - F3P Expert

Czech Republic:

Jakub Nečesánek - F3P Sport & AM
Jan Pastejřík - F3P Sport
Marek Plichta - F3P Expert & AM
Jiri Sotola - F3P Expert & AM

Switzerland:

Boris Ziegenhagen - F3P Expert & AM
Christian Oppliger - F3P Expert & AM
Nico Strebel - F3P Expert & AM

Austria:

Oliver Fuchs - F3P Sport & AM
Gernot Bruckmann - F3P Expert & AM

Lithuania:

Ignas Matulevicius - F3P Sport & AM
Donatas Pauzuolis - F3P Expert & AM

France:

Julien Hecht - F3P Expert & AM

Italy:

Filippo Materazzi - F3P Expert & AM

Slovenia:

Tomaž Bavdaž - F3P Sport

:) Jürgen

Lukas B
29.09.2012, 22:09
Ich hoffe das es nun endlich klappt teilzunehmen.
Davor die Jahre konnte ich nicht da ich nie einen Fahrer hatte :(
Aber nun mit Christian Kasselmann gehts :D


MfG Lukas B

Jürgen Heilig
15.10.2012, 11:38
Alle Teilnehmer die sich frühzeitig angemeldet hatten, bekamen gestern ihre Teilnahmeberechtigung bestätigt:

Germany:

Dennis Heskamp - F3P Sport & AM
Pirmin Stahl - F3P Sport
Tim Hackh - F3P Sport
Linus Orszulik - F3P Sport
Marc Faulhaber - F3P Sport & AM
Alexander Stobinski - F3P Sport
Tilman Longuet-Higgins - F3P Sport
Carsten Busch - F3P Sport
Frank Rauch - F3P Sport
Lukas Bißlich - F3P Sport

Sergej Glavak - F3P Expert
Altan Aydemir - F3P Expert
Benedikt Pachmann - F3P Expert & AM
Dennis Horn - F3P Expert & AM
Markus Zolitsch - F3P Expert & AM
Sebastian Reinecke - F3P Expert & AM
Philipp Kaindl - F3P Expert & AM
Karl-Ernst Overdick - F3P Expert
Christoph Lausberg - F3P Expert & AM
Kai Heuzeroth - F3P Expert
Kai Anderl - F3P Expert
Christian Kasselmann - F3P Expert & AM
Gernot Kuhr - F3P Expert

Netherlands:

Robin Janssen - F3P Expert
Derk van der Vecht - F3P Expert & AM
Bert van der Vecht - F3P Expert & AM
Nando te Riele - F3P Expert & AM
Max Scholten - F3P Expert
Ron Smetsers - F3P Expert & AM
Peter van de Riet - F3P Expert

Czech Republic:

Jakub Nečesánek - F3P Sport & AM
Jan Pastejřík - F3P Sport
Marek Plichta - F3P Expert & AM
Jiri Sotola - F3P Expert & AM

Switzerland:

Boris Ziegenhagen - F3P Expert & AM
Christian Oppliger - F3P Expert & AM
Nico Strebel - F3P Expert & AM

Austria:

Oliver Fuchs - F3P Sport & AM
Gernot Bruckmann - F3P Expert & AM

Lithuania:

Ignas Matulevicius - F3P Sport & AM
Donatas Pauzuolis - F3P Expert & AM

France:

Julien Hecht - F3P Expert & AM

Italy:

Filippo Materazzi - F3P Expert & AM

Slovenia:

Tomaž Bavdaž - F3P Sport
Alan Goljevscek - F3P Expert & AM

Für den Fall, daß jemand ausfällt oder absagt wurde eine Warte- bzw. Nachrückliste eingerichtet:

Nik Oblak (Slovenia) - F3P Sport

Björn Wultsch (Austria) - F3P Expert
Martin Gulla - F3P Expert

:) Jürgen

Younster95
21.10.2012, 14:00
Hi ,

Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich das System ganz verstanden hab.

Bei der Deutschen Meisterschaft am Samstag fliegen nur Deutsche Piloten?? Und die besten 12 dürfen dann am Sonntag mit fliegen??

Gruß Philipp

Jürgen Heilig
22.10.2012, 16:42
Hi ,

Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich das System ganz verstanden hab.

Bei der Deutschen Meisterschaft am Samstag fliegen nur Deutsche Piloten?? Und die besten 12 dürfen dann am Sonntag mit fliegen??

Gruß Philipp

Hallo Philipp,

am Samstag fliegen alle 45 Teilnehmer je drei Durchgänge. Davon wird der schlechteste normierte Durchgang gestrichen. Die besten zwölf Piloten der Klasse F3P-Expert (unabhängig von der Nationalität) sind für die Teilnahme am EIAC qualifiziert. Der beste deutsche Pilot in F3P-Expert, egal welchen Platz er erreicht, wird Deutscher Meister Indoor Kunstflug.

Am Sonntag fliegen nur noch die besten 12 aus F3P-Expert um den Titel des Europameisters. Da werden die Karten also neu gemischt. Neue Startreihenfolge, neue Programme etc.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
22.10.2012, 16:44
F3P-Sport

1 Tilman Longuet-Higgins - F3P-Sport
2 Carsten Busch - F3P-Sport
3 Tomaz Bavdaz (SLO) - F3P-Sport
4 Pirmin Stahl - F3P-Sport
5 Marc Faulhaber - F3P-Sport & AM
6 Jakub Necesanek (CZ) - F3P-Sport & AM
7 Frank Rauch - F3P-Sport
8 Linus Orzulik - F3P-Sport
9 Oliver Fuchs (A) - F3P-Sport & AM
10 Tim Hackh - F3P-Sport
11 Alexander Stobinski - F3P-Sport
12 Jan Pastejrek (CZ) - F3P-Sport
13 Lukas Bißlich - F3P-Sport
14 Ignas Matulevicius (LT) - F3P-Sport & AM
15 Dennis Heskamp - F3P-Sport & AM

F3P-Expert

21 Robin Janssen (NL) - F3P-Expert
22 Karl-Ernst Overdick - F3P-Expert
23 Bert van der Vecht (NL) - F3P-Expert & AM
24 Philipp Kaindl - F3P-Expert & AM
25 Nico Strebel (CH) - F3P-Expert & AM
26 Christoph Lausberg - F3P-Expert & AM
27 Jiri Sotola (CZ) - F3P-Expert & AM
28 Derk van der Vecht (NL) - F3P-Expert & AM
29 Altan Aydemir - F3P Expert
30 Filippo Materazzi (IT) - F3P-Expert & AM
31 Sebastian Reinecke - F3P-Expert & AM
32 Julien Hecht (FR) - F3P-Expert & AM
33 Markus Zolitsch - F3P-Expert & AM
34 Nando te Riele (NL) - F3P-Expert & AM
35 Kai Anderl - F3P-Expert
36 Peter van de Riet (NL) - F3P-Expert
37 Christian Kasselmann - F3P-Expert & AM
38 Gernot Bruckmann (A) - F3P-Expert & AM
39 Sergej Glavak - F3P-Expert
40 Marek Plichta (CZ) - F3P-Expert & AM
42 Alan Goljevscek (SLO) - F3P-Expert & AM
43 Kai Heuzeroth - F3P-Expert
43 Boris Ziegenhagen (CH) - F3P-Expert & AM
44 Dennis Horn - F3P-Expert & AM
45 Max Scholten (NL) - F3P-Expert
46 Donatas Pauzuolis (LT) - F3P-Expert & AM
47 Gernot Kuhr - F3P-Expert
48 Ron Smetsers (NL) - F3P Expert & AM
49 Benedikt Pachmann - F3P-Expert & AM
50 Christian Oppliger (CH) - F3P-Expert & AM

Jürgen Heilig
22.10.2012, 21:48
...
42 Alan Goljevscek (SLO) - F3P-Expert & AM
43 Kai Heuzeroth - F3P-Expert
43 Boris Ziegenhagen (CH) - F3P-Expert & AM
...

Kleine Nummernkorrektur:
...
41 Alan Goljevscek (SLO) - F3P-Expert & AM
42 Kai Heuzeroth - F3P-Expert
43 Boris Ziegenhagen (CH) - F3P-Expert & AM

:) Jürgen

Jürgen Heilig
03.11.2012, 17:10
Gestern habe ich die Pokale für nächstes Wochenende abgeholt. Man könnte sagen "Mann ist der dick, Mann". ;)

Wer immer diesen Pokal nächstes Wochenende nach Hause nehmen darf, sollte etwas Platz im Auto haben:

Jürgen Heilig
05.11.2012, 20:51
Nachdem Christian Kasselmann abgesagt hat, wurde Björn Wultsch gefragt, ob er nachrücken wolle. Da dies nicht der Fall war, übernimmt Martin Gulla den Startplatz von Christian.

Mangels Training bzw. einsatzreifer Modelle hat Filippo Materazzi abgesagt. Da es nun in der Klasse F3P-Expert nun "nur" noch 29 Teilnehmer sind, wurde die Sportklasse um einen Piloten "aufgebohrt". Somit sind wirklich alle gemeldeten Piloten - auch die auf den Wartelisten - am Wettbewerb dabei!

F3P-Sport

1 Tilman Longuet-Higgins - F3P-Sport
2 Carsten Busch - F3P-Sport
3 Tomaz Bavdaz (SLO) - F3P-Sport
4 Pirmin Stahl - F3P-Sport
5 Marc Faulhaber - F3P-Sport & AM
6 Jakub Necesanek (CZ) - F3P-Sport & AM
7 Frank Rauch - F3P-Sport
8 Linus Orzulik - F3P-Sport
9 Oliver Fuchs (A) - F3P-Sport & AM
10 Tim Hackh - F3P-Sport
11 Alexander Stobinski - F3P-Sport
12 Jan Pastejrek (CZ) - F3P-Sport
13 Lukas Bißlich - F3P-Sport
14 Ignas Matulevicius (LT) - F3P-Sport & AM
15 Dennis Heskamp - F3P-Sport & AM
16 Nik Oblak (SLO) - F3P-Sport

Vorflieger bleiben jedoch die Startnummern 14 und 15.

F3P-Expert

21 Robin Janssen (NL) - F3P-Expert
22 Karl-Ernst Overdick - F3P-Expert
23 Bert van der Vecht (NL) - F3P-Expert & AM
24 Philipp Kaindl - F3P-Expert & AM
25 Nico Strebel (CH) - F3P-Expert
26 Christoph Lausberg - F3P-Expert & AM
27 Jiri Sotola (CZ) - F3P-Expert & AM
28 Derk van der Vecht (NL) - F3P-Expert & AM
29 Altan Aydemir - F3P Expert
31 Sebastian Reinecke - F3P-Expert & AM
32 Julien Hecht (FR) - F3P-Expert & AM
33 Markus Zolitsch - F3P-Expert
34 Nando te Riele (NL) - F3P-Expert & AM
35 Kai Anderl - F3P-Expert
36 Peter van de Riet (NL) - F3P-Expert
37 Martin Gulla - F3P-Expert
38 Gernot Bruckmann (A) - F3P-Expert & AM
39 Sergej Glavak - F3P-Expert
40 Marek Plichta (CZ) - F3P-Expert & AM
41 Alan Goljevscek (SLO) - F3P-Expert & AM
42 Kai Heuzeroth - F3P-Expert
43 Boris Ziegenhagen (CH) - F3P-Expert & AM
44 Dennis Horn - F3P-Expert & AM
45 Max Scholten (NL) - F3P-Expert
46 Donatas Pauzuolis (LT) - F3P-Expert & AM
47 Gernot Kuhr - F3P-Expert
48 Ron Smetsers (NL) - F3P Expert & AM
49 Benedikt Pachmann - F3P-Expert & AM
50 Christian Oppliger (CH) - F3P-Expert & AM

Ein paar Piloten haben ihre Anmeldung zu F3P-AM zurückgezogen.

:) Jürgen

Christian Oppliger
05.11.2012, 21:24
Nachdem Christian Kasselmann abgesagt hat, wurde Björn Wultsch gefragt, ob er nachrücken wolle. Da dies nicht der Fall war, übernimmt Martin Gulla den Startplatz von Christian.

Mangels Training bzw. einsatzreifer Modelle hat Filippo Materazzi abgesagt. Da es nun in der Klasse F3P-Expert nun "nur" noch 29 Teilnehmer sind, wurde die Sportklasse um einen Piloten "aufgebohrt". Somit sind wirklich alle gemeldeten Piloten - auch die auf den Wartelisten - am Wettbewerb dabei!

F3P-Sport

1 Tilman Longuet-Higgins - F3P-Sport
2 Carsten Busch - F3P-Sport
3 Tomaz Bavdaz (SLO) - F3P-Sport
4 Pirmin Stahl - F3P-Sport
5 Marc Faulhaber - F3P-Sport & AM
6 Jakub Necesanek (CZ) - F3P-Sport & AM
7 Frank Rauch - F3P-Sport
8 Linus Orzulik - F3P-Sport
9 Oliver Fuchs (A) - F3P-Sport & AM
10 Tim Hackh - F3P-Sport
11 Alexander Stobinski - F3P-Sport
12 Jan Pastejrek (CZ) - F3P-Sport
13 Lukas Bißlich - F3P-Sport
14 Ignas Matulevicius (LT) - F3P-Sport & AM
15 Dennis Heskamp - F3P-Sport & AM
16 Nik Oblak (SLO) - F3P-Sport

Vorflieger bleiben jedoch die Startnummern 14 und 15.

F3P-Expert

21 Robin Janssen (NL) - F3P-Expert
22 Karl-Ernst Overdick - F3P-Expert
23 Bert van der Vecht (NL) - F3P-Expert & AM
24 Philipp Kaindl - F3P-Expert & AM
25 Nico Strebel (CH) - F3P-Expert
26 Christoph Lausberg - F3P-Expert & AM
27 Jiri Sotola (CZ) - F3P-Expert & AM
28 Derk van der Vecht (NL) - F3P-Expert & AM
29 Altan Aydemir - F3P Expert
31 Sebastian Reinecke - F3P-Expert & AM
32 Julien Hecht (FR) - F3P-Expert & AM
33 Markus Zolitsch - F3P-Expert
34 Nando te Riele (NL) - F3P-Expert & AM
35 Kai Anderl - F3P-Expert
36 Peter van de Riet (NL) - F3P-Expert
37 Martin Gulla - F3P-Expert
38 Gernot Bruckmann (A) - F3P-Expert & AM
39 Sergej Glavak - F3P-Expert
40 Marek Plichta (CZ) - F3P-Expert & AM
41 Alan Goljevscek (SLO) - F3P-Expert & AM
42 Kai Heuzeroth - F3P-Expert
43 Boris Ziegenhagen (CH) - F3P-Expert & AM
44 Dennis Horn - F3P-Expert & AM
45 Max Scholten (NL) - F3P-Expert
46 Donatas Pauzuolis (LT) - F3P-Expert & AM
47 Gernot Kuhr - F3P-Expert
48 Ron Smetsers (NL) - F3P Expert & AM
49 Benedikt Pachmann - F3P-Expert & AM
50 Christian Oppliger (CH) - F3P-Expert & AM

Ein paar Piloten haben ihre Anmeldung zu F3P-AM zurückgezogen.

:) Jürgen

Wie ist es mit dem AM fliegen, fliegen da nur die mit welche in der top 15 sind oder die 15 besten welche sich fürs AM angemolden haben? oder da es jetzt 17 leute sind im A wo AM fliegen, das alle AM fliegen?

Gruss Christian

Jürgen Heilig
05.11.2012, 21:32
Wie ist es mit dem AM fliegen, fliegen da nur die mit welche in der top 15 sind oder die 15 besten welche sich fürs AM angemolden haben? oder da es jetzt 17 leute sind im A wo AM fliegen, das alle AM fliegen?

Gruss Christian

Hallo Christian,

im Zweifelsfall geht Qualität vor Quantität. Es fliegen also nur die Piloten, welche in F3P-Expert auf Rang 1 bis 15 bzw. in F3P-Sport auf Platz 1 bis 5 landen. Wir werden allerdings versuchen, auch den anderen Piloten die Gelegenheit geben, ihre AMs den Zuschauern zu präsentieren - dann allerdings ausserhalb des Wettbewerbs und ohne Wertung.

:) Jürgen

Christian Oppliger
05.11.2012, 21:34
Hallo Christian,

im Zweifelsfall geht Qualität vor Quantität. Es fliegen also nur die Piloten, welche in F3P-Expert auf Rang 1 bis 15 bzw. in F3P-Sport auf Platz 1 bis 5 landen. Wir werden allerdings versuchen, auch den anderen Piloten die Gelegenheit geben, ihre AMs den Zuschauern zu präsentieren - dann allerdings ausserhalb des Wettbewerbs und ohne Wertung.

:) Jürgen

Danke dir für die Antwort

bis am Samstag

Christian

Jürgen Heilig
07.11.2012, 12:50
Nik Oblak hat seine Anmeldung zurückgezogen, da er als 14 Jähriger keine Möglichkeit hat zum Wettbewerb zu kommen.

Damit bleibt es bei 15 Teilnehmern in der Klasse F3P-Sport und 29 Teilnehmern in der Klasse F3P-Expert.

Alle Piloten die sich für den Wettbewerb angemeldet haben, haben damit auch einen Startplatz bekommen.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
07.11.2012, 15:29
zur Einstimmung auf's Wochenende:

http://www.youtube.com/watch?v=RozggkObtmY&list=UUvuZfma0-w5FL4kzDgczqqQ&index=1&feature=plpp_video

:) Jürgen

Jürgen Heilig
08.11.2012, 08:24
http://vimeo.com/53031416

:) Jürgen

PW
11.11.2012, 09:46
Hallo Jürgen,

Zwischenergebnisse ...!!!???


Gruss

PW

Daniel Just
11.11.2012, 22:59
Hallo zusammen,

ein paar Bilder von heute ;) (Mit Ergebnissen kann ich nicht dienen, war nicht bis zum Schluss, aber ich denke Gernot wird da und dort vorne mit dabei gewesen sein :))

904878

904879

904880

904881

904882

...

Daniel Just
11.11.2012, 23:01
...

904886

904887

904888

904889

904890

Grüße,

Daniel

PW
11.11.2012, 23:18
Hallo,

wie ich gerade vernommen habe, hat Gernot wohl "abgeräumt"...


Gruss

PW

Christian Oppliger
12.11.2012, 00:20
Hallo zusammen

Hier sind meines Bilder :Bilder (https://picasaweb.google.com/105225538281230973645/F3pDM)

Top 3 F3P-Expert

1 Gernot
2 Donatas
3 Derk


Top 3F3P-AM
1 Gernot
2 Donatas
3 Derk

die genaue Reihenfolge habe ich nocher mehr im Kopf.

Danke an die Veranstalter für die DM.

Gruss Christian Oppliger

Gast_93
12.11.2012, 08:38
Schade, dass es nirgends nen gescheite Onlineberichterstattung gegeben hat, in Zeiten von Facebook sehr ungewöhnlich, das nirgends Ergebnisse zu finden sind.
Schade..
Trotzdem allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch.

Michael Schöttner
12.11.2012, 10:48
Schade, dass es nirgends nen gescheite Onlineberichterstattung gegeben hat, in Zeiten von Facebook sehr ungewöhnlich, das nirgends Ergebnisse zu finden sind.
Schade..
Trotzdem allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch.

Schade eigentlich, dass erst mal über Kleinigkeiten gemeckert wird...

Michael Schöttner
12.11.2012, 10:57
Hallo,
nachdem wir alles wieder aufgeräumt haben, möchte ich mich auch bei den Teilnehmern bedanken, die zusammen mehr als 19.000 km Anreise hatten.
Wir hatten zwar jede Menge organistorischen Stress vor und auch während der Veranstaltung, aber es hat uns vom MBC Köngen irre viel Spaß bereitet, Euch alle als Gäst haben zu dürfen.
Und ich glaube auch, dass die Außenstehenden nichts von all dem Stress mitbekommen haben und sich voll und ganz auf den Wettbewerb konzentrieren konnten.

Danke auch an die Punktrichter und Schreiber. Es gehört schon sehr viel Geduld und Opferbereitschaft dazu, sich da hinzusitzen und über 2 Tage konzentriert zu bleiben.

Danke an ein paar Hersteller, die sehr großzügig für wertvolle Preise gesorgt haben.

Danke an Daniel für die sagenhaften Bilder. Ich durfte ab und zu mal neben ihm sitzen und ihm über die Schulter schauen.
Meine Bilder dauern noch ein bisschen. Ich muss erst die örtliche Presse versorgen.

Viele Grüße,
Michael Schöttner

Gast_93
12.11.2012, 12:32
Hi Michael,
Deine erste Antwort iss wohl aus dem Stress heraus geschehen...... :-)
Wenn Du es als meckern aufnimmst ok, aber ne Facebookseite iss ruckzuck erstellt und dort einfach das Ergebnis, welches als Excel vorliegt reinkopiert und feddich...PW hat ja auch gefragt, mich haben auch einige angemailt und nach infos gefragt....auf ezone und hier werden ja auch teaser videos gepostet, das weckt natürlich Interesse..
sorry, dass ich Dir auf den Schlips getreten bin, ich kenn ja genug die infos rausgerückt haben, aber der Grossteil steht halt aufm Schlauch...
nichts für Ungut

PW
12.11.2012, 15:04
Hallo,

geben wir Jürgen etwas Luft zum Durchatmen ...; kennen wir vom GAM, wo dann auch sofort am Sonntagabend alles online sein soll. Verständlich, aber die Organisatoren sind erst einmal platt.

Hier würde ich mal an die Piloten appellieren in diesem Punkt den Ausrichtern zu helfen. Wenn sich hier 2-3 Piloten immer finden würden, würden sie einem Organisator sehr helfen und die Piloten haben am Wochenende - trotz Wertungsflüge - dafür sicherlich kurz Zeit am Abend oder zwischendurch mal Zwischenergebnisse zu posten.

Meinen Glückwunsch an den Veranstalter natürlich auch !


Gruss

PW

CaBu
12.11.2012, 15:24
Hallo,

hier kurz ein Link zu den Ergebnissen der DM und der EM. http://www.emindoor.mbc-koengen.de/
Als Teilnehmer möchte ich mich bei den Veranstaltern bedanken. Es war eine super organisierte Veranstalltung die auf einem sehr hohen sportlichen Niveau abgelaufen ist.
Verpflegung, Organisation, Hilfsbereitschaft der Köngerner Mitglieder, Pilotenessen, Stimmung, etc.. war alles top.
Mir hat es auf jeden Fall sehr viel Spass bereitet und ich habe mein Kommen nicht bereut.

grüsse

Carsten

Jürgen Heilig
12.11.2012, 15:50
Hallo,

geben wir Jürgen etwas Luft zum Durchatmen ...

Danke Peter! ;)

nachdem ich heute um 01:20 zu Hause ankam, und ich während der Wettbewerbstage kaum richtig zum Schlafen kam, mußte das einfach 'mal sein. Selbstverständlich stehen die kompletten Ergebnislisten in gewohnter Qualität bereits auf der DMFV Homepage:

http://slowflyer.dmfv.aero/ergebnisse/

:) Jürgen

Jürgen Heilig
12.11.2012, 22:42
gibt es hier zu sehen:

Gernot Bruckmann EIAC F3P-AM: http://www.youtube.com/watch?v=UkbCHgTyiI0

Donatas Pauzuolis EIAC F3P-AM: http://www.youtube.com/watch?v=xjsUpsB-YdA

F3P-EIAC Known/Unknown:

Um bei diesem Teilnehmerfeld in die Top Ten zu kommen, bedarf es schon ausgezeichneter modellfliegerischer Leistungen. Diese wurden mit einer Acrylgrastrophäe gewürdigt - siehe Bild.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
13.11.2012, 08:31
...
Diese wurden mit einer Acrylgrastrophäe gewürdigt - siehe Bild.
...

Wie, keiner hat's bemerkt?

Natürlich muß da "glas" stehen und nicht "gras". ;)

:) Jürgen

Jürgen Heilig
13.11.2012, 16:42
an nur zwei Tagen. Ein gewaltiges Arbeitspensum für die Punktwerter. Für diese Leistung haben sie sich ein Dankeschön ganz sicher verdient!

Gleiches gilt natürlich auch für das Auswerteteam in der Technik, welches die vierfache Menge an Datensätzen eingeben mußte.

:) Jürgen

Daniel Just
13.11.2012, 22:19
Hallo zusammen,

ich hab auf meiner Seite noch ein paar Bilder hochgeladen - viel Spass damit ;)

905745 (http://www.danieljust.de)

http://www.danieljust.de -> Bilder -> Indoor-EM/DM 2012

Schade, dass dieses Jahr keine Bänder und Ähnliches zum Einsatz kamen (ausser der Abwurf des glitzernden "grossen Konfetti", was ich lobend erwähnen möchte und ich aber gleich 3x verpasst hab zu knipsen :rolleyes:), so sinds dieses Mal mehr Closeups der Modelle und es gab weniger Situationen, die zum Spielen mit dem Bildaufbau einluden. Aber die Piloten fliegen ja auch nicht zum Fotografiert werden :D

Grüße,

Daniel

Jürgen Heilig
14.11.2012, 09:27
Vielen Dank, Daniel!

:) Jürgen

Michael Schöttner
14.11.2012, 12:04
Hallo Daniel,
wirklich fantastisch!

Gruß und danke,
Michael

PS: Lightroom ist so gut wie bestellt;-) Ich weiß aber, dass es nicht daran liegt, dass Deine Bilder einfach besser sind.

schwabenteufel
14.11.2012, 12:58
Hallo Michael,

leider konnte ich krankheitsbedingt nicht zu Eurer wirklich gelungenen Veranstaltung kommen.:cry: Die Bilder von Daniel haben mich aber etwas entschädigt!:D Ich hoffe, wir sehen uns am nächsten Sonntag beim 4. Schlierbacher Indoormeeting.

Gruß

Dieter

Jürgen Heilig
14.11.2012, 15:16
gibt es hier zu sehen:

Derk van der Vecht EIAC F3P-AM: http://www.youtube.com/watch?v=X8qIOIuj3kQ

Marc Faulhaber EIAC F3P-AM: http://www.youtube.com/watch?v=tgn3V-IQccg

:) Jürgen

Michael Schöttner
14.11.2012, 16:52
Hallo Michael,

leider konnte ich krankheitsbedingt nicht zu Eurer wirklich gelungenen Veranstaltung kommen.:cry: Die Bilder von Daniel haben mich aber etwas entschädigt!:D Ich hoffe, wir sehen uns am nächsten Sonntag beim 4. Schlierbacher Indoormeeting.

Gruß

Dieter

Hallo Dieter,
hoffentlich bist Du wieder fit bis Sonntag. Leider kann ich da nicht:-((( Ich habe einen Volleyballspieltag, den ich leider nicht absagen kann.
Ich weiß aber, dass einige zu Euch kommen;-)

Viele Grüße und viel Erfolg,
Michael

Jürgen Heilig
14.11.2012, 20:28
aller EIAC Teilnehmer - siehe Anhang:

Jürgen Heilig
14.11.2012, 21:51
Platz 5 EIAC F3P-AM - Marek Plichta (CZE): http://www.youtube.com/watch?v=jJwJllVxYm8

Platz 6 EIAC F3P-AM - Alan Goljevscek (SLO): http://www.youtube.com/watch?v=jEvzAGTeRwE

:) Jürgen

RuderJ
15.11.2012, 07:37
Hallo Jürgen,

gibts auch technische Daten der Modelle vom F3P-AM?

Da werden ja andere Modelle geflogen, oder?

LG Jürgen

Jürgen Heilig
15.11.2012, 08:34
Hallo Jürgen,

gibts auch technische Daten der Modelle vom F3P-AM?

Da werden ja andere Modelle geflogen, oder?

LG Jürgen

Diese Daten werden natürlich auch noch veröffentlicht. Ich habe sie lediglich noch nicht aufbereitet.

:) Jürgen

reinika
15.11.2012, 14:58
danke jürgen heilig, für den info-service hier :)

was mich grad erstaunt sind die gewichte der freestyle modelle. alle um die 100gr.
noch letzten winter wurde hier die these vertreten, dass freestyer besser etwas schwerer wären, so um die 150r.
hab ich das jetzt falsch in erinnerung, oder was brachte den einhelligen wandel ?
neue technik, wertungskriterien, oder einfach ein trend der szene (modetrends gibt es auch in anderen klassen) ?

joh, und was die jungs da fliegen, ist der oberhammer :eek:

gruss
reini

Marius Achilles
15.11.2012, 16:04
an nur zwei Tagen. Ein gewaltiges Arbeitspensum für die Punktwerter. Für diese Leistung haben sie sich ein Dankeschön ganz sicher verdient!

Gleiches gilt natürlich auch für das Auswerteteam in der Technik, welches die vierfache Menge an Datensätzen eingeben mußte.

:) Jürgen

Danke Jürgen, aber das haben wir doch gerne gemacht.

Mir persönlich hat es wie im letzten Jahr auch wieder sehr viel Spaß gemacht auch wenn das Punkten im Indoor echt verdammt anstrengend ist und ich eigentlich auch lieber selbst an den Knüppeln bin :-) Man hat keine Zeit über die Figur groß nach zu denken und muss die Bewertung sofort raus hauen. Sehr interessant wie viel Aufwand in diesen Modellen mittlerweile steckt. Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo noch kein Koaxial Antrieb im Einsatz war, waren dieses Jahr etliche am Start. Man spart sich hierdurch das Modell mit zusätzlichen Bremsen aus zu statten da der Antrieb abwärts bremst. Auch in der Torque Roll mit wechselnden Richtung bringt dieser Antrieb Vorteile. Bin gespannt wie dieser Trend weiter geht.

Gruß Marius

Jürgen Heilig
15.11.2012, 16:07
danke jürgen heilig, für den info-service hier :)

was mich grad erstaunt sind die gewichte der freestyle modelle. alle um die 100gr.
noch letzten winter wurde hier die these vertreten, dass freestyer besser etwas schwerer wären, so um die 150r.
...

Ganz einfach ;):

Das Datenblatt ist von den F3P-A Modellen, die sind nochmals etwas leichter geworden - zum Teil selbst mit Coaxial-Antrieb.

Bisher habe ich nur F3P-AM Videos gezeigt. Die dort verwendeten Modelle sind natürlich deutlich schwerer. Donatas' neuer Arrow V6 bringt 179g auf die Waage (ist aber auch "bocksteif" ;)).

:) Jürgen

reinika
15.11.2012, 17:12
danke jürgen

dacht ich mir doch, dass da was nicht stimmt. hab nur nicht gleich geblickt was genau. :rolleyes:
jetzt ist die welt wieder im lot:D

diese koaxantriebe sind ja sehr intressant, werden ja auch im F3A schon eingesetzt. wobei dort der lärm erheblich sein soll.
ausserdem sehr kostspielig.
aber eine fast neutrale nachlaufströmung des props hat natürlich grosse vorteile für die präzisionsaufgaben.

gruss
reini

Jürgen Heilig
15.11.2012, 17:29
...
diese koaxantriebe sind ja sehr intressant, werden ja auch im F3A schon eingesetzt. wobei dort der lärm erheblich sein soll.
ausserdem sehr kostspielig.
...

Das Koax-System von Kimmo Kaukoranta (FIN) wurde bereits beim IITOP von mehreren Piloten eingesetzt, ist aber in der Tat recht laut. Grund sind die beiden Motoren mit Getriebe. Im Gegensatz dazu sind die Koax-Systeme von Sergej Glavak wirklich flüsterleise. Billig sind natürlich beide Systeme nicht. ;)

:) Jürgen

Jürgen Heilig
15.11.2012, 20:52
gibts auch technische Daten der Modelle vom F3P-AM?
...

Hier die Daten der F3P-AM Modelle:

RuderJ
15.11.2012, 22:39
Danke Jürgen!!!

Super Sache!!! Das hilft einem doch weiter bei der Auswahl von Indoor Modellen und
der passenden Technik!

Jetzt weiß ich auch welchen AXI ich brauch :-)

LG Jürgen

Jürgen Heilig
16.11.2012, 06:59
Platz 7 - EIAC F3P-AM - Ignas Matulevicius: http://www.youtube.com/watch?v=58ISkJs0OZc

Platz 8 - EIAC F3P-AM - Dennis Heskamp: http://www.youtube.com/watch?v=GktVo5VMIGE

:) Jürgen

Jürgen Heilig
16.11.2012, 12:48
Hier die Daten der F3P-AM Modelle:

Auf Facebook hat Gernot noch die Bezeichnungen der Servos seiner Extra 330SC angegeben:

3 x HiTEC Servos HS-5035HD, 2 x HiTEC Servos HS-5045HB

:) Jürgen

PW
16.11.2012, 15:34
Hallo,

also im F3A kostet der "Doppel Whopper Antrieb" um die 2.000 EURO ...... na ja: der zigfache Welt- und Europameister fliegt "normal". Ein "Doppel Whopper" Propellersatz kostet um die knapp 200 EURO. Auch günstig .... im Falle einer kleinen Bodenberührung oder beim Tranport. Die Blätter sind extrem leicht = halten eben nicht viel.

Was kostet denn so ein Indoor "Doppel Whopper" ?


Jürgen:

Kannst Du mal die beiden Unbekannten Programme hier reinstellen ?



Gruss

PW

Jürgen Heilig
16.11.2012, 16:00
...
Was kostet denn so ein Indoor "Doppel Whopper" ?...

Der Coax-Antrieb von Sergej Glavak kostet €212.- (ohne Luftschrauben/Regler). Mit Luftschraubenpaar sind es dann €242.-

Im Verhältnis zu den Kosten der Modelle also durchaus mit F3A vergleichbar.

Schaut man sich die Tabellen bei F3P-A an, dominieren ganz klar Motoren und Luftschrauben von Sergej. Gernot flog als einziger Teilnehmer die 2-Mot Getriebevariante von Kimmo Kaukoranta und hatte damit das mit Abstand lauteste Modell. Gäbe es eine Lärmwertung, hätte er das EIAC F3P wohl nicht gewonnen. ;)

:) Jürgen

Jürgen Heilig
16.11.2012, 16:20
...
Kannst Du mal die beiden Unbekannten Programme hier reinstellen ?


Klar doch ;) - es gab nur eine Unbekannte, die jedoch zweimal geflogen wurde (ein Streicher):

Jürgen Heilig
16.11.2012, 20:35
Platz 9 - EIAC F3P-AM - Julien Hecht: http://www.youtube.com/watch?v=d3g86OzocSY

Platz 10 - EIAC F3P-AM - Christian Oppliger: http://www.youtube.com/watch?v=xMdAmOq-1e4

:) Jürgen

Jürgen Heilig
16.11.2012, 22:26
wenn ein Prop noch steht und der andere schon dreht: http://www.youtube.com/watch?v=Rp5sPVVIBI0

:) Jürgen

Ludger F.
17.11.2012, 12:59
Uih..das sind aber stolze Preise für die Motoren(F3P und F3A).Ob das der richtige Weg ist?

Jürgen Heilig
17.11.2012, 15:15
Uih..das sind aber stolze Preise für die Motoren(F3P und F3A).Ob das der richtige Weg ist?

Auch wenn der Antrieb nur einen Vorteil von 1% bringen würde, so führt bei Unterschieden der Spitzenpiloten im Promillebereich kein Weg daran vorbei.

:) Jürgen

PW
17.11.2012, 17:50
Hallo Ludger,

ich sehe da auch eine grosse Gefahr für den Nachwuchs; selbst ein Indoorflieger liegt heute bei 300-400 EURO (je nach Ausstattung; schon 200 EURO Doppel-Whopper; F3A Modelle bei 5000-7000 und auch bei 2,6-3 m ufern die Preise aus (siehe Einsatz von Vierzylindermotorr mit weit über 2500 EURO plus 500 EURO Abgassystem).

Wo soll da der Nachwuchs herkommen ? Vieles scheitert schon an den Finanzen; über die Kosten Wettbewerbswochenendes schweigen wir mal (300-400 EURO sind auch da ruck-zuck weg).

Ich sehe aktuell in vielen vielen Klassen Rückgänge; mal sehen, was die Zukunft bringt. Ich hoffe, dass meine Befürchtungen nicht wahr werden.

Jürgen:

also eine Unbekannte und "eine bekannte Unbekannte"; warum werden nicht "zwei richtige Unbekannte" geflogen?

Gruss

PW

Jürgen Heilig
17.11.2012, 20:22
...
Jürgen:

also eine Unbekannte und "eine bekannte Unbekannte"; warum werden nicht "zwei richtige Unbekannte" geflogen?
...

Hallo Peter,

für mich eine Sache der sportlichen Fairness. Wer bei der Unbekannten unter den ersten Startern ist, ist klar benachteiligt. Gerade im ersten Durchgang werden auch noch deutlich mehr Fehler gemacht. Im zweiten Durchgang ist die Startreihenfolge von Mitte bis Mitte (und nur die beste der beiden Unbekannten geht in die Wertung).

Es soll ja der beste Pilot gewinnen und nicht der, der beim Auslosen der Startreihenfolge mehr Glück hatte. ;)

:) Jürgen

Jürgen Heilig
17.11.2012, 20:28
...
selbst ein Indoorflieger liegt heute bei 300-400 EURO (je nach Ausstattung; ...

Wo soll da der Nachwuchs herkommen ? Vieles scheitert schon an den Finanzen; über die Kosten Wettbewerbswochenendes schweigen wir mal (300-400 EURO sind auch da ruck-zuck weg).
...

Die Modelle in der Sportklasse sind deutlich preisgünstiger. In punkto Kosten für Anreise und Unterkunft gibt es natürlich keinen Unterschied.

Da ich im Bereich F3P keine Qualifikationen durchführe und man auch nicht mehrere Wettbewerbe besuchen muß, dürfte F3P immer noch eine der preisgünstigsten RC-Wettbewerbsklassen sein.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
17.11.2012, 20:31
Gernot Bruckmann: http://www.youtube.com/watch?v=_oekO_s7JZE

Donatas Pauzuolis: http://www.youtube.com/watch?v=Rp5sPVVIBI0

Derk van der Vecht: http://www.youtube.com/watch?v=UNRmFEkS9N8

:) Jürgen

Jürgen Heilig
17.11.2012, 20:34
EIAC 2012 F3P-Bekannte ...

Markus Zolitsch: http://www.youtube.com/watch?v=VAXLDzkdXys

Christoph Lausberg: http://www.youtube.com/watch?v=zuR0dvrDJEM

:) Jürgen

PW
17.11.2012, 21:12
Hallo Jürgen,

dass ist ja der Sinn von Unbekannten ... zu sehen, welcher Piloten diese ohne Fehler fliegen kann. Startreihenfolge ? In den ersten Runden muss ja auch jemand mal anfangen; so was gleicht sich aus.

Ich kenne keinen nationalen oder internationalen Wettbewerb, wo zweimal dieselbe Unbekannte geflogen wird. Ich - meine persönliche Ansicht - halte nichts davon die Unbekannte Nr. 1 dann nochmals als Unbekannte Nr. 2 zu fliegen; weil es dann eben keine Unbekannte mehr ist, sondern die Unbekannte Nr. 2 ist nur "eine bekannte Unbekannte Nr. 1".

Gruss

PW

Jürgen Heilig
18.11.2012, 07:34
Hallo Jürgen,

dass ist ja der Sinn von Unbekannten ... zu sehen, welcher Piloten diese ohne Fehler fliegen kann. Startreihenfolge ? In den ersten Runden muss ja auch jemand mal anfangen; so was gleicht sich aus.
...

Das gleicht sich aber nur deshalb aus, weil mehrere Male das gleiche, bekannte Programm geflogen wird. Und damit die Unbekannte nicht zum "Glücksspiel" wird, wird sie ebenfalls zweimal geflogen.

Hinzu kommt, dass die Unbekannte hier in jedem Fall zur Wertung beiträgt und 50% des Ergebnisses ausmacht. In einigen Kunstflugklassen, kannst Du die Unbekannte völlig "versemmeln" und trotzdem Sieger werden, weil Du die Unbekannte als Streicher nehmen kannst.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
18.11.2012, 12:28
... es gab nur eine Unbekannte, die jedoch zweimal geflogen wurde (ein Streicher):

Und so sah das geflogen aus:

Alan Goljevscek (SLO): http://www.youtube.com/watch?v=nzavFTNxCik

:) Jürgen

Jürgen Heilig
18.11.2012, 16:37
http://slowflyer.dmfv.aero/allgemein/european-indoor-aerobatics-championship-eiac/

:) Jürgen

Jürgen Heilig
18.11.2012, 20:03
... leider ohne Damen ;):

http://www.youtube.com/watch?v=2-eFMDKa758

:) Jürgen

Raimund.
18.11.2012, 21:12
Schade, dass es nirgends nen gescheite Onlineberichterstattung gegeben hat, in Zeiten von Facebook sehr ungewöhnlich, das nirgends Ergebnisse zu finden sind.
Schade..
Trotzdem allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch.


Hi Michael,
Deine erste Antwort iss wohl aus dem Stress heraus geschehen...... :-)
Wenn Du es als meckern aufnimmst ok, aber ne Facebookseite iss ruckzuck erstellt und dort einfach das Ergebnis, welches als Excel vorliegt reinkopiert und feddich...PW hat ja auch gefragt, mich haben auch einige angemailt und nach infos gefragt....auf ezone und hier werden ja auch teaser videos gepostet, das weckt natürlich Interesse..
sorry, dass ich Dir auf den Schlips getreten bin, ich kenn ja genug die infos rausgerückt haben, aber der Grossteil steht halt aufm Schlauch...
nichts für Ungut


Hallo Armin,

Zum Nörgeln hättest du schon etwas früher aufstehen müssen:
Als ich nach 2,5Tagen Arbeitsdienst (und etlichen Stunden in der Vorbereitung) gegen Mitternacht die Haustüre aufgeschlossen habe, habe ich nämlich nochmal meinen Rechner hoch gefahren. Wenn man von einem kleinen Datenmangel beim AeroMusical absieht, dann waren die Ergebnisse damit ca. 7h vor deinem Beitrag online!
Ach ja, und da wo du vorschlägst, würde ich zumindest nicht unbedingt nach offiziellen Informationen suchen...

In diesem Sinne: RTFOWOTOCOTFEIAC*

(*: Read The Fucking Official Website Of The Organising Club Of The "First European Indoor Aerobatics Championship": www.emindoor.mbc-koengen.de)

Jürgen Heilig
19.11.2012, 09:12
...
Als ich nach 2,5Tagen Arbeitsdienst (und etlichen Stunden in der Vorbereitung) gegen Mitternacht die Haustüre aufgeschlossen habe, habe ich nämlich nochmal meinen Rechner hoch gefahren. Wenn man von einem kleinen Datenmangel beim AeroMusical absieht, dann waren die Ergebnisse damit ca. 7h vor deinem Beitrag online! ...

Hallo Raimund,

laß' Dich nicht provozieren. Ich kenne keine Modellsportklasse in Deutschland, wo die Ergebnislisten so schnell und erste Bilder/Videos so zeitnah online zu sehen sind wie im Bereich Indoor Kunstflug (Ich nehme mir hierfür grundsätzlich einen Tag Urlaub ;)).

Der "Großteil" stand auch nicht "auf dem Schlauch", sondern die wirklich Interessierten waren vor Ort und haben am Wettbewerb teilgenommen, oder saßen auf der Tribüne. ;)

:) Jürgen

Jürgen Heilig
21.11.2012, 09:28
Dennis Horn: http://www.youtube.com/watch?v=L9fxQ6B1igE

Damit sind jetzt Videos der drei besten deutschen Piloten des EIAC online zu sehen.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
22.11.2012, 07:03
Donatas Pauzuolis 3. DG F3P-AM: http://www.youtube.com/watch?v=KMLjNAsNCbM

:) Jürgen

karl-f3p
22.11.2012, 17:40
Hallo Jürgen,

vieleicht schaust du nochmal genau unter den Ergebnissen des EIAC nach;)

beste Grüße,

Karl-Ernst sen.

PW
22.11.2012, 17:44
Hallo Kalli,

Jürgen hat Platz 8 vergessen bei EIAC ......


Gruss

PW

Jürgen Heilig
22.11.2012, 19:32
Hallo Jürgen,

vieleicht schaust du nochmal genau unter den Ergebnissen des EIAC nach;)

beste Grüße,

Karl-Ernst sen.

Hallo Karl-Ernst,

sollte natürlich "Damit sind jetzt Videos der drei besten deutschen Piloten im Rahmen der Qualifikation zum EIAC online zu sehen" lauten - geht aber eigentlich auch aus der Überschrift hervor. ;)

Die Klasse F3P-Expert diente gemäß Ausschreibung neben der Qualifikation zum EIAC auch zur Ermittlung des "Deutschen Meister Indoor Kunstflug" und da siegte Markus Zolitsch vor Dennis Horn und Christoph Lausberg.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
22.11.2012, 21:41
Nach der Ergebnisliste belegte Lukas Bißlich den 15.ten Platz in der Klasse F3P-Sport und ist damit faktisch der "schlechteste Teilnehmer" der diesjährigen DM Indoor Kunstflug. Das liegt nicht daran, daß er schlecht geflogen ist (siehe Video), sondern weil das Leistungsniveau auch in der Sportklasse recht hoch war.

Video: http://www.youtube.com/watch?v=M7uoz8pweCc

:) Jürgen

Jürgen Heilig
23.11.2012, 17:44
1. Marc Faulhaber: http://www.youtube.com/watch?v=uVQ5g3WpHzI

2. Ignas Matulevicius: http://www.youtube.com/watch?v=ZKQW3OZZmWk

3. Dennis Heskamp: http://www.youtube.com/watch?v=A25LU4DHRzI

:) Jürgen

Jürgen Heilig
29.11.2012, 10:22
Mit Karl-Ernst Overdick (Junior Pilot) sind nun Videos aller Piloten des Deutschen F3P WM Teams auf meinem Youtube Kanal zu sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=W8eR1TAyEP0

:) Jürgen

PW
29.11.2012, 12:04
Hallo,

hier geht es zur FAI/DAeC Indoor Weltmeisterschaft

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/364201-Erste-Weltmeisterschaft-im-Indoor-Kunstflug-in-der-Klasse-F3P-r%FCckt-n%E4her?p=2961282#post2961282


Gruss

PW

Jürgen Heilig
29.11.2012, 12:16
Hallo,

hier geht es zur FAI/DAeC Indoor Weltmeisterschaft

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/364201-Erste-Weltmeisterschaft-im-Indoor-Kunstflug-in-der-Klasse-F3P-r%FCckt-n%E4her?p=2961282#post2961282
...

Passt hier eigentlich nicht hin, da bereits drei threads dazu eingestellt wurden:

http://www.rc-network.de/forum/forumdisplay.php/70-DAeC-DMFV-CONTEST-Modellsport-amp-DMC

Am 03.09.12, am 24.10.12 und am 28.11.12. ;)

Im Bereich "Slow- und Parkflyer" existiert ebenfalls bereits ein thread:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/360289-FAI-Weltmeisterschaft-F3P-vom-02.02.-09.02.2013-in-Coburg?p=2940796&viewfull=1#post2940796

:) Jürgen

Jürgen Heilig
30.11.2012, 11:49
beim besten deutschen Piloten in der Klasse EIAC F3P-AM:

http://www.youtube.com/watch?v=xE-1yQJ6uGk

:) Jürgen

Jürgen Heilig
06.12.2012, 19:03
gibt es hier zu sehen: http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1784176#post23457521

:) Jürgen

Jürgen Heilig
11.12.2012, 06:37
F3P Modell mit programmierter "Lichtorgel": http://www.youtube.com/watch?v=snc_6qwsKIY

:) Jürgen